Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

10000mAh Powerbank Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene 10000mAh Powerbank Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Powerbanks heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen 10000mAh Powerbank Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem 10000mAh Powerbank Test stellen wir die besten 10000mAh Powerbanks vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der 10000mAh Powerbank Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine 10000mAh Powerbank dient als Vorsorge-Akku der späteren Energieversorgung technischer Endgeräte, wie zum Beispiel Tablets, Smartphone-Geräten oder Kameras. Die Vorteile gegenüber der Alternative (ein auswechselbarer Akku, soweit es das Endgerät zulässt) liegen in der Sicherstellung der Energieversorgung für Notfälle und einer längeren Benutzbarkeit der Apps.
  • Beim Kauf einer Powerbank sind verschiedene Kriterien zu beachten. Neben der Zahl der Anschlüsse ist das wichtigste Kaufkriterium jenes der Kapazität. Sie wird in mAh (Milliampere pro Stunde) gemessen. Eine 10000mAh Powerbank gilt aus Expertensicht als optimal, weil die Kapazität von ca. anderthalb Zusatzladungen für die durchschnittliche Benutzung (2-malige Handyladung) ausreicht.
  • Bei der Auswahl der passenden Powerbank ist zudem auf die Stromstärke (in Ampere gemessen) zu achten. Sie gibt Auskunft über die Ladezeit. Bei der 10000mAh Powerbank gilt 1 A Eingangsstrom als ausreichend. Wird statt dem 10000mAh Powerbank eine höhere Kapazität gewählt, sollte auch die Höhe des Eingangsstromes nach oben angepasst werden. Die Auswahl der folgenden Produktvorschläge erfolgt nach diesen Kriterien.

Die besten 10000mAh Powerbanks

Anker PowerCore Slim
Als kompaktes Ladegerät für viele gängige Handy-Typen wie zum Beispiel Samsung oder dem IPhone liefert diese 10000mAh Powerbank bis zur zweieinhalbfachen Energieversorgung zum Standard-Akku. Hervorzuheben ist die ultraschnelle Ladegeschwindigkeit dank PowerIQ-Technologie. Neben der modernsten MultiProtect Sicherheitstechnologie bietet dieses 10000mAh Powerbank auch noch ein edles Design.

Anker Powerbank PowerCore
Universell für viele Handy-Typen verwendbar ist dieses 10000mAh Powerbank und kann mit einer ausgezeichneten Schnellladetechnik punkten. Millionen Kunden weltweit setzen auf absolute Sicherheit dank MultiProjekt Technologie und ein umfassendes Zusatzpaket mit 1 ½ Jahren Werksgarantie sowie einem Mikro-USB-Kabel.

POSUGEAR 10000mAh Powerbank
Sehr handlich und kleinformatig präsentiert sich dieses 10000mAh Powerbank. Es ist nicht nur in elegantem Schwarz gehalten, sondern auch technisch 1A. Gleichzeitiges, paralleles Laden sowie ein Premium Lithium-Polymer Akku sind nur zwei Features, die hervorzuheben sind.

10000mAh Powerbank Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Die Kapazität: Ein Minimum von 2.500 mAh wird in der Literatur gerne angenommen. Es wird aber angeraten, einen leistungsfähigeren Powerbank zu kaufen. Zumindest zweimal soll ein Handy geladen werden können. Das wird mit einem 10000mAh Powerbank gewährleistet. Je weniger oft die Steckdose bemüht werden soll, desto höher sollte auch die Kapazität angelegt werden.
  • Die Stromstärke: Die maximale Stromstärke am Ausgang sollte beim Kauf des 10000mAh Powerbank auch der maximalen Stromstärke des Verbrauchers entsprechen. Damit wird erreicht, dass auch der Ladevorgang in einer kurzen Zeiteinheit erfolgen kann. Wenn also der Eingangsstrom bei 2 Ampere liegt, sollte die Powerbank auch 2 Ampere bereitstellen.
  • Anzahl der Eingänge: Sinnvoll sind zwei Eingänge, damit die Powerbank eine niedere Ladedauer beibehält. Besonders beim weit verbreiteten Standard von 1 Ampere bei der 10000mAh Powerbank sollte der Eingangsstrom der Kapazität auch der Powerbank angemessen werden. Die Ladezeit kann durch einen zweiten Anschluss halbiert werden.
  • Design und die Form der Powerbank: Natürlich spielt bei jedem technischen Gerät auch die Form eine große Rolle. Damit ist nicht nur das Design im engeren Sinne angedacht. Es geht auch um eine einfache Handhabe der Powerbank. Eine gute 10000mAh Powerbank passt locker unter den Handballen. Größere Powerbanks stellen heute eher die Ausnahme dar.
  • Zusatzfunktionen: Beim Kauf können auch Zusatzfunktionen sinnvoll sein. Als Beispiele können mehrere USB-Ausgänge, eine digitale Anzeige des Ladestandes oder auch alternative Ladetechnologien genannt werden. Letzteres wäre zum Beispiel mithilfe einer Wireless-Ladetechnologie zu ermöglichen. Wichtig ist auch ein zusätzlicher Schutz gegenüber verschiedenen Umwelteinflüssen wie etwa Sand oder Staubpartikel. Ein spezielles Design kann hier sehr viel bewirken.
  • Individualität: Viel zu oft wird vergessen, dass die Powerbank die Bedürfnisse des Nutzers widerspiegeln muss. Dieses Kriterium ist anhand der ausgewählten Zusatzfunktionen wohl am besten anwendbar. Es lässt sich aber auch anhand anderer Kriterien, wie zum Beispiel der Kapazität, festmachen.
  • Welche Geräte sollen geladen werden können?: Mit einer Powerbank könnten sehr unterschiedliche Endgeräte geladen werden. Es ist aber nicht zwanghaft auf jedes individuelle Endgerät anwendbar. Wer also mehr als nur das Smartphone laden möchte, sollte zuerst eingehend darüber in der Produktinformation nachlesen.


FAQ

In der Regel muss mit einer Ladezeit zwischen fünf Stunden und acht Stunden für eine vollständige Ladung gerechnet werden. Die Ladezeit kann jedoch mit einem multifunktionalem USB-Anschluss verringert werden. Man geht von einer Verbesserung der Ladekapazität von bis zur Hälfte aus.
Der Vorteil der 10000mAh Powerbank ist, dass man damit nicht nur ein Handy leicht aufladen kann. Es ist auch für Tablets geeignet. Es wird daher generell zu einer höheren Kapazität geraten, da damit auch eine breitere Anwendungsmöglichkeit besteht. Ein guter Tipp ist auch, auf das Endgerät selbst zu schauen, da die Kapazität meist am Akku beschrieben ist.
Häufig findet man in Foren die Frage, ob es einen Unterschied bei der Auswahl der Powerbanks zwischen Android und Apple-Geräten gibt. Die Frage zielt auf die Kompatibilität des Betriebssystems ab. Diese Frage ist aber unerheblich für die Auswahl des Powerbanks und daher sind alle 10000mAh Powerbanks sowohl für Android- als auch für Apple-Geräte einsetzbar.
Die Powerbanks sind mit einem USB-Anschluss ausgestattet. Mithilfe des mitgelieferten Kabels erfolgt die Verbindung zwischen USB-Anschluss und Powerbank. Dann erfolgt die Verbindung des Micro-USB-Anschlusses mit dem passenden Endgerät.
Sicherheitsbedenken spielen bei der Akkuauswahl eine große Rolle. Grundsätzlich gilt Lithium-Polymer-Akkus als sicherer Standard. Sie sind auch bei 10000mAh Powerbanks weit verbreitet. Die Überprüfung der Sicherheitsstandards lässt sich auch an den Powerbanks selbst überprüfen. Es sind Kennzeichnungen wie zum Beispiel die CE-Kennzeichnungen, welche die elektrische Sicherheit gewährleisten können.
Ein vollständiger Entladevorgang erhöht die Lebensdauer der Powerbank. Danach sollte die Powerbank wieder vollständig geladen werden. Wird die Powerbank nur wenig genutzt, wird allgemein ein vollständiger Entlade- und Ladevorgang jedes 3. Monat empfohlen. Ein guter Tipp ist auch die Verwendung von Originalkabeln.

Aktuelle Angebote: 10000mAh Powerbanks

−29%
Intenso Powerbank XS 10000, externes Ladegerät (10000mAh, geeignet für Smartphone/Tablet PC/MP3 Player/Digitalkamera) schwarz
−24%
licheers 10000mAh Externer Akku, Mini tragbare Powerbank mit 2 USB Ausgängen und LCD Anzeige kompatibel mit iPhone, iPad, Samsung Galaxy und viele mehr (Weiß)
−16%
Handy Powerbank 10000mAh Mini Externer Akku Portable Phone Charger Tragbares Ladegerät Dual USB 2.4A Ports und Type c Eingang Technologie für iPhone iPad pro Samsung Galaxy Nintendo Switch Weitere

10000mAh Powerbank Test: Die besten 10000mAh Powerbanks

# Produkt Datum Preis Angebot
1 AINOPE Power Bank 01/2021 29,99 EUR
2 Anker PowerCore Slim 01/2021 27,99 EUR
3 Anker Powerbank PowerCore 01/2021 12,99 EUR


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen