Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Heutzutage gibt es viele verschiedene eBook reader mit Android Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue eBook Reader heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen eBook reader mit Android Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem eBook reader mit Android Test stellen wir die besten eBook reader mit Android vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der eBook reader mit Android Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein eBook Reader mit Android basiert auf dem Betriebssystem Android. In der Regel handelt es sich hierbei um Tablets, die sich sowohl zum Surfen, Spielen und Chatten als auch zur komfortablen Wiedergabe von eBooks, Hörbüchern oder Publikationen PDF-Format eignen.
  • Da konventionelle eBook Reader zumeist einen starren Funktionsumfang haben, der durch den User nur geringfügig individuell angepasst werden kann, sind eBook Reader mit offenem Android, auf denen sich die benötigten Androids-Apps installieren lassen, eine gute Alternative.
  • Damit der eBook Reader mit Android Betriebssystem einen guten Lesekomfort bietet, muss das Display hochauflösend sein und einen guten Schwarz-Weiß-Kontrast bieten. Zudem ist auf ausreichend Speicherplatz und Arbeitsspeicher, WLAN und – wenn gewünscht – Bluetooth zu achten.

Die besten eBook reader mit Android

Hinweis: Wir konnten nicht genügend eBook reader mit Android finden, um unsere redaktionellen Anforderungen an einen Produktvergleich zu erfüllen. Aus diesem Grund haben wir die Bestenliste mit weiteren ähnlichen Produkten ergänzt.
Likebook Ares-Note E-Reader
Als ebook Reader mit Android Betriebssystem kommt der Likebook Ares-Note E-Reader mit WLAN und Bluetooth in Frage, der Tablet und professioneller PDF-Reader in einem ist. Er hat ein 7, 8 Zoll Touch-Display kann mit dem elektromagnetischem Wacom-Stift auch zum Steuern, Notieren oder Zeichnen verwendet werden.

Lenovo Tab M8
Wer sich für einen eBook Reader mit Android interessiert, liegt mit dem Lenovo Tab M8 mit 8 Zoll HD-Display, 2 GB RAM und 32 GB internem Speicher richtig. Das Tablet mit WLAN kann als PDF- und eBook Reader genutzt werden und liefert dank Dolby Audio Klangoptimierung auch einen guten Sound.

vankyo S8 Tablet
Als eBook Reader mit Android empfiehlt sich das vankyo S8 Tablet mit 8 Zoll Bildschirm, 2 GB RAM und 32 GB internen Speicher. Das Tablet eignet sich sowohl für die Wiedergabe von Multimedia-Inhalten als auch zum Lesen von eBooks; zudem können mit der 5MP-Hauptkamera Fotos und Videos aufgenommen werden.

Lenovo Tab M7
Mit dem Lenovo Tab M7 mit WLAN hat man nicht nur ein smartes Gerät zum Video-Streaming, Surfen, Chatten oder Fotografieren, es ist auch ein augenfreundlicher eBook Reader mit Android, der mit einem 7 Zoll Display sowie 16 GB internem Speicher und 1 GB RAM ausgestattet ist.

AOYODKG Tablet PC 8 Zoll
Das 8 Zoll Tablet von AOYODKG mit HD-Display, WLAN und Bluetooth kann auch als eBook Reader mit Android genutzt werden. Das Hochleistungstablet hat 32 GB Festplatte, 3 GB RAM, eine 2 MP-Frontkamera und 5 MP-Hauptkamera und bietet beste Unterhaltung bei Spielen, Videos, Musik und eBooks.

eBook reader mit Android Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Nutzung: Bei einem eBook Reader mit Android handelt es sich um ein Tablet auf Android-Basis. Der Vorteil: Das Gerät kann sowohl zum Lesen von eBooks genutzt werden, bietet aber mit Kamera, Browser und Apps einen deutlich größeren Funktionsumfang als ein typischer eBook Reader von Tolino oder Kindle. Der Nachteil: Der Benutzer läuft Gefahr, sich nicht auf das Lesen konzentrieren zu können, weil Social Media, Nachrichten oder Chats ablenken.
  • Betriebssystem: Bei Kauf eines eBook Readers mit Android ist auf eine möglichst aktuelle Android-Version zu achten. Die aktuellste Version ist derzeit Android 11. Je nach Modell erhält man zwar ein Update; basiert der eReader jedoch auf einer veralteten Version, wird das Modell nicht mehr oder schon bald nicht mehr unterstützt.
  • Display: Damit das Schriftbild scharf dargestellt wird, sollte der eBook Reader mit Android ein hochauflösendes Display haben. Für einen guten Lesekomfort ist zudem eine Bildschirmgröße von 7 bis 8 Zoll ratsam. Gute Geräte verfügen über einen mehrstufigen Schwarzweißkontrast, der ideal für die Darstellung von PDFs oder eBooks ist.
  • Speicher: Der eBook Reader mit Android sollte mindestens 16 GB, besser 32 GB internen Speicher haben. Empfehlenswert ist ein Gerät, bei dem man den internen Speicher mit einer externen Speicherkarte erweitern kann. Damit alle Apps flüssig laufen, sind außerdem 2 GB RAM (oder mehr) ratsam.
  • Gewicht: eBook Reader mit Android sind deutlich schwerer als klassische eReader und wiegen um die 500 g. Wer das Gerät viel auf Reisen mitnimmt, sollte sich nach einem Modell mit einem möglichst geringen Gewicht umschauen, das zudem besonders angenehm und leicht in der Hand liegt.
  • Akkulaufzeit: Da ein eBook Reader mit Android in der Regel auch zum Surfen, Streamen oder Chatten genutzt wird, kommt der Akku-Laufzeit eine besonders große Bedeutung zu. Ein leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku sichert einen langen Spiel- und Lesespaß, auch wenn die nächste Steckdose noch nicht in Reichweite ist.
  • WLAN und Bluetooth: Nicht verzichten sollte man bei einem eBook Readers mit Android auf die WLAN-Funktion, damit man auch im (heimischen) WLAN surfen, Filme schauen oder eBooks herunterladen kann. Sinnvoll ist außerdem die Bluetooth-Funktion, um das Gerät mit Bluetooth-Kopfhörern oder -Lautsprechern zu verbinden.
  • Kamera: Für Bildtelefonie oder Schnappschüsse muss der eBook Reader mit Android eine Front- und Hauptkamera haben.
  • Preis: eBook Reader mit Android kosten zwischen 80 und 300 Euro.


FAQ

Auf einem eBook Reader mit offenem Android können Android-Apps installiert werden. Da klassische eBook Reader relativ starr im Funktionsumfang sind, kann der User so sein Tablet individuell mit den benötigten Anwendungen ausstatten.
Bedingt. Je nach individuellen Bedürfnissen reicht auch ein Tablet mit 6 Zoll. Soll das Tablet vorzugsweise als eReader genutzt werden, ist ein eBook Reader mit Android Betriebssystem mit 7 bis 8 Zoll Display zu empfehlen.

Aktuelle Angebote: eBook Reader

eBook reader mit Android Test: Die besten eBook reader mit Android

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Likebook Ares-Note E-Reader 02/2021 309,00 EUR
2 Lenovo Tab M8 02/2021 104,49 EUR
3 vankyo S8 Tablet 02/2021 89,99 EUR
4 Lenovo Tab M7 02/2021 79,00 EUR
5 AOYODKG Tablet PC 8 Zoll 02/2021 89,99 EUR



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *