Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Flache Powerbank Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Flache Powerbank Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Powerbanks heraus.
Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Flache Powerbank Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Flache Powerbank Test stellen wir die besten Flache Powerbanks vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Flache Powerbank Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine flache Powerbank mit geringer Abmessung lässt sich in jeder kleinen Tasche transportieren und kann dann unterwegs ungesehen das Smartphone aufladen.
  • Eine leistungsfähige slim Powerbank wiegt zum Teil gerade einmal so viel wie zwei mittelgroße Eier.
  • Mit einer großen Speicherkapazität wird das zügige Aufladen von unterschiedlichen Endgeräten auf einer flachen Powerbank möglich, zum Beispiel gleichzeitig iPhone & mp3 Player.

Die besten Flache Powerbanks

Tntor flache Powerbank
Die flache Tntor Powerbank lädt alle mit USB-C kompatiblen Handys und weitere Endgeräte unterwegs zügig auf. Bei der Auslieferung ist neben der slim Powerbank ein Ladekabel im Paket enthalten, sodass der externe Zusatzakku sofort benutzt werden kann. Die Premium Akkuzellen und der Smart IC gewährleisten ein überaus sicheres Laden ohne Kurzschluss oder Überhitzung.

Flache Powerbank von Jonkuu
Auf der Oberseite der flachen Jonkuu Powerbank lässt sich der aktuelle Ladestand bequem über eine große LED Anzeige in Prozent ablesen. Dadurch kann die slim Powerbank jederzeit für die Nutzung unterwegs nachgeladen werden, wenn nur noch wenig Strom vorhanden ist. Mit einer minimalen Größe von 9 x 6, 2 x 2, 2 Zentimetern passt die micro kleine Powerbank auch in die Hemdtasche oder in das Federmäppchen.

Flache Jonkuuu Powerbank
Die flache 9, 4 x 6, 2 x 2, 2 Zentimeter kleine Powerbank von Jonkuu lädt über die beiden USB-Ausgänge viele Arten von elektronischen Geräten unterwegs einfach und schnell auf. Es stehen ein MicroUSB und ein USB-Typ-C an der schwarzen slim Powerbank zur Auswahl, beide Ports lassen sich auch gleichzeitig nutzen. Der langlebige Lithium-Ionen-Akku bietet einen hohen Schutz vor Schäden am Akku von Smartphone, Tablet oder Notebook.

Ainope slim Powerbank
Ein stets sicheres Aufladen wird von der flachen Ainope Powerbank gewährleistet durch mehrere Zertifikate wie CE oder RoHS. Am Handy oder Tablet PC treten dann beim schnellen Aufladen mit dieser flachen Powerbank keine Kurzschlüsse oder Überspannungen auf. Die smarte Powerbank erkennt sowohl am Micro-USB als auch am USB-C Port selbstständig die schnellstmögliche Akkuladung und passt die Ladegeschwindigkeit an das angeschlossene Gerät an.

Powerbank von Riwnni
An der flachen schwarzen Riwnni Powerbank lassen sich iPhone und Android Geräte unterwegs zügig aufladen. Da die Kapazität von 5.000 mAh bei vielen mobilen Endgeräten für mehr als eine Akkuladung ausreicht, können auch zwei Geräte gleichzeitig aufgeladen werden. Es steht an beiden 5 Volt Ports eine praktische Schnellladefunktion zur Verfügung, welche nicht extra manuell konfiguriert werden muss.

Flache Powerbank Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Maße: Mit einer ultradünnen slim Powerbank wird das komfortable Aufladen überall unterwegs und auf Reisen möglich. Powerbanks mit entsprechender Abmessung passen mit dem Smartphone in die Jackentasche oder passen in die Handtasche.
  • Gewicht: Eine flache Powerbank wiegt trotz großzügiger Kapazität so wenig, dass keine extra Tragetasche benötigt wird und der externe Zusatzakku unterwegs nicht belastend wirkt.
  • Preis: Eine kompakte schmale Powerbank gibt es online für etwa 10 bis 30 Euro zu kaufen, der Preis richtet sich nach den vorhandenen Anschlüssen und der Kapazität des Speichers.
  • Kompatibilität: Es gibt ultra dünne Powerbanks mit MicroUSB, USB-A oder USB-C Anschluss, sodass sich für jedes mobile Endgerät genau der richtige externe Akku finden lässt.
  • Farbe: Flache Powerbanks können ein Gehäuse aus schwarzem oder farbigem Kunststoff besitzen, aber auch bei Aluminiumschalungen sind viele Farbnuancen im Angebot.


FAQ

Im Büro und auf Reisen lassen sich mehrere Endgeräte gleichzeitig mit ultra kompakten Powerbanks aufladen. Jeder Mensch, der nur wenig Platz für seinen externen Akku hat, kann in die Vorzüge von slim Powerbanks kommen.
Es gibt online so kompakte slim Powerbanks, die sogar direkt im Geldbeutel getragen werden können. Diese sind so leicht, dass sie beispielsweise auch in die Hemdtasche passen.

Aktuelle Angebote: Flache Powerbanks

−31%
Intenso Powerbank XS 10000, externes Ladegerät (10000mAh, geeignet für Smartphone/Tablet PC/MP3 Player/Digitalkamera) weiß
−25%
Todamay Powerbank 26800mAh Externer Akku Mit LCD Digital Display Hoher Kapazität Tragbares Ladegerät 3 Eingängen 2 Ausgängen Akku Pack für Handy, Tablet und Mehr USB-Gerät
TNTOR 10000mAh Tragbare Power Bank, Ultra dünn Mini Externe Akkus für Android iPhone SmartWatch Kamera Selfie Lichter

Flache Powerbank Test: Die besten Flache Powerbanks

# Produkt Datum Preis Angebot
1 TNTOR 5000mAh Slim Power Bank, 01/2021 12,99 EUR
2 JONKUU Powerbank 10000mAh Externer 01/2021 9,99 EUR
3 Handy Powerbank 10000mAh Mini 01/2021 10,99 EUR
4 AINOPE Power Bank, 5000mAh Slim 01/2021 12,99 EUR
5 RIWNNI Mini Powerbank 5000mAh, 01/2021 10,99 EUR


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *