Dell All-in-One PC Test: Die 5 Besten im Vergleich

In diesem Blogartikel stellen wir Ihnen die sieben besten Dell All-in-One PCs vor. Wir möchten Ihnen helfen, den richtigen PC für sich zu finden und haben deshalb verschiedene Modelle verglichen. Zunächst einmal sollten Sie sich überlegen, welche Anforderungen Sie an einen PC stellen. Möchten Sie nur Office-Anwendungen nutzen oder auch grafisch anspruchsvolle Spiele spielen? Je nachdem, was Sie vorhaben, benötigen Sie unterschiedlich leistungsstarke Geräte. Beachten Sie außerdem die Größe des Displays und die Ausstattung des PCs. Einige Modelle haben beispielsweise eine integrierte Webcam, andere nicht. Denken Sie also darüber nach, welche Funktionen für Sie wirklich wichtig sind. Auf der Suche nach dem perfekten Dell All-in-One PC können Sie nun unseren Vergleich nutzen und die verschiedenen Modelle miteinander vergleichen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Einen Dell All-in-One PC auszeichnet, dass er einen Computer, Monitor und Lautsprecher in einem Gerät vereint. 
  • Beim Kauf eines Dell All-in-One PCs sollte man vor allem auf die Prozessorleistung und die Grafikleistung achten. Dell All-in-One PCs haben in der Regel sehr leistungsstarke Prozessoren und Grafikchipsätze, sodass sie für anspruchsvolle Anwendungen und Spiele geeignet sind. 
  • Ein Dell All-in-One PC ist eine gute Wahl, weil er einen guten Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Er ist leistungsstark und hat ein elegantes Design.

Die 7 besten Dell All-in-One PCs

Bestseller Nr. 1
Dell OptiPlex 3280 All In One - All-in-One (Komplettlösung)
  • Dell OptiPlex 3280 All In One - All-in-One (Komplettlösung)
Bestseller Nr. 3
DELL OptiPlex 5260 All In One 22 Zoll 1920×1080 Pixel | Intel Core i7-8700 3,2 Ghz | RAM 16 GB | SSD 512 GB | Windows 11 Pro (Generalüberholt)
  • Standard 24 Monate Garantie
  • Intel Core I7 OTTAVE GENERATION
  • WINDOWS 10 PRO bereits installiert mit WINDOWS11 PRO
  • Im Lieferumfang enthalten: All-in-One und Netzkabel
Bestseller Nr. 4
All In One Dell OptiPlex 3050 | Intel Core i7 6700 | 16 GB RAM | SSD 512 GB | Windows 11 Pro + Monitor Dell U2717D 27 Zoll QuadHD (überholt)
  • Leistungsstark und fantastisch
  • Kabel inklusive Betriebssystem installiert und sofort einsatzbereit
  • 2560 x 1440 Displayauflösung
  • Sie kaufen von professionellen Verkäufern
Bestseller Nr. 5
DELL OptiPlex 7450 60,5 cm (23,8 Zoll) 1920 x 1080 Pixel 3,4 GHz Intel® Core™ i5 der siebten Generation i5-7500 schwarz All-in-One PC (Generalüberholt)
  • Artikelpaket Abmessungen: 22,64 L x 15,47 B x 2,48 H Zoll
  • Artikel-Paketmenge - 1
  • Produkttyp — PC
  • Speicher - 8. GB
Bestseller Nr. 6
All In One Dell OptiPlex 3050 | Intel Core i5 6500 | 16 GB RAM | SSD 512 GB | Windows 11 Pro + Monitor Dell U2717D 27 Zoll QuadHD (überholt)
  • Das Beste auf Ihrem Schreibtisch mit 27 Zoll QHD-Monitor
  • Intel Core i5 6500t 16GB RAM 512GB SSD
  • Produkt wie neu. Vertrauen Sie auf Amazon-Topseller
  • Vielseitig und leistungsstark
Bestseller Nr. 7
PC DELL OPTIPLEX 7440 ALL IN ONE INTEL CORE i5 6500 16GB 512GB SSD 23,8 Full HD (überholt)
  • CPU Intel Core I5 6500 oder höher
  • 16 GB RAM 512 GB SSD
  • 23,8 Zoll Windows 11 Pro installiert

Die besten Angebote: Dell All-In-One Pc

−12%
Dell OptiPlex 7780 All In One 68,6 cm (27') Full HD, Intel Core i7-10700, 16 GB RAM, 512 GB SSD, Win10 Pro
−5%
DELL Micro Form Factor All-in-One Stand - MFS
0%
Inspiron 7710 All In One

Wie viel sollte ich für einen Dell All-in-One PC ausgeben?

Das kommt darauf an, welchen Dell All-in-One PC Sie kaufen möchten. Die günstigsten Modelle kosten etwa 400 US-Dollar, während die teuersten Modelle mehr als 2.000 US-Dollar kosten können. Wenn Sie nicht sicher sind, welchen Dell All-in-One PC Sie kaufen sollen, sollten Sie sich zuerst überlegen, welche Funktionen Sie benötigen. Möchten Sie zum Beispiel einen PC mit einem Touchscreen? Oder benötigen Sie einen PC, der speziell für Spiele entwickelt wurde? Sobald Sie wissen, welche Funktionen Sie benötigen, können Sie die verschiedenen Modelle vergleichen und herausfinden, welches Modell am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Kaufkriterien: Das richtige Dell All-in-One PC Modell kaufen

Beim Kauf von Dell All-in-One PCs sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Dell All-in-One PC Modell findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Medion All-in-One PC bist, dann schau in unserem Beitrag über Medion All-in-One PC Test: Die 7 besten im Vergleich vorbei.

Prozessorleistung

Die Prozessorleistung ist ein wichtiger Faktor bei der Wahl eines Dell All-in-One PCs. Je höher die Prozessorleistung, desto schneller kann der PC arbeiten. Daher sollte man beim Kauf eines Dell All-in-One PCs darauf achten, einen PC mit möglichst hoher Prozessorleistung zu wählen.

Grafikleistung

Das Wichtigste bei der Wahl eines Dell All-in-One PCs ist die Grafikleistung. Die meisten Modelle verfügen über eine integrierte Intel HD Graphics 4000 oder besser. Einige der leistungsstärkeren Modelle haben jedoch eine dedizierte NVIDIA GeForce GTX 745M oder GTX 960M GPU. Bevor Sie sich für einen bestimmten PC entscheiden, sollten Sie also sicherstellen, dass die Grafikkarte ausreicht, um die von Ihnen gewünschten Spiele und Anwendungen flüssig darzustellen.

Ausstattung

Beim Kauf eines Dell All-in-One PCs sollte man auf die Ausstattung achten. Ein Dell All-in-One PC kann über einen Intel Core i7 Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher, 2 TB Festplatte und eine NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti mit 4 GB GDDR5 Speicher verfügen.

Auflösung

Das Wichtigste beim Kauf eines Dell All-in-One PCs ist die Auflösung. Ein Dell All-in-One PC kann eine Auflösung von bis zu 4K haben. Dadurch wird das Bild sehr scharf und detailliert. Achte also darauf, dass der Dell All-in-One PC, den du kaufst, mindestens eine Auflösung von 1080p hat.

Betriebssystem

Der Dell All-in-One PC kann mit den Betriebssystemen Windows 10 Home, Windows 10 Pro und Windows 10 S ausgestattet sein.

Preis

Der Preis eines Dell All-in-One PCs kann sehr unterschiedlich sein und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst einmal ist natürlich die Größe des Displays entscheidend, je größer das Display, desto höher wird in der Regel auch der Preis sein. Auch die Ausstattung des PCs spielt beim Preis eine Rolle, so gibt es zum Beispiel Modelle mit besserer Grafikkarte oder schnellerem Prozessor, die natürlich etwas teurer sind. Wenn man also einen Dell All-in-One PC kaufen möchte, sollte man sich zuerst überlegen, welche Anforderungen man hat und welches Budget man zur Verfügung hat.

FAQ

Welchen Dell All-in-One PC soll ich kaufen?

Dell bietet eine Vielzahl von All-in-One-PCs für unterschiedliche Ansprüche an. Daher ist es wichtig, zunächst genau zu überlegen, für welchen Zweck der neue PC gedacht ist. Wenn der neue All-in-One-PC vor allem für Büroarbeiten und das Surfen im Internet genutzt werden soll, dann ist der Dell Inspiron 24 5000 All-in-One-PC eine gute Wahl. Dieses Modell verfügt über einen Intel Core i5-Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher und eine 1 TB Festplatte. Der 23,8-Zoll-Full-HD-Bildschirm sorgt für eine angenehme Arbeitsumgebung. Wenn der neue PC vor allem für multimediale Inhalte genutzt werden soll, dann ist der Dell XPS 27 All-in-One-PC eine gute Wahl. Dieses Modell verfügt über einen Intel Core i7-Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher und eine 2 TB Festplatte. Der 27-Zoll-4K-UHD-Bildschirm sorgt für ein beeindruckendes Multimedia-Erlebnis.

Welche Funktionen sollte ein Dell All-in-One PC haben?

Der Dell All-in-One PC ist ein Computer, der alle Funktionen eines herkömmlichen PCs in einem Gerät vereint. Dazu gehören der Prozessor, der Arbeitsspeicher, die Festplatte, die Grafikkarte, die Soundkarte und der Monitor. Ein All-in-One PC ist in der Regel leistungsfähiger als ein herkömmlicher PC, da er mehr Komponenten in einem Gerät vereint. Zudem ist er in der Regel auch kompakter und leichter als ein herkömmlicher PC.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen