Akku Powerstation Test: Die 7 Besten im Vergleich 2024

Unterwegs sein ohne Angst vor einem leeren Handyakku, dafür sind Powerstations der beste Begleiter. Im Zuge einer intensiven Recherche wurden zahlreiche Modelle von Akku Powerstations einem gründlichen Vergleich unterzogen, um Ihnen eine wertvolle Unterstützung bei der Auswahl des besten Geräts zu bieten. Aber haben Sie sich jemals gefragt, ob die Leistung einer Powerstation tatsächlich ausreicht, um während einer gesamten Campingreise alle Ihre Geräte vollständig aufzuladen? Freuen Sie sich auf überraschende Erkenntnisse

Damit Sie bald den richtigen Akku Powerstation in Händen halten, können Sie sich an dieser Stelle den überblick über die besten Powerstations verschaffen. Auch die beliebten Goal Zero Powerstations haben wir dabei getestet.

Das Wichtigste in Kürze

  • Das Hauptmerkmal einer Akku Powerstation ist ihre Fähigkeit, Energie zu speichern. Diese Energie kann dann verwendet werden, um Geräte wie Laptops, Smartphones und Tablets aufzuladen. Akku Powerstationen können auch verwendet werden, um kleine elektrische Geräte wie Kühlschränke, Lampen und Radios zu betreiben. 
  • Wenn Sie einen Akku-Powerstation kaufen, sollten Sie die maximale Leistung der Powerstation kennen. Dies ist die maximale Leistung, die die Powerstation liefern kann. Die maximale Leistung wird in der Regel in Amperestunden (Ah) oder in Wattstunden (Wh) angegeben. Die Amperestunde ist die Einheit der elektrischen Ladung. Die Wattstunde ist die Einheit der Arbeit oder der Energie. 
  • Eine Akku Powerstation ist eine große Batterie, die du anschließen und aufladen kannst. Sobald sie aufgeladen ist, kann sie dein Handy, deinen Laptop oder andere elektronische Geräte aufladen, wenn kein Stromnetz zur Verfügung steht. Das ist perfekt, wenn du auf Reisen bist oder dich in einem Notfall befindest.

Die 7 besten Akku Powerstationen

Bestseller Nr. 1
Tragbare Powerstation,1075WH/1000W,Solar Generator LiFePo4 Akku mit PD60W USB,Mobile Stromerzeuger für Camping,Outdoors,Wohnmobile CPAP RV, Schwarz und Orange, portable
  • 【1075Wh Kapazität, 1000W Ausgang, sicher und zuverlässig】 Dieses...
  • 【Langlebige LFP-Batterie 】Unter Verwendung der...
  • 【Schnellladen mit Solarpanels】Verwenden Sie saubere,...
  • 【Energie für alle wichtigen Geräte】Leistung 90% Home applicance,...
Bestseller Nr. 2
ALLPOWERS Tragbare Powerstation 606Wh 164000mAh, 700W Hochleistungsbatterie Solargenerator, Batterie Mobiler Stromspeicher für Draussen Garten Party Reise Camping Wohnmobil Notfall Power Station
  • 【Laden Sie bis zu 9 Geräte gleichzeitig auf】: Die tragbare...
  • 【Vollständig aufgeladen in nur 3 Stunden】Die ALLPOWERS portable...
  • 【Breites Anwendungsspektrum】: Die verbaute 164000mAh Batterie ist...
  • 【Bluetooth Steuerung für Smartphone】: ALLPOWERS App unterstützt...
AngebotBestseller Nr. 3
【1,5 Std AC-Schnelllade & USV-Funktion】 BigBlue 537,6Wh Tragbare Powerstation, 600W Backup-LFP-Akku, DC/USB-C/PD-Anschlüsse, Solar-Generator mit 8 Ausgängen für Camping Notfälle(1200W Spitzenlast)
  • 【8 Anschlüsse für verschiedene Geräte】Mit einem 600W...
  • 【USV<10ms, Für Notfälle bereit】Verwenden Sie das Gerät als USV,...
  • 【4 Lademöglichkeiten】Über eine Haushaltssteckdose, ein...
  • 【Sichere & Stabile Stromversorgung】Ausgestattet mit einem...
Bestseller Nr. 4
ALLPOWERS Tragbare Powerstation 606Wh/164000mAh Hochleistungsbatterie Solar Generator 700W Batterie Mobiler Stromspeicher für Draussen Garten Party Reise Camping Wohnmobil Notfall Power Station
  • ⚡【LEICHT KOMPAKT & 606Wh GROSSE KAPAZITÄT】 ALLPOWERS 700W ist...
  • ⚡【BIS ZU 9 GERÄTE GLEICHZEITIG VERWENDEN】 ALLPOWERS 700W...
  • ⚡【0-80 % INNERHALB VON 1,5 Std.】 Es kann in nur 1,5 Stunden auf...
  • ⚡【BLUETOOTH KONTROLLE FÜR SMARTPHONE】: Die ALLPOWERS...
Bestseller Nr. 5
Tragbare Powerstation 600W, SANFOU 576Wh Generatoren Lithium Akku, 230V/600W (Peak 1200W), Mobiler Stromspeicher mit AC/USB Ausgabe, Stromgenerator für Reise/Camping/Outdoors/Emergency
  • 【Leistungsstarke Camping-Powerstation】SANFOU Tragbare Powerstation...
  • 【Hohe Qualität und Sicherheit】SANFOU Generatoren Eingebaute...
  • 【Diversen Praktischen Anschlussmöglichkeiten】SANFOU Mobile...
  • 【Multifunktionale Mobile Stromerzeuger】SANFOU 600W Stromspeicher...
Bestseller Nr. 6
ALLPOWERS R600 Tragbare Powerstation, 299Wh LiFePO4 Batterie mit 2x 600W (1200W Spitze) AC Ausgang Solargenerator, 0-100% Schnellladung in 1 Stunde für Garten Party Reise Camping Wohnmobil Notfall
  • 【Laden Sie 8 Geräte gleichzeitig auf】: Das ALLPOWERS R600...
  • 【Großer Kapazität mit Schnell Aufladen】: Das ALLPOWERS R600 hat...
  • 【Schnell Laden mit Solar】: Verwenden Sie saubere, grüne...
  • 【Extrem Langer Lebensdauer LFP-Batterie】: Laden Sie das ALLPOWERS...
AngebotBestseller Nr. 7
Anker 521 Powerhouse Ladestation, tragbare Powerstation 256Wh, Kompakter Stromgenerator, 200W 5-Anschlüsse, 1 Steckdose, 60W USB-C PD Leistung, LED-Licht, LiFePo4 Akku für Camping & Stromausfälle
  • 10 JAHRE VERLÄSSLICHE ENERGIE: Die Anker 521 Tragbare Powerstation...
  • INTEGRIERTER USB-C-ANSCHLUSS: Verzichte auf sperrige Netzteile und...
  • VERBESSERTE 600W LEISTUNG: Betreibe selbst energieintensive Geräte...
  • 256WH KAPAZITÄT FÜR WOCHENENDTRIPS: Wenn du übers Wochenende...

Die besten Angebote: Akku Powerstation

−25%
JustNow Tragbare Powerstation,192WH/280W 60000mAh,Solar Generators,LiFePo4 Akku,Zwei Wege Schnellladung,Mobile Stromerzeuger für Draußen,für Camping,Outdoors,Wohnmobile
−21%
Powkey Tragbare Powerstation 407Wh Solargenerator mit 500W/230V Reinen Sinuswellen AC Ausgang/USB/KFZ-Ausgang, Mobile Stromversorgung für Camping Wohnmobil und Notfall
−20%
【1,5 Std AC-Schnelllade & USV-Funktion】 BigBlue 537,6Wh Tragbare Powerstation, 600W Backup-LFP-Akku, DC/USB-C/PD-Anschlüsse, Solar-Generator mit 8 Ausgängen für Camping Notfälle(1200W Spitzenlast)

Welche Unterschiede gibt es zwischen den einzelnen Powerstationen?

Die Powerstationen unterscheiden sich in ihrer Größe, Kapazität, Leistung und Ausstattung. Die kleinsten Powerstationen haben eine Kapazität von 10 kWh, die größten von 1000 kWh. Die Leistung der Powerstationen variiert zwischen 1 und 100 MW. Die Powerstationen können mit verschiedenen Energieträgern betrieben werden, z.B. mit Kohle, Gas, Kernenergie, Wasser, Wind oder Solar.

Kaufkriterien: Das richtige Akku Powerstation Modell kaufen

Beim Kauf von Akku Powerstationen sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Akku Powerstation findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Maximaleistung

Die maximale Leistung einer Akku Powerstation ist abhängig von der Größe des akku sowie der Anzahl der Ports. Ein großer Akku kann mehr Strom speichern und somit auch eine höhere maximale Leistung bieten. Bei den Ports sollte man darauf achten, wie viele Geräte gleichzeitig angeschlossen werden können.

Akkukapazität

Bei der Auswahl einer Akku-Powerstation ist die Kapazität ein wichtiges Kriterium. Die Kapazität gibt an, wie viel Energie die Powerstation speichern kann und damit auch, wie lange sie Geräte mit Strom versorgen kann. In der Regel ist die Kapazität in Wattstunden (Wh) angegeben. Eine typische AA-Batterie hat beispielsweise eine Kapazität von 2200mAh, was 0,8 Wh entspricht.

Gewicht

Beim Kauf einer Akku Powerstation gilt es zu beachten, dass diese unterschiedliches Gewicht aufweisen können. Je nachdem, für welchen Zweck die Powerstation vorgesehen ist, sollte man das entsprechende Gewicht in Kauf nehmen.

Ausgänge

Wenn Sie eine Akku-Powerstation kaufen, sollten Sie auf die Anzahl der Ausgänge achten. Einige Modelle haben mehrere USB-Ausgänge, einen AC-Ausgang und sogar einen DC-Ausgang. Wenn Sie nur einen USB-Anschluss benötigen, ist ein einfaches Modell ausreichend. Achten Sie jedoch darauf, dass das Gerät über einen langlebigen Akku verfügt, damit Sie es bei Bedarf auch unterwegs nutzen können.

Größe

Bevor man sich für eine bestimmte Akku Powerstation entscheidet, sollte man sich zunächst überlegen, wie groß die Station sein darf. Denn je nachdem, wo und wie oft man die Station nutzen möchte, kann es sinnvoll sein, eher ein kompakteres oder ein größeres Modell zu wählen. Kompaktere Modelle eignen sich beispielsweise gut für den Einsatz im Auto oder für unterwegs, da sie meistens relativ leicht und handlich sind. Größere Modelle hingegen bieten in der Regel mehr Funktionen und eine längere Laufzeit.

Preis

Die maximale Leistung einer Akku-Powerstation ist abhängig von der Größe des Akkus und der Anzahl der Solarzellen. Eine kleinere Powerstation kann z.B. nur 100 Watt pro Stunde liefern, während eine größere Powerstation bis zu 1000 Watt pro Stunde liefern kann.

Ratgeber

0%
DENQBAR Tragbare Powerstation NQB 300, 281Wh Mobiler Stromspeicher mit 230V/300W (Spitze 600W) Mobile Stromversorgung für Reise, Camping, Outdoor, Wohnmobil und als Notstromaggregat
0%
Amazon Prime
SinKeu Tragbare Powerstation 99Wh,150W Solar Generatoren Akku mit 230V AC/Car Lighter Port/USB Ausgabe,für Reise Camping Wohnmobil und als Notstromaggregat (Black)
0%
Tragbare Powerstation 600W, SANFOU 576Wh Generatoren Lithium Akku, 230V/600W (Peak 1200W), Mobiler Stromspeicher mit AC/USB Ausgabe, Stromgenerator für Reise/Camping/Outdoors/Emergency

Eine Akku Powerstation ist im Grunde eine tragbare, wiederaufladbare Batterie, die eine hohe Kapazität aufweist. Sie dient dazu, verschiedene Geräte wie Smartphones, Laptops oder sogar Campingausrüstung mit Strom zu versorgen, wenn keine Steckdose in der Nähe ist. Eine solche Powerstation ist im Wesentlichen ein mobiler Energieverteiler. Nicht zu verwechseln mit einer normalen Powerbank, die hauptsächlich für das Aufladen von Smartphones konzipiert ist.

Der entscheidende Unterschied zwischen Powerstations und anderen Energiequellen wie fossilen Brennstoffen oder der herkömmlichen Steckdose besteht in ihrem portablen Charakter sowie in ihrer Wiederaufladbarkeit. Während man beim herkömmlichen Stromnetz auf eine dauerhafte Verbindung angewiesen ist und beim Generator Kraftstoff benötigt, bieten Powerstations eine hohe Flexibilität und Unabhängigkeit von externen Faktoren.

Die Funktionsweise einer Powerstation ist recht simpel: Die integrierte Batterie –> speichert Energie, die sie zuvor aus einer externen Quelle erhalten hat – zum Beispiel einer Steckdose oder einem Solarpanel. Sobald Sie ein Gerät an die Powerstation anschließen, gibt sie die gespeicherte Energie ab.

Akku Powerstations bieten eine große Bandbreite von Anwendungen und erfüllen unterschiedliche Bedürfnisse. Die Verwendungsbereiche erstrecken sich von Freizeitaktivitäten bis hin zu mehr beruflichen Anwendungen

Viel verwendete Einsatzbereiche finden sich beim Camping, bei Outdoor-Aktivitäten oder auch bei Notfallvorsorge. Hier bieten sie den Vorteil der Mobilität und Unabhängigkeit von externen Stromquellen. Insbesondere für längere Aufenthalte in der Natur ist eine solche Energiequelle äußerst wertvoll.

  • Freizeit und Outdoor: Mobilgeräte, Camping-Zubehör oder Outdoor-Ausrüstung lassen sich problemlos mit Strom versorgen. Gerade bei längeren Aufenthalten in der Natur stellt eine Powerstation eine zuverlässige Energiequelle dar.
  • Notfallvorsorge: Sie stellen eine wichtige Komponente in Notfallsituationen dar, wie zum Beispiel bei Stromausfällen oder Naturkatastrophen. Sie bieten eine zuverlässige und sofortige Energiequelle.
  • Arbeit und Beruf: Bauarbeiter, Handwerker und Berufsfotografen profitieren ebenfalls von der Mobilität und Leistungsstärke für Werkzeuge und Ausrüstung.

Es existieren viele hochwertige Marken und Modelle dieser Powerstations. Aufgrund des breiten Spektrums an Anforderungen und Voraussetzungen der Nutzer variieren sie in Leistung, Kapazität und Größe.

Bei der Auswahl einer Akku Powerstation spielen verschiedene Faktoren eine Rolle. Hier nimmt die Leistungsfähigkeit eine entscheidende Bedeutung ein. Eine leistungsstarke Powerstation bietet genügend Energie, um verschiedene Geräte betreiben zu können. Außerdem, bei der Bewertung einer Akku Powerstation, ist es wichtig, auf einige Merkmale zu achten.
  • Leistungsfähigkeit: Die Powerstation sollte die Fähigkeit haben, die benötigten Geräte effektiv zu betreiben. Sie sollte genügend Leistung bieten, um einen stabilen Betrieb zu gewährleisten. Die Leistungsfähigkeit variiert je nach Modell und Marke.
  • Qualität der Batterie: Die Powerstation sollte eine qualitativ hochwertige Batterie besitzen. Diese stellt sicher, dass die Powerstation lange hält und viele Ladezyklen übersteht.
  • Sicherheitsmerkmale: Eine gute Powerstation sollte über Sicherheitsfunktionen verfügen. Dazu gehören Überhitzungsschutz, Kurzschlussschutz und Überspannungsschutz. Diese Merkmale gewährleisten, dass die Powerstation sicher verwendet werden kann.
Die Entscheidung zur Größe der Powerstation hängt vom Einsatzzweck ab. Für Outdoor-Abenteuer oder Campingausflüge empfiehlt sich eine kompakte und tragbare Powerstation. Ist sie vor allem für den stationären Gebrauch gedacht, kann sie ruhig größer und leistungsstärker sein. Angepasst an das Einsatzgebiet stellt sie eine praktische Energiequelle dar. Bei der Auswahl einer Powerstation spielen die individuellen Bedürfnisse und Anforderungen eine entscheidende Rolle. Überlegen Sie sorgfältig, welche Anforderungen Ihre Powerstation erfüllen muss. Dies erleichtert die Auswahl eines geeigneten Modells. Vergewissern Sie sich beim Kauf, dass die Powerstation den Anforderungen entspricht und halten Sie Ausschau nach den wichtigen Merkmalen. Mit der richtigen Powerstation profitieren Sie von einer zuverlässigen und leistungsfähigen Energiequelle.

Technische Aspekte von Powerstations: Die Leistung einer Akku Powerstation hängt größtenteils von der Kapazität der eingebauten Batterie ab. Die Energiekapazität wird in Wattstunden (Wh) angegeben. Eine höhere Kapazität bedeutet, dass die Powerstation länger Energie liefern kann, bevor sie wieder aufgeladen werden muss. Weitere technische Merkmale sind die Anzahl und Art der Ausgänge, mit denen Geräte aufgeladen oder betrieben werden können, sowie die Eingänge für das Aufladen der Powerstation selbst.

Lithium-Ionen und Lithium-Eisen-Batterien: Die beiden gängigsten Arten von Batterien in Powerstations sind Lithium-Ionen und Lithium-Eisenphosphat. Lithium-Ionen-Batterien haben eine hohe Energiedichte und eine hohe Effizienz, neigen jedoch dazu, nach einer bestimmten Anzahl von Ladezyklen an Kapazität zu verlieren. Lithium-Eisenphosphat-Batterien auf der anderen Seite sind stabiler und sicherer. Sie behalten zudem ihre volle Kapazität über viele Ladezyklen hinweg, haben jedoch eine geringere Energiedichte.

Laden einer Powerstation via Kabel oder Solarmodule: Powerstations lassen sich in der Regel über ein Kabel aufladen, beispielsweise durch Anschluss an eine Steckdose oder ein Fahrzeug. Einige Modelle verfügen zudem über die Fähigkeit, über Solarmodule aufgeladen zu werden. Dies bietet den Vorteil, dass die Powerstation auch an Orten aufgeladen werden kann, an denen kein Stromnetz zur Verfügung steht.

Vergleich von Top-Powerstations: Einige Powerstations heben sich durch ihre Leistung und ihren Komfort hervor. Sie bieten hohe Ausgabe-Effizienz und diverse Ausgänge, um eine Vielzahl von Geräten zu laden. Manche Modelle haben sogar integrierte Solarmodule, was sie perfekt für den Einsatz an abgelegenen Orten macht.

  • Leistung und Kapazität: Einige Powerstations liefern 1000Wh und mehr, was genug Energie für mehrere Geräte bietet und oft auch für längere Reisen ausreicht.
  • Ausgänge und Verbindungsoptionen: Viele Modelle verfügen über diverse Ausgänge wie USB-Anschlüsse, 12V DC und 230V AC. Einige offerieren sogar drahtloses Laden.
  • Lademöglichkeiten: Die meisten Powerstations lassen sich an einer Steckdose oder einem Auto aufladen. Einige Modelle erlauben sogar das Aufladen via Solarenergie.

Bewertungen und Empfehlungen: Analysen und Nutzerfeedback zeigen, dass einige Powerstations eine hohe Kundenzufriedenheit erreichen. Sie brillieren durch eine ausgezeichnete Leistung, sind langlebig und robust und zeigen eine gute Preis-Leistungs-Relation.

Preise und Preis-Leistungs-Verhältnis: Die Preise variieren je nach Modell und Ausstattung. Günstige Modelle gibt es schon unter 100 Euro, während High-End Geräte mehrere hundert Euro kosten können. Hier ist es wichtig, die Anschaffungspreise mit der gebotenen Leistung und den individuellen Bedürfnissen in Einklang zu bringen.

Es scheint, dass die besten Powerstations nicht zwingend die teuersten sein müssen. Hier zahlt es sich aus, die Produkteigenschaften, das Nutzerfeedback sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis genau zu überprüfen.

Die Nutzung von Akku Powerstations ist ein einfacher Prozess, der aus wenigen Schritten besteht. Im Folgenden finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Sie durch das Aufladen und Anschließen von Geräten an Ihre Akku Powerstation führt sowie hilfreiche Tipps und Tricks zur effizienten Nutzung.

  • Aufladen der Akku Powerstation: Schließen Sie Ihre Powerstation an eine Stromquelle an. Hierzu können eine Standard-Steckdose, ein Kfz-Ladegerät oder auch Solarmodule dienen. Die Powerstation lädt sich auf, bis sie voll ist. Die einzelnen Ladestadien werden üblicherweise auf einem Display angezeigt.
  • Anschließen und Aufladen von Geräten: Sobald die Powerstation voll geladen ist, können Sie Ihre Geräte anschließen und laden. Viele Powerstations besitzen mehrere Ausgänge. Stellen Sie sicher, dass der gewählte Ausgang mit Ihrem Gerät kompatibel ist. Verbinden Sie Ihr Gerät und schalten Sie die Powerstation an. Nun sollte Ihr Gerät laden.
  • Effiziente Nutzung: Um die Lebensdauer und Effizienz Ihrer Powerstation zu maximieren, gibt es ein paar Tricks. Versuchen Sie, die Powerstation in einem kühlen und trockenen Umfeld zu lagern und nutzen, um Überhitzen zu vermeiden. Laden Sie die Powerstation regelmäßig auf, selbst wenn sie nicht genutzt wurde, um die Batterielebensdauer zu erhöhen. Trennen Sie Geräte nach Gebrauch ab, um unnötigen Stromverbrauch zu vermeiden.

Beachten Sie stets die Herstellerhinweise und Bedienungsanleitungen Ihrer jeweiligen Akku Powerstation, um diese sicher und effektiv zu nutzen.

0%
DENQBAR Tragbare Powerstation NQB 300, 281Wh Mobiler Stromspeicher mit 230V/300W (Spitze 600W) Mobile Stromversorgung für Reise, Camping, Outdoor, Wohnmobil und als Notstromaggregat
0%
Amazon Prime
SinKeu Tragbare Powerstation 99Wh,150W Solar Generatoren Akku mit 230V AC/Car Lighter Port/USB Ausgabe,für Reise Camping Wohnmobil und als Notstromaggregat (Black)
0%
Tragbare Powerstation 600W, SANFOU 576Wh Generatoren Lithium Akku, 230V/600W (Peak 1200W), Mobiler Stromspeicher mit AC/USB Ausgabe, Stromgenerator für Reise/Camping/Outdoors/Emergency

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Wie lange hält die Akku Powerstation im Durchschnitt?

Die Akkulaufzeit einer Powerstation hängt stark von ihrer Kapazität und dem angeschlossenen Gerät ab. Im Durchschnitt können sie aber zwischen 5-10 Stunden Energie liefern.

Welche Geräte können mit der Akku Powerstation aufgeladen werden?

Mit der Akku Powerstation kannst du eine Vielzahl von Geräten aufladen, darunter Smartphones, Tablets, Kameras, Laptops und sogar einige kleinere Haushaltsgeräte. Achte jedoch darauf, die spezifischen Leistungsanforderungen deiner Geräte zu überprüfen.

Was sind die Unterschiede in der Leistung zwischen den verschiedenen Akku Powerstations?

Die Leistung verschiedener Akku-Powerstations hängt hauptsächlich von ihrer Kapazität ab, gemessen in Milliamperestunden (mAh). Je größer die Kapazität, desto länger kann die Powerstation Geräte aufladen. Manche Modelle haben auch zusätzliche Funktionen wie Schnellladefunktion oder mehrere Anschlüsse.

Wie umweltfreundlich sind die getesteten Akku Powerstations?

Der Umweltfreundlichkeitsgrad variiert je nach Modell und Hersteller, hängt aber auch von deiner Nutzung ab. Generell gilt: Wenn du sie regelmäßig nutzt und richtig pflegst, kann eine Akku Powerstation durchaus umweltfreundlich sein.

Wie sicher ist die Verwendung einer Akku Powerstation im Vergleich zu herkömmlichen Lademethoden?

Akku Powerstations sind sehr sicher. Sie verfügen über eingebaute Sicherheitsfunktionen wie Überladungs-, Tiefentladungs-, Überstrom- und Kurzschlussschutz. So sind sie mindestens genauso sicher wie herkömmliche Lademethoden.

Gibt es Besonderheiten bei der Wartung oder Pflege der Akku Powerstations?

Lad die Powerstation vollständig auf, wenn du sie eine Weile nicht benutzt. Vermeide extreme Temperaturen, sowohl beim Laden als auch bei der Lagerung. Reinige sie regelmäßig mit einem trockenen Tuch. Mehr zur Wartung findest du in der Bedienungsanleitung.

Blog

Ähnliche Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen