Skip to main content

Die 13 besten Bürohocker Black Friday Angebote

Der Black Friday ist eines der größten Shopping-Events des Jahres – und zwar nicht nur für Schnäppchenjäger. Auf Amazon und bei anderen Onlineshops gibt es rund um das Black Friday Wochenende – und teils schon Wochen vorher – viele Angebote. Mittlerweile sind es zu viele, um sich einen guten Überblick verschaffen zu können.

Aus diesem Grund haben wir uns intensiv mit den verschiedenen Bürohocker Black Friday Angeboten beschäftigt. Unsere Bestenliste gibt Aufschluss über die lukrativsten Bürohocker Deals dieser Tage.

Auf unsere Liste haben es nur die besten Bürohocker Black Friday geschafft. Weiter unten gibt es noch mehr spannende Black Friday Angebote.

Wann ist der Black Friday

Unzählige Händler und Onlineshops senken einmal im Jahr drastisch Ihre Preise und unterbieten sich somit gegenseitig. Der Preiskampf dauert in der Regel 24 Stunden. Vereinzelt lassen sich Unternehmen finden, denen ein Tag nicht ausreicht. Sie dehnen den Black Friday auf ein Wochenende oder eine Woche aus. Die unzähligen Schnäppchen lassen sich jedes Jahr am vierten Freitag im November machen. Der Black Friday und somit ein Kampf um die besten Rabatte und Angebote findet 2021 am 26. November statt.

Die besten Bürohocker Black Friday Angebote

AngebotBestseller Nr. 1
Topstar SU49BR0 Sitness Bob, ergonomischer Sitzhocker, Arbeitshocker, BürohockermitSchwingeffekt,Sitzhöhenverstellung,StandfußringAlu,poliert,Stoffbezug,schwarz
  • Produkt sowohl für die private als auch für die gewerbliche Nutzung...
  • Fitness-Hocker für ergonomisches und bewegliches Sitzen; Produkt...
  • Stufenlose Sitzhöhenverstellung; Standfußring in Aluminium poliert;...
  • Herstellergarantie: 3 Jahre bei Verkauf und Versand durch Amazon. Bei...
AngebotBestseller Nr. 2
SONGMICS Bürohocker, ergonomischer Arbeitshocker, Sitzhocker, 360° Drehstuhl, höhenverstellbar 50-65 cm, einfache Montage, fürs Büro und Arbeitszimmer, schwarz OSC04BK
  • LET’S SHAKE! Unser Körper braucht Bewegung! Dieser Bürohocker ist...
  • KOMFORT TRIFFT AUF STIL: 7 cm dicke Schaumstoffpolsterung,...
  • 3 KNÖPFE FÜR DIE HÖHENVERSTELLUNG: Drücken Sie einfach einen der 3...
  • DIE MONTAGE – EIN KINDERSPIEL: Dank der simplen Struktur können Sie...
AngebotBestseller Nr. 3
TYLINK Ergonomisch Hocker, Sitzhocker Bürohocker mit Dynamischer Schwingeffekt, Höhenverstellbar Drehbar Arbeitshocker Stehhocker Drehhocker, für Jugendliche, Erwachsene (Weiß-Aktualisiert)
  • Hocker höhenverstellbar,40cm-61cm
  • Rahmen aus Polypropylen, Silikonkissen und rutschfester Boden
  • Die Sitzfläche ist etwas hart, Sitzzeitempfehlung max. 4 Stunden
  • Vorzugsweise in Kombination mit einem bequem gepolsterten Sitzkissen
AngebotBestseller Nr. 4
SONGMICS Bürohocker, ergonomischer Arbeitshocker, Rollhocker, Drehstuhl auf Rollen, extra großer Sitz, 10° Neigung, höhenverstellbar, Arbeitszimmer, Büro, Dickes Polster, schwarz OSC06BK
  • AKTIV AM ARBEITSPLATZ: Im Büro zu arbeiten, bedeutet nicht, täglich...
  • EXTRA GROßE SITZFLÄCHE: Schieben Sie Ihren alten, ungemütlichen...
  • VON GRUND AUF STABIL: Der stylishe Sockel sorgt dafür, dass der...
  • SITZ-BREMS-MECHANIK: Die widerstandsfähigen PU-Rollen werden aus...

Auch reduziert: Hocker

AngebotBestseller Nr. 1 Marius Hocker in schwarz stapelbar (45cm)
AngebotBestseller Nr. 2 Tragbarer Klapphocker, Zweiten Generation Kunststoff Teleskop-Hocker, Belastung 560 lb für Outdoor Camping Reise, Indoor Dining Party (Rot)

Auch reduziert: Bürostühle

AngebotBestseller Nr. 1 NOBLEWELL Bürostuhl Ergonomisch mit Stummrädern, Schreibtischstuhl mit Wippfunktion & verstellbare Höhe, Kopfstütze, Armlehne, Drehstuhl Mesh Lordosenstütze, Rückenschonend, bis 150kg/330LB Belastbar
AngebotBestseller Nr. 2 IntimaTe WM Heart Bürostuhl Ergonomischer Schreibtischstuhl Drehstuhl mit klappbaren Armlehnen Arbeitsstuhl mit Lendenwirbelstütze und gepolstertem Sitz, Schwarz
AngebotBestseller Nr. 3 Trendoffice to-Strike Comfort pro sk 9248 | Stiftung Warentest Testsieger | ergonomischer Bürostuhl | schwarz | modernes Design | Homeoffice | umweltzertifiziert | by Dauphin

FAQ

In Deutschland gibt es den Black Friday seit dem Jahre 2006. Seit damals wird er sowohl von den zahlreichen Online-Shops als auch von dem stationären Handel angeboten. Der Tag wird mit zahlreichen Angeboten und Rabatten zelebriert. In den Vereinigten Staaten hingegen kam der Begriff Black Friday erstmals in den 1960er Jahren auf. Damals bezeichneten die Polizisten diesen Tag nach Thanksgiving als Black Friday, weil sich die Menschenmasse zum Einkaufen auf die Straße drängte und von Weitem schwarz ausgesehen hat.

Mittlerweile gibt es die Black Friday Angebote aber nicht mehr nur in den Geschäften der USA, sondern auf der ganzen Welt verteilt nutzen die Geschäfte diesen Shoppingtag mit Rabatten. Auch in nahezu allen Onlineshops gibt es an diesem Tag saftige Rabatte und gute Angebote, egal ob bei Elektroartikel, Kleidung oder Spielwaren.

Parallel zum Black Friday hat der Internetriese Amazon den sogenannten ‚Amazon Prime Day‚ ins Leben gerufen. An beiden ’special days‘ kann sich das Shoppen lohnen, denn viele ausgewählte Produkte sind sowohl am Amazon Prime day als auch am Black Friday um Einiges günstiger. Beim Amazon Prime Day kommen vor allem die Personen mit Prime-Mitgliedschaft bei Amazon auf ihre Kosten.

Schaut man sich beide Shppingtage im Vergleich an und achtet darauf, wo man besser spart, haben Studien ergeben, dass die Ersparnisse am Prime Day etwas größer sind als am Black Friday.

Der Black Friday ist in den USA entsprungen. Dieser Tag steht bei den Amerikanern für den Tag nach Thanksgiving und markiert den Auftakt zur Weihnachtseinkauf-Saison. Prägend für den Begriff Black Friday in Zusammenhang mit Menschenmassen in Einkaufszentren war die Polizei in Philadelphia. Es war das Jahr 1966 als die amerikanischen Polizisten nicht mehr Herr über die in die größte Stadt des US-Bundesstaates Pennsylvania strömenden Menschen wurden. Überfüllte Einkaufszentren und Staus auf den Straßen waren die Folge. Die Polizei in Philadelphia nannte diesen Tag ‚Black Friday‘.

Black Friday heißt übersetzt „Schwarzer Freitag“. Einige behaupten, dass der Name auf den Börsencrash am 24. Oktober 1929 zurückzuführen ist. Dieser fand zwar an einem Donnerstag statt, fiel in Europa jedoch durch die Zeitverschiebung auf einen Freitag und ging als Schwarzer Freitag in die Geschichte ein. Eine andere Theorie besagt, dass die große Menschenmenge, die an diesem Tag durch die Innenstadt zieht, einer schwarzen Masse gleicht und der Freitag deswegen so benannt wurde. Es kursiert auch die Vermutung, dass der Black Friday so heißt, weil die Händler an diesem Tag starke Umsätze generieren und schwarze Zahlen schreiben.

Die Bürohocker Black Friday Angebote sind in der Regel nicht bei Händlern vor Ort, sondern in Online-Shops zu finden.



Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen