All-in-One Soundbar Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene All-in-One Soundbar Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Soundbars heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl. Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen All-in-One Soundbar Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt. In unserem All-in-One Soundbar Test stellen wir die besten All-in-One Soundbars vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der All-in-One Soundbar Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine All-in-One Soundbar benötigt keinen zusätzlichen Subwoofer, um einen vollen 5.1 Dolby Surround Klang zu realisieren.
  • Ist die All-in-One Soundbar mit einem Bluetooth Sender ausgestattet, lassen sich alle Medien vom PC, Smartphone, Tablet PC, Notebook usw. flexibel und klangstark abspielen.
  • Die im Vergleich aufgeführten All-in-One Soundbars sind mit 98 % aller aktuellen Fernsehgeräte kompatibel, ohne dass Adapter oder anderes Zubehör für den reibungslosen Betrieb nötig werden.

Die besten All-in-One Soundbars

All-in-One Soundbar Teufel Cinebar Lux in Weiß
Mit der Teufel Cinebar Lux All-in-One Soundbar stehen insgesamt 12 Töner für ein agiles Musikstreaming zur Verfügung. Bester Hörgenuss und ein virtueller 3D Surroundsound wird durch die Teufel-eigene Dynamore 3D Technologie gewährleistet. Internetradio kann über WLAN wiedergegeben werden, außerdem sind USB & NAS vorhanden für Musikstreaming über Napster, Spotify, Soundcloud usw.

Bose All-in-One Soundbar 700 inklusive Alexa Sprachsteuerung
Die Bedienung der All-in-One Soundbar Bose 700 gelingt höchst komfortabel per Spracheingabe, Amazons smarte Alexa ist bereits integriert. Mit der Bose Music App ist eine geführte Schritt-für-Schritt Einrichtung möglich, anschließend ist die Soundbar mit TV und Sat-Receiver über Sprache steuerbar. Via Alexa ist es möglich, über das Gerät zu telefonieren und häufige Kontakte abzuspeichern.

All-in-One Soundbar Teufel Ultima mit apt Dynamore
Fünf High-Performance-Töner stehen in der Teufel Ultima All-in-One Soundbar zur Verfügung für ein exklusives Klangerleben von Musik, Filmen oder Gaming. Das schwarze Powerpaket bietet eine Surround Sound 4.2 Channel Konfiguration und funktioniert vortrefflich mit hohem Pegel in Räumen bis etwa 25 Quadratmetern Größe. Ein externer Subwoofer wird nicht benötigt dank der zwei großen, passiven und präzisen Bassmembranen.

Teufel Cinedeck All-in-One Soundbar mit Bluetooth
Bestmögliche Sprachverständlichkeit bieten die neun High-Performance-Töner der All-in-One Soundbar Teufel Cinedeck mit einem echten Center-Kanal. Die Dynamore Ultra Technologie erzeugt einen virtuellen Surround Sound der Extraklasse mit Side-Firing-Speakern. Dank dem Bluetooth Sender lassen sich Spotify, Apple Music, Youtube usw. in CD-Qualität wiedergeben, ein zusätzlicher Subwoofer wird für satte Bässe dabei aber nicht benötigt.

Kompakte All-in-One Soundbar Bose TV Speaker
Um die schlanke Bose TV Speaker All-in-One Soundbar zu bedienen, wird eine Fernbedienung verwendet. Über eine kabellose Funkverbindung können Audiodateien von kompatiblen Geräten abgespielt werden. Durch die Full-Range-Treiber lässt sich die Qualität der TV-Klang optimieren, vor allem bei Stimmen und Sprache. Die Einrichtung gelingt überaus einfach, im Paket ist ein Audiokabel enthalten, auch ein vorhandenes HDMI Kabel kann verwendet werden.

All-in-One Soundbar Sony HT-X8500 2.1 Kanal Dolby Atmos
Ein Subwoofer ist in der schwarzen Sony HT-X8500 All-in-One Soundbar bereits integriert, der für einen 4K HDR Surround Sound sorgt. Von überall im Raum ist ein simulierter 7.1.2 Surround Sound zu hören, was das Heimkino-Erlebnis unvergleichlich werden lässt. Das Sounddeck hat ein überaus schlankes Design mit perforiertem Metall und passt zu allen bekannten Unterhaltungsformaten.

Teufel Cinebar One All-in-One Soundbar mit Bluetooth und HDMI
Die weiße All-in-One Soundbar Teufel Cinebar One ist ultra kompakt und bietet ein eindrucksvolles TV- und Audio-Erlebnis. Die Dynamore Ultra Technologie und die Side-Firing-Speaker sorgen für einen virtuellen Surround Sound mit Dolby Digital Decoding. Es ist ein Kabelanschluss vorhanden für HDMI, außerdem stehen CEC und ARC am Sounddeck zur Verfügung, wodurch es mit der TV-Fernsteuerung bedient werden kann.

All-in-One Soundbar Yamaha YAS-109 inklusive Alexa Assistent
Der 3D Surround Sound der Yamaha YAS-109 All-in-One Soundbar lässt sich via Bluetooth Funkverbindung für alle mobilen Endgeräte erreichen. Das schlanke Marken-Sounddeck lässt das Heimkino mit Filmen und Serien ebenso zu einem Erlebnis werden wie bei der Musikwiedergabe oder beim Gaming. Alle genutzten Streamingdienste lassen sich dank integrierter Alexa Sprachsteuerung bedienen oder einfach mit der Sound Bar Controller App von Yamaha.

Sony HT-SF200 2.1-Kanal All-in-One Soundbar
Surround Sound im Home Entertainment System liefert die All-in-One Soundbar Sony HT-SF200 über HDMI, USB oder kabellos via Bluetooth Verbindung. Das schlanke Sounddeck ist mit einem Subwoofer ausgestattet, der einen exklusiven S-Force Pro Surround Sound Wirklichkeit werden lässt. Nach 20 Minuten Inaktivität schaltet das Gerät automatisch in den Ruhemodus und hilft so dabei, Strom zu sparen.

All-in-One Dolby Atmos Soundbar Grundig DSB 1000
Bis zu zehn Jahre lang hält der Akku der Grundig DSB 1000 All-in-One Soundbar, mit ein ultimativer 3D Surround-Sound ins Haus geholt wird. Der eingebaute Subwoofer ist mit einem Bass-Reflex-Port ausgestattet, die maximale Ausgangsleistung des Sounddecks beträgt solide 120 Watt. Im Paket sind eine Halterung für die Wand, außerdem eine Fernbedienung und ein HDMI Kabel enthalten.

All-in-One Soundbar Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Preis: Im großen Vergleich sind Sounddecks mit einer Preisspanne von etwa 200 bis 1.700 Euro enthalten. Dadurch können wir gewährleisten, dass jeder genau die passende All-in-One Soundbar für die eigenen Anforderungen an einen erstklassigen Klang finden kann.
  • integrierter Subwoofer: Eine All-in-One Soundbar liefert besten Surround Klang im Heimkino, ohne dass zusätzliche Komponenten wie ein Subwoofer angeschafft werden müssen. Das spart nicht nur bares Geld sondern verringert auch die Kabel im Multimedia Zimmer.
  • Dolby Surround Sound: Je nach Ausführung wird ein 5.1 3D Surround Sound möglich, bei anderen Sounddecks ist durch die ausgeklügelte Technik ein virtueller 7.1.2 Klang möglich. Bei größeren Räumen sollte der Kauf einer hochwertigeren Soundbar überlegt werden, um ein volles Klangerlebnis genießen zu können.
  • Kabel: Die hier im Vergleich vorgestellten All-in-One Soundbars lassen sich mit USB, HDMI oder Aux-Kabel verbinden, bei vielen Geräten ist ein Bluetooth Sender für kabelloses Hörvergnügen integriert. Ein kabelloses Sounddeck lässt sich höchst flexibel im Raum platzieren.
  • Funkverbindung: Über Bluetooth lassen sich Serien oder Musik direkt vom Smartphone abspielen, beim Gaming wird ein besonderer Klang möglich. Viele All-in-One Soundbars lassen sich außerdem einfach mit der TV-Fernbedienung steuern oder mittels Hersteller App.
  • Zubehör: Wer die Soundbar an der Wand montieren möchte, wählt preisbewusst ein Set mit dem entsprechenden Zubehör aus. Es sind bei vielen der hier verglichenen Sounddecks bereits Kabel enthalten.

Aktuelle Angebote: All-in-One Soundbar

−43%
Bose Solo 5 TV-Soundsystem, Bluetooth-Soundbar, Schwarz
−17%
[Verbesserte Version] PChero 30W Universal AC/DC Adapter Schaltnetzteil mit 9pcs Adapter Tipps, enthält Mini & Micro USB Stecker, für 3V bis 12V Haushaltselektronik und LED-Streifen - 2000mA max
−9%
Panasonic SC-HTB200EBK Bluetooth All-in-One TV Soundbar – Schwarz

FAQ

Warum ist eine All-in-One Soundbar besonders platzsparend?

Im Vergleich zu anderen Lautsprechern ist eine All-in-One Soundbar deutlich platzsparender. Insbesondere werden bei den meisten Modellen weder Kabel noch ein externer Subwoofer für einen vollen, dynamischen Hörgenuss benötigt.

Wer sollte sich eine All-in-One Soundbar kaufen?

Die die vorgestellten kompakten Lautsprecher im Vergleich zu großen Boxen zahlreiche Vorteile in der Klangqualität bieten, eignet sich der Kauf für alle Menschen, die ihr Heimkino aufwerten möchten, ohne dabei das ganze Zimmer mit Lautsprechern vollzustellen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen