Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

4K Action Cam Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene 4K Action Cam Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Action Cams heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen 4K Action Cams beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem 4K Action Cam Test stellen wir die besten 4K Action Cams vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einer 4K Action Cam sind auch bei unruhigen und schnellen Bewegungen scharfe Aufnahmen möglich. Dadurch sind die Action Cams besonders beim Tauchen, Radfahren oder bei anderen schnellen Unternehmungen beliebt.
  • Durch die Aufnahme in 4K hält die Action Cam jede Erinnerung fest. Mit den integrierten Bildstabilisatoren schafft die Kamera ruhige Aufnahmen, trotz der Bewegung während der Aufnahme. Selbst unter Wasser können viele Modelle genutzt werden und bieten damit eine vielfältige Nutzung.
  • Nicht jede Kamera eignet sich als Action Cam. Vielmehr sollte auf bestimmte Eigenschaften geachtet werden, damit perfekte Aufnahmen auch in actionreichen Momenten möglich sind.

Die besten 4K Action Cams

Sony FDR-X3000R
Mit dem BOSS Bildstabilisator sorgt die 4K Action Cam von Sony für ruhige und perfekte Aufnahmen. Die Weitwinkelaufnahme bis zu 170° fängt jeden Moment ein. In Full HD liefert die 4K Action Cam bis zu 120 Bilder pro Sekunde. Auch ohne Gehäuse bietet die Action Cam einen Schutz vor Spritzwasser.

RJJG SJ10 Pro EIS Supersmooth
Beim Aufladen einmalige Momente verpassen? Diese 4K Action Cam ermöglicht das gleichzeitige Aufladen und Aufnehmen von Fotos, damit jeder Moment festgehalten wird. Hierfür stehen 60 Bilder pro Sekunde und ein Akku mit 1.300 mAh zur Verfügung. Auch unter Wasser ist die Kamera einsatzbereit und hält bis zu 10 Meter dicht.

Insta360 ONE R Sport
Ultrascharfe Fotos bringt die 4K Action Cam von Insta360. Hierfür ist die Kamera mit einem Modus für Weitwinkel ausgestattet. Darüber hinaus kann die Kamera blitzschnell von einer 360° Kamera in eine Kamera mit 4K und 60 Bildern pro Sekunde verwandelt werden. Die Nutzung Unterwasser ist bis zu 5 Meter möglich.

Garmin VIRB Ultra 30
Die 4K Action Cam von Garmin kann mehr als Fotos und Videos. Über die zusätzlich eingebauten Sensoren misst die Action Cam Daten über GPS, wie die Distanz, Geschwindigkeit oder Höhe. Auch bei unruhiger Kameraführung sorgen die 60 Bilder pro Sekunde und die Auflösung für scharfe Fotos.

GoPro HERO8
Ein echter Allrounder ist die HERO8 4K Action Cam von GoPro. Bereits die kompakte Größe ermöglicht eine vielfältige Nutzung, die mit verschiedenen Halterungen flexibel genutzt werden kann. Für actionreichen Einsatz ist das Objektiv besonders stoßfest. Von Vlogs über professionelle Filmaufnahmen bis zu Urlaubsvideos: Drei Stabilisierungsstufen sorgen jederzeit für flüssige Aufnahmen.

Dji OSMO Action Cam
Durch die zwei Bildschirme ist absolute Kontrolle mit perfekten Aufnahmen garantiert, denn das Motiv ist immer im Blick. Weiterhin sorgt die 4K Action Cam von dji mithilfe einer Kombination aus Bildstabilisierung und komplexen Algorithmen für butterweiche Aufnahmen. Die wasserdichte Versiegelung ermöglicht eine Nutzung bis zu 11 Meter unter Wasser.

GoPro HERO7
Die vielfältige GoPro HERO7 4K Action Cam ist robust, wasserdicht und sogar ohne Gehäuse bis zu 10 Meter wasserdicht. Selbst ohne Gimbal sorgt die Stabilisierung für flüssige Videos. Durch die Sprachsteuerung kann die Kamera freihändig bedient werden. Weiterhin ermöglicht die 4K Action Cam Livestreaming, beispielsweise auf Facebook Live.

4K Action Cam Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Auflösung: Wird die Action Cam besonders häufig für Filmaufnahmen genutzt, ist eine Cam mit 4K Auflösung empfehlenswert. Dadurch liefert die Action Cam jederzeit klare Bilder, ohne dass es bei der Aufnahme zu beispielsweise unruhigen Bildern kommt.
  • Framerate: Actionreiche Momente benötigen viele Bilder pro Sekunde, damit diese flüssig wiedergegeben werden können. Daher sollte eine 4K Action Cam für die Aufnahme über eine möglichst hohe Framerate beziehungsweise fps (Bilder pro Sekunde) verfügen. Empfehlenswert sind mindestens 60 fps.
  • Akku: Die meisten Akkus bei 4K Actions Cams sind auf eine Aufnahme von ca. 90 Minuten ausgelegt. Damit grenzenlose Aufnahmen möglich sind, ist ein Ersatzakku empfehlenswert. Dieser kann bei Bedarf schnell gewechselt und das Filmen fortgesetzt werden.
  • Wasserdichte: Die 4K Action Cam soll auch unter Wasser genutzt werden? Dann ist die Wasserdichte des Modells zu beachten. Einige Modelle kommen mit einem extra Gehäuse für die Nutzung unter Wasser, andere Modelle sind bereits von Haus aus wasserdicht.
  • Bildstabilisator: Neben integrierten Bildstabilisatoren setzen einige Hersteller auf weitere Funktionen, die für ein optimales Bild sorgen. Durch die Kombination von Bildstabilisator und Algorithmen ist beispielsweise kein Gimbal für die Nutzung nötig.
  • WLAN/Bluetooth: Verfügt die 4K Action Cam über WLAN oder Bluetooth, ist eine kabellose Übertragung der Aufnahmen an das Smartphone oder andere Geräte möglich. Weiterhin ist beispielsweise eine Steuerung vom Smartphone mithilfe einer App bei einigen Modellen möglich.
  • Sprachsteuerung: Nicht immer ist eine Hand für die Bedienung der 4K Action Cam frei. Mit der integrierten Sprachsteuerung einiger Modelle ist weiterhin eine Bedienung problemlos möglich. Mithilfe von Sprachbefehlen können Aufnahmen beispielsweise gestartet und gestoppt werden.
  • GPS: Besonders bei Radtouren oder Fallschirmsprüngen kann ein integriertes GPS weitere Daten liefern. Dadurch hält die 4K Action Cam nicht nur die Momente fest, sondern liefert direkt Daten zu Höhe, Distanz und Geschwindigkeit mit.


FAQ

Ja, die Aufnahmen mit einer 4K Action Cam sind im Vergleich zu anderen Action Cams deutlich schärfer. Die hohe Bildqualität ermöglicht optimale Aufnahmen und hält jeden Moment fest.
Für eine gute 4K Action Cam sollte mindestens ein Budget von 250 Euro eingeplant werden. Nach oben gibt es kaum eine Preisgrenze, sodass auch teurere Modelle erhältlich sind.
Eine 4K Action Cam lohnt sich besonders für diejenigen, die ihre actionreichen Abenteuer optimal festhalten möchten. Ob Tauchurlaub, Mountainbike-Tour, Fallschirmsprung oder Ski-Fahren: Die Action Cam mit 4K hält die Erlebnisse fest.
Die meisten 4K Action Cams bieten bei Aufnahmen 60 Bilder pro Sekunde (fps). Bei einer Aufnahme in Full HD sind mehr Bilder pro Sekunde möglich.
Nein, die Batterielaufzeit unterscheidet sich nicht von anderen Action Cams. Für optimale Aufnahmen ist jedoch ein großer Akku empfehlenswert, damit lange Videos möglich sind.

Aktuelle Angebote: Action Cams

−48%
DJI Osmo Action Cam - Digitale Actionkamera mit 2 Bildschirmen 11m wasserdicht 4K HDR-Video 12MP 145° Winkelobjektiv Kamera, Schwarz
−34%
AC920 Action cam Touchscreen-Actionkamera 4K 60FPS mit 8-fachem Zoom, Doppelmikrofon, Fernbedienung, verbessertem EIS, 40-m-Unterwasserkamera, PC-Webcam mit 2 x 1350 mAh Akkus und Zubehör
−32%
Rollei Actioncam 4S Plus - WiFi Action-Cam mit 4K Video-Auflösung, Wasserdichter Action Camcorder mit viel Zubehör.


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen