Externe Netzwerkkarte Test: Die 7 Besten im Vergleich

Der Blogartikel soll die 7 besten externen Netzwerkkarten im Vergleich vorstellen. Die Kriterien für die Auswahl der Karten sind Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine externe Netzwerkkarte ist eine Netzwerkkarte, die nicht intern in einem Computer verbaut ist, sondern extern angeschlossen wird. Dies kann zum Beispiel über einen USB-Anschluss geschehen. 
  • Beim Kauf einer externen Netzwerkkarte muss man die Übertragungsrate (Bandbreite) beachten. Die Bandbreite gibt an, wie viele Daten in einer bestimmten Zeit übertragen werden können. Je höher die Bandbreite, desto mehr Daten können in einer bestimmten Zeit übertragen werden. 
  • Wenn man eine externe Netzwerkkarte kauft, kann man sie an jeden Computer anschließen und so ein Netzwerk aufbauen. Das ist vor allem dann praktisch, wenn man keinen Netzwerkanschluss hat oder wenn man ein Netzwerk aufbauen will, das schneller ist als das normale Internet.

Die 7 besten externe Netzwerkkarten

Bestseller Nr. 1
CyberPower Systems RMCARD205 Netzwerkkarte Fuer SNMP Slot - Kompatibel zu OR und PR Serie, Zwei Anschluesse: Netzwerk und Environment Senso, Schwarz
  • Remote Management und Konfiguration der USV und ATS pdus (HTTP/HTTPS)...
  • Automatische Events Benachrichtigung per E-Mail, SMS, SNMP Traps, und...
  • Radius, LDAP, ldaps, und Windows Active Directory externe...
  • Farbe: Schwarz
Bestseller Nr. 2
SILEX DS-510 High-Performance-USB-Device-Server
  • Alle USB-Gerätearten werden netzwerkfähig wie z.B....
  • Gigabit Ethernet, USB-Hub kompatibel
  • VMware, Citrix, Microsoft Terminal Server und Hyper-V kompatibel...
  • Dienstversion, SDK, Skript-basierte sowie "Silent Rollout" Version der...
AngebotBestseller Nr. 3
Asus PCE-AC68 PCIe-Karte (Wi-Fi 5 AC1900 Dual-Band, PCIe 1x, 3x externe Antennen mit Standfuß, High-Power 3x3 Design, TurboQAM, DFS)
  • WLAN PCIe-Karte zum Upgrade des Heim-Netzwerks auf den neuen 802.11ac...
  • Auswählbarer 2,4 GHz (bis zu 600 Mbit/s) oder 5 GHz (bis zu 1300...
  • Kompatibel mit gängigen Windows Betriebssystemen 10/8.1/ 8 / 7 / XP -...
  • Inklusive externer Antenne and flexibel positionierbarem Standfuß...
AngebotBestseller Nr. 4
Asus PCE-AX58BT PCIe-Karte (Bluetooth 5.0 + Wi-Fi 6 AX3000 Dual-Band, 2x externe Antennen mit Standfuß, DFS)
  • Unterstützung für das WLAN der Zukunft Wifi 6 (802.11ax)
  • Die integrierte MU-MIMO-Technologie sorgt dafür, dass alle...
  • Datenübertragungen mit bis zu doppelt so hoher Geschwindigkeit und...
  • Freistehende Sende/-Empfangsstation mit Verbindungskabel ermöglicht...
Bestseller Nr. 5
USB-C Hub Multiport Adapter, CableCreation 5-in-1 USB C Hub Ethernet HDMI mit 4K@30Hz, 3 USB 3.0-Anschlüsse, für MacBook Pro/Air M1, iPad Pro, Surface Go,S22
  • USB C Hub - Plug und Play: Der USB C Adapter verfügt über 15 cm...
  • USB C Hub Ethernet - 1Gbps: Der Gigabit-Ethernet-Anschluss macht die...
  • 4K 30Hz HDMI Ultra HD Schnittstelle: Unterstützt Auflösungen bis zu...
  • Standard USB 3.0 - Super-Hochgeschwindigkeit: 3 zusätzliche USB 3.0...
AngebotBestseller Nr. 6
Asus PCE-AC58BT PCIe-Karte (Bluetooth 5.0 + Wi-Fi 5 AC2100 Dual-Band, 2x externe Antennen mit Standfuß, DFS)
  • Breite 160MHz-Kanäle ermöglichen eine WLAN-Geschwindigkeit von bis...
  • Die integrierte MU-MIMO-Technologie sorgt dafür, dass alle...
  • Datenübertragungen mit bis zu doppelt so hoher Geschwindigkeit und...
  • Freistehende Sende/-Empfangsstation mit Verbindungskabel ermöglicht...
Bestseller Nr. 7
CSL - 3000 Mbit WLAN Netzwerkkarte + Bluetooth 5.1 - 2,4 Ghz und 5 Ghz für PCIe Express – 2 Externe 5dbi Antennen – WiFi Adapter – 2x2 MU-MIMO - kompatibel mit Windows 10 und 11
  • Die Bluetooth-fähige WLAN Karte mit 3000 Mbit wurde entwickelt für...
  • Die Wlan Karte besitzt zwei externe, einzeln ausrichtbare Antennen...
  • Die CSL Netzwerkkarte ist mit dem modernen WLAN-Standard - IEEE...
  • Erweiterte Sicherheit - Die WPA2/WPA3-Verschlüsselung schützt Ihr...

Die besten Angebote: Externe Netzwerkkarte

−15%
UGREEN USB LAN Adapter Gigabit Ethernet Adapter USB Netzwerkadapter 1000Mbps mit Alugehäuse, geflochtenem Kabel unter Windows 11/10/8, Mac OS, Linux kompatibel mit MacBook,Surface Laptop, PC usw.
−15%
WLAN Karte, Ziyituod 1167 Mbps WLAN Pcie Karte Drahtlose Dualband Gigabit-WLAN-WiFi Adapter-Karte (867MBit/s auf 5GHz, 300MBit/s auf 2,4GHz) Netzwerkkarte Kompatibel mit Win11/10/8/7/Linux
−13%
Asus PCE-AX58BT PCIe-Karte (Bluetooth 5.0 + Wi-Fi 6 AX3000 Dual-Band, 2x externe Antennen mit Standfuß, DFS)

Welche externe Netzwerkkarten bieten die beste Leistung?

Es gibt keine eindeutige Antwort auf die Frage, welche externe Netzwerkkarte die beste Leistung bietet. Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. der Geschwindigkeit und Bandbreite des Netzwerks, den Anschlüssen und der Kompatibilität mit dem Betriebssystem.

Kaufkriterien: Das richtige externe Netzwerkkarte Modell kaufen

Beim Kauf von externe Netzwerkkarten sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige externe Netzwerkkarte Modell findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Gigabit Netzwerkkarte bist, dann schau in unserem Beitrag über Gigabit Netzwerkkarte Test: Die 7 besten im Vergleich vorbei.

Übertragungsrate

Die Übertragungsrate ist ein wichtiger Faktor beim Kauf einer externen Netzwerkkarte. Je höher die Übertragungsrate, desto schneller kann das Gerät Daten über das Netzwerk senden und empfangen. Eine hohe Übertragungsrate ist insbesondere dann wichtig, wenn Sie viele Daten über das Netzwerk übertragen müssen, zum Beispiel bei der Verwendung von VoIP-Telefonie oder beim Streaming von Videos.

Kompatibilität

Beim Kauf einer externen Netzwerkkarte ist es wichtig, auf die Kompatibilität zu achten. Die Karte sollte mit dem Betriebssystem und der Hardware kompatibel sein. Auch die Geschwindigkeit der Karte ist wichtig. Es gibt verschiedene Standards, wie z.B. Ethernet oder WLAN.

Arten

Die externe Netzwerkkarte kann einige unterschiedliche Arten haben. Die erste Art ist die normale Netzwerkkarte, welche in der Regel an einem Router oder einer Switch angeschlossen wird. Die zweite Art ist die Wireless-Netzwerkkarte, welche über einen Access Point mit dem Internet verbunden wird. Die dritte Art ist die Power over Ethernet (PoE) Netzwerkkarte, welche über ein Netzwerkkabel mit Strom versorgt werden kann.

Bussysteme

Beim Kauf einer externen Netzwerkkarte sollte man zunächst darauf achten, welches Bussystem die Karte hat. Die meisten Netzwerkkarten haben entweder ein PCI-Express- oder ein Thunderbolt-Bussystem. Beide Bussysteme sind sehr schnell und bieten eine hohe Bandbreite.

Einsatzgebiete

Wenn Sie eine externe Netzwerkkarte kaufen möchten, gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten. Zuerst sollten Sie überlegen, für welchen Zweck Sie die Karte verwenden möchten. Möchten Sie lediglich eine schnellere Verbindung zum Internet herstellen oder benötigen Sie eine Karte für anspruchsvolle Aufgaben wie das Streaming von Video- und Audiodaten? Anschließend sollten Sie sich die verschiedenen Standards ansehen, die von den Herstellern angeboten werden. Die gängigsten Standards sind 802.11ac und 802.11n, aber es gibt auch andere, die je nach Einsatzzweck besser geeignet sein können. Achten Sie auch darauf, dass die Karte mit Ihrem Computer und Ihrer Betriebssystemsoftware kompatibel ist.

Preis

Bei der Suche nach einer geeigneten externen Netzwerkkarte sollte man vor allem auf den Preis achten. Die Kosten für eine externe Netzwerkkarte können sehr unterschiedlich sein und sollten daher genau verglichen werden. Man sollte außerdem darauf achten, dass die Karte die richtigen Anschlüsse hat und mit dem eigenen Computer kompatibel ist.

FAQ

Welche externe Netzwerkkarten sind empfehlenswert?

Es gibt viele verschiedene externe Netzwerkkarten auf dem Markt, aber nicht alle sind gleichermaßen empfehlenswert. Einige externe Netzwerkkarten sind schneller und zuverlässiger als andere, während andere externe Netzwerkkarten mehr Funktionen bieten. Im Allgemeinen sind folgende externe Netzwerkkarten empfehlenswert: 1. TP-Link Archer T9E: Diese externe Netzwerkkarte ist besonders schnell und zuverlässig. Sie bietet eine Datenrate von bis zu 1900 Mbps und ist damit ideal für anspruchsvolle Nutzer. 2. ASUS USB-AC56: Diese externe Netzwerkkarte bietet eine Datenrate von bis zu 1300 Mbps und ist damit ideal für Nutzer mit hohen Ansprüchen. 3. Netgear Nighthawk AC1900: Diese externe Netzwerkkarte bietet eine Datenrate von bis zu 1900 Mbps und ist damit ideal für anspruchsvolle Nutzer. 4. Linksys WUSB6300: Diese externe Netzwerkkarte bietet eine Datenrate von bis zu 867 Mbps und ist damit ideal für Nutzer mit hohen Ansprüchen. 5. Trendnet TEW-805UB: Diese externe Netzwerkkarte bietet eine Datenrate von bis zu 600 Mbps und ist damit ideal für Nutzer mit hohen Ansprüchen.

Welche externe Netzwerkkarten haben den besten Preis-Leistungs-Verhältnis?

Es ist schwierig, eine allgemein gültige Aussage über die beste externe Netzwerkkarte zu treffen, da dies von verschiedenen Faktoren wie dem Preis, der Leistung und dem Anwendungsfall abhängt. In Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis empfehlen wir jedoch die TP-Link TL-WN725N 150Mbps Nano WLAN USB Adapter, die sowohl preislich als auch leistungstechnisch sehr gut abschneidet.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen