Es ist Black Friday! Alle Angebote entdecken →

Die 10 besten Heimtrainer Black Friday Angebote

Der Black Friday ist eines der größten Shopping-Events des Jahres – und zwar nicht nur für Schnäppchenjäger. Auf Amazon und bei anderen Onlineshops gibt es rund um das Black Friday Wochenende – und teils schon Wochen vorher – viele Angebote. Mittlerweile sind es zu viele, um sich einen guten Überblick verschaffen zu können. Aus diesem Grund haben wir uns intensiv mit den verschiedenen Heimtrainer Black Friday Angeboten beschäftigt. Unsere Bestenliste gibt Aufschluss über die lukrativsten Heimtrainer Deals dieser Tage. Auf unsere Liste haben es nur die besten Heimtrainer Black Friday geschafft. Weiter unten gibt es noch mehr spannende Black Friday Angebote.

Wann ist der Black Friday

Der Black Friday findet jedes Jahr am vierten Freitag im November statt. Im Jahr 2021 ist dies der 26. November. Schnäppchenjäger können sich diesen Termin für nächstes Jahr schon vormerken. Teilweise wird der Zeitraum für tolle Sonderangebote und Rabattaktionen ausgeweitet, so dass Kunden Waren zu stark reduzierten Preisen auch am 27. und 28. November kaufen können.

Die besten Heimtrainer Black Friday Angebote

AngebotBestseller Nr. 1
ANCHEER Heimtrainer Fitness Bike, faltbar, F-Bike, Indoor Bike Bike zu Hause, Fitness Bike mit 11 Stufen, Verstellbarer B-167 Recumbent Bike - E67
  • 【Neues APP Control-Heimtrainer】Dieses klappbare Heimtrainer...
  • 【10-stufig einstellbarer Widerstand & Geschmeidig und leise】Dieses...
  • 【Bequemer und 6-stufig verstellbarer Sitz】Hometrainer sitz kann...
  • 【Digitaler Monitor & Pulsfrequenzgriffe】Dieses Fitnessbike...
AngebotBestseller Nr. 2
Zipro Beat Magnetischer Crosstrainer für Zuhause bis zu 120 kg - 8-Stufen Widerstand Ellipsentrainer Heimtrainer mit Computer misst Puls Kalorien Distanz Schnelligkeit - in Schwarz
  • Ausgestattet mit 8 Widerstandsstufen, die leicht eingestellt werden...
  • Ein Computer mit Funktionen ausgestattet, mit dem Sie das Training...
  • Pedale, die sich selbst in die waagrechte bringen, mit verstellbaren...
  • Die breite Basis bietet Stabilität
AngebotBestseller Nr. 3
Reebok GB40 Heimtrainer
  • 6 kg Schwungrad
  • 8 manuelle Widerstandslevel
  • Übersichtliche und gut lesbare LCD-Anzeige
  • Integrierte Handpulssensoren
AngebotBestseller Nr. 4
SONGMICS Heimtrainer, Fahrradtrainer, Fitnessbike,zusammenklappbares Fitnessfahrrad, 8 magnetische Widerstandseinstellungen, Pulsmessung, Handyhalterung, bis 100 kg belastbar, orange SXB11OG
  • Spielend zusammenklappbar: Nicht jeder möchte einen Heimtrainer Tag...
  • Alles im Blick: Auf dem großen Display dieses zusammenklappbaren...
  • Schutzmatte inklusive: Vergessen Sie wandernde Fitnessgeräte! Durch...
  • Pssst: Verausgaben Sie sich, ohne Ihre Familie aufzuwecken oder die...

Auch reduziert: Mini Heimtrainer

AngebotBestseller Nr. 1 FITODO Mini Heimtrainer Elektrischer, Arm- und Beintrainer Senioren Minibike mit einstellbarer Geschwindigkeit, Fernbedienung und Großes Display für Zuhause Büro
AngebotBestseller Nr. 2 SportPlus | 2022 Modell | Beintrainer für zuhause & Büro, Mini-Heimtrainer mit Magnet-Bremse & 8 Widerstands-Stufen, mit Trainingscomputer, extra breite Pedale, App kompatibel
AngebotBestseller Nr. 3 ANCHEER Mini Heimtrainer, Arm- und Beintrainer Pedaltrainer, Hometrainer Fahrrad fitnessgeräte sportgerät für zuhause

Auch reduziert: Vibrationsplatten

AngebotBestseller Nr. 1 Skandika 4D Vibrationsplatte V2000 Grau | 4D Vibration bis zu 35 Hz, Curved Technology, Bluetooth-Lautsprecher, Fernbedienung, 60 Stufen, 3 + 3 Programme, Oszillierende Vibration | Fettverbrennung
AngebotBestseller Nr. 2 Miweba Sports Fitness 4D Wave Vibrationsplatte MV300 - Armband Fernbedienung - Wave Design - 800 Watt - Bluetooth Lautsprecher - Trainingsbänder - Led - große Trittfläche (Black)
AngebotBestseller Nr. 3 Miweba Sports Fitness 3D Vibrationsplatte MV200-3 Jahre Garantie - 400 Watt - 99 Intensitätsstufen - 3D Training - Bluetooth - Led Beleuchtung - Fernbedienung - Trainingsbänder (Schwarz)

FAQ

Seit wann gibt es den Black Friday?

Der Ursprung des Begriffs ‚Black Friday‘ reicht weit zurück. Dieser hatte jedoch ursprünglich nichts mit Shoppen zu tun. Erstmals von sich hören machte der Black Friday im Jahr 1869. Ein weiteres Mal im Zusammenhang mit einem Börsen-Crash stand der Black Friday im Jahr 1929. Genauer gesagt war es der 24.10.1929, der die damalige Weltwirtschaftskrise einleitete. Als Begriff für sagenhafte Rabatte und Sonderaktionen machte sich der Black Friday erst in den 50er-Jahren einen Namen. Deutschlandweit ist der Black Friday als beliebter Shopping-Tag erst seit 2013 populär. Seit 2006 entscheiden sich immer mehr deutsche Händler, Waren am Black Friday zu besonders günstigen Preisen anzubieten.

Wo gibt es überall Black Friday Angebote?

Jedes Jahr machen sowohl zahlreiche Online-Shops als auch stationäre Geschäfte beim Black Friday mit. Die Kunden können somit von zahlreichen Produkten profitieren. Es gibt fast alles in rabattierter Form. Irrelevant, ob es sich um Luxusgüter oder Alltagsgüter handelt, die Auswahl ist jedes Jahr sehr riesig.

Was ist besser: Black Friday oder Amazon Prime Day?

Das ist Ansichtssache. Der Amazon Prime Day findet mit Ausnahme vom Jahr 2020 in der Regel im Juli statt, wodurch Schnäppchenjäger wesentlich früher zuschlagen können, als beim Black Friday im November. Was den Preis anbelangt, sind meist keine großen Unterschiede gegeben. Produkte und Artikel, die am Amazon Prime Day zu stark vergünstigten Preisen angeboten werden, sind auch am Black Friday meist nicht günstiger zu erwerben. Diesbezüglich spielt es keine große Rolle, ob Black Friday oder Amazon Prime Day. Der Amazon Prime Day hat jedoch einen entscheidenden Nachteil gegenüber dem Black Friday. Amazon Prime Day Angebote können nur von Prime Mitgliedern wahrgenommen werden. Eine Prime-Mitgliedschaft ist kostenpflichtig. Dies ist beim Black Friday nicht der Fall. Jeder Kunde kann sich ein Black Friday Schnäppchen sichern.

Woher stammt der Black Friday?

Zum ersten Mal verwendeten Polizisten den Namen 1996 in Philadelphia, USA. Die Polizisten dort bezeichneten den Tag nach Thanksgiving als Black Friday. Schon in der Vergangenheit eröffnete dieser Tag in Amerika offiziell das Weihnachtsgeschäft. Es zog die Massen schon früher in alle Innenstädte. Ob dies der Grund für den Namen ist, lässt sich nicht herausfinden. Theorien behaupten beispielsweise auch, dass viele Händler erst an diesem Tag von den roten in die schwarzen Zahlen kommen.

Was bedeutet Black Friday?

Die genaue Herkunft des Namens Black Friday (zu Deutsch Schwarzer Freitag) lässt sich nicht genau definieren. Es gibt mehrere Theorien, die als plausibel gelten. Eine ist, dass sich die Menschen in Massen auf den Straßen und in Einkaufszentren finden lassen. Aus der Entfernung sehen sie wie eine schwarze Masse aus. Eine andere Vermutung ist, dass Händler an dem umsatzstarken Tag aus dem Minus rauskommen und schwarze Zahlen schreiben. Dazu passt, dass Händler in der Vergangenheit vom Geldzählen schwarzen Hände bekamen.

Gibt es auch Heimtrainer Black Friday Angebote?

Ja, die Heimtrainer Black Friday Angebote sind zahlreich vorhanden. Sie können zwar auch direkt vor Ort in einem Geschäft erworben werden, sind aber zum Großteil online zu kaufen. Die Online-Versandhändler bieten das Produkt zahlreich und sehr facettenreich an.Nach oben

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen