Gaming PC Gehäuse Test: Die 7 Besten im Vergleich

In diesem Artikel stellen wir dir die 7 besten Gaming PC Gehäuse vor und vergleichen sie miteinander. Du erfährst, welches das beste für dich ist und worauf du beim Kauf achten solltest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Gaming PC Gehäuse ist in der Regel etwas größer und robuster als ein normales Gehäuse. Außerdem sind die Kühlungselemente meist besser ausgebaut, um die Hardware vor Überhitzung zu schützen. 
  • Wenn du dir ein neues Gehäuse für deinen Gaming-PC kaufen möchtest, solltest du einige Dinge beachten. Zunächst einmal musst du entscheiden, ob du ein Big-Tower-Gehäuse, ein Midi-Tower-Gehäuse oder ein Mini-Tower-Gehäuse möchtest. Big-Tower-Gehäuse sind in der Regel am teuersten, bieten aber auch die meiste Leistung. Midi-Tower-Gehäuse sind etwas billiger und eignen sich gut für Mittelklasse-Gaming-PCs. Mini-Tower-Gehäuse sind die günstigste Option und eignen sich für Einsteiger oder für Gaming-PCs mit schwächerer Leistung. Neben der Größe des Gehäuses ist auch die Qualität der verwendeten Materialien wichtig. Achte darauf, dass das Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff oder Metall besteht und nicht aus billigem Kunststoff. Ein hochwertiges Gehäuse wird deinen Gaming-PC vor den Elementen schützen und sorgt dafür, dass er länger hält. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Kühlung. Achte darauf, dass das Gehäuse über ausreichend Lüfter verfügt, um deinen Gaming-PC kühl zu halten. Wenn du dir unsicher bist, frage einen Experten oder lese einen Test, bevor du ein bestimmtes Gehäuse kaufst. 
  • Ein Gaming PC Gehäuse bietet viele Vorteile für Gamer. Zum einen ist es in der Regel sehr robust und damit bestens geeignet für die Aufnahme von schweren Gaming-PCs. Zudem ist es oft mit einem speziellen Kühlsystem ausgestattet, das die Hitzeentwicklung der starken Komponenten effektiv reguliert. Auch die Ergonomie spielt bei einem Gaming PC Gehäuse eine wichtige Rolle: die meisten Modelle sind so konstruiert, dass sie auch bei längerem Gebrauch bequem sind.

Die 7 besten Gaming PC Gehäuse

AngebotBestseller Nr. 1
Thermaltake Core P8 TG | E-ATX-PC-Gehäuse | 3 x gehärtetes 4mm Glasseitenteil | Wall Mount | schwarz
  • ✔️Das Core P8 TG kann in ein Open-Frame Gehäuse umgebaut werden,...
  • ✔️Das Core P8 TG ist mit drei 4mm Tempered Glass Panels...
  • ✔️Drei super feine magnetische Staubfilter auf der rechten Seite...
  • ✔️Mit der Idee sowie der 3D Druckoptionen entwirft Thermaltake ein...
AngebotBestseller Nr. 2
Nzxt H7 Elite - CM-H71EW-01 - ATX Mid-Tower Gaming PC-Gehäuse - Front USB-C Port - Tempered Glass Front- & Seitenteil - RGB Lüfter (3 enthalten) - Für Wasserkühlung ready, Weiß
  • Wir haben die Oberseite des Gehäuse optimiert, um eine noch bessere...
  • Die perforierte Platte sorgt für eine bessere Belüftung, da die...
  • Das H7 kombiniert den modernen Look der H-Serie mit neuen...
  • Reichlich Platz und Freiraum machen das H7 zu einem geräumigen...
Bestseller Nr. 3
NZXT H9 Flow - CM-H91FB-01- Dual-Chamber ATX Mid-Tower PC-Gaming-Gehäuse - High-Airflow-perforiertes Top-Panel - Front- und Seitenteile aus gehärtetem Glas - 360mm Radiator Unterstützung - Schwarz
  • KLARE SICHT: Nahtloses Glas über die Front- und Seitenwände verleiht...
  • LEISTUNGSSTARKER Airflow: Perforierte Ober- und Seitenwände leiten...
  • ZWEIKAMMER-DESIGN: Kabel, Speicher und Netzteil sind von anderen...
  • VEREINFACHTES BAUEN: Geräumiger Innenraum mit intuitivem...
Bestseller Nr. 4
KEDIERS C590 Premium Gaming PC Gehäuse – ATX Tower PC Gehäuse aus gehärtetem Glas (mit 9 RGB-Lüftern) Weiß
  • [9 vorinstallierte 120-mm-ARGB-Lüfter] – Geeignet für verbesserte...
  • [2 gehärtetes Glas] -- Das C590-Spielegehäuse ist mit 2 * 4 mm...
  • [E/A-Panel] – 2 USB 3.0-Ports, 1 USB 2.0-Port, 1 HD-Audio,...
  • [Kabelmanagement] – Schächte auf der Rückseite: 3 x 3,5-Zoll-HDD...
Bestseller Nr. 5
NZXT H210i – CA-H210i-BR – Mini-ITX PC-Gaming-Gehäuse – Front-I/O USB Typ-C Port – gehärtetes Glas Seitenwand Kabelmanagement – Wasserkühlung bereit – integrierte RGB-Beleuchtung – Schwarz/Rot
  • Neue Funktionen: Front-I/O-USB-Typ-C-Anschluss, gehärtetes Glas...
  • Modern: USB 3.1 Gen 2 kompatibler USB-C Anschluss auf der Frontplatte,...
  • SMART GERÄT V2: Enthält einen schnelleren Mikroprozessor für NZXT...
  • Angetrieben durch NZXT CAM: Verwenden Sie die intuitive NZXT...
Bestseller Nr. 6
Talius Cronos ATX Gaming Box, gehärtetes Glas, RGB-Lüfter (in DREI Farben erhältlich) (Schwarz)
  • Talius Cronos ATX Gaming Box, gehärtetes Glas, RGB-Lüfter (in DREI...
Bestseller Nr. 7
Razer Tomahawk Mini-ITX - Gaming Gehäuse mit Razer Chroma RGB (Schwingtüren an beiden Seiten, Belüftung, Staubfilter, Kabel-Management, für Radiatoren bis zu 240 mm) Schwarz
  • SCHWINGTÜREN AUS GEHÄRTETEM GLAS AN BEIDEN SEITEN: So lässt sich...
  • POWERED BY RAZER CHROMA RGB: Dank 16,8 Millionen Farben und einer...
  • BELÜFTETES OBERES PANEL UND STAUBFILTER: Das Gehäuse führt Wärme...
  • UNTERSTÜTZT RADIATOREN BIS MAX. 240 MM DURCHMESSER: Ob All-in-One...

Die besten Angebote: Gaming Pc Gehäuse

−16%
Kolink Void Rift PC Gehäuse Midi Tower Case mit ARGB-beleuchteter Front, Glas Gehäuse PC mit Vertikaler GPU-Einbau Möglich, Computer Gehäuse Gaming, Tempered Glass Case for PC, Computer Case ATX
−7%
Thermaltake Core P8 TG | E-ATX-PC-Gehäuse | 3 x gehärtetes 4mm Glasseitenteil | Wall Mount | schwarz
−7%
Nzxt H7 Elite - CM-H71EW-01 - ATX Mid-Tower Gaming PC-Gehäuse - Front USB-C Port - Tempered Glass Front- & Seitenteil - RGB Lüfter (3 enthalten) - Für Wasserkühlung ready, Weiß

Welche Art von Gaming PC Gehäuse ist die beste für mich?

Es gibt eine Reihe von Kriterien, die man berücksichtigen sollte, wenn man sich für ein bestimmtes Gaming PC Gehäuse entscheidet. Zunächst einmal ist es wichtig, das Gehäuse nach seiner Größe auszuwählen. Je nachdem, wie viele Komponenten man in seinem PC unterbringen möchte, benötigt man mehr oder weniger Platz im Gehäuse. Zweitens sollte man sich überlegen, welchen Stil man bevorzugt. Möchte man ein klassisches, schlichtes Gehäuse oder bevorzugt man ein auffälligeres Modell mit bunten Lichtern und einem futuristischen Design? Drittens ist es wichtig, das Gehäuse nach seiner Lüfterzahl auszuwählen. Je mehr Lüfter ein Gehäuse hat, desto besser ist die Kühlung der Komponenten. Viertens sollte man sich überlegen, ob man ein Modell mit einem Sichtfenster wünscht, durch das man die innenliegenden Komponenten sehen kann. Und schließlich ist es auch wichtig, das Gehäuse nach seinem Preis auszuwählen. Je nachdem, wie viel man bereit ist auszugeben, kann man ein einfaches oder ein sehr teures Gehäuse erwerben.

Kaufkriterien: Das richtige Gaming PC Gehäuse Modell kaufen

Beim Kauf von Gaming PC Gehäuse sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Gaming PC Gehäuse Modell findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Gaming PC Set bist, dann schau in unserem Beitrag über Gaming PC Set Test: Die 7 besten im Vergleich vorbei.

Leistung

Beim Kauf von einem Gaming PC Gehäuse sollte man auf die Leistung achten. Ein guter Gaming PC kann bis zu 3,2 GHz leisten und hat eine hohe Qualität. Man sollte auch darauf achten, dass das Gehäuse viele Anschlüsse für Peripheriegeräte wie Maus, Tastatur und Monitor hat.

Lautstärke

Beim Kauf eines Gaming-PC-Gehäuses sollte man vor allem auf die Lautstärke achten. Einige Gehäuse sind sehr leise, andere produzieren jedoch einen deutlich hörbaren Lärm. Gerade wenn man den PC in einem Zimmer betreibt, in dem man auch schlafen möchte, ist es wichtig, dass das Gehäuse möglichst leise ist.

Ausstattung

Die wichtigste Frage beim Kauf eines Gaming-PC-Gehäuses ist, ob es die notwendige Kühlung und Erweiterungsmöglichkeiten für Ihren Build bietet. Die Kühlung ist entscheidend, um die Leistung und Zuverlässigkeit Ihres Systems zu gewährleisten, insbesondere wenn Sie Overclocking planen. Achten Sie auf Gehäuse mit mindestens einem 120-mm-Lüfter vorne und einem 80/90-mm-Lüfter hinten oder oberen Bereich. Ein Gehäuse mit mehr Lüftern wird in der Regel besser kühlen, aber es gibt auch viele hochwertige Wassergekühlte Systeme auf dem Markt, die ebenfalls sehr effektiv sind. Erweiterungsmöglichkeiten sind ebenfalls wichtig, insbesondere wenn Sie vorhaben, Ihr System in Zukunft aufzurüsten. Achten Sie auf ein Gehäuse mit genügend Platz für zusätzliche Festplatten und SSDs sowie Erweiterungskarten. Bei der Auswahl eines Gehäuses sollten Sie auch bedenken, dass ein größeres Gehäuse in der Regel mehr Kühlmöglichkeiten bietet.

Geschwindigkeit

Die Geschwindigkeit ist ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Gaming-PC-Gehäuses. Sie sollten sich für ein Gehäuse entscheiden, das mindestens 8 MB/s unterstützt. Diese Geschwindigkeit reicht aus, um die meisten Spiele flüssig zu spielen. Wenn Sie jedoch an einem Wettbewerb teilnehmen oder ein Spiel mit hoher Grafikqualität spielen möchten, sollten Sie sich für ein Gehäuse entscheiden, das 12 MB/s oder mehr unterstützt.

Betriebssystem

Beim Kauf eines Gaming-PC-Gehäuses sollten Sie zunächst darauf achten, welches Betriebssystem Sie bevorzugen. Die meisten PCs verwenden entweder Microsoft Windows oder Apple macOS, aber es gibt auch andere Optionen wie Linux. Darüber hinaus müssen Sie sich entscheiden, ob Sie ein Desktop- oder Laptop-Gehäuse kaufen möchten. Desktops bieten in der Regel mehr Power und Flexibilität, sind jedoch auch größer und schwerer. Laptops sind kleiner und leichter, bieten aber oft weniger Anschlussmöglichkeiten und Upgrade-Optionen.

Preis

Die meisten Gaming-PC-Gehäuse kosten zwischen 100 und 300 Euro. Die besten Modelle kosten jedoch mehr als 1000 Euro. Wenn Sie also nach einem hochwertigen Gehäuse suchen, müssen Sie bereit sein, etwas mehr auszugeben.

FAQ

Welche Größe sollte mein Gaming PC Gehäuse haben?

Gaming PC Gehäuse kommen in verschiedenen Größen, aber die meisten Spieler wählen ein Mid-Tower-Gehäuse. Diese Gehäuse sind groß genug, um eine erweiterte Grafikkarte, ein großes Netzteil und ein paar andere Erweiterungskarten aufzunehmen. Sie sind jedoch kompakt genug, um leicht zu transportieren und in die meisten Computer-Schränke zu passen. Wenn Sie vorhaben, Ihren PC häufig zu transportieren, sollten Sie jedoch in Erwägung ziehen, ein Mini-ITX-Gehäuse zu wählen, da diese noch kompakter sind.

Kann ich ein Gaming PC Gehäuse selbst bauen?

Ja! Der Bau eines eigenen Gaming-PCs kann eine sehr lohnende Erfahrung sein, sowohl in finanzieller als auch in persönlicher Hinsicht. Du sparst nicht nur Geld, wenn du deinen eigenen PC baust, sondern du bekommst auch einen viel hochwertigeren Rechner als bei einem vorgefertigten. Außerdem ist die Genugtuung, die sich einstellt, wenn man weiß, dass man seinen eigenen Gaming-PC gebaut hat, unbezahlbar. Natürlich ist der Bau eines eigenen Gaming-PCs nicht für jeden geeignet. Er erfordert ein gewisses Maß an Wissen und Erfahrung, und wenn du dich damit nicht wohl fühlst, ist es deine Zeit wahrscheinlich nicht wert. Aber wenn du die Herausforderung annimmst, dann ist der Bau eines eigenen Gaming-PCs definitiv etwas, das du in Betracht ziehen solltest.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen