Bluetooth Plattenspieler Test 2024

Haben Sie gewusst, dass viele moderne Plattenspieler über eine Bluetooth-Funktion verfügen? Dieses Feature liefert ein neues Level von Benutzerfreundlichkeit und versetzt Sie in die Lage, Ihre Lieblingsvinyls kabellos auf Bluetooth-fähigen Lautsprechern, Kopfhörern oder sogar Soundbars abzuspielen. In einer umfangreichen Recherche haben wir verschiedene Modelle von Bluetooth-Plattenspielern genauestens geprüft, um Ihnen die herausragenden Produkte in diesem Bereich näherzubringen. Haben Sie sich je gefragt, welcher Plattenspieler die beste Soundqualität liefert oder welches Modell die weiteste Bluetooth-Reichweite aufweist? In diesem Artikel werden Sie aufschlussreiche Antworten auf diese und weitere spannende Fragen finden

Wirf einen Blick auf unsere Top-Auswahl an Bluetooth-Plattenspielern und finde das Gerät, das am besten zu deinen individuellen Anforderungen passt.

Das Wichtigste in Kürze

  • Als in den 1980er Jahren CDs den Markt eroberten, schienen Vinyl und Schallplattenspieler bereits dem Untergang geweiht. Doch entgegen aller Erwartungen gewinnen sie stattdessen zunehmend wieder an Bedeutung. Die Verkaufszahlen neuer Plattenspieler steigen stetig.
  • Natürlich sind die modernen Geräte mit technischen Erweiterungen ausgerüstet. Dazu zählt Bluetooth ebenso wie USB-Anschlüsse, um Schallplatten zu digitalisieren oder weitere Extras, die vor allem für DJs interessant sind.
  • Vor dem Kauf sollte klar sein, ob der Plattenspieler mit Bluetooth professionell oder eher für das private Hörvergnügen genutzt werden soll. Daraus ergeben sich die Voraussetzungen, die das Gerät bieten sollte, denn diese sind durchaus unterschiedlich.
  • Schallplattenspieler gibt es bereits seit langer Zeit, aber vergessen worden sie darum keineswegs. Noch immer sind die Musikwiedergabe-Geräte in aller Munde, da sie als Garanten für warme und lebensechte Klänge gelten.
  • Dank der heutigen Integration von Bluetooth-Unterstützung für die Modelle, sind die Schallplattenspieler auch im digitalen Zeitalter angekommen. Plattenspieler mit Bluetooth können sehr bequem zum Musikstreaming genutzt werden.
  • Plattenspieler können anhand der Form, wie Anwender sie bedienen müssen sowie der Art des Antriebs, der vom Hersteller verbaut wurde, unterschieden werden. Zusätzlich sind Modelle mit weiterem Zubehör, wie etwa integrierten Lautsprechern, erhältlich.
DIGITNOW! Plattenspieler
<span style="font-weight: 400;">Dieser Plattenspieler ist ein Preis-Leistungs-Tipp für Bluetooth-Plattenspieler. Neben einer Bluetooth-Unterstützung liefert er einen hochwertigen Hi-Fi-Sound dank Stereo-Lautsprechern.</span> <span style="font-weight: 400;">Dank seiner Vinyl-zu-MP3-Funktion können Sie Ihre Plattensammlung auch wunderbar mit dem Gerät digitalisieren. Somit bringt der Plattenspieler mit Bluetooth eine große Vielfältigkeit für einen überschaubaren Preis.</span>

Pro-Ject VT-E Plattenspieler
Ein echter Hingucker ist dieser Bluetooth Plattenspieler. Der Pro-Ject VT-E R BT steht wahlweise vertikal im Raum oder wird an die Wand montiert. Neben der Bluetooth Ausgabe für den kabellosen Betrieb überzeugt auch der vormontierte Qualitätstonabnehmer von Ortofon.

Pro-Ject T1 BT Einstiegsplattenspieler
Wer sich nach vielen Jahren wieder dem Vinylgenuss zuwenden möchte, ist mit dem T1 BT von Pro-Ject als Einstiegsplattenspieler bestens bedient. Phono-Verstärker und Bluetooth-Sender sind integriert. Mit dem resonanzfreien Plattenteller aus Glas macht der Bluetooth Plattenspieler auch optisch etwas her.

Teac TN-280BT (WA)
Von Teac wurde der TN-280BT konstruiert, der als moderner Plattenspieler mit Bluetooth umso mehr mit seinem schlichten Retro-Look punktet. Das High-Density MDF-Gehäuse sorgt für verbesserte Vibration und Resonanz und ist in drei unterschiedlichen Farben erhältlich. Als Extras: Hochleistungs-MM-System und Anti-Skating-Mechanismus.

Teac TN-280BT (B)
Auch in der elegant schwarzen Ausführung überzeugt der TN-280BT von Teac. Der Bluetooth Plattenspieler wird mit Riemenantrieb in Fahrt gebracht und lässt sich auf die zwei gängigen Geschwindigkeiten einstellen. Ein integrierter MM-Phono-Equalizer sowie Phono- und Line-Ausgänge gehören ebenfalls zur Ausstattung.

Audio-Technica LP60XBT Bluetooth Stereo-Plattenspieler
Audio-Technica gilt als Experte für Hi-Fi-Equipment, und das bereits seit 1962. Dank Bluetooth-Anbindung ist der vollautomatische LP60XBT mit entsprechenden Kopfhörern oder Lautsprechern kompatibel. Ebenso lässt er sich per Kabel nutzen. Der integrierte Phono-Vorverstärker lässt sich nach Belieben zuschalten.

Lenco LBT-188
Qualitativ hochwertig und durchdacht bei einem niedrigen Preissegment – das beschreibt den Bluetooth Plattenspieler LBT-188 von Lenco. Via Bluetooth ist kabelloses Audio Streaming möglich und dank integriertem USB-Anschluss lassen sich Schallplatten direkt und ohne PC digitalisieren. Das Gerät läuft mit Riemenantrieb.

Dual DT 230 BT
Beim DT 230 BT handelt es sich ebenfalls um einen Plattenspieler mit Bluetooth und somit der Möglichkeit, die Lieblingsplatten kabellos auf passende Systeme zu übertragen. Alternativ lässt sich der Bluetooth Plattenspieler an HiFi-Systeme anschließen und wie ein herkömmliches Abspielgerät nutzen.

ION Audio Air LP
Der Bluetooth Plattenspieler Audio Air LP von ION lässt sich sowohl drahtlos als auch über kabelgebundene Lautsprecher und Kopfhörer nutzen. Möglich ist hier neben den klassischen Geschwindigkeiten von 33 1/3 und 45 auch das Abspielen von 78 RPM Platten.

Aktuelle Angebote

−16%
Amazon Prime
Sony PS-LX310BT Bluetooth Plattenspieler (Phono Vorverstärker, Auto-Play Funktion, Aluminium Plattenteller) Schwarz
−23%
Amazon Prime
Udreamer Schallplattenspieler, Plattenspieler mit integrierten Lautsprechern und Bluetooth Riemenantrieb, Vintage-Phonograph mit 3 Geschwindigkeiten für Musikgenuss und Heimdekoration (Holzbraun)
0%
Amazon Prime
Trynnay Plattenspieler mit Lautsprecher Vinyl Schallplattenspieler Wireless LP Phonograph mit Eingebauten Stereo-Lautsprechern 3-Gang-Riemenantrieb Plattenspieler mit Lautsprechern Deep Cherry

Kaufkriterien: Worauf Du beim Kauf achten musst

  • Audio-Qualität: Genießt du es auch, den warmen, analogen Klang von Schallplatten zu hören, ohne Kabelsalat? Ein Bluetooth-Plattenspieler macht das möglich! Aber nicht alle bieten die gleiche Audio-Qualität. Wichtig ist unter anderem die Spezifikation des verbauten Tonabnehmers, denn dieser hat maßgeblichen Einfluss auf die Klangqualität. Auch die Qualität der verbauten Lautsprecher und die Möglichkeit, externe Lautsprecher anzuschließen, können für erstklassigen Sound sorgen. Daher solltest du unbedingt auf diese Aspekte achten, bevor du dich für ein Modell entscheidest. Tauche in die Welt der Musik ein und genieße jeden Ton in bester Qualität!
  • Bluetooth-Reichweite und -Kompatibilität: Stelle dir vor, du hast deine Lieblingsplatte aufgelegt und die Musik füllt den Raum. Du willst im Garten weiterhören, doch plötzlich hörst du nichts mehr. Ist die Reichweite deines bluetooth-plattenspielers zu kurz, wird die Verbindung unterbrochen. Beachte daher, dass dein Gerät eine ausreichende Bluetooth-Reichweite hat, um ein angenehmes Hörerlebnis zu gewährleisten. Nicht alle bluetooth-plattenspieler sind mit allen Geräten kompatibel. Klingt seltsam, ist aber wahr. Vergewissere dich vor dem Kauf, ob dein Gerät mit den Geräten kompatibel ist, die du nutzt. Nur so stellst du sicher, dass du alle Funktionen deines neuen Spielers auch wirklich nutzen kannst. Gute bluetooth-plattenspieler bieten eine breite Kompatibilität, sodass du sie problemlos mit verschiedenen Geräten verbinden kannst.
  • Bauqualität und Design: Schau dir bei der Auswahl deines bluetooth-plattenspielers genau an, aus welchem Material das Produkt gefertigt ist. Eine solide Bauqualität sichert eine längere Lebensdauer und sichert deine Platten vor Beschädigungen während des Abspielens. Obwohl Bauqualität oberste Priorität hat, sollte das Design nicht übersehen werden. Diesen Punkt darfst du bei deiner Kaufentscheidung nicht vernachlässigen, da der Plattenspieler oft ein visuelles Highlight und wichtiger Teil der Inneneinrichtung ist. Dabei sollte das Design nicht nur ansprechend, sondern auch funktional sein. Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit aller Funktionen sind hier Schlüsselfaktoren. Im Idealfall verbindet ein guter Plattenspieler hohe Bauqualität mit ansprechendem Design.
  • Zusätzliche Funktionen und Anschlüsse: Bei der Auswahl des passenden Bluetooth-Plattenspielers spielt es eine große Rolle, welche zusätzliche Funktionen und Anschlüsse das Gerät bietet. Ein guter Plattenspieler sollte nicht nur über einen stabilen Bluetooth-Anschluss verfügen, sondern auch über diverse Möglichkeiten, andere Audio-Quellen anzuschließen. Dazu können etwa USB-Anschlüsse, ein Aux-Eingang oder sogar ein eingebauter Radio-Tuner gehören. Auch Funktionen wie eine integrierte Aufnahmefunktion oder ein automatischer Plattenteller-Stopp sind wünschenswert, um die Nutzung noch komfortabler zu machen. Insgesamt erhöhen vielfältige Zusatzfunktionen und Anschlüsse den Nutzwert und damit auch die Attraktivität des Plattenspielers.
  • Plattenspieler-Typ und Geschwindigkeitsbereiche: Bevor du einen bluetooth-plattenspieler kaufst, überlege, welcher Plattenspieler-Typ zu dir passt. Liebst du den klassischen Look und das Vintage-Feeling eines Riemenantriebs? Oder bevorzugst du die Präzision und Langlebigkeit eines Direktantriebs? Beide haben ihre Vor- und Nachteile und können deine Hörerfahrung erheblich beeinflussen. Außerdem solltest du die Geschwindigkeitsbereiche im Blick behalten. Für den uneingeschränkten Genuss von LPs brauchst du mindestens einen Plattenspieler, der 33 und 45 Umdrehungen pro Minute (RPM) unterstützt. Einige Modelle bieten auch 78 RPM an, falls du die Absicht hast, ältere Schallplatten zu spielen.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Wenn du dir einen Bluetooth-Plattenspieler anschaffen möchtest, solltest du natürlich das Preis-Leistungs-Verhältnis im Blick haben. Hochpreisige Modelle bieten oft ausgezeichnete Audioqualität und umfangreiche Features, doch lohnt sich die Investition nur, wenn du diese auch wirklich nutzt. Günstigere Plattenspieler überzeugen oft durch ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis, ohne dabei auf wichtige Grundfunktionen zu verzichten. Eine genaue Überprüfung der Produktdetails und Kundenbewertungen kann hier einen entscheidenden Aufschluss darüber geben, ob der Preis der Leistung entspricht. Zudem solltest du auch nach speziellen Aktionen oder Rabatten Ausschau halten – so lässt sich oft einiges sparen.

Einführung in den Bluetooth Plattenspieler: Nicht nur ein Nostalgietrip

Bluetooth Plattenspieler erfahren, in Zeiten von digitaler Musik und Musikstreaming, eine erstaunliche Renaissance und sind nicht nur bei Vinyl-Enthusiasten extrem populär. Der Charme und die Unvollkommenheit der analogen Musikübertragung, kombiniert mit einer drahtlosen Anschlussmöglichkeit, machen Bluetooth Plattenspieler zu einem wahren Erlebnis. Diese Kombination bietet einen unhörbar warmen und natürlichen Sound, der ein sentimentales Gefühl von „guten alten Zeiten“ hervorruft. Es ist also definitiv nicht nur ein Nostalgietrip.

Zudem bieten Bluetooth Plattenspieler viele Vorteile gegenüber herkömmlichen Plattenspielern. Der offensichtlichste Vorteil ist die kabellose Verbindung zu Ihrer Audiounterstützung. Dadurch wird das Setup einfacher und reibungsloser, da keine Kabel benötigt werden, um den Plattenspieler mit den Lautsprechern zu verbinden. Außerdem können die Bluetooth Plattenspieler signalübertragende Geräte in einer Reichweite von bis zu 10 Metern mühelos erreichen. Dies eröffnet eine Vielzahl von Aufstellungsmöglichkeiten und sorgt für eine enorme Flexibilität.

  • Weitere Vorteile der Bluetooth-Technologie: Neben der Flexibilität, betreffend der Aufstellung, ermöglicht es der integrierte Bluetooth-Sender, das Audiosignal kabellos auf verschiedene Lautsprecher oder Kopfhörer zu übertragen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Lieblingssongs jederzeit und überall genießen können, solange die Geräte Bluetooth-kompatibel sind.
  • Umweltfreundlichkeit: Wenn Sie sich für einen Bluetooth Plattenspieler entscheiden, schonen Sie nicht nur Ihre Nerven, sondern auch die Umwelt. Denn durch den Wegfall von Kabeln wird weniger Plastik produziert und verbraucht.

Art der Verbindung: Die Rolle von Bluetooth in Plattenspielern

Die Rolle des Bluetooths in Plattenspielern ist von zentraler Bedeutung. Die Bluetooth-Verbindung beschreibt die Fähigkeit des Plattenspielers, drahtlos mit anderen Bluetooth-fähigen Geräten wie beispielsweise Lautsprechern oder Kopfhörern zu kommunizieren. Dabei werden die analogen Signale des Plattenspielers in digitale Daten umgewandelt und dann drahtlos gesendet.

Einer der größten Vorteile dieser Technologie ist die Flexibilität in Bezug auf die Platzierung der Geräte. Traditionelle, kabelgebundene Systeme sind oft an einen Ort gebunden, während Bluetooth-Plattenspieler frei platziert werden können. Darüber hinaus wird durch den integrierten Bluetooth-Sender das Audiosignal kabellos auf verschiedene Geräte übertragen, was eine größere Reichweite und vielfältige Anwendungsmöglichkeiten eröffnet.

  • Kompatibilität: Eine weitere Stärke der Bluetooth-Technologie ist ihre hohe Kompatibilität mit einer breiten Palette von Geräten. Ob Laptops, Smartphones, Tablets oder HiFi-Anlagen – wenn diese Geräte über eine Bluetooth-Schnittstelle verfügen, können sie nahtlos mit einem Bluetooth Plattenspieler verbunden werden.
  • Einfaches Setup: Die Bluetooth-Tecknologie in Plattenspielern macht das Setup einfacher und unkomplizierter. Es werden keine zusätzlichen Kabel benötigt, was nicht nur Zeit spart, sondern auch das Risiko von Verbindungsschwierigkeiten minimiert.

Obgleich diese Vorteile attraktiv sind, birgt die Bluetooth-Technologie auch Herausforderungen. Das größte Hindernis könnte die Tatsache sein, dass die Qualität der Audioübertragung von der Bluetooth-Version und den unterstützenden Codecs abhängig sein kann. Ältere Bluetooth-Versionen oder nicht unterstützte Codecs können zu Qualitätsverlusten führen. Zudem könnten mögliche Verzögerungen bei der Übertragung die Sounderfahrung beeinträchtigen.

Dennoch bietet die Bluetooth-Technologie ein hohes Maß an Komfort und Funktionalität, was sie zu einer attraktiven Option für alle macht, die nach einem flexiblen, hochwertigen und modernen Plattenspieler suchen. Für weitere Informationen zur Wahl des richtigen Plattenspielers, einschließlich weiterer Faktoren, die bei der Entscheidung zu berücksichtigen sind, empfehlen wir unseren detaillierten Bluetooth Plattenspieler Test.

Verwendung und Bedienung: So navigierst du deinen Bluetooth Plattenspieler

Ein Bluetooth Plattenspieler einzurichten und zu verwenden ist unkompliziert, sogar für Technikneulinge. Wir erläutern den Prozess in den folgenden Punkten:

  • Einrichtung: Zunächst sollte das Gerät an eine Stromquelle angeschlossen werden. Die meisten Geräte haben einen Netzschalter, besser bekannt als ‚Power Button‘. Sobald der Plattenspieler läuft, kann das Bluetooth-Gerät aktiviert werden.
  • Bluetooth Verbindung: Ermöglichen Sie die Sichtbarkeit Ihres Bluetooth-fähigen Geräts. In den meisten Fällen wird der Plattenspieler automatisch nach verfügbaren Geräten suchen, um sich zu verbinden. Wählen Sie das gewünschte Gerät aus der Liste der verfügbaren Geräte und bestätigen Sie die Verbindung.
  • Wiedergabe: Schließen Sie die Tonverbindung ab, indem Sie die gewünschte Schallplatte auf den Plattenspieler legen und den Tonarm auf die Platte setzen. Ihr Plattenspieler sollte nun Musik auf Ihr angeschlossenes Gerät streamen.

Um die Qualität Ihrer Bluetooth-Verbindung zu optimieren, sollten Sie eventuell bestehende Hindernisse zwischen den Geräten entfernen, um die Signallaufzeit zu minimieren. Zudem ist es vorteilhaft, wenn sich beide Geräte in der Nähe befinden, idealerweise innerhalb eines Radius von zehn Metern.

Bluetooth Plattenspieler sind vielseitig einsetzbar. Von der Verwendung im Wohnzimmer bis hin zur Einrichtung in öffentlichen Bereichen wie Cafés oder Geschäften bieten sie Flexibilität in der Nutzung. Durch die Möglichkeit, Geräte wie Lautsprecher, Kopfhörer oder Audio-Receiver kabellos zu verbinden, können Sie einen optimalen Hörgenuss erleben, egal wo Sie sich befinden.

Die Zukunft des Hörerlebnisses: Qualität der Audioausgabe bei Bluetooth Plattenspielern

Die Audioqualität ist ein entscheidender Aspekt eines Bluetooth Plattenspielers. Ganz im Vordergrund steht dabei die High-Fidelity-Tonqualität (Hi-Fi), die für ein klares und detailreiches Klangbild sorgt. Dabei werden die tonalen Eigenschaften der Schallplatte optimal erfasst und übertragen. Dieses hochwertige Hörerlebnis lässt sich noch durch den Einsatz von Qualitätsspeicher und fortschrittlicher Bluetooth-Technologie verbessern.

Das Besondere an Bluetooth Plattenspielern ist, dass sie das Beste aus beiden Welten vereinen: den warmen, analogen Klang von Schallplatten und die Bequemlichkeit der kabellosen Übertragung. So können Sie Ihr Plattenspielerlebnis mit all Ihren Bluetooth-fähigen Geräten teilen und die Musik genießen, wo immer Sie möchten. Die drahtlose Übertragung sorgt dabei für eine unterbrechungsfreie Wiedergabe und eliminiert Kabelsalat.

Zudem unterscheidet sich die Audioausgabe von Bluetooth Plattenspielern deutlich von herkömmlichen Plattenspielern. Während klassische Plattenspieler auf Kabelverbindungen zu Verstärkern und Lautsprechern angewiesen sind, übertragen Bluetooth-Modelle das Audiosignal kabellos. Es wird lediglich eine elektronische Verbindung zu einem Bluetooth-fähigen Empfangsgerät benötigt, um die Musik zu hören.

In Anbetracht der fortschreitenden Technologie bietet der Bluetooth Plattenspieler ein Hörerlebnis, das sich durch seine Qualität und bequeme Handhabung auszeichnet. Es ist der perfekte Kompromiss für alle, die den charakteristischen Klang von Vinyl schätzen, dabei aber nicht auf modernen Komfort verzichten möchten.

Pflege und Wartung: Wie du die Lebensdauer deines Bluetooth Plattenspielers verlängerst

Ein Bluetooth Plattenspieler ist ein wertvolles Gerät, das mit Sorgfalt gepflegt und gewartet werden sollte. Mit ein paar einfachen Tipps und Tricks kannst du die Lebensdauer deines Gerätes deutlich verlängern und sicherstellen, dass du so lange wie möglich Freude an deinem Audiogerät hast.

Reinigungsmaßnahmen: Die regelmäßige Reinigung deines Bluetooth Plattenspielers ist unerlässlich, um Staub und Schmutz, die das Gerät beschädigen könnten, zu entfernen. Mit einer speziellen Bürste kannst du die empfindliche Nadel reinigen und die Klangqualität optimieren. Zudem sollte auch die Plattenoberfläche von Staub und Schmutz befreit werden.

Sachgemäße Handhabung: Der Umgang mit dem Bluetooth Plattenspieler sollte immer sehr behutsam sein. Achte darauf, die Nadel niemals mit Gewalt auf die Schallplatte zu drücken, um Kratzer und Beschädigungen zu vermeiden. Darüber hinaus solltest du deine Schallplatten niemals auf der Platte selbst, sondern nur am Rand anfassen, um Fettflecken und Kratzer zu vermeiden.

  • Regelmäßige Wartung: Die Wartung eines Bluetooth Plattenspielers besteht aus verschiedenen Aspekten. So solltest du stets darauf achten, dass die verschiedenen Komponenten, wie zum Beispiel der Tonarm, richtig justiert sind. Weitere Wartungsmaßnahmen betreffen die Nadel und den Antriebsriemen: Diese Bestandteile sollten regelmäßig überprüft und gegebenenfalls ausgewechselt werden.
  • Richtige Lagerung: Bluetooth Plattenspieler sollten idealerweise an einem trockenen, kühlen und staubfreien Ort aufbewahrt werden, um die optimale Funktionsweise zu gewährleisten. Viel Sonneneinstrahlung oder hohe Luftfeuchtigkeit können das Gerät beschädigen. Achte daher auf eine geeignete Aufstellfläche und vermeide Orte in der Nähe von Wärmequellen.

Wenn du alle diese Tipps beherzigst, kannst du die Lebensdauer deines Bluetooth Plattenspielers deutlich verlängern und lange Zeit eine hervorragende Audioqualität genießen.

Lagerung und Transport: Der Bluetooth Plattenspieler unterwegs

Die Portabilität eines Bluetooth Plattenspielers öffnet neue Möglichkeiten für Musikliebhaber. Die Möglichkeit, seine Lieblingsschallplatten überall hin mitzunehmen und in bester Qualität über Bluetooth Lautsprecher wiederzugeben, macht den Bluetooth Plattenspieler zu einem unverzichtbaren Begleiter. Allerdings erfordert die Mitnahme des Geräts eine richtige Lagerung und einen sicheren Transport, um die empfindlichen Komponenten zu schützen.

Transport: Bei der Mitnahme des Bluetooth Plattenspielers sollte das Gerät stets sicher und gut gepolstert transportiert werden. Eine spezielle Tragetasche oder ein stabilier Koffer können hierbei ideal sein. Achte darauf, dass der Plattenspieler während des Transports nicht verrutscht oder umkippt. So verhinderst du Schäden an der Nadel oder am Tonarm.

Lagerung unterwegs: Auch unterwegs sollte der Plattenspieler vor extremen Witterungsbedingungen geschützt sein. Vermeide Orte mit hoher Luftfeuchtigkeit oder viel Sonneneinstrahlung, da diese das Gerät beschädigen könnten. Bei kalten Temperaturen ist es ratsam, den Plattenspieler auf Zimmertemperatur zu bringen, bevor er in Betrieb genommen wird.

Die mobile Nutzung eines Bluetooth Plattenspielers kann das Hörerlebnis deutlich bereichern. Ob im Park, auf einer Grillparty oder beim Picknick – der Bluetooth Plattenspieler ermöglicht dir, deine Lieblingsschallplatten überall in hervorragender Qualität zu spielen. Wichtig ist nur, dass du einige Tipps zur Lagerung und zum Transport beherzigst, um dein Gerät unterwegs bestmöglich zu schützen.

−16%
Amazon Prime
Sony PS-LX310BT Bluetooth Plattenspieler (Phono Vorverstärker, Auto-Play Funktion, Aluminium Plattenteller) Schwarz
−23%
Amazon Prime
Udreamer Schallplattenspieler, Plattenspieler mit integrierten Lautsprechern und Bluetooth Riemenantrieb, Vintage-Phonograph mit 3 Geschwindigkeiten für Musikgenuss und Heimdekoration (Holzbraun)
0%
Amazon Prime
Trynnay Plattenspieler mit Lautsprecher Vinyl Schallplattenspieler Wireless LP Phonograph mit Eingebauten Stereo-Lautsprechern 3-Gang-Riemenantrieb Plattenspieler mit Lautsprechern Deep Cherry

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Wie unterscheidet sich die Klangqualität zwischen den verschiedenen Bluetooth Plattenspielern?

Die Klangqualität variiert je
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen