Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Curved Gaming Monitor Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Curved Gaming Monitor Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Gaming Monitore heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Curved Gaming Monitor Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Curved Gaming Monitor Test stellen wir die besten Curved Gaming Monitore vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Curved Gaming Monitor Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Es handelt sich hierbei um einen speziellen Gaming Monitor, welcher gewölbt ist und somit nicht flach ausfällt. Dadurch unterscheidet sich dieser deutlich von herkömmlichen Monitoren und weist eine eher untypische Form auf.
  • Es gibt zahlreiche verschiedene Arten von Curved Gaming Monitoren, bei welchen sich unter anderem der Wölbungsradius, die Auflösung, die Größe, die Bildwiederholrate und einige weitere Merkmale unterscheiden.
  • Das mit Abstand wichtigste Kaufkriterium bei einem Curved Gaming Monitor ist der Wölbungsradius, denn dieser gibt an, wie stark der Monitor gewölbt ist. Dies wiederum ist entscheidend für den Sitzabstand beim Spielen auf dem Monitor.

Die besten Curved Gaming Monitore

Samsung C49RG94SSU
Nochmals besser fällt die Performance von dem Samsung C49RG94SSU aus, denn diese zeichnet sich durch eine Auflösung von 5120 x 1440 Pixel aus, sodass das Bild hier zu den schärfsten unter allen Curved Gaming Monitoren zählt.

Samsung C49HG90DMU
Der Samsung C49HG90DMU stellt eines der High-End Modelle unter den Curved Gaming Monitoren der Marke Samsung dar, denn dieser zeichnet sich durch sein Ultra-Wide Format von 32:9 aus, besitzt eine Größe von 49 Zoll und ist zudem besonders hochauflösend.

AOC Gaming CU34G2X
Auch bei dem AOC Gaming CU34G2X handelt es sich um einen Curved Gaming Monitor mit einer WQHD-Auflösung sowie einer Größe von 34 Zoll. Dieser Bildschirm besitzt außerdem eine 1500 R Krümmung und eine Bildwiederholrate von 144 Hz.

Samsung G7
Bei dem Samsung G7 handelt es sich um einen Curved Gaming Monitor mit einem QLED-Display, welches für eine noch bessere Wiedergabe der Farben sorgt. Des Weiteren zeichnet sich dieser Curved Gaming Monitor durch eine Bildwiederholrate von 240 Hz aus.

LG 34GL750-B
Der LG 34GL750-B überzeugt mit seiner Größe von 34 Zoll und verfügt über ein Seitenverhältnis von 21:9 - somit handelt es sich um einen Ultra Wide Gaming Monitor. Zudem ist dieser Curved Gaming Monitor mit Freesync versehen.

AOC Gaming CQ27G2U
Bei dem AOC Gaming CQ27G2U handelt es sich um einen 27 Zoll großen Curved Gaming Monitor, welcher mit Freesync ausgestattet ist und über eine Reaktionszeit von 1 ms verfügt. Die Auflösung von diesem Gaming Monitor, welcher gewölbt ist, liegt bei 2560 x 1440 Pixeln, sodass diese QHD entspricht.

AOC Gaming C27G2ZE
Der AOC Gaming C27G2ZE überzeugt als Curved Gaming Monitor mit einer besonders schnellen Bildwiederholrate von 240 Hz sowie mit einer Full HD Auflösung. Zudem ist dieser Curved Gaming Monitor mit einer Reaktionszeit von nur 0, 5 ms besonders schnell.

AOC Gaming C27G1
Mit 27 Zoll handelt es sich bei dem AOC Gaming C27G1 um einen etwas größeren Curved Gaming Monitor mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz und einer schnellen Reaktionszeit von 1 ms. Auf diesen besonders präzise einstellbaren Gaming Monitor gewährt AOC außerdem eine Garantie von 3 Jahren.

ASUS TUF Gaming VG24VQ
Bei dem ASUS TUF Gaming VG24VQ handelt es sich um einen Curved Gaming Monitor mit einer Größe von 23, 5 Zoll, welcher eine Full HD Auflösung besitzt und mit einer Bildwiederholrate von 144 Hz ausgestattet ist. Der LED-Monitor ist zudem mit Freesync ausgestattet.

Curved Gaming Monitor Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Wölbungsradius: Der Wölbungsradius beziehungsweise die Krümmung spielt bei der Wahl des passenden Curved Gaming Monitors eine besonders wichtige Rolle, da von dieser abhängt, wie hoch der Sitzabstand ausfallen sollte. Daher sollte vor dem Kauf immer der eigene Sitzabstand bekannt sein.
  • Auflösung: Natürlich ist auch die Auflösung nicht zu vernachlässigen, da diese maßgeblich für die Qualität von der Bildwiedergabe verantwortlich ist. Je höher die Auflösung ausfällt, desto besser fällt in der Regel auch das Gaming-Erlebnis aus – jedoch sollte auch darauf geachtet werden, dass der PC eine hohe Auflösung unterstützt.
  • Größe: Wichtig ist auch die Größe von dem Curved Gaming Monitor: Bei unter 23 Zoll sollte diese nicht liegen. Es gibt aber auch deutlich größere Gaming Bildschirme mit einer Krümmung.
  • Bildmodi: Je nach Hersteller und Modell können unterschiedliche Bildmodi vorhanden sein, welche die Performance des Bildes je nach Spiel verbessern können. Es handelt sich hierbei um sinnvolle Voreinstellungen für bestimmte Spiele. Aus diesem Grund sollte stets darauf geachtet werden, dass der Curved Gaming Monitor schon mit verschiedenen Bildmodi geliefert wird.
  • Anschlussmöglichkeiten: Die Anschlussarten von dem Gaming Monitor mit Krümmung spielen beim Kauf ebenfalls eine wichtige Rolle, da von diesen natürlich abhängt, ob der Bildschirm überhaupt mit dem PC oder der Konsole verbunden werden kann. Neben einem HDMI-Anschluss sollte der Monitor auch über die neuesten USB-Anschlüsse verfügen.
  • Einstellbarkeit: Damit komfortabel auf dem Curved Gaming Monitor gespielt werden kann, sollte dieser präzise eingestellt werden können. Dies gilt nicht nur für die Bildschirmhöhe, sondern auch für die Neigung des Bildschirms.
  • Bildwiederholrate: Zu guter Letzt ist noch auf die Bildwiederholrate zu achten, welche in Hertz angegeben wird. Diese ist grundsätzlich dafür verantwortlich, wie flüssig das Bild auf dem Gaming Monitor mit Krümmung wiedergegeben wird. Aus diesem Grund sollte die Bildwiederholrate so hoch wie möglich ausfallen.


FAQ

Der große Vorteil von einem Curved Gaming Monitor liegt darin, dass dieser durch seine Krümmung beim Spielen für ein Gefühl der Räumlichkeit sorgt. Mit einem flachen Gaming Monitor könnte dieses hingegen nicht erzeugt werden. Außerdem müssen die Augen weniger angestrengt werden, um alle Details auf einem Curved Monitor für das Gaming wahrnehmen zu können.
Wer viele Stunden vor dem Bildschirm mit dem Spielen verbringt und zudem einen großen Wert auf eine hohe Leistung legt, ist mit einem Curved Gaming Monitor bestens beraten.

Aktuelle Angebote: Curved Gaming Monitore

−45%
Samsung C27RG54FQU 69 cm (27 Zoll) Curved Gaming Monitor (1920 x 1080 Pixel, VA-Panel, G-Sync kompatibel, 2x HDMI, Kontrast 3000:1, 240Hz, 4ms) schwarz
−36%
ASUS ROG Strix XG32VC 80,01 cm (32 Zoll) Curved Gaming Monitor (WQHD, 170Hz, DisplayHDR400, HDMI, DisplayPort, 1ms Reaktionszeit) schwarz
−20%
Samsung C24RG54FQR 59,8 cm (24 Zoll) Curved Gaming Monitor (FullHD)

Curved Gaming Monitor Test: Die besten Curved Gaming Monitore

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Samsung C49RG94SSU 02/2021 1.027,56 EUR
2 Samsung C49HG90DMU 02/2021 869,90 EUR
3 AOC Gaming CU34G2X 02/2021 483,55 EUR
4 Samsung G7 02/2021 426,75 EUR
5 LC-Power Gaming Monitor 02/2021 412,99 EUR
6 LG 34GL750-B 02/2021 332,99 EUR
7 AOC Gaming CQ27G2U 02/2021 237,01 EUR
8 AOC Gaming C27G2ZE 02/2021 289,00 EUR
9 AOC Gaming C27G1 02/2021 208,00 EUR



Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen