DDR4 RAM Test 2024

Obwohl DDR4 RAM auf den ersten Blick wegen seiner höheren Geschwindigkeit und Leistungsfähigkeit das Oberhand hat, existieren immer noch viele Debatten hinsichtlich seiner tatsächlichen Leistung im Vergleich zu anderen Arten von RAM. Für diesen Artikel wurden verschiedene DDR4 RAM-Modelle eingehend untersucht und verglichen, um Sie bei Ihrer Auswahl zu unterstützen. Frage: Wie kann man unter den unzähligen verfügbaren Modellen den besten DDR4 RAM für seine speziellen Bedürfnisse finden? Die Antwort erwarten Sie in der weiteren Lektüre dieser Ausführungen: fundierte Analysen, übersichtliche Vergleichstabellen und die wichtigsten Informationen, die Sie bei der Entscheidungsfindung brauchen

Für eine umfassende Perspektive empfehlen wir Ihnen auch unseren DDR3 RAM Vergleich durchzulesen. Sie werden erstaunt sein, welche Erkenntnisse Sie gewinnen können!

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Arbeitsspeicher lässt sich wohl am besten als eine Art Kurzzeitgedächtnis eines Computers betrachten. Er ist der Ort, an dem Programme und Prozessoren Daten ablegen, um sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder abrufen zu können.
  • Diese Aufgabe könnte die Festplatte übernehmen, aber sie kann nicht mit der Arbeitsgeschwindigkeit des Arbeitsspeichers mithalten, da auf diesen sehr viel schneller zugriffen werden kann. Dadurch wird es also möglich, mit den Programmen und Prozessen zügiger zu agieren.
  • Abhängig von dem eingebauten Chip und des Typs des Arbeitsspeichers sind unterschiedliche Übertragungsraten zu erwarten. In diesem Artikel werden wir uns den besten DDR4-Typ-Arbeitsspeichern widmen.

Die besten DDR4 RAMs

HyperX Predator HX448C19PB3K2/16 Arbeitsspeicher 4800MHz DDR4 CL19 DIMM XMP
Durch seine unterstützte Taktfrequenz von bis zu 4800MHz unterstützt dieser DDR4-Arbeitsspeicher Übertragungsraten von bis zu 38, 4 GB/s. Damit ist er der schnellste Arbeitsspeicher in diesem Vergleich. Seine CAS-Latenz ist mit CL12-CL19 niedrig, sodass ein schnelles Timing ermöglicht wird. Der Hersteller bietet uns hierbei in Kits in Größen von 8GB-64GB an

G.Skill AEGIS F4-3000C16D-16GISB Memory
Dank seiner Taktfrequenz von 2133-3000 MHz besitzt dieser DDR4-Arbeitsspeicher eine Übertragungsrate bis zu 24 GB/s. Er besitzt eine CAS-Latenz von CL15-CL19. Das hiesige Modell umfasst 16GB, der Hersteller bietet aber Kits in Größen von 8GB-32GB an. Im Vergleich zur Konkurrenz ist dieses Modell besonders günstig.

G.Skill Ripjaws F4-3200C16D-16GVK Arbeitsspeicher
Dieser DDR4-RAM unterstützt Taktfrequenzen von 2133-3200 MHz. Damit verfügt er über eine Übertragungsgeschwindigkeit von bis zu 25, 6 GB/s. Seine CAS-Latenz liegt bei einem Wert von CL14-CL19. Der Arbeitsspeicher wird vom Hersteller in 8GB-64GB Sets verkauft.

Array
Dieser DDR4-Arbeitsspeicher trumpft mit einer niedrigen CAS-Latenz von CL13-CL19 auf und unterstützt Taktfrequenzen von 2133-3600MHz. Dadurch werden Übertragungsraten bis zu 28, 8 GB/s möglich. Der Hersteller bietet die Kits in Größen von 4GB-64GB an. Daher eignet er sich gut für jene, die ein älteres Mainboard haben, das nur kleinere RAM-Größen unterstützt.

Patriot Memory Viper 4 DDR4-3200 CL16
Mit seinen Taktraten von 3000-3400 MHz unterstützt dieser DDR4-RAM Übertragungsraten von bis zu 27, 2 GB/s. Seine CAS-Latenz liegt bei CL16. Er ist in verschiedenen Sets von 8GB-32GB RAM verfügbar.

