Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Im Jahr 2016 wurde AVG vom alten Rivalen Avast aufgekauft. Es ist daher keine Überraschung, dass AVG Secure VPN viele Ähnlichkeiten mit Avast SecureLine aufweist. Gibt es etwas, was dieses VPN auszeichnet?

Mit nur 57 Servern in 37 Ländern werden Sie kein großes Netzwerk vorfinden. Für ein komplettes, weltweites Netzwerk von Servern können Sie immer noch auf ein größeres und etablierteres VPN wie NordVPN zurückgreifen.

Allerdings gibt es eine wichtige Funktion, die es hat, und das ist die Fähigkeit, Netflix US freizugeben – für jetzt. Das kleine Server-Netzwerk macht es zu einem leichten Ziel für Blacklists. Wenn Sie Zuverlässigkeit mit Netflix wünschen, sollten Sie sich einen dieser fünf Top-Anbieter ansehen.

Wir haben AVG Secure VPN getestet, um zu sehen, ob es seinem Namen gerecht wird. Unsere Bewertung hilft Ihnen dabei, mehr über diesen Dienst zu erfahren, wie er funktioniert und welche Funktionen er bietet. Schauen wir uns das mal an!

Streaming – Funktioniert AVG Secure VPN mit Netflix?

Sie werden nicht viele Server mit AVG Secure VPN erhalten, aber es gibt spezielle Streaming-Optionen – eine gute Nachricht, wenn Sie einige Geoblocks umgehen möchten!

Diese speziellen Server sind leicht in der Registerkarte „Streaming“ Ihres Clients zu finden:

Wir haben es geschafft, US-Netflix auf allen drei US-Streaming-Servern zu entsperren. Der UK Wonderland-Server funktionierte problemlos mit BBC iPlayer.

Abgesehen davon versuchen beliebte Streaming-Seiten ständig, VPN-Verbindungen zu blockieren. AVG Secure VPN funktioniert heute gut, aber dank des begrenzten Servernetzwerks wird es in Zukunft einfach sein, eine schwarze Liste zu erstellen. Dies kann ein Problem für diejenigen sein, die ein zuverlässiges Streaming-VPN benötigen. Wenn es das ist, was Sie wollen, empfehle ich NordVPN. Er verfügt über Tausende von Servern weltweit und ermöglicht es Ihnen garantiert, die Geoblocks von Netflix zu umgehen.

Mehr verfügbare Server sind immer besser, wenn Sie Geoblocks umgehen wollen. AVG Secure VPN könnte sicherlich von der Erweiterung des Netzwerks profitieren.

Geschwindigkeitstest – Wie schnell ist AVG Secure VPN?

Wir haben AVG Secure VPN mit einer 75 Mbps-Verbindung getestet.

Als wir den UK Wonderland Streaming Server getestet haben, war unsere Verbindung nicht sonderlich stark beeinträchtigt. In der Tat hat sich die Upload-Geschwindigkeit verbessert! Tolle Neuigkeiten.

Der nächste Schritt war der UK London P2P-Server:

Das VPN war dieses Mal viel langsamer. Verständlich, denn es handelt sich nicht um einen Streaming-Server – sondern um ein durchschnittliches Ergebnis.

Unsere Tests wurden von Europa aus durchgeführt. Der amerikanische Gotham City Streaming-Server hat uns etwas ausgebremst, vor allem was die Upload-Geschwindigkeit angeht:

Das gleiche geschah mit dem amerikanischen New York Streaming Server:

Dennoch sind diese Geschwindigkeiten im Allgemeinen großartig und sicherlich ausreichend für problemloses HD-Streaming.

Abgesehen davon war AVG Secure VPN am Standort Melbourne nicht sehr beeindruckend:

Basierend auf unseren Geschwindigkeitstests hat AVG Secure VPN auf seinen europäischen und nordamerikanischen Servern sehr gut abgeschnitten. Dies macht ihn zu einer guten Wahl für das Streaming oder Herunterladen in diesen Regionen. Der Rest des Netzes ist jedoch bestenfalls durchschnittlich.

Ist AVG Secure VPN gut für Torrenting?

Wenn Sie sich für Torrents interessieren, wird AVG Secure VPN Sie nicht im Stich lassen. Peer-to-Peer-Verbindungen sind erlaubt, aber nicht auf allen Servern.

Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht tief graben müssen. Genau wie bei den Streaming-Servern finden Sie alle passenden P2P-Pakete in einem eigenen Reiter:

Obwohl die Reichweite groß ist, erhalten europäische Benutzer nur einen Server pro P2P-Standort. Nur drei amerikanische Server für Torrenting ist auch nichts Besonderes.

Die geringe Anzahl von P2P-Servern ist ein potenzielles Problem, wenn sie während der Stoßzeiten zu stark ausgelastet sind. Dies kann zu niedrigeren Geschwindigkeiten und Stabilitätsproblemen führen.

Kurz gesagt, ja – AVG Secure VPN erlaubt das Torrenting. Aber mit nur acht geeigneten Servern und ohne erweiterte Funktionen wie Portweiterleitung sollte es nicht Ihre erste Wahl sein.

Sicherheit – Ist AVG Secure VPN sicher?

Seien wir ehrlich – von einem VPN, das „sicher“ in seinem Namen trägt, würden Sie wahrscheinlich einen angemessenen Schutz erwarten. AVG deckt die Grundlagen gut ab, aber ein genauerer Blick offenbart einige gravierende Nachteile.

Speichert AVG sichere VPN-Protokolle?

AVG-Produkte fallen unter die Datenschutzrichtlinien von Avast, und das ist ein ziemliches Durcheinander. Hat man sich erst einmal an das verwirrende Layout gewöhnt, findet man die separate Richtlinie für VPN-Produkte – leider ist das nicht sehr beruhigend.

Der große Vorteil ist, dass AVG sichere VPN-Verbindungsprotokolle aufbewahrt. Die gesammelten Daten reichen von Zeitstempeln und Bandbreiteninformationen bis hin zu Ihrer echten IP-Adresse:

Diese Daten werden dann für bis zu 30 Tage gespeichert:

Die Datenschutzerklärung besagt außerdem, dass während der Nutzung des VPNs keine Daten über Ihre Surfaktivitäten gespeichert oder überwacht werden. Es ist ein bisschen vage, aber für uns bedeutet das, dass die Bandbreitenprotokolle auf die von Ihnen genutzte Datenmenge beschränkt sind.

AVG Secure VPN befindet sich in der Tschechischen Republik, was ein weiteres Problem für Ihre Privatsphäre darstellt. Obwohl die Tschechische Republik nicht Teil der Five-Eyes-Allianz ist, war sie in der Vergangenheit dafür bekannt, mit Five-Eyes-Ländern zu kooperieren. Als Teil der Europäischen Union muss es auch die strengen Gesetze zur Datenspeicherung einhalten.

Verfügt AVG Secure VPN über einen Adblocker?

Dieses VPN bietet einen einfachen Dienst, d. h. Sie werden keine erweiterten Funktionen wie Werbeblocker oder Anti-Malware finden.

Dafür gibt es einen Grund. AVG möchte, dass Sie mehr als nur ihr VPN nutzen – AVG Secure Browser kommt zum Beispiel mit einem integrierten Adblocker. Außerdem gibt es ein separates Internet-Sicherheitspaket gegen Malware.

Aber Sie suchen einen hochwertigen VPN-Dienst mit vielen Funktionen – nicht die gesamte Sicherheitssuite von AVG. Ärgerlich ist, dass AVG Secure VPN die wesentlichen Elemente für einen zusätzlichen Schutz haben muss, und das ist nicht der Fall.

Sie müssen keine zusätzliche Software kaufen, nur weil sie gut fürs Geschäft ist.

Funktioniert AVG Secure VPN in China?

AVG Secure VPN funktioniert derzeit nicht in China. Dies ist keine Überraschung, da der Dienst keine Verschleierungseinstellungen oder Stealth-Server hat, um die Great Firewall zu umgehen.

Auch der Kundensupport von AVG hat in der Vergangenheit bestätigt, dass das VPN nicht in China verwendet werden kann.

Preis und Preis-Leistungs-Verhältnis

AVG Secure VPN ist auf keinen Fall ein Top-Dienst. Mit nur wenigen Servern und nicht vielen beeindruckenden Funktionen richtet es sich an den Gelegenheitsnutzer, der einfachen Schutz benötigt.

Abgesehen davon ist dieses VPN weder billig noch flexibel, wenn es um den Preis geht.

Mit dem Jahrestarif steht es in einer Reihe mit führenden Anbietern wie NordVPN und ExpressVPN, die deutlich mehr zu bieten haben.

Im Vergleich zu AVG Secure VPN haben diese Dienste oft viel bessere Angebote für ihre Zweijahrespläne.

Das Fehlen eines monatlichen Plans bedeutet auch, dass Sie für mindestens ein Jahr an das VPN gebunden sind. Aber was, wenn Sie es nur für ein Wochenende oder einen Monat brauchen?

Offensichtlich wollen AVG-Benutzer es langfristig, aber sie müssen auch an alle potenziellen Kunden denken, die ein kürzeres Abonnement schätzen würden.

Obwohl AVG Secure VPN unserer Meinung nach etwas zu teuer ist, kann man dennoch einen guten Wert finden. Es bietet Banking-Sicherheit und funktioniert mit Netflix – das ist gut genug.

Es gibt noch ein paar andere Vorteile.

Bietet AVG Secure VPN eine kostenlose Version an?

Das Tolle an AVG Secure VPN ist, dass es kostenlos ausprobiert werden kann. Die meisten Anbieter bieten maximal 7 Tage kostenlos an oder werben mit ihrer Rückerstattungsgarantie als „Probezeit“. AVG zeichnet sich durch ein 30-tägiges Testfenster auf dem PC aus.

Der Testzeitraum ist auf Windows beschränkt und Sie können nicht mehrere Geräte damit verwenden. Auf der anderen Seite erhalten Sie die volle Bandbreite an Funktionen und Servern, so dass Sie sich leicht einen Überblick verschaffen können, was das VPN für Sie tun kann.

Eine kostenlose Testversion ist auch für Android und iOS verfügbar. Sie startet automatisch, wenn Sie AVG Secure VPN aus dem Play Store bzw. App Store herunterladen.

Erstattungsrichtlinie von AVG Secure VPN

AVG Secure VPN wird mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt nicht mit dem Service zufrieden sind, können Sie eine Rückerstattung über die Support-Seite anfordern.

Manchmal gibt es versteckte Bedingungen in den Rückerstattungsrichtlinien, die Sie von einer Rückerstattung ausschließen (z. B. übermäßige Bandbreitennutzung). Wir haben die Erstattungsrichtlinien von AVG überprüft, um sicherzugehen, dass dies nicht der Fall ist – glücklicherweise haben wir kein verdächtiges Kleingedrucktes gefunden. Ein großes Lob an AVG für ihre Transparenz!

Ist AVG Secure VPN mit meinem Gerät kompatibel?

AVG Secure VPN hat Clients für Windows, Mac, Android und iOS.

Dies umfasst alle wichtigen Plattformen, aber die Unterstützung ist insgesamt eher enttäuschend. Linux-Benutzer haben Pech, weil das VPN nicht manuell eingerichtet werden kann. Außerdem funktioniert es nicht mit Routern, Smart-TVs oder Spielkonsolen.

Das bedeutet auch, dass Sie Ihre eigene VPN-Konfiguration nicht über Clients von Drittanbietern ausführen können – mit anderen Worten: entweder die AVG-Apps oder gar nichts.

Verschlüsselung

AVG Secure VPN führt eine AES-256-Verschlüsselung unter Verwendung des OpenVPN-Protokolls unter Windows durch. Dies macht es zu einer großartigen Wahl für den PC – leider kann das Gleiche nicht für die anderen unterstützten Plattformen gesagt werden.

OpenVPN gilt als das sicherste Protokoll und Sie wollen es für alle Ihre Geräte. Dies ist bei AVG Secure VPN nicht der Fall – der Mac-Client verwendet IPSec. OpenVPN ist auch auf dem Handy nicht verfügbar.

Generell ist die solide 256-Bit-Verschlüsselung immer willkommen. Allerdings ist die Sicherheit nicht auf allen Plattformen gleich hoch. AVG Secure VPN fehlt es auch an echten Sicherheitsfunktionen – Sie werden hier keine benutzerdefinierten DNS-Einstellungen finden.

AVG Secure VPN-Kundendienst

Es ist richtig, dass AVG 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche Support für seine Produkte bietet.

Aber das erzählt nicht die ganze Geschichte.

Es gibt keine Option für einen Live-Chat. Wenn Sie Hilfe in Echtzeit wünschen, müssen Sie den Support per Telefon erreichen – und das ist nur für zahlende Kunden.

Das macht es sehr schwierig, Antworten zu bekommen, bevor Sie das VPN tatsächlich kaufen. Die Wissensdatenbank und das Ticketsystem können Ihnen die gesuchten Informationen liefern, aber es gibt keine Alternativen zu den schnellen Antworten, die der Live-Chat in der Regel liefert.

Und wenn Sie daran denken, eine technischere Frage zu stellen und für den Spaß zu bezahlen, denken Sie daran, dass ein einmaliger Anruf so viel kostet wie ein Jahr AVG Secure VPN!

Alles in allem macht es AVG den Benutzern sicherlich nicht leicht (oder billig), mit ihnen in Kontakt zu treten.

Benutzererfahrung

Während unserer Tests sind wir auf keine Probleme mit AVG Secure VPN gestoßen. Das liegt vor allem daran, dass wir nicht viel hatten, mit dem wir arbeiten konnten.

Wenn Ihr ganzer Client eine große Schaltfläche ist, unter der sich Serverinformationen befinden, können Sie es nicht versauen:

Das Verbinden mit dem VPN und das Wechseln zwischen den Servern ist denkbar einfach, egal ob Sie sich an Ihrem Computer, Tablet oder Telefon befinden. Selbst wenn Sie irgendwie vergessen, ihn einzuschalten, können Sie sich auf die nützlichen (oder nervigen) Erinnerungsfunktionen von AVG verlassen.

Auf der Registerkarte „Einstellungen“ können wir die automatische Verbindungsfunktion sowie vertrauenswürdige Netzwerke in der weißen Liste aktivieren:

Netzwerksicherheits-Schnittstelle
Nützliche Einstellungen, aber es fehlt viel. Wo ist der DNS-Leckschutz? Wie sieht es mit Split-Tunneling oder dem Wechsel zwischen OpenVPN UDP/TCP aus?

In dieser Preisklasse gibt es viele Dienste, die diese Funktionen und vieles mehr bieten. AVG Secure VPN fehlt es in diesem Bereich an einigen wichtigen Funktionen.

Zusammenfassung

Empfehlen wir AVG Secure VPN? Nicht wirklich.

Hier ist der Grund dafür.

Es gibt zwei Dinge, die dieses VPN gut kann – grundlegenden WLAN-Schutz bieten und beliebte Inhalte wie Netflix und BBC iPlayer freischalten. Diese führenden Anbieter können zwar alle Netflix entsperren, bieten aber mit ihren zusätzlichen Funktionen ein deutlich besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die kostenlosen Tests sind auch ideal, wenn Sie selbst einige Tests durchführen möchten.

Aber wir können die wichtigsten Fehler nicht ignorieren. Zwischen den umfangreichen Verbindungsprotokollen, dem durchschnittlichen Kundensupport und dem kleinen Serverplan braucht AVG Secure VPN noch eine Menge Verbesserungen, bevor es den recht hohen Preis rechtfertigen kann.

Wenn Sie auf der Suche nach einem sicheren, zuverlässigen VPN mit einwandfreiem Datenschutz und vielen nützlichen Funktionen zu einem vernünftigen Preis sind, empfehlen wir Ihnen, sich NordVPN anzusehen.

Wenn Geschwindigkeit Ihre oberste Priorität ist, dann ist ExpressVPN eine weitere Premium-Wahl – es ist etwas teurer, aber im Gegenzug erhalten Sie die höchsten Geschwindigkeiten auf dem Markt.

Und wenn Sie ein kleines Budget haben, werfen Sie einen Blick auf Surfshark – ein preiswertes VPN, das eine Menge zu bieten hat.

Das Herunterladen und Installieren von AVG Secure VPN ist nicht schwierig.

Dank der einfachen und intuitiven Clients funktioniert es auf allen Plattformen reibungslos. Sie können eine Verbindung zu dem Standort herstellen, der für Sie am günstigsten ist, oder einen bestimmten Standort aus der Liste der Server auswählen.

Mit nur wenigen verfügbaren Einstellungen müssen Sie nicht viel konfigurieren. Dieses VPN bietet eine automatische Verbindung zu ungesicherten WLAN-Netzwerken, verfügt aber nicht über spezielle Funktionen für Sicherheit oder Streaming.

Im Allgemeinen ist AVG Secure VPN sehr einfach zu bedienen, aber die Kunden von AVG tun nicht viel, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Für das, was er bietet, ist AVG Secure VPN nicht der billigste Dienst auf dem Markt. Auch die Preisgestaltung ist ein wenig seltsam.

Es gibt kein monatliches Abonnement. Sie haben drei Möglichkeiten – einen Einjahres-, Zweijahres- oder Dreijahresplan. Größere Pläne haben einen schönen Rabatt, so dass sie auf lange Sicht besser sind.

AVG Secure VPN akzeptiert Kreditkarten und PayPal. Leider wird Kryptokredit nicht unterstützt, so dass Sie keine anonymen Zahlungen vornehmen können.

Mit stabilen Clients für Windows, Mac, Android und iOS ist AVG Secure VPN eine zuverlässige Wahl. Wir haben während unserer Tests keine IP- oder DNS-Lecks festgestellt, was ein weiterer Pluspunkt ist.

Abgesehen davon hat dieses VPN keine zusätzlichen Einstellungen, um Lecks zu verhindern, falls die Software ausfällt. Das Fehlen von benutzerdefinierten DNS-Einstellungen kann ein potenzielles Sicherheitsproblem darstellen.

Der Support ist ein weiterer Aspekt, der verbessert werden muss. AVG Secure VPN verfügt weder über dedizierte Experten noch über einen Live-Chat – zwei Schwächen, die wir bei keinem VPN-Anbieter sehen wollen.

Es gibt einen 24/7-Telefonsupport, der jedoch nicht VPN-spezifisch ist und nur Kunden mit einem aktiven Abonnement Dienste anbietet. Eine Wissensdatenbank mit grundlegenden Informationen ist verfügbar, und Sie können auch das Ticketsystem nutzen – stellen Sie sich aber auf lange Antwortzeiten ein.

Fazit

Gut für grundlegende Sicherheit und Entsperrung, aber ein wenig zu eingeschränkt für den Preis.

AVG Secure VPN ist ein Dienst der Budgetklasse, der nichts Besonderes bietet. Bedeutet dies, dass Sie sich anderweitig umsehen müssen?

Wenn Sie auf der Suche nach einem einfachen WLAN-Schutz sind, lautet die Antwort nein. Dieses VPN überspringt ein paar wichtige Funktionen, aber die 256-Bit-Verschlüsselung und das einfache Design reichen aus, um Sie mit wenigen Klicks (oder Antippen) zu schützen.

Selbst mit einem kleinen Servernetzwerk verfügt AVG Secure VPN über mehrere dedizierte Server für Streaming in den USA und Großbritannien. Sie sind schnell und ermöglichen es Ihnen, behinderte Streams wie Netflix und BBC iPlayer anzusehen.

Aber es gibt einige Probleme. Die Protokollierungspolitik ist nicht gut für Ihre Privatsphäre und die Preisgestaltung bietet Ihnen keine kurzfristigen Optionen. Und es ist besorgniserregend, dass Sie auch keine wesentlichen Sicherheitsfunktionen erhalten.

Wir haben wirklich mehr von diesem VPN erwartet. Zu diesem Preis auch für viele andere Anwender.


Ähnliche Beiträge