Die 7 besten höhenverstellbaren Schreibtische für das Home Office

Durch die vorherrschende Pandemie herrscht bei vielen von uns ein Ausnahmezustand. Wie viele andere musstest Du wahrscheinlich auch in das Home-Office wechseln. Dies bringt zwar viele Vorteile aber auch einige Nachteile mit sich. Hast Du mal darauf geachtet, ob Du Dich zu Hause mehr oder weniger bewegst? Im Büro läuft man vielleicht mal zum Kollegen oder muss die Räumlichkeit wechseln. Außerdem musst Du zur Arbeit fahren und auch wieder nach Hause. Das ist einiges an Bewegung, was nun durch das Home Office wegfällt. Ein weitere Punkt ist, dass es nicht so leicht ist zu Hause ebenso effektiv zu arbeiten, wie im Büro. Darauf zu achten, dass man sich auch weiterhin ausreichend bewegt, fällt vielen schwer. Aus diesem Grund sitzen sehr viele Menschen im Home Office häufig und lang. Dem können sogenannte höhenverstellbare Tische Abhilfe schaffen. Dadurch wird dir nicht nur ergonomischeres Arbeiten ermöglicht, denn es bringt auch Bewegung in den Arbeitsalltag im Home Office.

7 besten höhenverstellbaren Schreibtische fürs Home Office

Nun kommen wir zu den Modellen. Einige ausgewählte werden hier vorgestellt. Diese kannst Du alle auf online Amazon erwerben. Unsere Auswahl beschränkt sich auf diese 7 Modelle, weil diese das beste Preis-Leistungsverhältnis sowie die besten Kundenzufriedenheit zeigen.

Aus diesem Grund ist hier auch für jeden etwas dabei. Egal ob Du elektrisch oder manuell bevorzugst. Außerdem sind auch mehrere Preisklassen vertreten.

Deskfit
DF100 2 Säulen Teleskop Sitz-Steh Tischgestell


Manuell höhenverstellbarer Schreibtisch Deskfit

Der erste Tisch ist elektrisch verstellbar. Das Modell nennt sich Deskfit.

Das Gestell gibt es in Schwarz, Silber und Weiß. Dieser Schreibtisch ist nicht nur in der Höhe verstellbar, sondern auch in der Breite. Er lässt sich also mit den meisten Tischplatten kombinieren. Der Deskfit hält ein Gewicht von bis zu 70 kg aus. Die Höhe beträgt mindestens 72 cm und höchstens 123 cm. Damit ist er für eine Körpergröße ab circa 170 cm am besten geeignet.

Vorteile

  • Gute Qualität.
  • Einfache Montage.
  • Sehr leicht.

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar.

Deskfit
AS1258


Elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch AS1258

In derselben Preisklasse befindet sich das zweite Modell. Es handelt sich um den elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch AS1258. Das Gestell ist in Silber erhältlich. Bei der Tischplatte kannst Du zwischen Ahorn, Buche, Grau und Weiß wählen. Diese ist dann 160 cm breit und 80 cm tief. Die Höhe lässt sich im Rahmen von 70 cm bis 120 cm variieren. Der AS1258 ist mit bis zu 100 kg belastbar. Außerdem verfügt er über einen Kollisionsschutz und einer Memoryfunktion mit 4 Speicherplätzen. Auch dieser empfiehlt sich ab einer Körpergröße von circa 170 cm.

Vorteile

  • Kollisionsschutz.
  • Memoryfunktion mit 4 Speicherplätzen.

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar.

Ergotopia
elektrisch höhenverstellbarer Schreibtisch


Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch Ergotopia

Der Ergotopia® ist ebenfalls elektrisch höhenverstellbar. Ihn bekommst Du in 24 verschiedenen Varianten. Außerdem kannst Du bei der Tischplatte zwischen verschiedenen Größen wählen. Zur Auswahl stehen:

  • 120 cm x 80 cm,
  • 160 cm x 80 cm und
  • 180 cm x 80 cm.

Er trägt bis zu 100 kg. Die Höhe liegt zwischen 62,3 cm und 127 cm. Er hat eine LED-Anzeige und eine Memoryfunktion mit bis zu 4 Speicherplätzen. Außerdem verfügt der Ergotopia über einen Kollisionsschutz und einen sanften Start und Stop. Mit inbegriffen sind 5 Jahre Garantie. Dieser Schreibtisch eignet sich schon ab einer Körpergröße von circa 155 cm.

Vorteile

  • LED-Anzeige.
  • verschiedene Größen.
  • 5 Jahre Garantie.

Nachteile

  • Empfohlene Körpergröße ab 170cm.

HOKO
Ergo-Work-Table


Höhenverstellbare Schreibtische ohne Tischplatte 

Der manuell höhenverstellbare Schreibtisch HOKO Ergo-Work-Table

Es handelt sich um den HOKO® Ergo-Work-Table. Das Gestell ist mit bis zu 70 kg belastbar. Die Breite lässt sich von 100 cm auf bis zu 160 cm verstellen. Es passen hier also Tischplatten mit einer Breite von bis zu 180 cm. Außerdem bekommt Du hier Rollen und Standfüße mitgeliefert. Die Höhe liegt mit Rollen bei 78 cm bis 128 cm und mit den Standfüßen bei 73 cm bis 173 cm.

Mit Rollen ist dieser Tisch etwas für Dich, wenn Du etwas größer bist. Er eignet sich dann für eine Körpergröße ab ca. 185 cm und mit Standbeinen ab ca. 180 cm.

Vorteile

  • mitgelieferte Rollen und Standfüße.
  • verschiedene Größen.

Nachteile

  • Mit Rollen ist der Tisch ab 185cm Körpergröße besser geeignet.

Flexispot
E1B


Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch Flexispot E1B

Der Flexispot E1B kommt auch ohne Tischplatte. Es handelt sich hierbei um ein elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch. Das Gestell ist für Tischplatten von 100 cm bis 160 cm Breite geeignet, denn das Gestell lässt sich auch in der Breite verstellen. Die Höhe kann von 71 cm auf bis zu 121 cm variiert werden. Die Memoryfunktion erlaubt es Dir bis zu 3 Einstellungen zu speichern. Auf das Gestell bekommst Du 5 Jahre und auf den Motor 3 Jahre Garantie.

Vorteile

  • in der Breite verstellbar.
  • Memory-Funktion mit 3 Einstellungen.
  • 5 Jahre Garantie auf Gestell und 3 Jahre auf Motor.

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar.

Flexispot
E5B


Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch Flexispot E5B

Das dritte Gestell ist der Flexispot E5B. Auch dieser lässt sich elektrisch verstellen. Du bekommst ihn in Schwarz, Grau und Weiß. Die Höhe beträgt 62 cm bis 125 cm. Dieser Schreibtisch passt sogar ab einer Körpergröße von circa 155 cm. Er ist bis zu 125 kg belastbar. Du kannst hier bis zu 3 Höhen speichern, denn er hat eine Memoryfunktion. Hier eignen sich Tischplatten mit einer Mindestbreite von 120 cm und höchstens 200 cm. Die Garantie beläuft sich für das Gestell auf 5 Jahre und für den Motor auf 3 Jahre.

Vorteile

  • ab 155cm Körpergröße.
  • Memory-Funktion mit 3 Einstellungen.
  • 5 Jahre Garantie auf Gestell und 3 Jahre auf Motor.

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar.

MAIDeSite
E5B


Der elektrisch höhenverstellbare Schreibtisch MAIDeSite

Als letztes stellen wir Dir noch den elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch MAIDeSITe vorstellen. Hier hast Du die Möglichkeit direkt über den Anbieter auch noch eine Tischplatte∂ƒ zu kaufen. Du kannst aber auch nur das Gestell erwerben. Dies gibt Dir die Möglichkeit, Dir Deinen Schreibtisch individuell zusammenzustellen, ohne noch lange nach einer Tischplatte suchen zu müssen.

Es gibt eine dunkle Platte aus Ahorn und eine hellere zur Auswahl. Das Gestell gibt es in Schwarz, Weiß und Silber. Die Höhe ist von 72 cm auf 120 cm verstellbar und die Rahmenbreite von 108 cm auf 180 cm. Dieses Modell ist mit bis zu 102 kg belastbar. Auch hier gibt es wieder eine Memoryfunktion mit bis zu 4 Speicherplätzen. Die Garantie beläuft sich auch hier für das Gestell auf 5 Jahre und für den Motor auf 3 Jahre.

Vorteile

  • individuell zusammenstellbar.
  • Memory-Funktion mit 4 Einstellungen.
  • 5 Jahre Garantie auf Gestell und 3 Jahre auf Motor.

Nachteile

  • Nicht immer lieferbar.

Den Tag effektiver nutzen

Aus diesem Grund haben wir uns mit einigen Modellen eines höhenverstellbaren Schreibtisches beschäftigt und wollen Dir einige Ergebnisse hier vorstellen. Wie Du mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch Deinen Tag effektiver nutzen kannst, Krankheiten vorbeugst und dauerhaft motivierter bist, wirst Du hier ebenfalls erfahren.

Exkurs Gesundheit:

Wenn Du zu viel sitzt, schadet das Deinem Körper. Du bekommst Verspannungen, der Rücken schmerzt und dadurch kannst Du Dich schlechter konzentrieren. Die Folge ist, dass Deine Produktivität sinkt.

Durch einen höhenverstellbaren Schreibtisch sorgst Du für Deine Gesundheit und kannst wesentlich besser arbeiten. Ein längeres Telefonat steht an? Super! Mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch kannst Du dieses einfach im Stehen durchführen. Stelle Deinen Schreibtisch höher und Dein Körper wird es Dir danken. Ein weitere Vorteil im Stehen zu telefonieren ist, dass Deine Stimme viel voller, überzeugender und dynamischer klingt. Wenn Du dazu noch ein Lächeln aufsetzt, kann das Telefonat nur noch erfolgreich werden. Aber auch unser Gehirn arbeitet effektiver, wenn wir regelmäßige Positionswechsel vornehmen. Am besten teilst Du Deinen Tag im Home-Office wie folgt ein:

  • 60 % Sitzen,
  • 30 % Stehen und
  • 10 % aktive Bewegung.

Das kannst Du natürlich immer wieder etwas variieren. Höre hier unbedingt auf Deinen Körper. Findest Du also gerade keine bequeme Position zum Sitzen? Stelle Deinen Schreibtisch einfach höher ein und arbeite eine Weile im Stehen. Du wirst Deine To-do-Liste so effizienter und schneller abarbeiten können.

Abwechslung ist das Wichtigste

Achte dabei aber immer auf genügend Abwechslung. Denn langes Stehen schadet Dir genau so wie zu langes Sitzen. Aber mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch kannst Du flexibel Deine Arbeitsposition ändern. Sicher ist Dir auch schon aufgefallen, dass man im Home Office häufig länger am PC sitzt und arbeitet als im normalen Büro. Sollte das regelmäßig passiert, wirst du schnell müde. Um dem Abhilfe zu schaffen, hilft es regelmäßig aufzustehen. Dies ermöglicht Dir der höhenverstellbare Schreibtisch. Der Grund ist, dass unser Körper wesentlich schneller ermüdet. Anstatt Dir also noch einen Kaffee zu machen, solltest Du Dich einfach zum Arbeiten hinstellen. Durch die regelmäßige Abwechslung wird sich Dein höhenverstellbarer Schreibtisch auch positiv auf Deine Gelenke und Deine Fitness auswirken. Durch das regelmäßige Stehen hältst Du Deinen Körper auf Trab. Du wirst Dich fitter und besser fühlen. Ein verspannter Nacken und regelmäßige Kopfschmerzen gehören für Dich zum Alltag? Nicht mit einem höhenverstellbaren Schreibtisch. Denn Bewegung und abwechslungsreiche Körperhaltungen lösen Verspannungen, welche meist auch für die Kopfschmerzen verantwortlich sind.

Wieso Du auch mal im Stehen arbeiten solltest

Verbringst Du den Großteil des Tages auf Deinem Bürostuhl, wirkt sich das negativ auf Dein Herz-Kreislauf-System und Deinen Stoffwechsel aus. Allein die Anschaffung eines höhenverstellbaren Schreibtisches kann Dir viele gesundheitliche Beeinträchtigungen und Kosten im Alter ersparen. Es ist also alle mal eine Investition wert! Immerhin geht es um Deine Gesundheit.

Apropos: Das Vorurteil, dass man durch seinen Bürojob wahrscheinlich seine sportliche Figur nicht mehr halten kann, ist weit verbreitet. Das liegt aber weniger am Büro, sondern am dauerhaften Sitzen. Der Körper schaltet dabei so zu sagen in „Standby“. Dadurch wird nur noch circa 1 kcal pro Minute verbrannt. Die Beinaktivität sinkt auf null und die Blutwerte verschlechtern sich. Deswegen ist es wichtig, regelmäßiges Stehen und Bewegung in den Arbeitsalltag einzubauen. Wenn Du im Stehen arbeitest, kannst Du auch gleich ein paar Dehnungsübungen ausführen.

Ebenso kannst Du auch ein paar Minuten auf der Stelle laufen. Das hilft Dir zusätzlich wieder fitter und konzentrierter zu werden.

Kleines Gedankenexperiment

Wenn Du produktiver arbeitest, kommt es dazu, dass Du auch Zeit sparst. Du kannst davon ausgehen, dass Du mindestens 10 % effektiver arbeitest, wenn Du einen höhenverstellbaren Schreibtisch hast.

Wir gehen nun von 230 Arbeitstagen pro Jahr und 7 Stunden pro Tag aus (von den gewöhnlichen 8 Stunden rechnen wir 1 Stunde für Aktivitäten heraus, die Du nicht am Schreibtisch verbringst), so sparst Du exakt 42 Minuten pro Tag. Aufs Jahr gerechnet ergibt das sage und schreibe 20 Acht-Stunden-Arbeitstage. Effektiveres Arbeiten gibt Dir also mehr Zeit. Und dabei sind die gewonnenen Fehlzeiten durch Arztbesuche wegen Rückenbeschwerden oder andere gesundheitliche Beschwerden nicht mit einberechnet. Du merkst also, ein höhenverstellbarer Schreibtisch wirkt sich auf vielen Ebenen positiv auf Dein Leben aus.

Die wichtigsten Fragen rund um den höhenverstellbaren Schreibtisch

Bevor Du Dir nun einen höhenverstellbaren Schreibtisch zulegst, solltest Du noch ein paar Fragen klären.  Wir haben uns ein paar angesehen.

Wo stelle ich meinen Schreibtisch am besten hin?

Bei einem höhenverstellbaren Schreibtisch ist zu beachten, dass er, je nach Einstellung, andere Dinge blockieren kann. Wenn Du also Deinen Schreibtisch an das Fenster stellen möchtest, kann es sein, dass Du das Fenster nicht öffnen kannst, wenn der Schreibtisch höher gestellt ist. Hier kannst Du aber durch die Höhenverstellung flexibel reagieren und ihn bei Bedarf herunterfahren. Daher ist genug Tageslicht am Arbeitsplatz immer zu empfehlen.

Wenn Du einen elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch möchtest, musst Du auch auf genügend Steckdosen in der Umgebung achten. Schließlich musst Du nicht nur Deinen Schreibtisch anstecken, wenn er zum Beispiel elektrisch ist, sondern auch Deine anderen Geräte wie:

  • den PC
  • das Telefon
  • das Fax-Gerät
  • den Drucker etc.

Wie groß sollte die Tischplatte sein? 

Bei der Größe der Tischplatte kommt es darauf an, was alles zum Arbeiten benötigt wird. Brauchst Du nur einen Laptop und eine Kaffeetasse, oder benötigst Du mehrere Bildschirme, einen Scanner, ein Telefon oder weiteres Büromaterial? Einige verstellbare Schreibtische bieten auch die Option, das Gestell in der Breite zu variieren, so hast Du also mehr Spielraum für die Tischplatte. Bei der Tiefe der Platte kannst Du Dir merken: umso größer der Monitor desto tiefer sollte die Tischplatte sein. Eine optimale Größe ist in der Regel 80 cm x 160 cm. Hier kannst Du nicht nur zwei Bildschirme aufstellen, sondern auch weitere Gerätschaften, die Du regelmäßig verwendest, platzieren. Durch die Größe der Arbeitsplatte stören sie Dich nicht und Du hast dennoch einen aufgeräumten Schreibtisch.

Was für eine Tischplatte soll ich wählen?

Einige der vorgestellten Modelle sind ohne Tischplatten. Das heißt Du erwirbst das höhenverstellbare Gestell und musst Dich für eine solide Tischplatte entscheiden. Im Home-Office ist es nicht nur wichtig, dass der Tisch zur Einrichtung und zum Lebensstil passt. Wenn Du Kinder hast, solltest Du das auch mit einbeziehen. Werden Deine Kinder vielleicht an dem Tisch malen oder basteln? Wie alt sind Deine Kinder? Wähle vielleicht keine weiße Tischplatte, wenn Du kleinere Kinder hast, die viel malen oder basteln. Sonst ärgerst Du Dich hinterher, wenn mal etwas über das Blatt hinausgeht.

Oder hast Du nur eine kleine Wohnung und auf dem Tisch wird auch mal gegessen? Suche Dir hier als Materialien aus, die etwas mehr aushalten und leicht sauberzumachen sind. Der Vorteil, wenn Du Dir Gestell und Tischplatte getrennt kaufst, ist, dass Du alles individuell an Dein Leben anpassen kannst. Hier eine kleine Übersicht:

Material Vorteile  Nachteile
Holz

Massiv

hochwertig, optisch sehr ansprechend Schwer zu reinigen, anfälliger für Schmutz, pflegeintensiv
Holz 

Furniert

Zahlreiche Optionen für das Design, widerstandsfähig Weniger hochwertige Optik (könnte „billig“ aussehen)
Glas Modern, edles Design, Harmoniert mit vielen Stilen, Fleckenresistent teuer, kann verkratzen, Reinigung etwas mühsamer wegen Schlierenbildung

Wieso überhaupt ein höhenverstellbarer Schreibtisch ? 

Ein höhenverstellbarer Schreibtisch bietet sich dann an, wenn Du überwiegend am Schreibtisch arbeitest. Schreibtische mit einer fixen Höhe sind zwar günstiger, allerdings für längere Arbeiten nicht geeignet. Es kann zwar mit einem höhenverstellbarem Stuhl ausgeholfen werden, allerdings ist das auch nur begrenzt möglich, da es sonst die Körperhaltung stark beeinträchtigt. (Mehr dazu unter dem Punkt „Welche Tischhöhe ist für mich am besten?“)

Manuell oder elektrisch? 

Wenn Du Dich mit höhenverstellbaren Schreibtischen beschäftigst, wirst Du auf zwei Varianten stoßen, die elektrisch und die manuell verstellbaren Schreibtische.

Beide haben ihre Vor- und Nachteile.

manuell verstellbarer Schreibtisch

Ein manueller Tisch erfordert etwas körperliche Anstrengung. Auch dauert es etwas länger die Höhe zu verstellen. Allerdings ist es stromsparender und damit auch umweltfreundlicher. Außerdem sparst Du Dir die Verwendung einer Steckdose und hast ein Kabel weniger. Die Handhabung ist auch wesentlich einfacher und es gibt nicht so viel zu beachten. Da weniger Technik verbaut ist, sind diese höhenverstellbaren Tische natürlich auch günstiger.

elektrisch verstellbarer Schreibtische

Möchtest Du den Tisch schnell und spontan verstellen, bietet sich eher ein elektrisches Modell an.

Außerdem bieten diese recht häufig eine Memoryfunktion an. Das heißt, Du kannst mehrere Höhen speichern und diese mit einem Knopfdruck einstellen. Auch hast Du hier einen Kollisionsschutz. Der Tisch stoppt also, bevor er zum Beispiel gegen das Fenster stoßen würde. Zudem sind diese sicherer, wenn Kinder im Haushalt sind. Du solltest hier aber den Stromverbrauch beachten. Plane auch Wartungskosten ein, da nach einigen Jahren der Motor ausgetauscht werden müsste. Für den Fall, dass etwas kaputt geht, gibt es natürlich eine Garantie. Diese hat meist für den Motor eine andere Laufzeit als für das Gestell. Der Vorteil dieser Modelle ist, dass elektrischen Schreibtische individueller einzustellen sind. Hier kannst Du häufig nicht nur die Höhe, sondern auch die Breite verstellen. Du bist also flexibel, was die Größe Deiner Tischplatte angeht. Je nach Arbeitssituation kannst Du diese also anpassen.

Welche Tischhöhe ist für mich am besten? 

Wenn Du effizient arbeiten und Deinem Körper etwas Gutes tun möchtest, solltest Du beim Sitzen auf einige Punkte achten. Du bekommst also ein paar allgemeine Tipps.  Diese helfen Dir auch, Deine perfekte Tischhöhe zu finden.

  1. Zuerst sollte Dein Monitor immer ungefähr eine Armlänge von Dir entfernt sein. Ist der Abstand zu gering, ist meistens auch die Sitzhaltung sehr verkrampft. Je weiter der Monitor von Dir weg ist, desto entspannte ist es für Deinen Oberkörper und Deine Augen.
  2. Die Höhe des Monitors sollte so eingestellt sein, dass Dein Blick schräg nach unten fällt. Dein Kopf ist dabei leicht geneigt. Das entlastet Deinen Nacken und Deine Augen.
  3. Deine Tastatur und Deine Maus müssen auf gleicher Höhe mit Deinen Ellenbogen sein. Das beugt eine einseitige Belastung Deines Oberkörpers vor. Außerdem gehst Du dadurch auch gegen Verkrampfungen und Disharmonien in der Schulter-, Rücken- und Nackenmuskulatur vor.
  4. Durch eine Handauflage verhinderst Du das Abknicken Deiner Hände. Damit schonst Du die Muskeln, Sehnen und Nerven von Deinen Händen bis zu Deinen Ellenbogen.
  5. Das Becken sollte leicht gekippt sein. Hier kannst Du mit einem Sitzkissen aushelfen. Wodurch Du Deinen unteren Rücken und die Bandscheibe entlastest.
  6. Deine Füße sollten flach und parallel aufgestellt sein. Damit verteilst Du die Belastung gleichmäßig auf den ganzen Körper. Außerdem nimmst Du automatisch eine gesündere Körperhaltung ein.

So wie Dein Schreibtisch musst Du auch Deinen Bürostuhl passend für Dich einstellen. So kannst Du die oben genannten Punkte effektiv umsetzen. Es gibt auch im Internet Möglichkeiten, die perfekte Höhe des Schreibtisches zu berechnen. Dort gibst Du Deine Körpergröße ein und weist, wie hoch Du Deinen Tisch einstellen musst. Durch die hier genannten Tipps bekommst Du aber auch schon ein gutes Gefühl für die richtige Höhe. Wenn Du im Stehen arbeitest, ist es wichtig auf einen geraden Rücken zu achten.

Körpergröße Höhe im Sitzen Höhe im Stehen
150 – 155 cm 62 – 64 cm 98 – 101 cm
155 – 160 cm 64 – 66 cm 101 – 105 cm
160 – 165 cm 66 – 68 cm 105 – 108 cm
165 – 170 cm 68 – 70 cm 108 – 112 cm
170 – 175 cm 70 – 72 cm 112 – 115 cm
175 – 180 cm 72 – 74 cm 115 – 118 cm
180 – 185 cm 74 – 76 cm 118 – 121 cm
185 – 190 cm 76 – 78 cm 121 – 124 cm
190 – 195 cm 78 – 80 cm 124 – 128 cm
195 – 200 cm 80 – 82 cm 128 – 131 cm

Brauche ich eine Eingewöhnungsphase? 

Wenn Du Dir einen höhenverstellbaren Schreibtisch zulegst, muss Dein Körper sich erstmal daran gewöhnen. Kannst Du Dich noch an die ersten Male im Fitnessstudio erinnern? Ganz so schlimm wird es nicht. Aber das regelmäßige Stehen ist auch Training für Deinen Körper. Also wird es auch hier am Anfang Muskelkater geben. Deine Füße müssen sich ebenfalls daran gewöhnen, nun mehr belastet zu werden. Wie beim Sport oder bei einer Umstellung der Ernährung kannst Du hier auch mit 2 bis 4 Wochen rechnen. Nach dieser Zeit hat sich Dein Körper wieder daran gewöhnt, mehr zu stehen. Auch die ersten positiven Effekte zeigen sich erst richtig nach dieser Eingewöhnungszeit. Hier heißt es: Durchhalten!

Gibt es eine Möglichkeit zur Kostenübernahme?

Bis vor 2 Jahren gab es noch die Möglichkeit, von der Rentenversicherung einen Kostenzuschuss für einen höhenverstellbaren Schreibtisch zu bekommen. Seit Anfang 2018 ist das allerdings nicht mehr der Fall. Die Rentenversicherung sagt, dass ein ergonomisch eingerichteter Arbeitsplatz in der heutigen Zeit als selbstverständlich gilt. Das heißt, der Arbeitgeber ist dafür verantwortlich, Deinen Arbeitsplatz so einzurichten, dass Du keine gesundheitlichen Schäden davonträgst.

Wenn man allerdings bereits gesundheitliche Probleme hat, kann man sich vom Arzt ein Attest für einen höhenverstellbaren Schreibtisch ausstellen lassen. Die Kosten dafür übernimmt in den meisten Fällen dann auch die Krankenkasse. Bevor das passiert, kannst Du aber auch mit Deinem Arbeitgeber über das Thema reden. Denn die Investition zahlt sich langfristig auch für ihn aus. Denn es fehlen weniger und seltener Mitarbeiter und es wird effizienter, produktiver und motivierter gearbeitet. Dies gilt auch, wenn Du im Home-Office arbeitest oder selbstständig bist. Auch dann hast Du das Recht auf einen ergonomisch eingerichtete Arbeitsplatz.

Eignet sich ein höhenverstellbarer Schreibtisch für Kinder?

Kinder befinden sich noch im Wachstum. Es wird meist ein Kinderschreibtisch und im Jugendalter dann ein Schreibtisch, der bis zum Auszug passt.

Wäre es nicht sinnvoller, gleich einen höhenverstellbaren Schreibtisch zu kaufen? Auf jeden Fall bietet sich das an. Allerdings sollte auch ein höhenverstellbarer Stuhl genutzt werden und ein Fußhocker. So kann das Kind auch im Stehen am Tisch arbeiten (oder einfach malen oder basteln) aber auch ergonomisch korrekt sitzen. Und da die meisten höhenverstellbaren Schreibtische auch in der Breite variable sind, muss eventuell nur eine neue Tischplatte gekauft werden So spart man Geld und das Kind nimmt bekommt nicht schon in jungen Jahren bleibende Haltungsschäden.

Unser Fazit

Schreibtisch ist nicht gleich Schreibtisch. Das weißt Du nun. Es gibt einiges zu beachten, wenn Du produktiv sein und Deiner Gesundheit etwas Gutes tun möchtest.

Aber es lohnt sich auf jeden Fall. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch sorgt nicht nur die Entspannung Deiner Rücken- und Nackenmuskulatur. Nein. Du beugst auch noch Übergewicht und chronischen Krankheiten vor. Damit sparst Du Dir elendige Arztbesuche und hohe Kosten. Und Du sparst Zeit, denn Du wirst produktiver und motivierter an Deine Arbeit gehen. Damit kannst Du in weniger Zeit mehr erledigen. Auch Deine Fehlzeiten werden weniger. Dein Körper wird es Dir danken. Du wirst fitter und Dich gesünder fühlen. Nicht nur Dein Chef wird sich freuen, sondern auch Deine Familie. Denn durch weniger Rückenschmerzen und mehr Zeit, kannst Du Dein Privatleben wieder in vollen Zügen genießen. Bevor Du Dir nun Deinen neuen höhenverstellbaren Schreibtisch zulegst, denk noch einmal daran, was genau Du beachten muss. Die richtige Höhe findest Du heraus, wenn Du die bereits genannten Tipps berücksichtigst. Du kannst Du aber auch durch Rechner im Internet helfen lassen. Diese berechnen die passende Höhe für Dich anhand Deiner Körpergröße. Mit den Modellen, die Dir hier vorgestellt wurden, hast Du eine super Auswahl. Und Du kannst Dir aussuchen, ob Du einen manuell oder elektrisch verstellbaren Schreibtisch zulegen möchtest. Ebenfalls kannst Du Dich entscheiden, ob Du Dir separat eine Tischplatte zulegen möchtest oder gleich ein Modell mit Platte wählst. Dies bleibt ganz Dir überlassen und ist davon abhängig wie individuell Du Deinen Schreibtisch gestalten möchtest.

Leave a Comment!