G.Skill Trident Z RGB DDR4-3200 CL16
Dieser DDR4-Arbeitsspeicher kann Taktraten von 3000-4000 MHz bieten. Damit werden Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 32 GB/s möglich. Seine CAS-Latenz liegt bei CL14-CL18. Wahlweise kann der DDR4-RAM in Kits von 16GB-64GB erworben werden.

Corsair Vengeance RGB PRO 3200
Mit seinen Kitgrößen von 16GB-128GB ist dieser DDR4-RAM in unterschiedlichsten Größenordnungen erhältlich. Er bietet Taktraten von 2666-4266 MHz, sodass eine Übertragungsgeschwindigkeit von 34 GB/s erreicht werden können. Seine CAS-Latenz liegt bei CL15-CL18.

Aktuelle Angebote

−21%
Amazon Prime
Corsair Vengeance LPX 32GB (2 x 16 GB) DDR4 3200MHz C16, High Performance Desktop Arbeitsspeicher Kit Schwarz, 2 Stück ( 1er Pack)
−6%
Amazon Prime
Crucial Pro DDR4 RAM 32GB Kit (2x16GB) 3200MHz, Intel XMP 2.0, PC Computer Arbeitsspeicher - CP2K16G4DFRA32A
0%
Amazon Prime
DDR3 16GB Kit (8GBx2) Desktop RAM 1600MHz PC3-12800 UDIMM Non-ECC Unbuffered 1.5V 2Rx8 Dual Rank 240 Pin CL11 PC Computer Memory Upgrade Module Arbeitsspeicher (Schwarz)

Kaufkriterien: Worauf Du beim Kauf achten musst

  • RAM-Kapazität: Die Kapazität des ddr4-rams beeinflusst maßgeblich die Leistungsfähigkeit deines Computers. Eine hohe RAM-Kapazität ermöglicht es, mehrere Anwendungen gleichzeitig und problemlos auszuführen. Für grundlegende Aufgaben, wie das Surfen im Web oder die Arbeit mit Office-Programmen, sind meist 8GB ausreichend. Bei intensiveren Aufgaben, etwa bei Gaming oder Videobearbeitung, empfiehlt sich eine höhere Kapazität – 16GB oder mehr. Bedenke beim Kauf, was du mit deinem Computer machen möchtest und wähle deine RAM-Kapazität entsprechend.
  • Taktfrequenz: Bei der Taktfrequenz ist ein höherer Wert besser. Denn diese gibt an, wie schnell der ddr4-ram Daten verarbeiten kann. Die Taktrate wird in MHz angegeben. Grundsätzlich gilt: je höher die Frequenz, umso besser die Performance. Doch Vorsicht! Nicht jedes Mainboard kann mit jeder Taktrate umgehen. Daher lohnt ein Blick ins Handbuch des Mainboards vor dem Kauf.
  • CAS-Latenz: Beim Kauf von ddr4-ram ist es wichtig, auf die CAS-Latenz zu achten. Dieser Wert gibt an, wie schnell der RAM auf Anfragen reagieren kann. Je niedriger die Latenz, desto schneller kann der Speicher Daten liefern. Daher kann eine niedrige CAS-Latenz zu besserer Leistung und schnellerem Arbeiten deines Computers beitragen. Sei also sicher, diesen Faktor in deine Entscheidung einzubeziehen.
  • Kompatibilität mit dem Mainboard: Bevor du dich für den Kauf von ddr4-ram entscheidest, ist es unerlässlich, die Kompatibilität mit deinem Mainboard zu überprüfen. Nicht alle Mainboards unterstützen jeden RAM-Typ. Überprüfe vor dem Kauf unbedingt die Spezifikationen deines Mainboards. Diese Information findest du im Handbuch oder auf der Website des Herstellers. Wenn du mit deinem gewählten ddr4-ram nicht kompatibel bist, führt dies zu Leistungsproblemen oder sogar zum Nichtstarten deines Computers. Es ist also immer besser, sicherzugehen und etwaige Kompatibilitätsprobleme zu vermeiden.
  • Spannungsbedarf: Achte beim Kauf von ddr4-ram auf den Spannungsbedarf. Dieser wird normalerweise in Volt angegeben und gibt an, wie viel Strom dein RAM benötigt, um richtig zu funktionieren. Niedrigere Spannungswerte bedeuten in der Regel einen effizienteren Betrieb und weniger Wärmeentwicklung. Stelle sicher, dass dein Motherboard in der Lage ist, die benötigte Spannung zu liefern, um eine optimale Leistung zu gewährleisten.
  • Einzel- oder Dual-Channel-Konfiguration: Du fragst dich sicher, worin der Unterschied zwischen Einzel- und Dual-Channel-Konfiguration liegt, richtig? Nun, bei der Einzel-Channel-Konfiguration wird dein ddr4-ram durch einen Datenkanal mit deinem System verbunden. Bei der Dual-Channel-Konfiguration hingegen nutzen zwei RAM-Module den gleichen Kommunikationsweg – das kann die Leistungsfähigkeit deines Systems erhöhen. Beachte aber: Dein Mainboard muss diese Optimierung unterstützen. Schau also gut hin, welche Konfiguration für dich und deine Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Einführung in DDR4 RAM: Technische Grundlagen verstehen

DDR4 RAM, ein Nachfolger von DDR3, steht für Double Data Rate 4. Es handelt sich dabei um eine Speichertechnologie, die eine höhere Leistungsfähigkeit und verbesserte Geschwindigkeiten bietet, während sie weniger Energie verbraucht. In der Tat hat es sich als unverzichtbar erwiesen, wenn es darum geht, die Leistung von Computern und Laptops zu verbessern und ihnen zu ermöglichen, anspruchsvolle Aufgaben effizient auszuführen.

Eine der Schlüsselspezifikationen des DDR4 RAM ist seine Kapazität. Beginnend mit 2GB, gibt es Module bis hin zu 128GB. Je mehr Speicher Ihr Computer hat, desto mehr Daten kann er gleichzeitig verarbeiten, was sich in besserer Leistung niederschlägt. Auch die Geschwindigkeit spielt eine entscheidende Rolle. DDR4 RAM verfügt über Geschwindigkeiten, die typischerweise bei 2133 MHz beginnen und bis zu 3200 MHz und höher gehen können. Es ist wichtig zu beachten, dass eine höhere Geschwindigkeit auch eine reibungslosere und schnellere Verarbeitung von Aufgaben ermöglicht.

Neben diesen Spezifikationen gibt es jedoch verschiedene andere Faktoren zu beachten, darunter die Latenz, die Kompatibilität mit Ihrem Computersystem und andere technische Parameter. Für weitergehende Informationen und einen gründlichen Vergleich der verschiedenen Modelle empfehlen wir Ihnen, unseren DDR4 RAM Test durchzulesen. Dort finden Sie tiefgehende Analysen und wertvolle Tipps, um das qualitativ beste Modell für Ihre spezifischen Anforderungen zu finden.

Performance des DDR4 RAM: Merkmale und Vorteile

Verglichen mit anderen Speichertypen wie DDR3 RAM, zeichnet sich DDR4 RAM durch eine beeindruckende Effizienz und Leistung aus. Hinsichtlich der Performance gibt es einige bemerkenswerte Vorteile, die DDR4 RAM zu einem bevorzugten Speichersystem für leistungsfähigere Computer und Server machen.

  • Bessere Geschwindigkeit: DDR4 RAM ermöglicht einen höheren Speicherdaten-Transfer als ältere RAM-Versionen. Mit Geschwindigkeiten, die typischerweise bei 2133 MHz beginnen und bis zu 3200 MHz und höher gehen können, bietet DDR4 RAM die Möglichkeit, mehr Daten im selben Zeitraum zu transferieren. Dies führt zu einer schnelleren und flüssigeren Ausführung von Programmen und Applikationen.
  • Erhöhte Kapazität: DDR4 RAM bietet eine grössere Kapazität im Vergleich zu DDR3. Das Spektrum reicht von 2GB bis hin zu unglaublichen 128GB. Diese erhöhte Kapazität ermöglicht leistungsfähigeren Computersystemen, mehr Daten simultan zu verarbeiten, was zu einem generellen Leistungszuwachs führt.
  • Energieeffizienz: Trotz der steigenden Leistungsfähigkeit und Geschwindigkeit, verbraucht DDR4 RAM weniger Energie als seine Vorgängerversionen. Dies ist ein entscheidender Vorteil für Geräte, die Batteriebetrieben sind oder in Systemen, die Wärmeentwicklung reduzieren müssen.

Ausblickend, besteht keine Frage, dass DDR4 RAM bei der Verarbeitung von Aufgaben überlegen ist. Diese Vorteile machen es zur Idealwahl für moderne Computer und Laptops, welche enorme Datenmengen verarbeiten müssen. Für weiterführende Informationen raten wir zu unserer ausführlichen Untersuchung von DDR4 RAM auf unserer Seite.

Energieverbrauch bei DDR4 RAM: Effizienz und Vorteile

Mit jeder neuen Generation von RAM führen Hersteller Verbesserungen ein, die dazu beitragen, den allgemeinen Energieverbrauch erheblich zu reduzieren. DDR4 RAM ist dabei keine Ausnahme. Tatsächlich wurde bei der Entwicklung von DDR4 RAM besonderes Augenmerk auf die Erhöhung der Energieeffizienz gelegt. Das Ergebnis ist ein RAM, der zwar eine größere Kapazität und höhere Geschwindigkeiten als seine Vorgänger aufweist, dabei jedoch überraschend weniger Energie verbraucht.

Im Allgemeinen nutzt DDR4 RAM 20-30% weniger Energie als DDR3 RAM. Diese Energieeinsparung ist primär auf die Reduzierung der Betriebsspannung zurückzuführen. Während DDR3 RAM eine Spannung von 1,5V hatte, operiert DDR4 RAM lediglich bei 1,2V. Diese Verringerung der Betriebsspannung vermindert den Energieverbrauch erheblich und trägt zu einer stärkeren Performance bei.

Dieser niedrigere Energieverbrauch bietet mehrere Vorteile. Zum einen reduziert er die Wärmeabstrahlung der Hardware, was dann wiederum zur Steigerung der Lebensdauer des Computersystems beiträgt. Zum anderen sind Systeme, die DDR4 RAM verwenden, generell leistungsfähiger, da sie mehr Arbeit erledigen können, ohne zusätzliche Energie zu verbrauchen. Dies ist besonders vorteilhaft in batteriebetriebenen Geräten, wo eine längere Akkulaufzeit von großem Nutzen ist.

Gänzlich unabhängig davon, ob es sich bei Ihrem elektronischen Gerät um einen Hochleistungs-Server, einen Gaming-PC oder ein Smartphone handelt, ein effizienter RAM wie DDR4 verbessert nicht nur die Performance, sondern schont auch Energie. Bei weiterem Bedarf an Details zu diesem Thema empfehlen wir die weiterführenden Informationen zu Energieverbrauch bei DDR4 RAM auf unserer Webseite.

Design und physische Merkmale von DDR4 RAM: Was macht es einzigartig?

DDR4 RAM besitzt einige besondere physische Merkmale, die es von anderen Arbeitsspeichern unterscheiden. Am auffälligsten ist wahrscheinlich die einzigartige Position der Einkerbung auf der Kontaktseite des RDIMM. Sie liegt nämlich im Vergleich zu DDR2 und DDR3 Arbeitsspeichern viel weiter links. Dies dient der Verhinderung einer versehentlichen falschen Installation in einem inkompatiblen Motherboard.

Ein weiteres Merkmal, das den DDR4 RAM von anderen unterscheidet, ist die spezielle abgerundete Kante oder ‚Curvature‘, die für besseren Halt im DIMM-Sockel sorgt. Im Vergleich zu DDR3 RAM, der eine gerade Kante hat, ist diese Abrundung bei DDR4 RAM um etwa 45 Grad mehr ausgeprägt, was einen sichereren und festeren Sitz im Sockel des Motherboards ermöglicht.

Ein weiteres bemerkenswertes Merkmal ist die Anzahl der Pins. DDR4 RAM hat 288 Pins – das sind 36 mehr als bei DDR3 RAM. Diese zusätzlichen Pins ermöglichen eine höhere Signalintegrität und damit verbunden eine größere Übertragungsbandbreite und letztlich eine bessere Gesamtleistung.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass DDR4 RAM Module im Vergleich zu DDR3 RAM eine kompaktere Bauweise aufweisen. Ihre Dichte ist erheblich höher, wodurch sie in der Lage sind, mehr Daten in einem kleineren physischen Raum zu speichern. Mehr Speicherplatz bedeutet in der Regel auch eine höhere Leistung, insbesondere in anspruchsvollen Anwendungen und Spielen.

All diese Merkmale tragen dazu bei, DDR4 RAM zu einem effizienteren und leistungsfähigeren Arbeitsspeicher zu machen. Für weitere Details zu diesem Thema schauen Sie sich bitte unseren Vergleich von DDR4 und DDR3 auf unserer Webseite an.

Verbesserte Zuverlässigkeit von DDR4 RAM: Warum es eine gute Wahl ist

Die verbesserte Zuverlässigkeit des DDR4 RAM Moduls im Vergleich zu seinen Vorgängern ist ein wesentlicher Faktor, der zu seiner zunehmenden Beliebtheit in der Technologiewelt beiträgt.

Im Gegensatz zu früheren Generationen von Arbeitsspeicher bietet DDR4 RAM spezifische Zuverlässigkeitsfunktionen, die der Performance und der Langlebigkeit erheblich steigern.

  • Überspannungsschutz: DDR4 RAM ist mit einem Überspannungsschutz ausgestattet, der das Modul vor Überspannung schützt und so eine längere Lebensdauer gewährleistet.
  • Erhöhte Fehlertoleranz: Mit eingebauten Error-Correction Code-Funktionen (ECC) reduziert DDR4 RAM die Wahrscheinlichkeit von Fehlern und verbessert so die Zuverlässigkeit des Systems insgesamt.

Insgesamt hat diese erhöhte Zuverlässigkeit positive Auswirkungen auf die Performance und Langlebigkeit des DDR4 RAM. Weniger Ausfallzeiten durch Systemfehler bedeutet, dass Ihr Computer reibungsloser und effizienter arbeitet. Außerdem tragen die Überspannungsschutzfunktion und die erhöhte Fehlertoleranz dazu bei, dass Ihr DDR4 RAM länger hält und letztendlich einen besseren Wert für Ihr Geld bietet.

Die verbesserte Zuverlässigkeit von DDR4 RAM macht es zu einer klugen Wahl sowohl für einfache als auch für komplexere Aufgaben. Ob Sie nun ein enthusiastischer Gamer, ein kreativer Profi oder jemand sind, der auf der Suche nach einem leistungsfähigen Arbeitsspeicher für den Alltag ist – DDR4 RAM bietet erstklassige Zuverlässigkeit und Performance.

Pflege und Wartung des DDR4 RAM: Tipps und Empfehlungen

Die richtige Pflege und Wartung Ihres DDR4 RAM-Moduls ist entscheidend für seine Langlebigkeit. Neben dem Verständnis der Leistungsfähigkeit, ist es ebenso wichtig, dass Sie wissen, wie Sie diese bewahren können. Hier sind einige Tipps und Empfehlungen zur Reinigung und Pflege von DDR4 RAM, die dazu beitragen, seine Lebensdauer zu verlängern.

  • Reinigen Sie das Modul regelmäßig: Staub und Schmutz können sich in den Anschlüssen des DDR4 RAM-Moduls ansammeln und seine Leistung beeinträchtigen. Reinigen Sie es deshalb regelmäßig mit einem sauberen, trockenen Tuch oder einer speziellen Reinigungslösung für Computerhardware.
  • Setzen Sie es keiner Feuchtigkeit aus: RAM-Module sind extrem empfindlich gegen Feuchtigkeit. Denken Sie daher daran, sie an einem trockenen Ort aufzubewahren und achten Sie darauf, sie nicht mit feuchten Händen zu berühren.
  • Vermeiden Sie statische Elektrizität: Statische Elektrizität kann elektronische Bauteile beschädigen. Verwenden Sie daher eine antistatische Handgelenkmanschette oder ähnliche Vorrichtungen, wenn Sie mit dem DDR4 RAM hantieren.

Viele Benutzer kümmern sich leider nicht genug um die regelmäßige Wartung ihrer RAM-Module, was oft zu einer verkürzten Lebensdauer führt. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich mit den oben genannten Richtlinien für die Pflege und Wartung vertraut zu machen.

Die richtige Aufbewahrung des DDR4 RAM ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, um seine Lebensdauer zu garantieren. Es sollte immer an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt und vor extremen Temperaturen, Feuchtigkeit, Staub und statischer Elektrizität geschützt werden.

−21%
Amazon Prime
Corsair Vengeance LPX 32GB (2 x 16 GB) DDR4 3200MHz C16, High Performance Desktop Arbeitsspeicher Kit Schwarz, 2 Stück ( 1er Pack)
−6%
Amazon Prime
Crucial Pro DDR4 RAM 32GB Kit (2x16GB) 3200MHz, Intel XMP 2.0, PC Computer Arbeitsspeicher - CP2K16G4DFRA32A
0%
Amazon Prime
DDR3 16GB Kit (8GBx2) Desktop RAM 1600MHz PC3-12800 UDIMM Non-ECC Unbuffered 1.5V 2Rx8 Dual Rank 240 Pin CL11 PC Computer Memory Upgrade Module Arbeitsspeicher (Schwarz)

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Blog

Ähnliche Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen