Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Babyphone für Senioren Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Babyphone für Senioren Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Babyphones heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Babyphones für Senioren beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Babyphone für Senioren Test stellen wir die besten Babyphones für Senioren vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Babyphone wird üblicherweise zur Überwachung und Kontrolle des Babys genutzt. Aber Babyphones können vielseitig verwendet werden, so zum Beispiel auch zur Überwachung von und Kommunikation mit pflegebedürftigen Senioren.
  • Ein Babyphone für Senioren eignet sich so zum Beispiel für den Fall, dass Sie in einem Mehrgenerationenhaus oder -haushalt mit einem pflegebedürftigen Senioren leben. Mit dem Babyphone können Sie nicht nur das Wohlbefinden des Senioren kontrollieren, sondern auch miteinander kommunizieren, während Sie sich in unterschiedlichen Räumen oder Haushalten befinden.
  • Nicht jedes herkömmliche Babyphone eignet sich auch als Babyphone für Senioren. Daher sollte beim Kauf darauf geachtet werden, dass das Gerät über eine Gegensprechanlage verfügt und die Lautstärke reguliert werden kann, sodass auch schwerhörige Senioren das Gerät nutzen können.

Die besten Babyphones für Senioren

Philips Avent SCD843/26
Mit dem 3, 5 Zoll großen Farbdisplay des Babyphones für Senioren mit Kamera des Herstellers Philips behalten Sie jederzeit den Überblick. Die FHSS-Technologie reduziert nicht nur Störungen, sondern sorgt auch für eine private und sichere Verbindung. Auch mit einer großen Reichweite von bis zu 300 Metern in Außenbereichen und 50 Metern in Innenräumen kann das hochwertige Gerät punkten.

Motorola Baby Comfort 85
Dank der praktischen Schwenk- und Zoomfunktion des Motorola Babyphones für Senioren kann die Kamera des Gerätes optimal ausgerichtet werden. Zudem ist der vielseitigen Babyphone mit einer Gegensprechfunktion und einem Temperatursensor ausgestattet. Bei Bedarf kann das Babyphone außerdem mit bis zu vier weiteren Kameras erweitert werden.

Babymoov Babyphone YOO-Moov
Die Kamera des Babymoov Babyphones für Senioren ermöglicht eine 360-Grad-Umsicht und lässt sich per Fernbedienung horizontal und vertikal einstellen. Zwei extralange USB-Kabel zum Aufladen der wiederaufladbaren Lithium-Akkus werden mitgeliefert. Auch mit einer Gegensprechfunktion und einer inbegriffenen Wandbefestigung ist das Babymoov Babyphone ausgestattet.

Béaba Babyphone Zen+
Dank der Infrarot-LED Kamera des Béaba Babyphones für Senioren ist eine Überwachung mit dem vielseitigen Babyphone auch bei schlechten Lichtverhältnissen möglich. Im Freien hat das Gerät eine Reichweite von bis zu 250 Metern und in Innenräumen von bis zu 30 Metern. Der Bildschirm der Elterneinheit hat eine übersichtliche Größe von 4, 3 Zoll und eine hochauflösende Bildqualität.

Motorola MBP 55
Der integrierte Eco-Modus macht das Motorola Babyphone für Senioren nicht nur zu einem stromsparenden, sondern auch zu einem strahlungsarmen Gerät. Die tragbare Kamera des Video-Babyphones wird mit einer Batterie betrieben und ist mit praktischen Schwenk-, Neigungs- und Zoomfunktionen ausgestattet. Die Lautstärke kann manuell und nach Belieben eingestellt werden.

Babyphone für Senioren Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Gegensprechfunktion: Wichtig ist, dass das Babyphone für Senioren über eine Gegensprechfunktion verfügt. So kann eine Zwei-Wege-Kommunikation stattfinden und es kann ähnlich wie mit einem Walkie-Talkie unkompliziert und über größere Distanzen hinweg kommuniziert werden.
  • Regulierbare Lautstärke: Wollen Senioren ein Babyphone zur Kommunikation verwenden, so sollte darauf geachtet werden, dass die Lautstärke am Gerät individuell eingestellt werden kann, sodass auch schwerhörige Senioren das Gerät problemlos zu Kommunikationszwecken nutzen können.
  • Reichweite: Das Babyphone für Senioren sollte in Innen- sowie in Außenbereichen eine hohe Reichweite haben. Auf freier Fläche hat das Babyphone eine höhere Reichweite als in Innenräumen, wo Wände und Möbel die Reichweite behindern. Für eine besonders flexible Nutzung des Gerätes sollte daher auf eine hohe Reichweite geachtet werden.
  • Akkuleistung: Die meisten Babyphones für Senioren werden über einen wiederaufladbaren Akku betrieben. Damit das Babyphone flexibel und zuverlässig genutzt werden kann, sollte auf eine lange Betriebszeit des Gerätes geachtet werden. Außerdem sollte der Akku innerhalb kürzester Zeit wieder aufgeladen werden können.
  • Kamera: Babyphones für Senioren sollten mit einer Kamera ausgestattet sein, die eine bessere Kontrolle ermöglicht. Für eine bessere Erfassung des Raumes sowie zur optimalen Einstellung der Kamera sollte sie außerdem über Schwenk-, Neigungs- und Zoomfunktionen verfügen.
  • Eco-Modus: Das Babyphone für Senioren sollte mit einer Eco-Funktion ausgestattet sein, welche das Gerät in den StandBy-Modus setzt, wenn keine Geräusche wahrgenommen werden. So wird die Strahlung reduziert und Strom gespart.
  • Raumtemperatursensor: Viele Babyphones für Senioren sind mit einem Raumtemperatursensor ausgestattet. Dieser prüft die Raumtemperatur und zeigt an, ob die Temperatur zu hoch oder zu niedrig ist.


FAQ

Das Babyphone für Senioren sollte mit einer Gegensprechanlage und einem eingebauten Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet sein, sodass über die beiden Einheiten des Babyphones miteinander kommuniziert werden kann.
Auch die Lautstärke sollte individuell eingestellt werden können, damit auch schwerhörige Senioren das Babyphone für Senioren problemlos nutzen können. Zudem sollte die Bedienung einfach und intuitiv sein.

Aktuelle Angebote: Babyphones

−43%
NUK Eco Control 500 Digitales Audio Babyphone, frei von hochfrequenter Strahlung im Eco-Mode, Gegensprechfunktion, weiß
−36%
reer 50070 Babyphone Rigi Digital – abhörsicher, strahlungsarm, Nachtlicht, Gegensprechfunktion
−28%
reer 50040 Babyphone Neo Digital – 100% abhörsicher, strahlungsarm, 250m Reichweite

Babyphone für Senioren Test: Die besten Babyphones für Senioren

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Philips Avent SCD843/26 09/2021 177,21 EUR
2 Motorola Baby Comfort 85 09/2021 229,99 EUR
3 Babymoov Babyphone YOO-Moov 09/2021 164,99 EUR
4 Béaba Babyphone Zen+ 09/2021 160,00 EUR
5 Motorola MBP 55 09/2021 171,99 EUR


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen