Bodenschutzmatte für Parkett Test 2024

Haben Sie jemals über die enormen Belastungen nachgedacht, die Ihr schönes Parkett durch den täglichen Gebrauch erleidet? Besonders die Stellen unter Bürostühlen und anderen Möbeln sind starken Abnutzungsspuren ausgesetzt. Seien Sie versichert, wir haben die wesentliche Aufgabe übernommen, verschiedene Bodenschutzmatte für Parkett Produkte zu vergleichen und deren Vorteile und Nachteile zu analysieren. Müssen Sie wirklich ständig das Parkett reparieren lassen oder gibt es eine effizientere Möglichkeit, den Verschleiß zu verhindern? Diese und weitere Fragen haben wir untersucht, um hilfreiche Informationen und Lösungen für Sie bereitzuhalten

Enthalten sind auch wertvolle Empfehlungen, wie die passenden Bürostühle für Ihre Bedürfnisse. Ein besonderer Hinweis sei schon jetzt verraten: Es gibt auch ästhetische und praktische Alternativen wie die runde Bodenschutzmatte, die wir näher betrachtet haben.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bodenschutzmatten für Parkett sind eine ideale Investition für den liebgewonnenen Parkettboden: Sie sind selbst sehr starker Beanspruchung (z.B. durch Stuhlrollen und -füße) in hochfrequentierten Büros hervorragend gewachsen. Neben Arbeitsplätzen profitieren insbesondere auch Wohn- und Kinderzimmer von dem Schutz der Bodenmatten. Die Verwendung von häufig transparentem Material sorgt dafür, dass Farbe und Muster des Bodens weiterhin zur Geltung kommen können.
  • Als zusätzliches Plus begünstigen Bodenschutzmatten für Parkett ein bequemes und aktiveres Sitzen durch eine auf Bürostuhlrollen abgestimmte Oberflächenstruktur, die einen einfachen Abrollvorgang ermöglicht.
  • Bodenschutzmatten aus Parkett werden in der Regel nur mit Wasser gereinigt. Starke oder aggressive Reiniger sollten unbedingt vermieden werden.

Die besten Bodenschutzmatten für Parkett

Trend Products Stuttgart Transparente Bodenschutzmatte
Die Trend Products Stuttgart Transparente Bodenschutzmatte (120x150cm) aus Makrolon (100% Polycarbonat) schützt Hartbodenbeläge optimal vor Verschleiß: Der hochwertige Kunststoff Makrolon ist bruchsicher, kratzfest und äußerst langlebig. Zusätzlich bietet die Oberfläche der Bodenschutzmatte für Parkett optimale Bedingungen für das Rollen eines Bürostuhls.

Etm Bodenschutzmatte transparent
Die etm Bodenschutzmatte transparent (150x150cm) ist für alle harten oder glatten Fußbodenbeläge geeignet. Dazu zählen alle Arten von Holz-, Kork-, Kunststoff-, Stein-, Beton- und Fliesenböden, z.B. Parkett. Darüber hinaus ist die Bodenschutzmatte für Parkett mit einer Anti-Rutsch-Beschichtung zur Erhöhung der Bodenhaftung ausgerüstet.

KAISER PLASTIC Bodenschutzmatte transparent
Die KAISER PLASTIC Bodenschutzmatte transparent (120x150cm) eignet sich perfekt für alle Arten von Hartböden. Dank der Transparenz kommen die Böden dabei bestens zur Geltung. Die abgerundeten Ecken verleihen der Bodenschutzmatte für Parkett ein formschönes Design. Abriebfestigkeit und Bodenhaftung sind darüber hinaus gewährleistet.

Meisterei Bodenschutzmatte
Die Meisterei Bodenschutzmatte (116x150cm) bietet hervorragenden Schutz vor Abnutzung, Schmutz, Kratzern, verschütteten Flüssigkeiten, etc. und ist vielfältig einsetzbar. Die Matte ist ohne Noppen auf der Unterseite und kann auf allen Hartfußböden verwendet werden. Außerdem ist die Bodenschutzmatte für Parkett aus phthalatfreiem Vinyl hergestellt.

OleOletOy Bodenschutzmatte
Die OleOletOy Bodenschutzmatte ist (120x90cm) eine Multifunktion für‘s Büro und Zuhause. Sie kann ideal unter Stühlen, Computertischen, etc. verwendet werden und eignet sich für diverse Arten von Hartböden. Dank der Anti-Rutsch-Unterstützung bietet die Bodenschutzmatte für Parkett vollständige Stabilität.

Aktuelle Angebote

0%
Daccormax Bürostuhl Ergonomisch, Schreibtischstuhl mit Verstellbarer Kopfstütze, Armlehnen, Lendenwirbelstütze, Drehstuhl Wippfunktion, Chefsessel aus Mesh,Rückenschonend, Bürostuhl 150kg
−14%
Airchros Bürostuhl, Schreibtischstuhl Bürostuhl ergonomisch mit hochklappbaren Armlehnen, Einstellbarer Lendenstütze, Höhenverstellbarer Chefsessel Drehstuhl, Netzstuhl mit Wippfunktion bis 125°
−20%
Yaheetech Bürostuhl Ergonomisch, Schreibtischstuhl mit Netzbespannung, Arbeitsstuhl mit Armlehnen, Chefsessel aus Mesh, höhenverstellbarer Computerstuhl 136 kg, atmungsaktiv, Wippfunktion Schwarz

Kaufkriterien: Worauf Du beim Kauf achten musst

  • Material der Bodenschutzmatte: Das Material deiner Bodenschutzmatte für Parkett sollte hochwertig sein, um eine lange Lebensdauer und hohe Belastbarkeit zu gewährleisten. Kunststoffmatten sind gängig, bieten einen guten Schutz und sind relativ kostengünstig. Es gibt aber auch Alternativen wie Glas-, Kautschuk- oder Bio-Matten. Wähle hier nach deinen Bedürfnissen und deinem Budget. Bedenke auch, dass das Material umweltfreundlich und recyclebar sein sollte.
  • Abmessungen der Bodenschutzmatte: Die korrekten Abmessungen sind bei einer bodenschutzmatte-für-parkett extrem wichtig. Sie sollte genau unter deinen Schreibtisch und Bürostuhl passen, ohne dabei zu viel Platz einzunehmen. Damit verhindert sie nicht nur Kratzer und Abnutzung, sondern schafft auch eine angenehme Arbeitsumgebung. Achte daher sorgfältig auf die Größenangaben beim Kauf.
  • Dicke der Bodenschutzmatte: Die Dicke deiner Bodenschutzmatte für Parkett sollte bei der Kaufentscheidung nicht unterschätzt werden. Dickeres Material bietet normalerweise besseren Schutz für deinen Parkettboden, da es mehr Druck und Belastung abfangen kann. Andererseits sind dünnere Matten flexibler und können leichter aufgerollt und verstaut werden. Daher hängt die ideale Dicke von deinen persönlichen Bedürfnissen und der Art der Belastung ab, der deine Bodenschutzmatte ausgesetzt sein wird.
  • Rutschfestigkeit der Bodenschutzmatte: Du wirst es sicher zu schätzen wissen, wenn deine Bodenschutzmatte für Parkett nicht bei jeder Bewegung verrutscht. Aus diesem Grund sollte die Rutschfestigkeit ein entscheidender Punkt bei deiner Kaufentscheidung sein. Matte mit guter Rutschfestigkeit bleibt stabil, egal wie oft du auf ihr hin und her rollst. Somit schützt sie nicht nur den Boden vor Kratzern und Abnutzungen, sondern erfüllt gleichzeitig auch einen wesentlichen Sicherheitsaspekt, da Unfälle durch Abrutschen vermieden werden.
  • Pflegeleichtigkeit und Reinigung der Bodenschutzmatte: Achte auf eine leichte Reinigung der Bodenschutzmatte für Parkett. Sie sollte sich problemlos absaugen lassen und gegebenenfalls mit einem feuchten Tuch abwischbar sein. Besonders optimal sind Modelle, die sogar in die Waschmaschine können. So bleibt deine Matte stets sauber und sieht lange wie neu aus. Auch die Pflegeleichtigkeit spielt eine Rolle, hier sind wenig anspruchsvolle Materialien, wie PVC oder Polypropylen, vorteilhaft. Es erleichtert dir die Nutzung und erhöht die Lebensdauer der Matte.
  • Kompatibilität der Bodenschutzmatte mit verschiedenen Bürostuhlmodellen: Beim Kauf einer bodenschutzmatte-für-parkett ist die Kompatibilität mit verschiedenen Bürostuhlmodellen ein entscheidender Aspekt. Nicht jede Bodenschutzmatte passt zu allen Arten von Bürostühlen. Beachte, ob die Matte Form und Größe deines Stuhlmodells unterstützt. Überprüfe zudem, ob sie robust genug ist, um den Rollen deines Bürostuhls standzuhalten. Dies ermöglicht nicht nur eine lange Lebensdauer deiner Matte, sondern gewährleistet auch einen sicheren Stand deines Bürostuhls. Eine gut abgestimmte Bodenschutzmatte sorgt für effektiven Bodenschutz und verbessert dein tägliches Arbeitserlebnis.

Die wichtigsten Eigenschaften einer Bodenschutzmatte für Parkett

Wenn Sie sich für den Kauf einer Bodenschutzmatte für Parkett entscheiden, gibt es einige wesentliche Eigenschaften, die Sie in Betracht ziehen sollten. Denn nicht jede Bodenschutzmatte erfüllt die spezifischen Anforderungen, die eine hochwertige Bodenschutzmatte für Parkett ausmachen.

Zunächst sollten Sie bei der Wahl der passenden Bodenschutzmatte das Material berücksichtigen. Idealerweise sollte die Bodenschutzmatte aus einem robusten und langlebigen Material wie Polycarbonat oder Vinyl bestehen. Die Bodenschutzmatte sollte in der Lage sein, das Gewicht Ihres Bürostuhls und anderer Gegenstände, die Sie darauf platzieren, zu tragen, ohne dass die Matte beschädigt wird oder sich verformt.

Wenn es um die Größe geht, ist es entscheidend, die richtige Matte zu wählen, die ausreichend Platz für den Bürostuhl bietet und gleichzeitig den Parkettboden um den Stuhl herum schützt. Eine zu kleine Matte könnte den Schutz, den Ihr Parkett benötigt, nicht gewährleisten.

  • Extras: Einige Hersteller bieten Bodenschutzmatten mit speziellen Extras an. Beispiele hierfür können Antirutsch-Eigenschaften oder Abschrägungen an den Rändern sein. Letztere erleichtern das Überqueren der Matte mit dem Bürostuhl. Solche Extras sind keine Notwendigkeit, können aber den Komfort und die Benutzerfreundlichkeit erheblich steigern.

Es ist lohnenswert, verschiedene Modelle zu vergleichen und zu überlegen, welche Merkmale für die individuellen Bedürfnisse und den spezifischen Anwendungsbereich am wichtigsten sind. Eine hilfreiche Ressource für diese Entscheidung kann unser umfassender Bodenschutzmatte Test sein, in dem verschiedene Modelle gegenübergestellt und bewertet werden.

Verschiedene Bodenschutzmatten für verschiedene Hartböden

Neben Parkett gibt es auch andere Arten von Hartböden, wie Laminat, Fliesen, Stein oder PVC. Jeder dieser Böden hat seine Besonderheiten und benötigt spezifische Bodenschutzmatten.

  • Parkett: Parkett ist ein hochwertiger und empfindlicher Boden, der vor Kratzern und Abnutzung geschützt werden muss. Eine Bodenschutzmatte für Parkett sollte rutschfest sein, um zu verhindern, dass der Stuhl versehentlich verrutscht und den Boden beschädigt. Polycarbonat-Matten sind hier eine gute Wahl, da sie robust sind und den Boden effektiv schützen.
  • Laminat: Laminat ist zwar weniger empfindlich als Parkett, kann aber dennoch durch die Reibung eines Bürostuhls beschädigt werden. Hier eignen sich Vinyl-Matten, die den Laminatboden schützen und gleichzeitig eine glatte Oberfläche für das Rollen des Stuhls bieten.
  • Fliesen und Stein: Fliesen und Steinböden sind sehr hart und widerstandsfähig. Hier können Bodenschutzmatten aus Gummi eingesetzt werden, die eine hohe Dämpfung bieten und gleichzeitig das Verrutschen des Stuhls verhindern.
  • PVC: PVC-Böden sind strukturiert und können durch die Bewegung eines Bürostuhls abgenutzt werden. Hier eignen sich Matten mit strukturierter Oberfläche, die die Unebenheiten des Bodens ausgleichen und gleichzeitig den Stuhl stabil halten.