Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

12V Powerbank Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene 12V Powerbank Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Powerbanks heraus.
Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen 12V Powerbank Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem 12V Powerbank Test stellen wir die besten 12V Powerbanks vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der 12V Powerbank Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Hier spielt es zunächst eine Rolle, welches Gerät überhaupt geladen werden soll. Darüber hinaus beeinflussen die Akku-Kapazität und die Wahl des richtigen Ladekabels die Ladezeit. Ratsam ist grundsätzlich eine Powerbank mit Quick Charge-Technologie, die die optimale Ladeeinstellungen vornimmt und somit die Ladezeit enorm verkürzt.
  • Typische Einsatzgebiete einer 12V Powerbank sind unter anderem der Betrieb von LED-Lichtstreifen, Modems, Überwachungskameras oder Teleskopen. Auch das Aufladen von Laptops, Notebooks, Tablets oder Smartphones ist mit einer 12V Powerbank mit entsprechendem Ausgang und Ladekabel möglich.
  • Mit einer 12V Powerbank mit DC Ausgang können auch mobile Geräte wie DVD-/Blu-ray-Player, Beamer, elektronische Instrumente oder elektrische Geräte beim Camping betrieben werden.

Die besten 12V Powerbanks

TalentCell Powerbank 22.400mAh
Der externe Akku von TalentCell mit einer Kapazität von 22.400mAh mit Gleichstrom-Ausgabe ist unter anderem kompatibel mit LED-Leuchtstreifen und LED-Paneelen und kann zudem für CCTV- bzw. IP-Kameras (Überwachungskameras), Verstärker oder auch für robotische Teleskope verwendet werden. Dank der 4 LED-Indikatorleuchten ist der Akkustand immer klar ersichtlich.

TalentCell Powerbank 6000mAh
Die wiederaufladbare 12V Powerbank TalentCell mit einer Akku-Laufzeit von 6.000mAh eignet sich für die externe Stromversorgung von Lichtprodukten wie LED-Streifen und LED-Panels ebenso wie für Überwachungskameras, Verstärker oder Modems und kann gleichzeitig während des Betriebs geladen werden. Sie verfügt zudem über eine Multi-LED-Display mit 5 LEDs, die den Batteriestand anzeigen.

12V Powerbank Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Akku-Kapazität: Eine 12V Powerbank sollte eine hohe Akku-Kapazität von 20.000mAh und mehr besitzen.
  • Spannung: Eine 12V Powerbank liefert bis 12 Volt Spannung. Je nach Modell gibt es auch Powerbanks mit DC-Ausgang, der einstellbar ist und so bis zu 24 Volt Spannung liefert.
  • DC-Ausgang: Wichtig ist ein DC-Ausgang und DC-Ladekabel, damit mit der 12V Powerbank elektrische Geräte mit höherem Strombedarf geladen werden können. DC steht dabei für „direct current“, also für eine Powerbank mit Gleichstrom-Ladeausgang.
  • USB-Anschluss: Für das Laden von Smartphones und Tablets ist ein USB-Anschluss mit einem passenden Mini-USB-Ladekabel erforderlich.
  • Adapter: Um Notebooks laden zu können, ist eine 12V Powerbank mit den passenden Adaptern empfehlenswert.
  • Akkustand-Anzeige: Empfehlenswert ist eine LED-Indikatorleuchte, die den Akkustand anzeigt.
  • Gewicht und Größe: Je nach Leistung und Ausstattung ist eine 12V Powerbank in der Regel deutlich schwerer als eine herkömmliche Powerbank. Sofern das Gerät auf Reisen im eigenen Gepäck mitgenommen werden soll, ist eine relativ leichte und kompakte 12V Powerbank sinnvoll.
  • Outdoor-Tauglichkeit: Soll die 12V Powerbank im Freien beim Camping oder im Garten benutzt werden, muss das Gerät eine entsprechend wasserfeste Hülle besitzen, damit der Lithium-Ionen-Akku nicht nass wird.


FAQ

Eine 12V Powerbank wird für das Laden von elektrischen Geräten benötigt, die einen höheren Stromverbrauch als Smartphones haben. Sie kommt als externe Stromquelle für 12V Gleichstrom-Geräte zum Einsatz, etwa als tragbarer Stromspeicher für LED-Lichtlösungen oder als Notstrom-Versorgung für Überwachungskameras, Kassensysteme, Notebooks und Laptops.
Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Hier spielt es zunächst eine Rolle, welches Gerät überhaupt geladen werden soll. Darüber hinaus beeinflussen die Akku-Kapazität und die Wahl des richtigen Ladekabels die Ladezeit. Ratsam ist grundsätzlich eine Powerbank mit Quick Charge-Technologie, die die optimale Ladeeinstellungen vornimmt und somit die Ladezeit enorm verkürzt.

Aktuelle Angebote: 12V Powerbanks

−19%
NOCO Boost Plus GB40 1000A 12V UltraSafe Starthilfe Powerbank, Tragbare Auto Batterie Booster, Starthilfekabel und Überbrückungskabel für bis zu 6-Liter-Benzin- und 3-Liter-Dieselmotoren
−13%
NOCO Boost HD GB70 2000A 12V UltraSafe Starthilfe Powerbank, Tragbare Auto Batterie Booster, Starthilfekabel und Überbrückungskabel für bis zu 8-Liter-Benzin- und 6-Liter-Dieselmotoren
−11%
NOCO Boost Sport GB20 500A 12V UltraSafe Starthilfe Powerbank, Tragbare Auto Batterie Booster, Starthilfekabel und Überbrückungskabel für bis zu 4-Liter Benzinmotoren

12V Powerbank Test: Die besten 12V Powerbanks

# Produkt Datum Preis Angebot
1 TalentCell Powerbank, externer 01/2021 79,99 EUR
2 TalentCell Wiederaufladbare 36W 01/2021 49,99 EUR


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *