Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Bluetooth Beamer Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Bluetooth Beamer Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Beamer heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Bluetooth Beamer Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Bluetooth Beamer Test stellen wir die besten Bluetooth Beamer vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Bluetooth Beamer Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Bluetooth Beamer ist ein portabler Projektor, mit dem man auch unterwegs eine beeindruckende Heimkino-Atmosphäre schaffen kann. Der Beamer projiziert nicht nur das Bild, sondern sorgt mit seinen eingebauten Lautsprechern auch für einen tollen Sound.
  • Bluetooth Beamer zeichnen sich durch ihre kompakte Bauweise und ein geringes Gewicht aus. Somit können die Mini-Beamer nicht nur perfekt unterwegs oder im Urlaub eingesetzt werden, sondern eignen sich auch gut für die Vorführung von Präsentationen im Geschäftsleben.
  • Wichtige Auswahlkriterien bei einem Bluetooth Beamer ist dessen Auflösung, Kontrast und Helligkeit. Darüber hinaus muss man auf die maximale Projektionsgröße, eine größtmögliche Konnektivität und die Qualität der verbauten Lautsprecher achten.

Die besten Bluetooth Beamer

Viewsonic M1+ Portabler LED Beamer
Als Bluetooth Beamer für das Heimkino oder Präsentationen empfiehlt sich der portable LED Beamer von Viewsonic M1+ mit 300 Lumen, einer WVGA-Auflösung von 854 x 480 Pixel und einem integrierten Akku. Kabelloses Streaming ermöglicht zudem die WLAN-Konnektivität, während die integrierten 3 Watt Harman Kardon Lautsprecher für einen guten Sound sorgen.

Beamer WiMiUS 7500 L
Auf der Suche nach einem Heimkino-Projektor kommt der Bluetooth Beamer von WiMiUS in Frage, der über eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel und eine Helligkeit von 7.500 Lumen verfügt. Die drahtlose Projektion via Bluetooth ist mit allen iOS und Android Geräten möglich; zudem liefern zwei 10 Watt Stereolautsprecher tollen Sound.

Yaufey Mini DLP Projektor
Der Yaufey Projektor ist ein Bluetooth Beamer für Android Geräte, der aus dem Wohnzimmer im Handumdrehen ein Heimkino macht. Verantwortlich dafür sind die WVGA-Auflösung von 960 x 540 Pixel, 4.000 Lumen, die umfangreiche Konnektivität via Bluetooth, WLAN, HDMI und USB sowie zwei integrierte Lautsprecher mit jeweils 4 Watt Ausgangsleistung.

Viewsonic M1 Mini Plus Portabler LED Beamer
Mit dem Viewsonic M1 LED Beamer zieht ein portabler LED-Projektor im Taschenformat ins Heimkino ein, der dank WLAN, Bluetooth, HDMI, USB und Micro-USB beste Konnektivität bietet. Für den Bluetooth Beamer sprechen zudem die WVGA Auflösung, das coole Design sowie der starke Sound des integrierten Lautsprechers von JBL.

Artlii WiFi Beamer
Wer einen smarten Android-TV 9.0 WiFi-Beamer sucht, macht mit dem Bluetooth Beamer von Artlii alles richtig. Der Projektor unterstützt nicht nur WiFi und Bluetooth, sondern auch die Full HD-Wiedergabe, hat bereits viele beliebte Apps wie Netflix oder Amazon Prime vorinstalliert und verfügt über ein eingebautes Dual-Stereo-Lautsprechersystem.

Mobiler BenQ Mini Beamer GV1
Als Mini Bluetooth Beamer kommt das Modell von BenQ GV1 in Frage, der eine WVGA-Auflösung hat und dank WLAN, Bluetooth, USB-C und Airplay ohne großen Aufwand kabellos Filme und Videos streamt. Wegen des 5-Watt-Lautsprechers mit Bluetooth-Funktion kann der Mini Beamer auch als Bluetooth-Lautsprecher zum Streaming von Musik genutzt werden.

Bluetooth Beamer Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Drahtlose Verbindung: Ein Bluetooth Beamer kann drahtlos mit diversen Geräten wie Smartphones, Tablets oder Bluetooth Kopfhörern verbunden werden. Für die Wiedergabe von Fotoshows oder einer Präsentation ist in der Regel eine Bluetooth-Verbindung zum Beamer ausreichend. Soll jedoch ein Film oder Video gestreamt werden, ist es ratsam, dass sich der Beamer im WLAN befindet. Empfehlenswert ist daher ein Bluetooth Beamer mit WLAN.
  • Konnektivität: Damit das gewünschte Gerät an den Bluetooth Beamer angeschlossen werden kann, sollte der Projektor möglichst viele Anschlussmöglichkeiten bieten. Dazu gehören ein HDMI-Anschluss, ein USB-Port für USB-Sticks, Smartphones und anderen Speichermedien sowie Kartenslots für SD- oder Micro-SD-Karten.
  • Kontrast: Generell gilt: Je höher das Kontrastverhältnis eines Bluetooth Beamers ist, desto schärfer ist auch das Bild. Die meisten Modelle haben ein Kontrastverhältnis von 1.000:1, 2.000:1 bzw. 3.000:1. Es gibt aber auch höherwertige Bluetooth Beamer, die mit einem Kontrastverhältnis von 10.000:1 ein deutlich schärferes Bild liefern.
  • Auflösung: Hier ist vor allem die native Auflösung des Projektors relevant; also die Auflösung, die der Beamer tatsächlich realisieren kann. Einfache Modelle haben eine WVGA-Auflösung. Ein erheblich besseres Bild garantieren jedoch Bluetooth Beamer, die eine Full HD Auflösung haben.
  • Helligkeit: Die Helligkeit eines Bluetooth Beamers wird in Lumen angegeben. Diese Angabe ist relevant für die Umgebungshelligkeit. Hat ein Bluetooth Beamer lediglich 100 Lumen, kann er nur in einem gut abgedunkelten Raum genutzt werden. Bei einem Modell mit 4.000 Lumen ist die Nutzung auch bei Tageslicht möglich. Empfehlenswert ist daher ein Bluetooth Projektor mit einem hohen Lumen-Wert.
  • Projektionsfläche: Die Projektionsfläche bei einem Mini Bluetooth Beamer ist bei weitem nicht mit der eines echten Heimkino-Beamers zu vergleichen. Zudem gibt es je nach Modell sehr große Unterschiede bei der Projektionsgröße, die von etwa 50 bis 300 Zoll bei einer Projektionsentfernung von 1 bis 7 Metern reicht
  • Gewicht und Abmessung: Zu achten ist auf eine kompakte Bauweise und ein möglichst geringes Gewicht, da ein Bluetooth Beamer häufig auf Reisen mitgenommen wird.
  • Lautsprecher: Bei der Auswahl eines geeigneten Bluetooth Beamers spielt auch die Soundqualität der integrierten Lautsprecher eine wichtige Rolle. Damit der Filmgenuss nicht getrübt wird, sind hochwertige verbaute Stereo-Lautsprecher eine gute Wahl. Natürlich kann der Bluetooth Beamer auch an externe Bluetooth Lautsprecher angeschlossen werden; diese hat man auf Reisen jedoch eher nicht dabei.
  • Preis: Portable Bluetooth Beamer kosten je nach Ausstattung zwischen 200 und 400 Euro.


FAQ

Bluetooth bei einem Beamer ist die Voraussetzung dafür, dass der Projektor mit dem gewünschten Gerät drahtlos gekoppelt werden kann. Nur so können Audio- oder Videoinhalte auf den Bluetooth Beamer gestreamt oder der Beamer mit Bluetooth-Kopfhörern bzw. Bluetooth -Lautsprechern verbunden werden.
Ein Bluetooth Beamer ist interessant für Menschen, die einen Beamer auch unterwegs einsetzen möchten, etwa bei einem Vortrag, einer Foto-Show oder bei einem Heimkino-Abend in der Ferienwohnung. Sie sind die idealen Geräte für das mobile Präsentieren.

Aktuelle Angebote: Beamer

−33%
WiFi Bluetooth Beamer, WiMiUS LED Video Beamer Full HD Unterstützung 1080P Heimkino Beamer 300' Display, Kompatibel mit Fire Stick, PS5 Tragbarer Projektor
−25%
Beamer, WiMiUS 8500 Lumen Full HD 1080P Beamer 5G WiFi Bluetooth Beamer LED Heimkino Projektor Unterstützung 4K Video mit 4D Trapezkorrektur&-50% Zoom
−17%
Beamer 5500 Lumen, Nic pow Mini Beamer mit 100″ Beamer Leinwand Unterstützt 1080P Full HD mit 240' Display, 65000 Stunden LED Projektor Kompatibel mit HDMI/USB/AV/ iOS/Android

Bluetooth Beamer Test: Die besten Bluetooth Beamer

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Viewsonic M1+ Portabler LED Beamer 05/2021 344,64 EUR
2 Beamer WiMiUS 7500 L 05/2021 279,05 EUR
3 Yaufey Mini DLP Projektor 05/2021 299,99 EUR
4 Viewsonic M1 Mini Plus Portabler LED Beamer 05/2021 239,90 EUR
5 Artlii WiFi Beamer 05/2021 172,12 EUR
6 Mobiler BenQ Mini Beamer GV1 05/2021 333,52 EUR


Keine Kommentare vorhanden

>