Aktiver Standlautsprecher Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Aktiver Standlautsprecher Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Standlautsprecher heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl. Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Aktiver Standlautsprecher Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt. In unserem Aktiver Standlautsprecher Test stellen wir die besten aktiven Standlautsprecher vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Aktiver Standlautsprecher Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Es handelt sich hierbei um einen Standlautsprecher, welcher aktiv betrieben wird. Für den Betrieb von diesem ist also lediglich ein Abspielgerät notwendig, welches typischerweise zusammen mit dem Standlautsprecher mitgeliefert wird. Ein Verstärker hingegen wird für den Betrieb von einem solchen Standlautsprecher nicht benötigt.
  • Der größte Vorteil von aktiven Standlautsprechern liegt darin, dass für diese kein Verstärker mehr notwendig ist, wodurch letztendlich auch Geld eingespart werden kann. Darüber hinaus ist der interne Verstärker von einem aktiven Standlautsprecher meist schon optimal auf den Standlautsprecher abgestimmt.
  • Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Arten von aktiven Standlautsprechern können teilweise groß ausfallen: Vor allem die Leistung, die Qualität, die Soundqualität, das Material und die Funktionen betreffen diese in erster Linie.

Die besten aktiven Standlautsprecher

Teufel Ultima 40 Aktiv
Mit Ultima 40 liefert die Marke Teufel zwei Standlautsprecher, welche aktiv betrieben werden und mit ihrem perfekten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. Es handelt sich hierbei um die überarbeitete Version der Ultima 40, welche nun mit einer höheren Leistung überzeugen.

Nubert nuPro X-6000 RC Standlautsprecherpaar
Hierbei handelt es sich um zwei Standlautsprecher von der Marke Nubert, welche besonders mit ihrer hohen Qualität überzeugen. Diese macht sich unter anderem in dem robusten Chassis sowie der Soundqualität bemerkbar. Besonders hervorzuheben ist hier außerdem, dass diese Lautsprecher eine kabellose Verbindung ermöglichen.

Aktiver Standlautsprecher Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Leistung: Besonders wichtig bei der Auswahl von aktiven Standlautsprechern ist die Leistung, denn diese sollte sich natürlich an die Größe des Raumes, in welchem die Standlautsprecher platziert werden, anpassen. Dementsprechend sollte auch überlegt werden, gleich mehrere Standlautsprecher anzuschaffen, damit eine optimale Leistung erzielt werden kann.
  • Preisklasse: Die Preisunterschiede unter den aktiven Standlautsprechern können teilweise sehr groß ausfallen und so sollte nochmals spezifisch auf den Preis beim Kauf geachtet werden. Es gibt durchaus aktive Standlautsprecher für unter 500 Euro, wobei es gleichzeitig auch Modelle gibt, welche deutlich über 1.000 Euro kosten.
  • Hersteller: Um eine gute Qualität, Soundqualität und Lebensdauer zu ermöglichen, sollte auf den Hersteller der aktiven Standlautsprecher geachtet werden. Wer einen namhaften Hersteller für seine aktiven Standlautsprecher auswählt, kann zudem meist auch mit einer langen Garantie rechnen, welche in vielen Fällen von Vorteil sein kann.
  • Funktionen: Der Funktionsumfang der aktiven Standlautsprecher kann sich je nach Modell und Marke stark unterscheiden. Generell sollte dieser aber so groß wie möglich ausfallen, damit viele Einstellungsmöglichkeiten geboten werden. Auch auf verschiedene Modi sollte bei der Auswahl der passenden aktiven Standlautsprecher geachtet werden.
  • Anschlussmöglichkeiten: Weiterhin kommt es bei dem Kauf auf die Anschlussmöglichkeiten an: In jedem Fall sollten mehrere Anschlüsse vorhanden sein. Es gibt zudem auch Standlautsprecher, welche aktiv betrieben werden und mit einer Bluetooth-Verbindung versehen sind, sodass hier ein kabelloser Betrieb möglich ist.
  • Maße: Es sollte ebenfalls auf die Maße von den aktiven Standlautsprechern geachtet werden, da von diesen abhängt, ob die Standlautsprecher überhaupt in den gewünschten Raum integriert werden können oder möglicherweise viel zu groß wirken.
  • Standbeine: Sind Standbeine bei den Standlautsprechern vorhanden, so sollte zum einen auf eine Gummierung von diesen geachtet werden, damit der Sound optimal ausfällt. Zum anderen sollte darauf geachtet werden, dass diese in ihrer Höhe verstellt werden können.
  • Erweiterbar?: Weiterhin sollte auf die Erweiterbarkeit der Standlautsprecher geachtet werden, denn möglicherweise sind diese nicht erweiterbar. Sollen die Standlautsprecher in der Zukunft mit weiteren Standlautsprechern ergänzt werden, so würde dies allerdings ein Problem darstellen.
  • Optik: Nicht zuletzt sollte auch auf die Optik von den Standlautsprechern, welche aktiv betrieben werden, geachtet werden. Schließlich sollte sich diese nämlich der Optik des Raumes, in welchem die Standlautsprecher aufgestellt werden, bestens anpassen.

Aktuelle Angebote: Aktiver Standlautsprecher

−44%
Magnat Monitor Supreme 1002 I Standlautsprecher mit hoher Klangqualität I Passiv-Lautsprecherbox für anspruchsvollen HiFi-Sound - 1 Stück
−33%
Magnat Multi Monitor 220 | Aktives Lautsprecherset mit aptX Bluetooth, Phono-Eingang und Fernbedienung | Komplettsystem für Vinyl- und Streaming-Nutzer, Schwarz
−17%
Yamaha NS 555 Stand Lautsprecher System (3-Wege Bassreflex, Waveguidehorn, 100W) klavierlackschwarz, 1 Stück

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen aktiven und passiven Standlautsprechern?

Der Unterschied liegt in dem Verstärker, denn ein solcher ist bei aktiven Modellen schon integriert und muss für passive Modell hingegen erst angeschafft werden.

Benötigen aktive Standlautsprecher einen Verstärker?

Einen Verstärker benötigen diese nicht mehr, da dieser hier schon integriert ist.

Wer sollte sich aktive Standlautsprecher kaufen?

Diese eignen sich für Personen, welche noch keinen Verstärker besitzen, welcher sich für passive Standlautsprecher eignen würde.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen