Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

G-Sync Gaming Monitor Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene G-Sync Gaming Monitor Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Gaming Monitore heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen G-Sync Gaming Monitor Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem G-Sync Gaming Monitor Test stellen wir die besten G-Sync Gaming Monitore vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der G-Sync Gaming Monitor Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Hierbei handelt es sich um einen speziellen Gaming Monitor, welcher mit der G-Sync-Technologie ausgestattet ist. Diese unterscheidet sich grundsätzlich von V-Sync und ist im Gegensatz dazu deutlich optimiert, sodass es nicht zu einer Einschränkung der Leistung kommt.
  • Die Vorteile von einem G-Sync Gaming Monitor liegen ganz klar in der optimierten Anpassung der Bildrate von dem Monitor, sodass grundsätzlich ein flüssigeres Bild erzeugt wird und es nicht zu zerrissenen FPS kommt.
  • Die G-Sync-Technologie fällt in der Regel bei allen G-Sync Gaming Monitoren gleich aus, jedoch gibt es zwischen den verschiedenen Modellen große Unterschiede in der Auflösung, der Größe, dem Funktionsumfang sowie einigen weiteren Faktoren.

Die besten G-Sync Gaming Monitore

Samsung C27RG54FQU
Bei dem Samsung C27RG54FQU handelt es sich um einen preisgünstigen aber hochwertigen G-Sync Gaming Monitor, welcher 27 Zoll groß ist und zudem über einen gekrümmten Bildschirm verfügt, sodass das Gefühl der Räumlichkeit beim Spielen verbessert wird. Vorteilhaft ist hier auch die schnelle Bildwiederholrate von 240 Hz.

AOC AGON AG241QG
Mit dem AGON AG241QG bietet die Marke AOC einen G-Sync Gaming Monitor, welcher eine Größe von 24 Zoll aufweist und sich durch eine QHD-Auflösung auszeichnet. Außerdem weist dieser Gaming Monitor mit G-Sync eine Bildwiederholrate von 165 Hz auf.

LG 27GN850-B
Bei dem LG 27GN850-B handelt es sich um einen G-Sync Gaming Monitor mit IPS-Bildtechnologie, welcher eine Größe von 27 Zoll besitzt und in seiner Höhe verstellbar ist. Zudem besitzt dieser G-Sync Gaming Monitor eine QHD-Auflösung.

ASUS TUF Gaming VG27AQ
Der ASUS TUF Gaming VG27AQ besitzt eine Größe von 27 Zoll und zeichnet sich durch seine Bildwiederholrate von 155 Hz aus. Neben G-Sync ist dieser Gaming Monitor auch mit Freesync ausgestattet, sodass dieser mit allen Gaming PCs kompatibel ist.

Razer Raptor
Der Razer Raptor zählt mit Abstand zu den beliebtesten G-Sync Gaming Monitoren der Marke Razer, denn dieser zeichnet sich neben seinem guten Preis-Leistungsverhältnis durch seine hohe Qualität sowie eine QHD-Auflösung aus.

Viewsonic XG270QG
Ausgestattet ist der Viewsonic XG270QG mit einem 27 Zoll großen Bildschirm sowie einer Auflösung, welche QHD entspricht. Zudem besitzt dieser Gaming Monitor G-Sync, zahlreiche Anschlussmöglichkeiten sowie eine besonders schnelle Bildwiederholrate von 240 Hz, sodass stets ein flüssiges Bild garantiert wird.

Samsung G7
Der QHD-Monitor G7 von Samsung besitzt G-Sync sowie eine Größe von 27 Zoll. Außerdem zeichnet sich der QLED-Monitor durch seinen gekrümmten Bildschirm aus, wodurch für ein noch besseres Gefühl der Räumlichkeit gesorgt wird. Geeignet ist dieser Monitor auch für den dualen Einsatz.

LG 34GN850-B
Wer nach einem besonders großen G-Sync Gaming Monitor sucht, ist mit dem LG 34GN850-B gut beraten, denn dieser weist eine Größe von 34 Zoll auf und ist neben G-Sync auch mit Freesync versehen.

G-Sync Gaming Monitor Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Kompatibel mit der GPU?: Zunächst sollte bei dem Kauf von einem G-Sync Gaming Monitor darauf geachtet werden, dass dieser überhaupt mit der Grafikkarte von dem eigenen PC kompatibel ist. Dies ist grundsätzlich nur der Fall, wenn es sich um eine GPU von NVIDIA handelt – mit allen weiteren Grafikkarten sind G-Sync Gaming Monitore nicht kompatibel.
  • Auflösung: Weiterhin sollte auf die Auflösung geachtet werden, denn diese bestimmt natürlich, wie hoch die Bildqualität von dem G-Sync Gaming Monitor überhaupt ausfällt. Für Gamer, welche einen großen Wert auf eine hohe Bildschärfe beim Spielen legen, eignen sich Modell ab einer QHD-Auflösung am besten – es gibt aber auch Modelle mit einer 4K-Auflösung.
  • Größe: Ebenfalls wichtig ist die Größe von dem G-Sync Gaming Monitor, denn wie groß der Monitor ausfallen sollte, hängt von dem Sitzabstand ab. Aber auch die persönlichen Anforderungen an die Größe spielen eine wichtige Rolle bei der Auswahl von einem Gaming Monitor mit G-Sync.
  • Curved oder flach?: Es gibt zum einen flache Monitore mit G-Sync für das Gaming, welche von einigen Gamern bevorzugt werden und außerdem günstiger sind. Zum anderen gibt es aber auch gekrümmte Gaming Monitore mit G-Sync, welche das Raumgefühl verstärken.
  • Einstellungsmöglichkeiten: Die Einstellungsmöglichkeiten sind bei der Auswahl eines geeigneten G-Sync Gaming Monitors ebenfalls wichtig, da diese bestimmen, wie sich der Monitor auf die Sitzhöhe einstellen lässt: In der Höhe sowie in der Neigung sollte sich ein G-Sync Gaming Monitor in jedem Fall verstellen lassen.
  • Anschlussmöglichkeiten: Zudem sollte auch auf die Anschlussmöglichkeiten geachtet werden, damit der G-Sync Gaming Monitor überhaupt an den eigenen PC angeschlossen werden kann. Auf weitere Anschlüsse kommt es aber ebenfalls an, da der Monitor möglicherweise auch an weitere Geräte wie Stereo-Lautsprecher angeschlossen werden soll.
  • Funktionen: Nicht zuletzt sollte noch auf den Funktionsumfang von dem G-Sync Gaming Monitor geachtet werden, denn dieser kann je nach Modell unterschiedlich ausfallen. Sind Funktionen wie Voreinstellungen für bestimmte Arten von Spielen vorhanden, so kann dies allerdings einen großen Vorteil darstellen.


FAQ

Das Gaming-Erlebnis wird durch einen G-Sync Gaming Monitor verbessert, indem G-Sync die Aktualisierungsrate von dem Monitor aufhebt und dafür sorgt, dass der Monitor direkt mit der GPU kommunizieren kann. Dadurch wird für eine angepasste Bildwiederholrate gesorgt, welche jedoch nicht die Leistung von dem PC bremst.
G-Sync Gaming Monitore sind nicht mit allen PC-Systemen kompatibel, sondern nur mit NVIDIA-GPU-Systemen. Es gibt aber auch Gaming Monitore, welche über G-Sync und Freesync verfügen, sodass gleichzeitig auch andere PC-Systeme unterstützt werden.

Aktuelle Angebote: Gaming Monitore

G-Sync Gaming Monitor Test: Die besten G-Sync Gaming Monitore

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Samsung C27RG54FQU 02/2021 819,00 EUR
2 AOC AGON AG241QG 02/2021 565,00 EUR
3 LG 27GN850-B 02/2021 713,37 EUR
4 ASUS TUF Gaming VG27AQ 02/2021 649,00 EUR
5 Razer Raptor 02/2021 416,90 EUR
6 Viewsonic XG270QG 02/2021 432,68 EUR
7 Samsung G7 02/2021 517,00 EUR
8 LG 34GN850-B 02/2021 288,44 EUR



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *