Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Fernseher mit Festplattenrecorder Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Fernseher mit Festplattenrecorder Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Fernseher heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Fernseher mit Festplattenrecorder Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Fernseher mit Festplattenrecorder Test stellen wir die besten Fernseher mit Festplattenrecorder vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Fernseher mit Festplattenrecorder Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einem Fernseher mit Festplattenrecorder handelt es sich um einen klassischen Fernseher mit Aufnahmefunktion. Jedoch wird statt eines externen Speichermediums, wie zum Beispiel einem USB-Stick, eine interne Festplatte zum Speichern des bewegten Bildes verwendet.
  • Das Programm wird, abhängig von Hersteller und Modell, nicht nur aufgezeichnet. Teilweise lässt sich die Aufnahmefunktion programmieren, es werden Werbeblöcke automatisch entfernt und man kann sogar bei laufendem Programm die Sendung pausieren und später weiterschauen.
  • In der Regel handelt es sich bei diesen Fernsehern um Modelle, die besonders gut ausgestattet sind und der aktuellen Technik der Zeit entsprechen. Ein Kauf lohnt sich also in doppelter Hinsicht.

Die besten Fernseher mit Festplattenrecorder

Hinweis: Wir konnten nicht genügend Fernseher mit Festplattenrecorder finden, um unsere redaktionellen Anforderungen an einen Produktvergleich zu erfüllen. Aus diesem Grund haben wir die Bestenliste mit weiteren ähnlichen Produkten ergänzt.
LG OLED55CX9LA
Der LG OLED55CX9LA ist ein hochwertiger OLED-TV, der sehr gute Schwarzwerte und brillante Farben liefert. Er ist sogar für Gamer geeignet und überzeugt zugleich mit Ultra HD-Auflösung, einem Dual Triple-Tuner, Smart TV, Dolby Vision beziehungsweise Dolby Atmos und 3 USB-Anschlüssen mit Funktionalität für USB-Recording.

Samsung Q95T 65 Zoll
Dieses Modell verfügt über einen besonders leistungsstarken Prozessor, der die Bildqualität durch Umrechnung auf höchstes Niveau hievt. Dank USB-Anschluss mit Aufnahmefunktion lässt sich der Samsung Q95T 65 Zoll mit einer externen Festplatte im Handumdrehen in einen Fernseher mit Festplattenrecorder verwandeln.

Samsung Q80T 65 Zoll
Der Samsung Q80T 65 Zoll gibt das bewegte Bild mit 3.840 x 2.160 Pixel (4K) wieder und liefert eine erstklassige Ausstattung. Neben einem erstklassigen Bild und gutem Sound mit den integrierten 40 Watt-Lautsprechern verfügt dieser Fernseher zudem über einen USB-Anschluss mit Recording-Funktion. Wird eine externe USB-Festplatte angeschlossen, dann wird dieser TV zu einem Fernseher mit Festplattenrecorder.

LG 55NANO806NA
Bei einem Fernseher für preisbewusste Kunden muss die Ausstattung nicht schlecht sein: Der LG 55NANO806NA bietet eine 55 Zoll-Bildschirmdiagonale, USB-Auflösung, Smart TV-Funktionen, viele Bildverbesserer und bereits diverse HDMI 2.1-Anschlüsse. Dank USB-Anschluss können auf externe Speichermedien Sendeinhalte aufgezeichnet werden.

Hisense 55U7QF
Die Grundausstattung kann sich beim Hisense 55U7QF sehen lassen und überzeugt auf ganzer Linie: Ultra HD-Auflösung, HDR 10+, Dolby Atmos und Vision, VIDAA U 4.0 Smart TV und Full Array Local Dimming (hoher Kontrast) sorgen für ein unvergessliches TV-Erlebnis. Dank USB-Recording-Funktion können Sie Sendungen aufnehmen und später immer wieder anschauen.

Nordmende FHD 4302
Über den USB-Anschluss des Nordmende FHD 4302 können Nutzer unverschlüsselte TV-Programme auf einer externen Festplatte aufnehmen. Der Fernseher mit Festplattenrecorder bietet dabei ein solides Full HD-Bild, Triple-Tuner und 3 HDMI-Anschlüsse.

Fernseher mit Festplattenrecorder Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Bildqualität: Natürlich geht es bei einem Fernseher mit Festplattenrecorder nicht nur um die Aufnahmefunktion. Als Nutzer möchte man trotz des begehrten Features ein befriedigendes Fernseherlebnis haben. Deshalb sollte man auf eine Bildqualität achten, die den persönlichen Ansprüchen genügt.
  • Speichergröße: Die in einem Fernseher mit Festplattenrecorder verbaute HDD sollte eine ausreichend große Speicherkapazität bieten. Eine Stunde Videomaterial in Full HD-Auflösung benötigt etwa 5GB an Daten. Aus diesem Grund sollte die integrierte Festplatte über eine Kapazität von mindestens 1TB (1000GB) verfügen.
  • Anschlüsse: Wer den Fernseher mit Festplattenrecorder möglichst flexibel einsetzen möchte, der sollte von Beginn an auf viele Anschlüsse setzen. Dadurch lassen sich unkompliziert zusätzliche Geräte anschließen, wie zum Beispiel Blu-ray-Player, Spielekonsolen und viele weitere.
  • Twin Tuner: Verfügt der Fernseher mit Festplattenrecorder über einen Twin Tuner (Doppeltuner), dann kann der Nutzer eine Sendung live verfolgen und gleichzeitig eine andere Sendung aufnehmen. Aus diesem Grund sind TV-Geräte mit einem Twin- oder gar Triple-Tuner zu bevorzugen.


FAQ

Fernseher mit Festplattenrecorder, also TV-Geräte mit einer integrierten Festplatte, sind in der heutigen Zeit selten geworden. Mittlerweile bevorzugen die Hersteller es, TV-Geräte mit einer USB-Recording-Funktion (PVR-ready) auszustatten. An den USB-Anschluss kann dann wahlweise ein USB-Stick oder eine externe Festplatte angeschlossen werden.
Nutzer, die bestimmte TV-Sendungen zeitlich nicht wahrnehmen können und deshalb aufzeichnen wollen, sind die primäre Zielgruppe für einen Fernseher mit Festplattenrecorder. Die Sendungen werden dauerhaft gespeichert und durch den Nutzer zu einem beliebten Zeitpunkt auf dem Fernseher wiedergegeben. Ist mindestens ein Twin Tuner verbaut, dann kann der Nutzer eine Sendung live anschauen und eine andere zeitgleich aufnehmen.

Aktuelle Angebote: Fernseher

−60%
Panasonic DMR-EX97CEGK DVD-Rekorder (mit 500 GB Festplatte, für DVB-C, HDTV-Empfang, CI+ Slot, USB 2.0, HDMI, VIERA Link, Timeshift) schwarz
−53%
sky vision 2200 HD Digitaler Satelliten Receiver mit 1TB Festplatte (HDD, HDTV, DVB-S2, HDMI, USB 2.0, Full HD 1080p)
−35%
Panasonic DMR-BST765EG Blu-ray Recorder (500GB HDD, Wiedergabe von Blu-ray Discs, 2x DVB-S/ S2, 2x DiSEqC, Vers. 2.0, silber)

Fernseher mit Festplattenrecorder Test: Die besten Fernseher mit Festplattenrecorder

# Produkt Datum Preis Angebot
1 LG OLED55CX9LA 05/2021 1.196,78 EUR
2 Samsung Q95T 65 Zoll 05/2021 1.459,99 EUR
3 Samsung Q80T 65 Zoll 05/2021 1.008,22 EUR
4 LG 55NANO806NA 05/2021 663,54 EUR
5 Hisense 55U7QF 05/2021 549,00 EUR
6 Nordmende FHD 4302 05/2021 297,00 EUR

Ähnliche Suche



    Keine Kommentare vorhanden

    >