Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Heutzutage gibt es viele verschiedene Gaming Tastaturen am Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Tastaturen heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Gaming Tastatur Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Gaming Tastatur Test stellen wir die besten Gaming Tastaturen vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Gaming Tastaturen Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Gaming Tastatur ist für Gamer eine herkömmliche Tastatur vorzuziehen. Sie ermöglicht eine zuverlässige Tasteneingabe bei hektischen Gaming-Sessions, besitzt eine robuste Bauweise und hat noch weitere Features wie zum Beispiel Handgelenksauflagen oder programmierbare Sondertasten. Neben den Features unterscheiden sich die Gaming Tastaturen auch nach der Bauweise.
  • Die Rubberdome Tastatur ist meist günstiger in der Anschaffung als mechanische Tastaturen, weil die Federung der Tasteneingabe durch eine einheitlich geformte Gummimatte erfolgt. Die mechanische Tastatur ist stabiler, hat aber einen lauteren Tastenanschlag.
  • Das Kaufverhalten wird durch die individuelle Gewichtung bei der Wertigkeit dieser Features bestimmt. Für die Mehrzahl der Gamer sind Multimediatasten, eine gute Beleuchtung der Tastatur und Makrotasten essenzielle Features. Eine stabile Bauweise der Tastatur kann bei hektischen Gaming-Sessions Schäden verhindern.

Die besten Gaming Tastaturen

Corsair K100 RGB
Als Nachfolger der beliebten K100 RGB Gaming Tastatur punktet dieses Modell mit einem neuen opto-mechanischen Tastenschalter, der mittels Unterbrechung eines Infrarotlichtstrahls ohne Prellzeit ausgelöst wird. Eine weitere Innovation ist das Multifunktionsrad, mit dem das Spielen noch mehr Spaß bereitet.

Logitech Lightsync RGB
Die Logitech Lightsync RGB Gaming Tastatur zählt zu den flachsten Modellen in mechanischer Bauweise auf dem Markt. Die Mediensteuerung hat eine integrierte Lautstärkewalze. Außerdem sind die fünf Makro-Tasten hervorzuheben, die nach individuellen Vorstellungen belegt werden können.

Razer Huntsman Tournament
Die Razer Huntsman Tournament überzeugt durch eine hochwertige Bauweise, die bis ins Detail durchdacht ist. Neben den opto-mechanischen Schaltern bietet sie frei konfigurierbare Tasten und eine nahezu perfekte Tastenkappenausleuchtung. Insbesondere bei der Notwendigkeit von schnellen Mehrfachtastenbetätigungen ist das ein Plus.

Steelseries Apex Pro
Die Steelseries Apex Pro zählt aktuell zu den beliebtesten Gaming Tastaturen auf dem Markt. Sie überzeugt vor allem durch innovatives Design. Trotz seiner schlicken Bauweise bietet die Gaming Tastatur viele Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel eine magnetische Handballenauflage oder ein eingebautes OLED-Display.

Corsair K95 RGB Platinum
Die Corsair K95 RGB Platinum ist das Mechanik-Flaggschiff des Herstellers. Es gibt eine umfangreiche Sonderausstattung, wie zum Beispiel mehrere Mediatasten, separate Makrotasten und eine Lautstärkenwalze. Für Perfektion sorgt auch die praktische Handballenablage. Dank geringem Tastengeräusch und einer homogenen Beleuchtungsstruktur macht das Spielen Spaß.

HyperX Alloy Elite 2
Die HyperX Alloy Elite 2 gehört zu den wenigen Gaming Tastaturen in seiner Preisklasse, die über eine steuerbare RGB-Beleuchtung mit programmierbaren Buttons verfügt. Die technische Überlegenheit zeigt sich durch hochwertige Schalter, komfortable Tastaturkappen und eine innovative Christbaum-Beleuchtung der Tastatur.

Corsair K70 RGB MK.2
Die Corsair K70 RGB MK.2 setzt sich dank innovativer Technologie gegenüber der Konkurrenz durch. Wie auch bei Vorgängermodellen besitzt auch dieses Modell einen Cherry-Tastenschalter. Die programmierbare Beleuchtung ermöglicht eine breite Farbvielfalt mit bis zu knapp 17 Millionen Farben.

Roccat Vulcan 120
Die Roccat Vulcan 120 hebt sich von anderen Konkurrenzprodukten durch eine umfassende Funktionalität und ein außergewöhnliches Design ab. Die mechanischen Schalter lassen sich taktil und leise bewegen. Die RGB-Einzeltastenbeleuchtung bietet Ihnen individuelle LED-Lichteffekte.

ASUS ROG Strix Scope TKL DLX
Die ASUS ROG Strix Scope TKL DLX ist eine Gaming Tastatur die wenig Platz braucht, aber dennoch vollen Spielekomfort bietet. Mit gedämpften Schaltern vom Typ Cherry MX Silent RGB Red und kompaktem TKL-Design steht dem Gamen nichts mehr im Wege. Ein besonderes Feature ist die abnehmbare Handgelenkablage.

Razer BlackWidow Elite
Die Razer BlackWidow Elite ist eine mechanische RGB-Tastatur die als Mittelklasse-Produkt aus einer Serie einzuordnen ist. Im Vergleich zu den anderen Modellen aus dieser Flaggschiffserie bietet dieses Modell eine individuelle RGB-Tastenbeleuchtung, ein vollständiges Anti-Ghosting und eine programmierbare Software.

Razer Cynosa Chroma
Die Razer Cynosa Chroma ist ein absoluter Preis-Leistungs-Sieger. Technisch und optisch überzeugt das Modell durch zahlreiche Features, wie zum Beispiel weich gefederten Tasten, einer RGB-Beleuchtung mit knapp 17 Millionen Farben und einer 10-Tasten-Rollover inklusive Anti-Ghosting.

Gaming Tastatur Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Die Tastenbeleuchtung: Eine auffällige Tastenbeleuchtung mit vielen Farbeinstellungsmöglichkeiten bietet die beste Atmosphäre beim Spielen. Hochwertige Gaming Tastaturen schaffen bis zu 17 Millionen Farbeinstellungsoptionen. Zudem kann durch eine Multi-Color Beleuchtung und ein LED-Pipe die Lichtstärke variabel eingestellt werden. Bis zu vierzig LEDs können als Standard angesehen werden.
  • Die Abfragerate: Die Qualität einer Gaming Tastatur zeigt sich bei der Auslöseverzögerung und der Tastenmechanik was im Allgemeinen als Abfragerate zusammengefasst wird. Eine Abfragerate von 1000 Hz gilt als Standard, viele Hersteller bieten jedoch auch eine Spitzenleistung von 4000 Hz.
  • Die Ergonomie: Wenn Sie häufig spielen, müssen die Handballen bequem aufliegen. Gerade Viel-Spieler benötigen auch eine ergonomisch geformte Tastatur, damit Ihre Handgelenke nach längerem Spieleverhalten nicht Schmerzen verursachen. Für lange Spiele-Sessions ist auch ein rutschfester Gummibezug wichtig. Individuelle Höhenverstellbarkeit der Gaming Tastatur ist ein lohnender Zusatznutzen.
  • Die Tastenbeleuchtung: Eine helle und bunte Tastenbeleuchtung ist ein angenehmer Nebeneffekt beim Spielen. Je nach Modell kann die Tastenbeleuchtung unterschiedlich ausgestaltet sein. Neben den RGB-Farben gibt es Gaming Tastaturen mit verschiedenen Helligkeitsstufen oder individuellen Tastenbelegungen. Zudem lässt sich die Tastaturbeleuchtung in verschiedenen Konfigurationen darstellen.
  • Sonderfunktionen bei der Tastatur: Je mehr Sonderfunktionen bei der Tastatur vorhanden sind, desto mehr Multimedia-Optionen gibt es. Dazu zählt auch ein integriertes Display, welches als Trackpad genutzt werden kann bzw. auf dem Sie nützliche Informationen rund um das Spiel sehen können.
  • Kabelverbundenheit: Insbesondere Profi-Gamer bemerken jede kleine Unterbrechung bei einer zu langsamen Übertragungsrate. Eine kabelgebundene Tastatur bietet eine schnellere Übertragungsrate beim Gaming. In diesem Zusammenhang ist beim Kauf auch auf das Vorhandensein von Haken bzw. Flächen für ein geordnetes Kabelmanagement zu achten.


FAQ

Die Gaming Tastatur passt sich den spezifischen Anforderungen des Gamers an. Sie besitzen zum Beispiel eine Gumminoppe an der Unterseite wodurch die Taste nach dem Betätigen schneller in die Ausgangsposition zurückfallen kann.
Hersteller bieten grundsätzlich mechanische und sogenannte Rubberdome-Tastaturen an. Rubberdome-Tastaturen haben eine Gumminoppe an der Unterseite. Mechanische Tastaturen haben kein aktives Klicken im Inneren der Tasten. Tastaturen mit programmierbaren Tasten und Makros sind neue Modelle.
Als Arbeitsgerät sind primär mechanische Tastaturen geeignet, obwohl sie eine spielerische Optik widerspiegeln. Der größte Unterschied liegt in der bunten Beleuchtung. Für ein Arbeitsgerät brauchen sie keine Beleuchtung und auch keine Makrotasten.
Grundsätzlich hängt die Haltedauer der Tastatur von verschiedenen Kriterien wie zum Beispiel der Bauweise, Materialienauswahl oder der Technik der Herstellung ab. Die Haltedauer beträgt bei hochwertigen Gaming Tastaturen mehrere Jahre.
Die Unterschiede zwischen teuren und günstigen Gaming Tastaturen zeigt sich anhand verschiedener Eigenschaften wie zum Beispiel Ergonomie, Zusatzkonfigurationen, Sonderfunktionen oder der Qualität der Beleuchtung. Zudem gibt es die Qualität der Schalter auf die besonders Profi-Gamer achten sollten.
Gamer legen großen Wert auf eine gute Optik und bunte Tastenbeleuchtung. Daran gebunden sind auch Konfigurationsoptionen und Zusatzfunktionen, welche die Attraktivität beim Gaming fördern. Das Wichtigste ist ein nicht unterbrochenes Spielverhalten, weshalb eine schnelle Übertragungsrate essenziell ist.

Aktuelle Angebote: Gaming Tastaturen

−48%
Gaming Tastatur Und Maus Set, QWERTZ German Layout Regenbogen LED Hintergrundbeleuchtung Ergonomische Keyboard 6 Tasten 2400 DPI Maus und Mauspad, USB Verkabelt, Kompatibel mit PS4 XBox, Schwarz
−43%
Logitech G910 Orion Spectrum mechanische Gaming-Tastatur, Taktile Romer-G Switches, RGB-Beleuchtung, 9 Programmierbare G-Tasten, Anti-Ghosting, ARX-Zweitbildschirm Feature, Deutsches QWERTZ-Layout
−30%
Razer Cynosa V2 - Gaming Tastatur mit weichen gefederten, membranen Schaltern (Medientasten, Kabelmanagement, voll programmierbar, RGB Chroma Beleuchtung ) QWERTZ | DE-Layout, Schwarz