Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Diascanner Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Diascanner Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Home Office Zubehör heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Diascanner beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Diascanner Test stellen wir die besten Diascanner vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einem Diascanner kann man Motive auf einem alten Dia oder Negativ in ein digitales Bild umwandeln. Ziel ist es, die sich über die Jahre zersetzenden Dias und Negative dauerhaft zu sichern.
  • Heutige Diascanner sind sehr kompakt. Sie lassen sich als Stand-Alone-Gerät oder dank aktueller Schnittstellen an allen gängigen PCs anschließen und nutzen. Ansonsten kann sich die Ausstattung der Geräte unterscheiden: Einige Geräte können Negativstreifen einscannen, andere können mehrere Dia-Stapel gleichzeitig verarbeiten und wieder andere können Dias direkt aus einem Magazin einlesen.
  • Die Qualität der Digitalisierungen unterscheidet sich von Gerät zu Gerät. So liegt die Auflösung der Scanner in der Regel zwischen 1.500 und 7.000 dpi.

Die besten Diascanner

Somikon Diascanner
Dieser Stand-Alone-Dia- und Negativscanner verfügt über ein 5 Zoll-Display und speichert Bilder mit einer Auflösung von 14 Megapixel (22 Megapixel interpoliert). Für den Betrieb ist kein PC notwendig, denn die Bilder werden direkt auf einer Speicherkarte gesichert. Die Scangeschwindigkeit vom Somikon Diascanner wird mit 5 Sekunden pro Bild angegeben.

Rollei PDF-S 240 SE
Mit dem Rollei PDF-S 240 SE erhalten Käufer einen Multiscanner für Fotos, Dias und Negative. Die Speicherung erfolgt dank 2-in-1 Speicherkartenslot auf einer Speicherkarte. Die Scan-Qualität wird mit bis zu 2592 x 1850 Pixel (13 x 18 cm Foto) beziehungsweise 2760 x 1840 Pixel (Dia/Negativ) angegeben.

Kodak Digital Film Scanner
Der Kodak Digital Film Scanner erlaubt das Konvertieren und Sichern von Negativen und Dias, wobei sogar das Format Super 8 unterstützt wird. Der große 3, 5 Zoll-Bildschirm erleichtert die Bedienung und zeigt die Scanergebnisse sofort an. Gespeichert wird optional direkt auf dem PC/Mac oder auf einer Speicherkarte.

Eyesen Diascanner
Der eyesen Diascanner digitalisiert Super 8-Filme, 35 mm Dias und 110-/126-Negative. Wahlweise wird der Speicherkartenslot genutzt oder via Kabel eine Verbindung zu einem PC aufgebaut. Die Auflösung wird mit 22 Megapixel angegeben. Außerdem ist ein 3, 5 Zoll TFT-Bildschirm verbaut.

DIGITNOW! Film-Scanner
Der tragbare Diascanner DIGITNOW! Film-Scanner digitalisiert Filme, Dias und Negative mit einer Auflösung von 22 Megapixel. Das Gerät ist 8 x 8 x 10 cm groß und nur 271 g leicht. Die Aufzeichnung erfolgt im internen Speicher oder auf einer Speicherkarte.

Diascanner Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Kompatibilität: Nicht alle Diascanner sind mit allen Formaten kompatibel. Vor dem Kauf sollte man deshalb prüfen, in welchem Format Dias, Negative und Filme vorliegen.
  • Auflösung: Um die Dias und Filme mit einer besonders hohen Qualität zu sichern, sollte der Diascanner die Medien mit einer hohen Qualität einscannen. Empfehlenswert sind Auflösungen ab 14 Megapixel und mehr.
  • Scanzeit: Wer viele Dias in kurzer Zeit einscannen möchte, der sollte sich für einen Diascanner mit kurzer Scanzeit entscheiden. Das spart Zeit und Nerven.
  • Zubehör: Abhängig vom eigenen Vorhaben sollte man vor dem Kauf prüfen, ob das Wunschgerät über eine ausreichend große Ausstattung verfügt. Einige Diascanner verfügen zum Beispiel über ein zusätzliches Diamagazin oder einen Diaschlitten. Dies spart das einzelne Einlegen der Dias von Hand.


FAQ

Ein Diascanner ist für alle Nutzer interessant, die alte Negative, Dias und Filme sichern und für die Nachwelt erhalten möchten. Dank der Digitalisierung können die Medien auf einem beliebten Datenträger, wie zum Beispiel einer CD, Speicherkarte oder USB-Stick, dauerhaft gesichert werden.
Brauchbare Diascanner werden bereits für unter 100 Euro angeboten. Wer viel Wert auf Qualität und einen breiten Funktionsumfang legt, der muss mit Preisen bis 300 Euro rechnen.
Die Auflösung einen gängigen Flachbettscanner beträgt etwa 300 bis 1.200 dpi. Ein gängiger Diascanner scannt die Quellmedien mit einer Auflösung von 1.500 bis 7.000 dpi. Die Auflösung von Diascannern ist also sehr hoch.

Aktuelle Angebote: Diascanner

−24%
Plustek OpticFilm 8200i SE 35mm Dia/Negativ Filmscanner (7200 dpi, USB) inkl. SilverFast SE
−18%
Diascanner und 4.3 Zoll TFT LCD Display 22MP All-In-1-Film Multiscanner fü Film/Slide, super 8 Film, 35mm und 110,126, Konvertiert Dias zu Digital und Speichert Es auf SD-Karte
−7%
DIGITNOW! 5M / 10M Stand Alone 2,4 '' LCD-Display Film/Dia Scanner 1800DPI hohe Auflösung Bildscanner in USB2.0-Schnittstelle Konvertieren in PC

Diascanner Test: Die besten Diascanner

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Somikon Diascanner 10/2021 149,99 EUR
2 Rollei PDF-S 240 SE 10/2021 119,99 EUR
3 Kodak Digital Film Scanner 10/2021 174,29 EUR
4 Eyesen Diascanner 10/2021 129,99 EUR
5 DIGITNOW! Film-Scanner 10/2021 89,99 EUR


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen