17 Zoll Touchscreen Monitor Test: Die 7 Besten im Vergleich

Es ist allgemein bekannt, dass die Größe eines Monitors einen erheblichen Einfluss auf die Benutzerfreundlichkeit hat. Doch haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wie vielseitig ein 17 Zoll Touchscreen Monitor sein kann? Zur Unterstützung Ihrer Entscheidungsfindung haben wir eine umfangreiche Untersuchung verschiedener Modelle durchgeführt. Haben Sie sich jedoch schon mal gefragt, welchen konkreten Nutzen ein 17 Zoll Touchscreen Monitor für Sie haben könnte? Freuen Sie sich auf wertvolle Erkenntnisse und Informationen in unserem Artikel, die Ihnen nützliche Einsichten bieten

Hier finden Sie eine Übersicht der besten Monitore. Erfahren Sie mehr über die Besonderheiten der 17 Zoll Variante in unserem ausführlichen Vergleich von 17 Zoll Touchscreen Monitoren.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein 17 Zoll Touchscreen Monitor ist ein Monitor, der über eine Touchscreen-Oberfläche verfügt. Dies ermöglicht es dem Benutzer, den Monitor mit seinen Fingern zu bedienen. 
  • Bei der Auflösung eines 17 Zoll Touchscreen-Monitors ist es wichtig, die Anzahl der Pixel zu beachten. Ein Monitor mit einer hohen Auflösung hat mehr Pixel, was bedeutet, dass das Bild schärfer und detaillierter ist. Ein Monitor mit einer niedrigen Auflösung hat weniger Pixel, was bedeutet, dass das Bild weniger detailliert ist. Wenn Sie einen Monitor kaufen, sollten Sie sich für einen mit einer hohen Auflösung entscheiden, damit Sie ein klares und detailliertes Bild sehen. 
  • Ein 17 Zoll Touchscreen Monitor ist eine großartige Ergänzung für jeden Computer. Durch die Größe des Bildschirms können Sie leicht auf alle Funktionen zugreifen und die Bilder sind groß und klar. Die Berührungsempfindlichkeit des Displays ermöglicht es Ihnen, alle Funktionen des Computers zu nutzen, ohne eine Maus oder Tastatur zu verwenden. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie mit mehreren Anwendungen gleichzeitig arbeiten. Die Größe des Displays ist auch nützlich, wenn Sie viele Tabellen oder Dokumente gleichzeitig öffnen möchten.

Die 7 besten 17 Zoll Touchscreen Monitore

Bestseller Nr. 1
Magedok 17.3 Zoll 4k Touchscreen Portable Monitor, UHD 100% P3 Mobiler Monitor HDR IPS Anti-Glare Eye Care Game Display USB C Mini HDMI für Xbox,PS4/5,Switch,Laptop,Mac, VESA & Magnetische Lederhülle
  • [Atemberaubender tragbarer 4K UHD Monitor]: Der tragbare Monitor von...
  • [10-Punkt Touch Funktion mit Touch OSD Menü]: 4k tragbare Monitor...
  • [Lebendiger 100% Adobe-Farbraum]: Mit 100 % Adobe-Farbraum liefert der...
  • [Kompatibel mit Ihren Geräten]: Zwei USB-C-Anschlüsse und ein...
Bestseller Nr. 2
Portable Monitor 4K 17 Zoll UPERFECT Mobile Display mit 3840*2160 1500:1 Kontrastverhältnis 500 Nits Helligkeit IPS Bildschirm HDMI 2 USB C für Laptop PC Handy Macboo Xbo PS4/5 Switch, VESA-compatibel
  • 【Tragbarer 17,3-Zoll-Großbildmonitor】 Das tragbare...
  • 【Atemberaubendes Tragbares 4K-UHD-Display】 Der tragbare...
  • 【Erweiterter 100% sRGB-Farbraum】 Mit 100% sRGB-Farbraum bringt...
  • 【Vielseitige Digitale Verbindung】 Mit HDMI-, voll ausgestattetem...
Bestseller Nr. 3
iiyama ProLite T1731SR-B1S 43cm 17" LED-Monitor SXGA Single Touch resistiv VGA HDMI DP IP54 schwarz
  • Der 17" (43 cm) ProLite T1731SR-B1S basiert auf den neuesten...
  • 5-Wire-Touchscreens werden aus mehreren Schichten Glas bzw. Film...
  • Der flexible Standfuß kann in verschiedenen Winkeln positioniert...
  • Das Display steht stabil auf einem justierbaren Fuß und lässt sich...
AngebotBestseller Nr. 4
Verbatim PMT-17, Portable Touchscreen Monitor, mobiler 17,3" Full HD Bildschirm für Laptop, Tablet, Smartphone, PS5 oder Nintendo Switch mit USB-A-, USB-C- sowie HDMI-Anschluss, schwarz
  • ZWEITER MONITOR: Kompakt, vielseitig und tragbar, ist der Bildschirm...
  • FULL HD: Dank Full HD und intuitivem Touchscreen bietet der portable...
  • PLUG 'N' PLAY: Schließen Sie den Monitor mit nur einem Kabel an...
  • KOMPAKT UND SICHER: Der Monitor hat trotz des stabilen...
Bestseller Nr. 5
Gechic Touch Monitor 13,3 Zoll T131A-R4 eingebetteter Touchscreen Monitor mit HDMI/USB Typ-C(DP Alt), VESA 75 Wandhalterung für Selbstbauautomaten/POS-Maschine/Kiosk/Automatisierungsgeräte
  • 1080P FHD, mit HDMI- und USB Typ-C (DP Alt Mode) Videoeingängen....
  • Projizier-kapazitiver Touchscreen. Der neue IC mit...
  • Mit hochhartem 7H-Touchscreen-Glas mit glatter Oberfläche. Mit der...
  • Dieser schlanke Monitor mit einer Dicke von 19,6mm lässt sich...
Bestseller Nr. 6
ARZOPA 17.3 Zoll Großer Portabler Monitor, 1920×1080 FHD HDR IPS Monitor mit Standfuß für Laptop, HDMI USB C Externer Zweiter Bildschirm für PC/Mac/PS3/4/5/Xbox (A1M)
  • [Großer Monitor] 17.3 Zoll Monitor macht es weniger schwierig für...
  • [Portabler Monitor mit Stütze] ARZOPA portabler monitor mit...
  • [Vielfältige Anzeigemodi] 3 in 1 Anzeigemodus: Dupiliziertmodus,...
  • [Dualer Lautsprecher] 2 Intergrierte Lautsprecher bietet erstaunlichen...
AngebotBestseller Nr. 7
ASUS VT229H - 21,5 Zoll Full-HD Touch Monitor - 10 Punkt Multi-Touch, Flimmerfrei, Blaulichtfilter, 60 Hz, 16:9 IPS Panel, 1920x1080 - HDMI, D-Sub, Vesa 100x100
  • 54,61cm (21,5 Zoll) Full HD 10-Punkt-Touchscreen geeignet für alle...
  • IPS-Technologie mit beeindruckend hohem Betrachtungswinkel von 178°
  • Windows 10 kompatibel
  • Flicker-Free- und Low-Blue-Light-Technologien für eine besonders...

Aktuelle Angebote

−27%
Amazon Prime
ODYS i27 Monitor - 27-Zoll-Bildschirm im rahmenlosen Design, Full HD, 100 Hz, mit HDR, IPS Panel, FreeSync, HDMI, USB-C, 3,5mm Audio
−10%
Amazon Prime
Gawfolk Monitor 24 Zoll 100Hz Curved, PC Bildschirm mit Lautsprecher 1080P, Rahmenlos Home Office Business PC Monitor VESA 75 x 75 mm, Eye Care
−23%
Amazon Prime
BenQ GW2480 60,5cm (23,8 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, IPS-Panel Technologie, HDMI, DP, Lautsprecher) schwarz

Kaufkriterien: Worauf Du beim Kauf achten musst

  • Panel-Typ des 17-Zoll-Touchscreen-Monitors: Beim 17-zoll-touchscreen-monitor ist der Panel-Typ ein zentraler Punkt, der bei der Kaufentscheidung berücksichtigt werden sollte. Das Panel ist das Herzstück des Monitors und beeinflusst die Bildqualität entscheidend. Es gibt diverse Varianten wie beispielsweise TN, VA oder IPS. Jeder Typ hat seine eigenen Vor- und Nachteile, die je nach deinem individuellen Einsatzgebiet wie Gaming, Grafikdesign oder Büroarbeit, eine Rolle spielen. Die Art des Panels kann auch Auswirkungen auf den Preis des Monitors haben. Vergleiche daher die verschiedenen Panel-Typen und ihre Eigenschaften, um den für dich optimalen 17-Zoll-Touchscreen-Monitor zu finden.
  • Auflösung: Die Auflösung bestimmt, wie scharf das Bild auf deinem 17-Zoll-Touchscreen-Monitor erscheint. Je höher die Auflösung, desto detaillierter und klarer ist das Bild. Bei der Auswahl sollte die Auflösung mindestens 1920 x 1080 Pixel betragen, um eine gute Bildqualität zu gewährleisten. Eine höhere Auflösung ermöglicht es dir, mehr Inhalte auf dem Bildschirm darzustellen und kann somit die Produktivität steigern.
  • Reaktionszeit: Achte bei einem 17-Zoll-Touchscreen-Monitor unbedingt auf die Reaktionszeit. Bei schnellen Bewegungen auf dem Bildschirm ist eine kurze Reaktionszeit entscheidend, um ein verwaschenes Bild zu vermeiden. Tiefe Reaktionszeiten sorgen auch dafür, dass das Bild stets flüssig und ohne sichtbare Verzögerungen präsentiert wird. Idealerweise sollten es 5 Millisekunden oder weniger sein. Damit erlebst du nicht nur beim Arbeiten, sondern auch beim Spielen oder Streamen von Videos ein gestochen scharfes Bild auf deinem 17-Zoll-Touchscreen-Monitor. Eine kurze Reaktionszeit ist besonders bedeutend beim Freizeitvergnügen, wie zum Beispiel beim Gaming. Geschwindigkeit ist hier alles und eine schnelle Reaktionszeit kann den Unterschied zwischen Sieg und Niederlage bedeuten. Bedenke dieses Kriterium bei der Wahl deines 17-Zoll-Touchscreen-Monitors. Auch bei beruflichen Anwendungen, etwa bei Präsentationen, zahlst sich eine kurze Reaktionszeit aus. Saubere und flüssige Übergänge vom einen zum nächsten Slide sind nicht nur für das eigene Auge angenehm sondern hinterlassen auch bei Kunden und Kollegen einen professionellen Eindruck. Dein 17-Zoll-Touchscreen-Monitor sollte daher eine niedrige Reaktionszeit haben.
  • Konnektivitätsoptionen: Achte bei der Auswahl deines 17-Zoll-Touchscreen-Monitors auf die Konnektivitätsoptionen. Dazu zählen Ports wie HDMI, DisplayPort, USB und manchmal auch DVI. Überlege, welche Geräte du anschließen möchtest und überprüfe, ob der Monitor die nötigen Anschlüsse dafür bietet. Manche Modelle bieten sogar drahtlose Verbindungsoptionen wie Bluetooth oder Wi-Fi. Gute Konnektivität erweitert die Einsatzmöglichkeiten des Monitors erheblich und erhöht den Komfort.
  • Standfuß und Montageoptionen: Achte auf einen standfesten und anpassbaren Standfuß. Dieser sollte einen stabilen Halt gewährleisten und idealerweise höhenverstellbar sein, sodass du deinen 17-Zoll-Touchscreen-Monitor in eine bequeme Position bringen kannst. Auch Montageoptionen wie eine VESA-Halterung können wichtig sein, falls du den Monitor an der Wand oder auf einem Schwenkarm befestigen möchtest. Dies bietet zusätzliche Flexibilität und ermöglicht es dir, deinen Arbeits- oder Spielbereich optimal zu gestalten. Zusammenfassend, entscheidet die Qualität und Flexibilität von Standfuß und Montageoptionen über den Komfort und die Benutzerfreundlichkeit deines Monitors.
  • Garantie und Kundenservice: Schau dir unbedingt die Garantiebedingungen deines 17-Zoll-Touchscreen-Monitors an. Eine umfangreiche Garantie ist ein Indikator für das Vertrauen des Herstellers in die Langlebigkeit und Qualität seines Produkts. Zusätzlich solltest du den Kundenservice berücksichtigen. Ein guter Service ist zentral, falls es zu technischen Schwierigkeiten oder Fragen zur Handhabung kommt. Prüfe also, ob der Hersteller einen gut erreichbaren, kompetenten und freundlichen Kundenservice anbietet.

Kompatibilität des 17 Zoll Touchscreen Monitors:

Die Kompatibilität eines 17 Zoll Touchscreen Monitors mit verschiedensten Geräten und Betriebssystemen ist ein weiterer wichtiger Aspekt.

Am häufigsten wird ein solcher Monitor mit einem PC oder Laptop verbunden. Dank der modernen Technologie kann er prinzipiell mit fast jedem Gerät verbunden werden, das über eine entsprechende Schnittstelle verfügt. In dem Zusammenhang ist es vielleicht interessant zu wissen, wie man einen Laptop als Monitor verwenden kann.

  • Windows: Praktisch alle 17 Zoll Touchscreen Monitore sind mit Windows kompatibel, da dies das am weitesten verbreitete Betriebssystem ist.
  • macOS: Apple-Nutzer können beruhigt sein: Die meisten 17 Zoll Touchscreen Monitore lassen sich auch mit macOS-Geräten verwenden. Eventuell ist jedoch ein extra Treiber notwendig.
  • ChromeOS und Linux: Diese beiden Betriebssysteme sind zwar weniger verbreitet, doch eine Vielzahl von Monitoren ist auch hiermit kompatibel. Im Zweifel sollte man dies vor dem Kauf überprüfen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Kompatibilität auch von spezifischen Modellen und Versionen der Betriebssysteme abhängen kann. Außerdem können manche Funktionen je nach Betriebssystem variieren. Daher sollte man vor dem Kauf sicherstellen, dass der gewünschte Monitor mit dem jeweiligen Gerät und dessen Betriebssystem harmoniert.

Integration des 17 Zoll Touchscreen Monitors:

Die Integration eines 17 Zoll Touchscreen Monitors in bestehende Systeme erfordert in den meisten Fällen nur wenige und einfache Schritte. In aller Regel bietet der Monitor eine Reihe von Schnittstellen an, darunter HDMI, DVI, VGA und USB. Über diese Verbindungen lässt er sich problemlos mit den unterschiedlichsten Geräten verbinden.

Nachdem der Monitor physisch mit dem System verbunden wurde, muss er eventuell softwareseitig integriert werden. Das bedeutet, es sind spezifische Treiber nötig, damit das Betriebssystem alle Funktionen des Monitors erkennen und nutzen kann. Der Hersteller stellt diese Treiber in der Regel bereit und informiert darüber, wie sie installiert werden müssen. Wer hierzu Unterstützung benötigt, findet auch online hilfreiche Anleitungen. Ein Beispiel ist die Seite Monitor-Treiber installieren, die den Prozess detailliert erläutert.

Einige moderne Monitore verwenden die Plug-and-Play-Technologie, die eine automatische Erkennung und Installation der benötigten Treiber ermöglicht. Das bedeutet, dass der Monitor direkt nach dem Anschließen voll funktionsfähig ist. Unabhängig vom gewählten Modell sollte jedoch immer die Bedienungsanleitung sowie die Herstellervorgaben hinsichtlich der Installation beachtet werden, um eine bestmögliche Performance zu gewährleisten. Sollten dennoch Schwierigkeiten bei der Integration auftreten, stehen neben den Herstellerinformationen auch diverse Support-Foren zur Verfügung.

Montageoptionen für den 17 Zoll Touchscreen Monitor:

Die vielen verschiedenen Arten von 17-Zoll-Touchscreen-Monitoren bieten auch eine Vielzahl von Montagemöglichkeiten. Je nach Bedarf und Platz können die Monitore auf unterschiedliche Weise installiert werden.

Die am häufigsten genutzte Option ist die Tischmontage. Viele Modelle kommen mit einem robusten Standfuß, der den Monitor sicher auf einer flachen Oberfläche positioniert. Einige Standfüße verfügen sogar über eine Flexibilität bezüglich der Positionierung des Monitors. Sie erlauben es, den Winkel des Monitors anzupassen, was komfortabler und ergonomischer sein kann.

  • Wandmontage: Außerdem bietet die Wandmontage eine gute Alternative, wenn der Platz auf dem Schreibtisch knapp ist oder eine freischwebende Anordnung gewünscht ist. Mit der passenden Wandhalterung lässt sich der Monitor sicher an der Wand befestigen. Dies erfordert jedoch eine sorgfältige Vorbereitung und Installationsarbeit, um sicherzustellen, dass die Wand das Gewicht des Monitors tragen kann. Für mehr Informationen über die Wandmontage und die damit verbundenen Überlegungen, können Sie den Abschnitt ‚Monitor an Wand befestigen‚ lesen.
  • Positionierflexibilität: Einige 17-Zoll-Touchscreen-Monitore bieten zudem eine höhere Flexibilität hinsichtlich ihrer Positionierung. Sie verfügen über bewegliche Arme oder Schwenkmechanismen, die eine Anpassung des Winkels und der Höhe des Monitors ermöglichen. Dies kann sehr nützlich sein, um den Monitor auf die individuellen Bedürfnisse des Benutzers anzupassen.

Spezielle Beschichtungen und Materialien des 17 Zoll Touchscreen Monitors:

Viele Hersteller von 17-Zoll-Touchscreen-Monitoren setzen auf spezielle Beschichtungen und hochwertige Materialien, um die Funktionalität und Langlebigkeit ihrer Produkte zu verbessern. Vor allem die Verwendung von AntiGlare-Beschichtungen und Kratzfestigkeit wird hervorgehoben.

  • AntiGlare-Beschichtung: Eine AntiGlare-Beschichtung reduziert die Blendung und Spiegelungen auf dem Monitor, die durch direktes Licht verursacht werden. Das ermöglicht ein angenehmeres Arbeiten gerade in hell beleuchteten Umgebungen oder bei direktem Licht. Es wird die Ermüdung der Augen verringert und die Konzentration auf länger dauernde Aufgaben erleichtert. Für eine noch effektivere Lösung der Blendwirkung auf den Augen, sollten Sie unser ‚Blaulichtfilter Monitor Test‚ anschauen.
  • Kratzfestigkeit: Beim Gebrauch von Touchscreen-Monitoren kommt es unweigerlich zu regelmäßigem Kontakt mit der Bildschirmoberfläche. Das Kratzfeste Material bietet einen effektiven Schutz gegen Abnutzungsspuren und Beschädigungen, die durch tägliches Tippen und Wischen entstehen können. Das bedeutet, dass der Monitor über längere Zeit hinweg eine hohe Bildqualität beibehält und sich weniger wahrscheinlich Risse oder Beulen auf der Oberfläche bilden.

Technische Merkmale des 17 Zoll Touchscreen Monitors:

Ein 17-Zoll-Touchscreen-Monitor zeichnet sich durch technische Parameter aus, die ihn von anderen Modellen abgrenzen. Zu den relevantesten technischen Daten gehören die Auflösung, Bildwiederholungsrate, Reaktionszeit und die Art der Anschlüsse.

  • Auflösung: Die meisten 17-Zoll-Touchscreen-Monitore verfügen standardmäßig über eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, auch bekannt als Full HD. Dadurch wird eine hohe Bildqualität gesichert. Es gibt allerdings auch Modelle mit höherer oder geringerer Auflösung. Weitere Einzelheiten über Monitorauflösungen können Sie in unserem Artikel ‚Monitor Auflösung: Full HD, WQHD und 4K im Vergleich‚ nachlesen.
  • Bildwiederholungsrate: Diese Technik misst, wie oft das Bild auf dem Bildschirm pro Sekunde aktualisiert wird. Meist liegt diese Zahl bei 60 Hertz (Hz), was bedeutet, dass das Bild 60 Mal pro Sekunde aktualisiert wird. Höhere Werte sorgen für flüssigere Bewegungen, sind aber vor allem für Computerspieler relevant.
  • Reaktionszeit: Die Reaktionszeit gibt an, wie schnell der Monitor auf Eingaben reagiert. Bei einem Touchscreen ist eine geringe Reaktionszeit von Vorteil, da dadurch ein zügiges und effizientes Arbeiten ermöglicht wird. Oft liegt die Reaktionszeit bei Touchscreen-Monitoren zwischen 1 und 5 Millisekunden (ms).

Zu den gebräuchlichsten Anschlüssen 17-Zoll-Touchscreen Monitore gehören HDMI, DVI und USB. Der HDMI-Anschluss überträgt Audio und Video digital. DVI-Anschlüsse sind geeignet für die Übertragung von hochauflösenden Videos. USB-Anschlüsse dienen zur Übertragung von Daten und zur Verbindung von Geräten wie Maus und Tastatur. Es ist wichtig zu beachten, dass die Anschlüsse kompatibel mit dem Gerät sind, an dem der Monitor angeschlossen wird.

Anwendungsbereiche des 17 Zoll Touchscreen Monitors:

17-Zoll-Touchscreen-Monitore finden breite Anwendung in vielfältigen Bereichen. Sie sind sowohl in industriellen als auch in professionellen Szenarien wegen ihrer hohen Funktionalität und Benutzerfreundlichkeit eine bevorzugte Wahl.

  • Industrielle Anwendung: In der Industrie werden 17-Zoll-Touchscreen-Monitore häufig in Produktionsanlagen und Maschinensteuerungen eingesetzt. Sie ermöglichen eine schnelle und intuitive Bedienung, die eine effiziente Überwachung und Steuerung von Prozessen ermöglicht. Dies vereinfacht und optimiert den Arbeitsablauf.
  • Professionelle Nutzung: In der professionellen Nutzung sind diese Monitore in Dienstleistungsbereichen wie Gastronomie, Einzelhandel oder in Kiosksystemen zu finden. Sie bieten eine intuitive und benutzerfreundliche Oberfläche, die die Kundenzufriedenheit erhöht. Darüber hinaus werden sie in Büroumgebungen für interaktive Präsentationen oder zur Erstellung von digitalen Zeichnungen genutzt. Dieses 4K-Monitor für das Büro ist eine Erweiterung, die ein noch schärferes Bild liefert.

Kurz gesagt, 17-Zoll-Touchscreen-Monitore sind vielseitige Geräte, die in zahlreichen Szenarien eine effiziente und benutzerfreundliche Bedienung ermöglichen. Ob in der Industrie oder im professionellen Umfeld, sie tragen dazu bei, Abläufe zu optimieren und die Produktivität zu steigern.

−27%
Amazon Prime
ODYS i27 Monitor - 27-Zoll-Bildschirm im rahmenlosen Design, Full HD, 100 Hz, mit HDR, IPS Panel, FreeSync, HDMI, USB-C, 3,5mm Audio
−10%
Amazon Prime
Gawfolk Monitor 24 Zoll 100Hz Curved, PC Bildschirm mit Lautsprecher 1080P, Rahmenlos Home Office Business PC Monitor VESA 75 x 75 mm, Eye Care
−23%
Amazon Prime
BenQ GW2480 60,5cm (23,8 Zoll) LED Monitor (Full-HD, Eye-Care, IPS-Panel Technologie, HDMI, DP, Lautsprecher) schwarz

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert die Touchscreen-Technologie bei einem 17-Zoll-Monitor?

Ein 17-Zoll-Touchscreen-Monitor funktioniert durch Infrarot-, resistive, kapazitive oder akustische Wellentechnologien. Er registriert Berührungen, indem er Änderungen in Licht, Druck oder Schwingungen erfasst, die durch deine Berührung verursacht werden. Diese Signale werden dann in Mausbewegungen oder -klicks übersetzt.

Was sind die Vorteile von 17-Zoll-Touchscreen-Monitoren im Vergleich zu anderen Monitoren?

17-Zoll-Touchscreen-Monitore bieten eine intuitivere und schnellere Interaktion als herkömmliche Monitore. Durch die direkte Eingabe auf dem Bildschirm sparst du Zeit und verbesserst die Genauigkeit. Sie sind praktisch für Design, Gaming, Präsentationen und mehr.

Welche Software- und Hardware-Anforderungen sind für die Verwendung eines 17-Zoll-Touchscreen-Monitors erforderlich?

Du brauchst einen Computer mit USB-Anschluss und einem kompatiblen Betriebssystem, meistens Windows oder macOS. Die genauen Anforderungen können je nach Monitor-Modell variieren. Stelle sicher, dass dein Computer die nötigen Treiber für den Touchscreen unterstützt.

Wie pflegt und reinigt man einen 17-Zoll-Touchscreen-Monitor effektiv?

Schalte zunächst den Monitor aus. Verwende ein Mikrofasertuch für die Reinigung. Vermeide scharfe Gegenstände und aggressive Reinigungsmittel, um Kratzer und Schäden zu vermeiden. Bei hartnäckigen Verschmutzungen kannst du eine Mischung aus Wasser und milder Seife verwenden. Trockne den Bildschirm abschließend gründlich ab.

Kann ich meinen 17-Zoll-Touchscreen-Monitor als regulären Monitor ohne Touch-Funktion einsetzen?

Ja, du kannst deinen 17-Zoll-Touchscreen-Monitor auch als regulären Monitor ohne Touch-Funktion nutzen. Dazu musst du lediglich die Touch-Funktion in den Einstellungen deines Betriebssystems deaktivieren.

Was sollte ich tun, wenn der Touchscreen meines 17-Zoll-Monitors nicht reagiert oder fehlerhaft ist?

Erst prüfe, ob alle Kabel richtig angeschlossen und die Treiber aktuell sind. Versuche dann einen Neustart. Wenn das Problem weiterhin besteht, setze Dich mit dem Hersteller in Verbindung, um mögliche Hardware-Probleme auszuschließen oder die Garantieleistung in Anspruch zu nehmen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen