Bodenschutzmatte für Hartböden Test 2024

Obwohl es oft unterschätzt wird, spielen Bodenschutzmatten für Hartböden eine entscheidende Rolle für die Langlebigkeit Ihrer Bodenbeläge. Die Vermeidung von Kratzern, Abnutzungen und unschönen Markierungen ist nur ein Teil ihrer umfassenden Vorteile. Um Ihnen zu erleichtern, die beste Wahl für Ihre Bedürfnisse zu treffen, wurden zahlreiche Bodenschutzmatten im Detail analysiert und miteinander verglichen

Doch haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie viel Schutz Ihre Böden tatsächlich benötigen und welchen Einfluss Ihr Bürostuhl darauf haben könnte? Dieser Artikel gibt Antworten auf diese und noch viele weitere Fragen rund um das Thema Bodenschutz. Werfen Sie einen Blick auf unsere Top-Auswahl an Bodenschutzmatten für Hartböden und profitieren Sie von wertvollen Einblicken. Zudem könnten Sie auch von dem Vergleich verschiedener Bürostühle profitieren, um die geeignetste Kombination für Ihre Arbeitsumgebung zu finden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Fast jeder hat heutzutage einen Computer-Arbeitsplatz zu Hause, der regelmäßig benutzt wird. Eine Bodenschutzmatte für Hartböden schützt das empfindliche Parkett oder Laminat vor Beschädigungen durch die Laufrollen des Bürostuhls. Diese Matten eignen sich für alle Arten von Hartböden: Parkett, Laminat, Dielen, Fliesen und Estrich.
  • Es gibt Unterschiede zwischen einer Bodenschutzmatte für Hartböden und einer für Teppiche. Die Unterlage für Hartböden erkennen Sie an der glatten Unterseite, während die für Teppichböden genoppt ist. Unterlagen für Hartböden sind mit einer Anti-Rutschbeschichtung versehen, damit sie besser haften.
  • Sie bekommen Bodenschutzmatten für Hartböden in den verschiedensten Materialien, Größen und Formen. Die meisten sind transparent, so dass das Aussehen des Fußbodens gut zur Geltung kommt. Bodenschutzmatten eignen sich auch gut zur Verwendung unter Fitnessgeräten.

Die besten Bodenschutzmatten für Hartböden

Floortex Ultimat Bodenschutzmatte für Hartböden
Die rechteckige Bodenschutzmatte eine Größe von 120 x 200 cm. Sie eignet sich gut als Unterlage für Bürostühle. Die Floortex Ultimat ist vom TÜV zertifiziert. Sie besteht aus Polycarbonat und ist besonders langlebig und abriebfest. Da sie keine Schadstoffe enthält, ist sie gut für Allergiker geeignet.

Ecogrip Bodenschutzmatte für Hartböden
Wenn Sie eine schöne und zweckmäßige Unterlage suchen, sind Sie mit der Ecogrip Bodenschutzmatte für Hartböden gut beraten. Sie besteht aus Makrolon, einer Variante von Polycarbon, das sich durch besondere Robustheit auszeichnet. Die Matte ist in 16 unterschiedlichen Formen erhältlich. Die VAB Haftschicht auf der Rückseite sorgt dafür, dass die Matte weder verrutscht noch festklebt.

Meisterei Bodenschutzmatte für Hartböden
Die Bodenschutzmatte wird in Deutschland produziert. Sie besteht aus Vinyl und ist belastbarer als vergleichbare Produkte. Die Meisterei Bodenschutzmatte ist 1, 6 mm dick. Sie hat eine rechteckige Form und wird in 9 verschiedenen Größen angeboten. Die Unterseite ist glatt, die Oberseite sanft strukturiert, damit Bürostühle gut rollen können.

Floortex Anti-Rutsch Unomat Bodenschutzmatte für Hartböden
Von der guten Qualität dieser Bodenschutzmatte zeugt das TÜV-Zertifikat. Die Floortex Anti-Rutsch Unomat Bodenschutzmatte eignet sich nicht nur für Hartböden, sondern auch für Teppichfliesen und Kurzflor-Teppichen. Sie ist für Fußbodenheizungen geeignet. Da sie keine Schadstoffe enthält, kann sie auch von Allergikern benutzt werden.

Marvelux Bodenschutzmatte für Hartböden
Die transparente Bodenschutzmatte hat eine rechteckige Form. Sie ist in verschiedenen Größen erhältlich. Ihr Material ist 1, 6 mm dickes Vinyl. Zu den Besonderheiten der Marvelux Bodenschutzmatte gehört der Fakt, dass sie keine Phthalate (schädliche Weichmacher) enthält. Die Unterlage liegt fest auf dem Boden auf, erlaubt jedoch dem Bürostuhl müheloses Rollen.

Aktuelle Angebote

0%
Daccormax Bürostuhl Ergonomisch, Schreibtischstuhl mit Verstellbarer Kopfstütze, Armlehnen, Lendenwirbelstütze, Drehstuhl Wippfunktion, Chefsessel aus Mesh,Rückenschonend, Bürostuhl 150kg
0%
Airchros Bürostuhl, Schreibtischstuhl Bürostuhl ergonomisch mit hochklappbaren Armlehnen, Einstellbarer Lendenstütze, Höhenverstellbarer Chefsessel Drehstuhl, Netzstuhl mit Wippfunktion bis 125°
0%
Yaheetech Bürostuhl Ergonomisch, Schreibtischstuhl mit Netzbespannung, Arbeitsstuhl mit Armlehnen, Chefsessel aus Mesh, höhenverstellbarer Computerstuhl 136 kg, atmungsaktiv, Wippfunktion Schwarz

Kaufkriterien: Worauf Du beim Kauf achten musst

  • Material der Bodenschutzmatte: Achte darauf, dass die Bodenschutzmatte aus einem hochwertigen Material besteht, um hartböden effektiv zu schützen. Kunststoffmatten sind leicht und flexibel, können jedoch leicht zerkratzen. Matten aus Polycarbonat hingegen sind robuster und langlebiger, können jedoch mehr kosten. Die Wahl des richtigen Materials kann also einen großen Einfluss auf die Lebensdauer und Effektivität deiner bodenschutzmatte-für-hartböden haben.
  • Größe und Form der Matte: Beim Kauf einer Bodenschutzmatte für Hartböden spielen Größe und Form eine wesentliche Rolle. Entscheide dich für eine Matte, die genug Fläche für deinen Schreibtischstuhl bietet. Überlege auch, welche Form am besten zu dem Raum passt. Eine rechteckige Matte eignet sich zum Beispiel ideal für lange, schmale Räume. Es gilt, dass die Matte ausreichend Raum abdecken sollte, sodass kein Teil des Stuhles über den Rand der Matte hinausgeht. Dadurch wird eine effektive Bodenschonung gewährleistet.
  • Dicke und Robustheit der Bodenschutzmatte: Sicher kennst du das Problem: Deine schöne Bürostuhlrollen hinterlassen auf deinem Hartboden unschöne Kratzer und Abnutzungsspuren. Genau da kommt die bodenschutzmatte-für-hartböden ins Spiel. Achte jedoch beim Kauf auf die Dicke und Robustheit der Matte. Eine dickere Matte kann die Druckbelastung besser verteilen und schützt den Boden effizienter. Außerdem sollte sie robust sein, damit sie nicht beim ersten Kontakt mit der Bürostuhlrolle reißt oder Risse bekommt. Viel Spaß beim Shopping!
  • Rutschfestigkeit: Stell sicher, dass die Bodenschutzmatte für Hartböden rutschfest ist. Eine hohe Rutschfestigkeit bietet nicht nur sicheren Halt für die darauf befindlichen Möbel, sondern auch für dich. Rutschfeste Matten reduzieren die Sturzgefahr und vermeiden dadurch unnötige Unfälle, besonders in Bereichen mit viel Bewegung. Prüfe also genau, ob die Unterseite der Matte rutschhemmende Eigenschaften besitzt.
  • Pflegeleichtigkeit: Wenn du eine bodenschutzmatte-für-hartböden erwirbst, die pflegeleicht ist, sparst du wertvolle Zeit und Energie. Achte darauf, dass die Matte abwaschbar oder einfach zu reinigen ist, um lästiges und aufwendiges Schrubben zu vermeiden. Außerdem sollte das Material so beschaffen sein, dass es nicht anfällig für Flecken oder Verfärbungen ist. Mit einer pflegeleichten Matte bleibt dein Arbeitsbereich nicht nur ordentlich, sondern du kannst sich auch mehr auf deine Arbeit konzentrieren, statt auf die Reinigung.
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Beim Kauf einer Bodenschutzmatte für Hartböden ist ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis entscheidend. Eine hochwertige Matte mag zwar etwas teurer sein, rentiert sich aber durch ihre Langlebigkeit und die entsprechende Schutzwirkung. Gute Qualität muss nicht zwingend teuer sein. Ein Vergleich verschiedener Anbieter kann dabei helfen, eine passende Bodenschutzmatte zu finden, die sowohl den Qualitätsanforderungen entspricht als auch finanziell in den Rahmen fällt.

Unterschiede zwischen Bodenschutzmatte für Hartböden und Teppichböden:

Es ist zu beachten, dass es signifikante Unterschiede zwischen Bodenschutzmatten für Hartböden und Teppichböden gibt. Dabei spielen Faktoren wie Material, Dicke und Oberflächenstruktur eine entscheidende Rolle.

Die Bodenschutzmatte für Hartböden, wie Laminat, Fliesen oder Parkett, besteht oft aus starkem und widerstandsfähigem PVC oder Polypropylen. Dieses Material bietet einen hohen Grad an Rutschfestigkeit und Schutz gegen Kratzer und Abnutzungen. Aufgrund seiner harten Beschaffenheit, sorgt es für eine stabile Unterlage, bei gleichzeitiger Flexibilität. Die Unterseite ist in der Regel glatt, um ein Verrutschen der Matte auf glatten Oberflächen zu verhindern. Zudem sind viele Modelle mit Spitzen versehen, um die Matte fest am Platz zu halten.

  • Bodenschutzmatten für Teppichböden: Hingegen sind Bodenschutzmatten für Teppichböden meist aus Polycarbonat. Dieses Material ist äußerst haltbar, kratzfest und stützt den Stuhl gut ab, ohne sich in den Teppich einzudrücken oder diesen zu beschädigen. Diese Matten haben in der Regel eine strukturierte Oberfläche und kleine Spitzen auf der Unterseite, um ein Verrutschen auf dem Teppich zu verhindern.

Es ist wichtig, auf den Bodenbelag zu achten und das richtige Material auszuwählen, um sowohl die Langlebigkeit der Matte als auch des Bodens zu gewährleisten. Eine falsche Auswahl könnte im schlimmsten Fall das Gegenteil bewirken und zu irreparablen Schäden führen. Lesen Sie mehr über die besten Bodenschutzmatten für Teppichböden in unserem umfassenden Bodenschutzmatte für Teppich Test.

Die strategische Auswahl der passenden Größe und Form für deine Bodenschutzmatte:

Die Größe und die Form der Bodenschutzmatte spielen eine entscheidende Rolle für die Erreichung eines optimalen Schutzes. Diese Parameter beeinflussen, welche Fläche von dem Schutz abgedeckt werden kann und damit auch die Orte, an denen Du Deinen Stuhl frei bewegen kannst. Fehlende Deckung kann zu Kratzern führen oder die Verkehrsfläche einschränken.

  • Kleine Matten: Kleine Matten , wie 90 x 120cm oder 100 x 130cm, bieten ausreichend Platz für die Bewegung im Bereich eines Schreib- oder Computertisches. Sie sind insbesondere geeignet für kleinere Arbeitsbereiche oder Einzelbüros.
  • Mittlere Matten: Mittlere Modelle mit den Maßen 115 x 135cm oder 120 x 150cm bieten mehr Platz für Bewegung und sind ideal geeignet für größere Arbeitsbereiche. Sie gewährleisten eine größere Deckung und Abwechslungmöglichkeiten für die Schreibtischposition.
  • Große Matten: Große Bodenschutzmatten (z.B. 150 x 200cm oder 200 x 200cm) können sogar den gesamten Arbeitsbereich inklusive Nebenmöbel abdecken und bieten maximale Bewegungsfreiheit. Sie sind ideal für umfangreiche Arbeitsbereiche mit mehreren Möbeln und Geräten.
  • Form: Bodenschutzmatten werden in verschiedenen Formen angeboten. Neben der quadratischen Variante findet man auch rechteckige, ovale und runde Formen. Die Wahl der Form hängt von den vorhandenen Platzverhältnissen und der gewünschten Optik ab. Runde Bodenschutzmatten zum Beispiel, wirken sehr elegant und verleihen dem Raum ein harmonisches Erscheinungsbild. Mehr darüber erfahren Sie in unserem umfangreichen Runde Bodenschutzmatte Test.

Es ist beachtenswert, dass die Größe und Form der Bodenschutzmatte angepasst werden sollten, um die vorgesehenen Flächen optimal zu schützen und die notwendige Bewegungsfreiheit zu gewährleisten. Zudem können sie den Arbeitsbereich aufwerten und für eine optisch ansprechende Atmosphäre sorgen.

Die Rolle von Material und Beschaffenheit der Bodenschutzmatte:

Besonders bei Bodenschutzmatten für Hartböden sollte das Material und die Beschaffenheit der Matten nicht außer Acht gelassen werden, da sie maßgeblich zur Schutzfunktion beitragen.

Die meisten Bodenschutzmatten für harte Flächen sind aus Kunststoffen wie PVC (Polyvinylchlorid), PET (Polyethylenterephthalat) oder Polycarbonat gefertigt. PVC gewährleistet eine hohe Strapazierfähigkeit und ein geringes Gewicht. Matten aus PET sind besonders langlebig und umweltfreundlich, während Polycarbonat-Matten durch ihre Beständigkeit und hoher Transparenz überzeugen. Bei Bedarf können Sie mehr über transparente Matten in unserem Transparente Bodenschutzmatte Test erfahren.

  • Kunststoff: Bietet Stabilität und lange Haltbarkeit. Sie sind leicht zu reinigen und zumeist rutschfest.
  • PVC : PVC-Matten sind öl- und wasserfest, stark belastbar und daher langlebig. Darüber hinaus sind sie geräuscharmind und bieten einen guten Trittkomfort.
  • PET : PET-Matten haben eine hohe Steifigkeit und sind zudem UV-beständig. Das macht sie sehr langlebig und widerstandsfähig gegen Abnutzung.
  • Polycarbonat : Polycarbonatmatten sind extrem robust, wasserfest, trittsicher und haben eine hohe Transparenz, die den Unterboden sichtbar lässt.

Die Beschaffenheit der Matten trägt ebenso zur optimalen Schutzwirkung bei. Bodenschutzmatten sollten eine angemessene Stärke aufweisen und eine rutschfeste Unterseite besitzen, um ein Verrutschen der Matte bei Bewegungen zu verhindern. Zudem verhindert eine glatte Oberfläche das Hängenbleiben von Stuhlrollen, was sowohl die Benutzerfreundlichkeit als auch den Schutz des Bodens verbessert.

Die korrekte Platzierung und Anwendung deiner Bodenschutzmatte:

Die korrekte Anwendung und Platzierung Ihrer Bodenschutzmatte erfordert mehr als nur deren Positionierung auf dem Boden. Es sind einige Punkte zu beachten, um die Langlebigkeit Ihrer Matte zu erhalten und ihre Funktion vollständig auszuschöpfen.

  • Orientierung: Meistens haben Bodenschutzmatten eine raue und eine glatte Seite. Die raue Seite kommt auf den Boden, während die glatte Seite oben liegt. Die glatte Seite ermöglicht ein müheloses Rollen des Bürostuhles.
  • Positionierung: Stellen Sie sicher, dass die Bodenschutzmatte den gesamten Bereich abdeckt, in dem Sie Ihren Stuhl bewegen möchten. Achten Sie darauf, dass die Matte nicht an Möbeln oder Wänden anstößt, da dies zu einer Fehlbelastung und damit zur Beschädigung der Matte führen kann.

Die meisten Bodenschutzmatten sind für Fußbodenheizungen geeignet und können darauf platziert werden. Es ist jedoch ratsam, dies vorab immer mit dem Hersteller zu klären. Auch Allergiker können Bodenschutzmatten verwenden. Dank der glatten Oberfläche können Allergene nicht so leicht haften bleiben und die Matten sind zudem leicht zu reinigen.

Sie sollten zudem bedenken, dass sich Kunststoffmatten bei starkem Sonnenlicht verformen können. Daher ist es ratsam, einen sonnengeschützten Platz für Ihre Matte zu wählen oder sie bei starker Sonneneinstrahlung abzudecken.

Eine zusätzliche Übersicht über qualitativ hochwertige und robuste Matten finden Sie in unserem Bürostuhl-Unterlage Test.

Spezifische Bodenschutzmatten – Anti-Rutsch und Anti-Bakteriell:

Die Wahl zwischen einer Anti-Rutsch und Anti-Bakteriellen Bodenschutzmatte kann von verschiedenen Faktoren abhängen. Diese speziellen Bodenschutzmatten bieten spezifische Funktionen, die in bestimmten Situationen von Vorteil sein können.

  • Anti-Rutsch-Matten: Anti-Rutsch-Schutzmatten sind ideal für Personen, die in einer aktiven Büroumgebung arbeiten und deren Stühle sich oft und schnell bewegen. Diese Matten sind auf der Unterseite wie auch auf der Oberseite mit speziellen Materialien ausgestattet, die das Rutschen der Matte auf dem Boden und des Stuhles auf der Matte verhindern. So kann ein sicherer Arbeitsplatz garantiert werden.

Vor allem auf glatten Böden wie Parkett oder Laminat sorgt die Anti-Rutsch-Matte für eine stabile Positionierung des Stuhles.

  • Anti-Bakterielle Matten: Wenn Sie in einer Umgebung arbeiten, in der Hygiene ein wichtiger Aspekt ist, kann eine antibakterielle Bodenschutzmatte eine ideale Lösung sein. Diese Matten werden mit einer speziellen Beschichtung hergestellt, die das Wachstum von Bakterien hemmt. Dadurch werden potentielle Keimquellen minimiert und die Reinigung erleichtert.

Ob Sie sich für eine Anti-Rutsch oder Anti-Bakterielle Matte entscheiden, hängt von Ihren spezifischen Bedürfnissen und dem Anwendungsbereich ab. Für weitere Informationen zu diesem Thema, empfehlen wir Ihnen unseren ausführlichen Bodenschutzmatte Test.

Pflege und Reinigung einer Bodenschutzmatte:

Eine sachgemäße Pflege und Reinigung der Bodenschutzmatte trägt maßgeblich zur Langlebigkeit und Funktionalität des Produktes bei. Dabei sind wenige, aber effektive Schritte zu beachten:

  • Regelmäßige Reinigung: Es ist empfehlenswert, die Bodenschutzmatte regelmäßig von Staub und Schmutz zu befreien. Eine einfache Methode ist das Abwischen mit einem feuchten Tuch oder Schwamm. Hartnäckigere Verschmutzungen lassen sich in der Regel mit milder Seifenlauge entfernen. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Matte komplett trocken ist, bevor Sie sie wieder verwenden.
  • Vermeidung von Kratzern: Versuchen Sie, scharfe Gegenstände von der Matte fernzuhalten, um Kratzer zu vermeiden. Falls dennoch Kratzer entstehen, sollten diese sofort ausgebessert werden, um die Ausbreitung zu verhindern. Hierfür eignen sich spezielle Pflegemittel für Kunststoffe.

Sowohl Anti-Rutsch- als auch Anti-Bakterielle Matten profitieren von einer regelmäßigen und gründlichen Reinigung. In dem Fall einer Anti-Bakteriellen Matte ist besonders darauf zu achten, dass das Reinigungsmittel die antibakterielle Beschichtung nicht beschädigt. Auch bei der Pflege eines Bürostuhls ist Sorgfalt geboten. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Leitfaden zur Bürostuhl-Reinigung.

  • Schonende Pflege: Benutzen Sie keine aggressiven Reinigungsmittel oder Scheuerschwämme, da diese das Material der Matte beschädigen könnten. Greifen Sie stattdessen zu milden Reinigern und weichen Tüchern.
  • Richtige Lagerung: Wenn Sie die Bodenschutzmatte über einen längeren Zeitraum nicht benutzen, lagern Sie sie an einem trockenen Ort und rollen sie nicht zusammen. So verhindern Sie die Bildung von Wellen und Beulen.

Die Beachtung dieser Tipps hilft bei der Vermeidung von vorzeitigem Verschleiß und erhöht die Lebensdauer Ihrer Bodenschutzmatte.

0%
Daccormax Bürostuhl Ergonomisch, Schreibtischstuhl mit Verstellbarer Kopfstütze, Armlehnen, Lendenwirbelstütze, Drehstuhl Wippfunktion, Chefsessel aus Mesh,Rückenschonend, Bürostuhl 150kg
0%
Airchros Bürostuhl, Schreibtischstuhl Bürostuhl ergonomisch mit hochklappbaren Armlehnen, Einstellbarer Lendenstütze, Höhenverstellbarer Chefsessel Drehstuhl, Netzstuhl mit Wippfunktion bis 125°
0%
Yaheetech Bürostuhl Ergonomisch, Schreibtischstuhl mit Netzbespannung, Arbeitsstuhl mit Armlehnen, Chefsessel aus Mesh, höhenverstellbarer Computerstuhl 136 kg, atmungsaktiv, Wippfunktion Schwarz

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Wie unterscheiden sich die Reinigungsmethoden für verschiedene Arten von Bodenschutzmatten für Hartböden?

Die Reinigung hängt von dem Material der Schutzmatte ab. PVC-Matten einfach mit warmem Wasser und Seife reinigen, Polycarbonat-Matten mit handelsüblichem Glasreiniger putzen und Textilmatten bei niedrigen Temperaturen in der Waschmaschine waschen.n

Welche Materialien werden für Bodenschutzmatten für Hartböden typischerweise verwendet und welche Vorteile bieten sie?

Bodenschutzmatten für Hartböden sind oft aus Vinyl, Polycarbonat oder Gummi hergestellt. Diese Materialien sind langlebig, rutschfest und leicht zu reinigen. Sie schützen effektiv vor Kratzern, Flecken und Abnutzung, besonders bei Drehstühlen.

Kann eine Bodenschutzmatte für Hartböden auch auf anderen Oberflächen verwendet werden?

Ja, eine Bodenschutzmatte für Hartböden kann auch auf anderen Oberflächen wie Teppichen verwendet werden. Aber es könnte weniger wirksam sein und ihre Lebensdauer könnte verkürzt werden, da sie speziell für Hartböden konzipiert wurde.

Wie beeinflussen verschiedene Größen und Formen von Bodenschutzmatten für Hartböden den Schutz des Bodens?

Größe und Form der Bodenschutzmatte können die Abdeckung und den Schutz des Bodens beeinflussen. Größere Matten bedecken mehr Fläche und bieten mehr Schutz, während spezielle Formen bestimmte Bereiche wie Ecken oder Bereiche unter Möbeln abdecken können.

Gibt es Unterschiede in der Langlebigkeit verschiedener Marken von Bodenschutzmatten für Hartböden?

Ja, die Langlebigkeit von Bodenschutzmatten für Hartböden kann je nach Marke variieren. Materialqualität, Design und Herstellungsprozess können die Haltbarkeit der Matten beeinflussen. Kundenbewertungen und Produktgarantien können auch Aufschluss über die Langlebigkeit einer bestimmten Marke geben.

Welche ökologischen Auswirkungen haben die Produktion und Entsorgung von Bodenschutzmatten für Hartböden?

Die Produktion und Entsorgung von Bodenschutzmatten können aufgrund des Kunststoffgebrauchs Umweltauswirkungen haben, einschließlich Ressourcenverbrauch und Abfallerzeugung. Eco-freundliche Alternativen verwenden recycelbare oder biologisch abbaubare Materialien, um den ökologischen Fußabdruck zu verringern.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen