Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Heutzutage gibt es viele verschiedene Gaming Headset bis 100 Euro Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Gaming Headsets heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Gaming Headsets bis 100 Euro Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem ‚Gaming Headset bis 100 Euro Test‘ stellen wir die besten Gaming Headsets bis 100 Euro vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Gaming Headsets bis 100 Euro Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Für das perfekte Gaming-Erlebnis muss nicht immer tief in die Taschen gegriffen werden. Bereits Gaming Headsets bis 100 Euro bieten einen umfangreichen Komfort: von Surround Sound über Rauschunterdrückung bis hin zu Memory-Schaum-Ohrpolstern.
  • Headsets sind für Gamer ein unverzichtbares Element der Ausrüstung: Einerseits wird damit die Verbreitung der Geräusche außerhalb des Raumes vermieden, andererseits lassen sie den Gamer tief in das Spielgeschehen eintauchen. Darüber hinaus sind sie mit einem Mikro ausgestattet, das die Teilnahme am Team-Chat ermöglicht.
  • Brillenträger sollten beim Erwerb eines Gaming Headsets bis zu 100 Euro zusätzlich darauf achten, dass dieses über integrierte Kanäle für einen möglichst hohen Tragekomfort verfügt.

Die besten Gaming Headsets bis 100 Euro

Roccat Elo 7.1 Air
Das Elo 7.1 Air ist ein Gaming Headset bis 100 Euro, das die neueste Drahtlostechnologie mit einer schwerelosen Passform kombiniert. Hochwertiger Memory-Schaum und ein selbstregulierender Metallkopfbügel verleihen einen einzigartigen Tragekomfort mit Stil dank der AIMO-Beleuchtung. Das abnehmbare Mikrofon rundet die Ausstattung dieses hochwertigen kabellosen Gaming-Headsets ab.

HyperX Cloud II
Das Cloud II besitzt eine überarbeitete Audio-Steuerbox, die auch als USB-Soundkarte dient. Sie verstärkt das Audio- und Stimmsignal für ein perfektes Hi-Fi-Spielerlebnis. Das Gaming Headset bis 100 Euro überzeugt außerdem durch unabhängige Lautstärkeregelung für Audio und Mikrofon. Die klare Stimmenwiedergabe ist durch Teamspeak zertifiziert.

Razer BlackShark V2
Das BlackShark V2 ist kompatibel mit PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch und mobilen Geräten. Außerdem überzeugt das Gaming Headset bis 100 Euro mit einer Kombination aus unglaublichem Sound, überlegener Sprachqualität und perfekter Schallisolierung. Dank der weichen Ohrpolster wird darüber hinaus hoher Tragekomfort gewährleistet.

SteelSeries Arctis 3
Das Arctis 3 überzeugt durch überlegenen Klang, Komfort und Style auf sämtlichen Gaming-Plattformen. Die Lautsprechertreiber S1 des Gaming Headsets bis 100 Euro bringen die Vorteile eines ultra-klaren Sounds, mit dessen niedriger Verzerrung jedes Detail des Audios optimal gehört wird.

Corsair HS70
Das HS70 bietet neben bequemen Ohrmuscheln aus Memory-Schaumstoff speziell abgestimmte 50-mm-Neodym-Lautsprechertreiber. Das Gaming Headset bis 100 Euro überzeugt darüber hinaus durch sein leichtes Gewicht und die robuste, langlebige Konstruktion. Sein abnehmbares, unidirektionales Mikrofon mit Rauschunterdrückung steht für eine klare Sprachwiedergabe.

Mpow Air 2.4
Das Air 2.4G überzeugt durch eine 2.4 GHz Drahtlos-Verbindung, ein flexibles und geräuschunterdrückendes Mikrofon sowie einen immersiven 3D-Sound. Dank der Memory Schaumstoff-Ohrpolster bietet das Gaming Headset bis 100 Euro selbst bei wahrem Gaming Marathons hohen Tragekomfort. Seine Akkulaufzeit beträgt 17 Stunden.

Razer Kraken X USB
Mit dem Kraken X USB erhält man ein ultra-leichtes (250 Gramm), ergonomisches Gaming Headset bis 100 Euro, das klaren und präzisen Sound liefert. Außerdem verfügt es über weiche Ohrpolster aus Memory-Schaumstoff mit integrierten Kanälen für Brillenträger.

Logitech G 432
Mit dem G 432 mit 7.1 Surround Sound hört man dank 50-mm-Lautsprecher mehr vom Spiel: Sie ermöglichen dank exakter positionsabhängiger Klangtreue vollständiges Eintauchen in die Spielwelt. Durch Hochklappen lässt sich dieses Gaming Headsets bis 100 Euro schnell stumm schalten.

Gaming Headset bis 100 Euro Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Mikroqualität: Ohne ein vernünftiges Mikro mit einer klaren Übertragung der Stimme und einem stabilen Empfang können viele Gaming-Events nicht funktionieren. Bereits Gaming Headsets bis 100 Euro bieten eine optimale Mikroqualität inklusive Rauschunterdrückung für störungsfreie Kommunikation und teils eine automatische Stummschaltung bei Hocklappen des Mikros.
  • Surround Sound: Mit nahezu allen Gaming Headsets bis 100 Euro steht einem hochwertiger Surround Sound zur Verfügung: So erlebt man Gaming-Sessions lebensecht – ganz gleich ob leise Schritte, ein zu Boden fallender Gegenstand, ein sich nähernder Helikopter oder Schussgeräusche.
  • Tragekomfort: Um stundelanges Zocken richtig genießen zu können, bedarf es eines gutsitzenden Headsets. Dank Memory-Schaum-Ohrpolster und teils eines gewichtsreduzierenden Feder-Kopfbands liefern Gaming Headsets bis 100 Euro grundsätzlich ein angenehmes Tragegefühl.
  • Atmungsaktiver Memory-Schaumstoff: Der in weiches Kunstleder gehüllte Schaum ist möglichst dicht, um Druck von Kopf und Ohren zu nehmen. Außerdem sorgt der atmungsaktive Stoff dafür, dass es zu keinen Problemen durch Schweiß und aufgestaute Hitze kommt.


FAQ

Gaming Headsets bis 100 Euro bieten aufgrund einer guten Mikroqualität neben Surround Sound auch Rauschunterdrückung. Außerdem stehen sie dank Memory-Schaum-Ohrpolster für einen angenehmen Tragekomfort.
Gaming Headsets bis 100 Euro stellen Gamern alle wichtigen Features bereit. Wer jedoch auf eine Bluetooth-Konnektivität für Mobilgeräte pocht, Basse so kräftig wie möglich wahrnehmen möchte oder ein Steuerelement am Headset voraussetzt, sollte auf ein höherklassiges Modell zurückgreifen.
Gaming Headsets bis zu 100 Euro eignen sich dank guter Mikro- und Soundqualität sowie angenehm zu tragenden Memory-Schaum-Ohrpolstern neben Gaming-Einsteigern durchaus auch für Vielzocker.

Aktuelle Angebote: Gaming Headsets

−40%
Logitech G533 kabelloses Gaming-Headset, 7.1 Surround Sound, DTS Headphone:X, 40mm Treiber, 2.4 GHz Wireless, Noise-Cancelling Mikrofon, Wireless Verbindung, 15-Stunden Akkulaufzeit, PC/Mac, Schwarz
−31%
HyperX HX-HSCAS-BL/WW Cloud Alpha S - Gaming Headset mit HyperX Virtual 7.1 surround sound und verstellbarem Bass
−29%
Logitech G 432 kabelgebundenes Gaming-Headset, 7.1 Surround Sound, DTS Headphone:X 2.0, Bügelmikrofon mit Flip-Stummschaltung, Ohrpolster mit Kunstleder, PC/Mac/Xbox One/PS4/Nintendo Switch, Schwarz

Gaming Headset bis 100 Euro Test: Die besten Gaming Headsets bis 100 Euro

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Roccat Elo 7.1 Air 04/2021 88,19 EUR
2 HyperX Cloud II 04/2021 80,99 EUR
3 Razer BlackShark V2 04/2021 99,99 EUR
4 SteelSeries Arctis 3 04/2021 79,99 EUR
5 Corsair HS70 04/2021 59,00 EUR
6 Mpow Air 2.4 04/2021 56,99 EUR


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *