Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Heutzutage gibt es viele verschiedene Balancekissen Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Home Office Fitness heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Balancekissen Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Balancekissen Test stellen wir die besten Balancekissen vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Balancekissen Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Balancekissen ist ein effektives Fitnessgerät für Anfänger und Profis, welches die Koordination und Motorik verbessert. Es ist zudem förderlich für die Reaktionsfähigkeit und Körperwahrnehmung. Auch der Gleichgewichtssinn, die Muskelkraft und Fitness werden gesteigert.
  • Da ein Balancekissen klein und leicht ist, kann es überallhin mitgenommen werden. Der Einsatz im Büro oder Home Office ist ebenso möglich wie im heimischen Fitnessstudio, im Wohnzimmer oder im Hotel auf Reisen. Die meisten Modelle müssen lediglich mit einer Handpumpe aufgepumpt werden und schon kann das Training beginnen.
  • Balancekissen sind in allen Preisklassen und mit verschiedenen Ausstattungen erhältlich. Vom einfachen Modell mit Noppen in zumeist runder Form bis hin zum elektronischen Bluetooth-Balancekissen mit App und digitalem Trainer ist für jeden Anspruch das passende Fitnessgerät dabei.

Die besten Balancekissen

Challenge Disc 2.0 e-Balance Board
Das e-Balance Board Challenge Disc 2.0 mit Bluetooth ist ein Balancekissen, das ein intelligentes Koordinationstraining ermöglicht und zugleich den Rücken stärkt sowie Gelenkproblemen vorbeugt. Direkte Erfolgskontrolle gibt es durch die zugehörige App und von Sportmedizinern entwickelte Software, die ein präzises und effizientes Training unterstützt.

Sportastisch Ballsitzkissen
Das Sportastisch Ballsitzkissen ist ein Balancekissen, dass sowohl als Unterlage für Gleichgewichtsbungen als auch als Sitzballkissen am Schreibtisch genutzt werden kann. Einfach das Balance Board mit Noppen mit der Luftpumpe in der gewünschten Stärke aufblasen und schon ist es für Sport, Yoga oder Gymnastik einsatzbereit.

CPOKOH Ballsitzkissen
Das CPOKOH Balancekissen mit Noppen ist eine ideale Übungsscheibe für die Stärkung des Gleichgewichtssinns, der Koordination und der Stabilität. Neben den vielfältigen Trainingsmöglichkeiten im Rahmen der Vorbeugung und Rehabilitation kann das Balancekissen auch als Sitzkissen für eine verbesserte Haltung genutzt werden.

ZenOne Sports ZenBalance Balancekissen
Mit dem ZenOne Sports Balancekissen können die Muskelkraft und Koordinationsfähigkeiten geschult und ein flexibles Gleichgewichts- und Krafttraining durchgeführt werden. Das Balancekissen mit Noppen wird mit der Luftpumpe individuell aufgeblasen und dient als ergonomisches Sitzkissen auch der Verbesserung der Haltung am Schreibtisch.

BODYMATE Ballsitzkissen
Das BODYMATE Ballsitzkissen ist ein Balancekissen für das Koordinations- und Rückentraining und sorgt bei regelmäßiger Anwendung für eine stabile Körpermitte. Das Balancekissen mit glatter Oberfläche wird inklusive Handpumpe geliefert, so dass man direkt mit dem Fitness- und Gleichgewichtstraining beginnen kann.

Balancekissen Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Form und Aussehen: Die meisten Balancekissen sind rund und aus Kunststoff hergestellt. In der Regel haben sie eine glatte und eine genoppte Seite, wobei die Noppen zum einen eine Anti-Rutsch-, zum anderen eine Massagefunktion haben. Balancekissen sind in vielen Farben erhältlich; hier ist erlaubt, was gefällt. Gängige Modelle werden mit einer Handpumpe mit Luft gefüllt, so dass eine individuelle Stärke eingestellt werden kann.
  • Alternativen: Balancekissen sind auch in rechteckiger Form und aus einem elastischen Schaumstoff erhältlich. Als Spitzenmodelle, die auch im Profisport einsetzt werden, kommen elektronische Balance Boards, auch bekannt als e-Sportkreisel, in Frage.
  • Größe: Eine rundes Balancekissen für Erwachsene sollten einen Durchmesser von mindestens 33 cm haben, damit die Füße oder andere Körperteile ausreichend Platz darauf finden. Angeboten werden aber auch größere Balancekissen mit Durchmessern von 36 und 39 cm. Das ist vor allem dann relevant, wenn das Balance Pad auch als Sitzkissen genutzt werden soll.
  • Dicke: Im aufgeblasenen Zustand sollte das Balancekissen etwa 6 cm dick sein, damit das Fitnessgerät ausreichend „wackelig“ und instabil ist, um die Gleichgewichtsübungen effektiv ausführen zu können.
  • Belastbarkeit: Gerade bei aufblasbaren Balancekissen und e-Balance Pads ist die maximale Tragfähigkeit zu beachten, damit die Übungsscheibe nicht kaputt geht. Üblich sind hier 150 kg und mehr.
  • Zusatzausstattung elektrisches Balancekissen: Ein e-Balance Board kann per Bluetooth mit dem Smartphone verbunden werden, auf dem eine entsprechende App mit Trainingsprogrammen und individuellem Trainingsplan für ein noch effizienteres Workout sorgt. Zusätzlich sind einige Modelle mit einem Sensorchip ausgestattet, die eine direkte Erfolgskontrolle in Echtzeit ermöglichen.
  • Preis: Ein gutes Balancekissen ist nicht teuer und bereits für einen niedrigen zweistelligen Betrag erhältlich. Elektronische Balance Pads sind deutlich preisintensiver. Ein effektives Training ist jedoch auch mit einem einfachen Balancekissen möglich.


FAQ

Der Einsatz eines Balancekissens ist enorm vielfältig und reicht vom Fitnessgerät für die Schulung des Gleichgewichts- und Koordinationssinns über die Verwendung als Unterlage bei Yoga- und Meditationsübungen bis hin zur Benutzung als Sitzkissen am Schreibtisch-Arbeitsplatz.
In runder Form sollte ein Balancekissen für Erwachsene einen Durchmesser von mindestens 33 cm haben. Hat das Fitnessgerät ein rechteckiges Format sind etwa 48 x 38 cm geeignet. Für die Dicke sind 6 cm empfehlenswert.
Man kann sich auf das Balancekissen stellen und mit den Beinen verschiedene Gleichgewichtsübungen machen. Das Pad kann auch bei Liege- oder Unterarmstützen als Unterlage für das Training der Muskelkraft dienen. Übungen im Sitzen sind ebenfalls effektive Möglichkeiten, um den Rücken zu entlasten und die Körpermitte zu stabilisieren.
Ein Balancekissen eignet sich sowohl für aktive Sportler als auch für Einsteiger und ist vor allem bei Langstreckenläufern sehr beliebt, um die Körpermitte zu stärken. Darüber hinaus sind die Balance Pads ideal für alle Schreibtischarbeiter, die im Berufsalltag einfach zu wenige Bewegung haben. Außerdem finden Balancekissen in Physiotherapien präventiv und rehabilitativ regelmäßig Anwendung.
Ja. Da bei einem Balancekissen wegen seiner wackeligen Beschaffenheit permanent eine instabile Lage ausgeglichen werden muss, trainiert das Fitnessgerät vor allem die Körpermitte und schult so den Gleichgewichtssinn.

Aktuelle Angebote: Balancekissen

High Pulse® XXL Balance Pad inkl. 3X Fitnessbänder + Poster – Balancekissen für EIN verbessertes Gleichgewicht, Koordination und Stabilität (Blau)
GSOTOA Balancekissen mit Pumpe Wackelkissen Balancekissen Mit/Ohne Noppen Ballsitzkissen Orthopädisch Anti-Burst Sitzkissen für Auto, Physiotherapie, Stuhl, Yoga, Fitness, Massage

Balancekissen Test: Die besten Balancekissen

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Challenge Disc 2.0 e-Balance Board 02/2021 238,65 EUR
2 POWRX Balance Pad 02/2021 26,95 EUR
3 Sportastisch Ballsitzkissen 02/2021 19,99 EUR
4 CPOKOH Ballsitzkissen 02/2021 18,90 EUR
5 ZenOne Sports ZenBalance Balancekissen 02/2021 15,95 EUR