Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Günstige Gaming Maus Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene günstige Gaming Mäuse am Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Gaming Mäuse heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen günstigen Gaming Maus Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem günstigen Gaming Maus Test stellen wir die besten günstigen Gaming Mäuse vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der günstigen Gaming Mäuse Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Einige Pro-Gamer schaffen 10 Klicks in einer Sekunde; im Durchschnitt 500 bis 600 Klicks in einer Minute. Für schnelle Reaktionen und Genauigkeit ist eine gute Gamer-Maus essenziell, wenn Millisekunden über Sieg oder Niederlage entscheiden können.
  • Gaming-Mäuse sind belastbarer, verfügen über zusätzliche Tasten, eine schmutzgeschützte Unterseite und zeichnen sich durch eine hohe Abtastrate aus. Außerdem sind sie auf allen Untergründen einsetzbar und gleiten leicht auf diesen dahin, um schnelle Spielreaktionen zu ermöglichen.
  • Neben einer ansprechenden Optik sind bei der Wahl einer günstigsten Gaming-Maus folgende Kriterien wichtig: Empfindlichkeit (dpi), Abtastrate (Hz), LED oder Laser, kabellos oder mit Kabel, Ergonomie, Tasten und Gewicht.

Die besten Günstigen Gaming Mäuse

Klim Aim Gaming-Maus mit 6 Tasten - 7000 dpi
Dank höchster Präzision bei 7000 dpi, ergonomischem Design für sowohl Links- als auch Rechtshänder sowie einer extravaganten einstellbaren Beleuchtung sorgt die günstige Gamer-Maus Klim Aim für ein unvergessliches Spielvergnügen. Durch interne Klim-Treiber ist eine individuelle Anpassung der Lichteffekte problemlos möglich.

Sharkoon Skiller SGM1 Gaming-Maus mit 12 Tasten - 10800 dpi
Mithilfe von 6 Gewichten gleitet die Sharkoon Skiller entweder federleicht oder schwer auf jeder Oberfläche dahin und stellt mit ihrem schnittigen Design, höchster Genauigkeit (10800 dpi), 12 programmierbaren Tasten und einem 4-Wege-Scrollrad anmutig ihr Können unter Beweis.

Delux Gaming-Maus mit 7 Tasten - 24000 dpi
Die günstige Gaming-Maus Delux verfügt über 7 Tasten und überzeugt insbesondere durch ihre hohe DPI, welche präziseste Bewegungen bei blitzschneller Reaktion ermöglichen. Als ideales Handwerkzeug überzeugt sie besonders Pro Gamer und Ego-Shooter-Begeisterte – mit Delux steht der Gegner nicht länger im Weg.

Redragon M719 Invader mit 7 Tasten - 10000 dpi
Durch 5 verstellbare DPI-Level, 7 programmierbare Tasten, sowie regulierbare Abrufraten und RGB-Beleuchtungsmodi ist eine individuelle Anpassung an die Spielbedürfnisse der unterschiedlichsten Gamer möglich. Egal, ob Abenteuer-, Geschicklichkeits-, Lern-, Karten- oder Actionspiele – die Redragon ist für jeden Gamer das richtige Handwerkzeug.

Oversteel SOLDER mit 7 Tasten - 4200 dpi
Ein leistungsstarker optischer Sensor sorgt durch bis zu 4200 dpi für Genauigkeit bei blitzschnellen Bewegungen. Ein komfortables, ergonomisches und beidhändig verwendbares Design mit einer hochwertigen Gummigrifffläche gewährleistet ein angenehmes und schmerzfreies Spielerlebnis.

Tecknet kabellose Gaming-Maus Raptor - 4800 dpi
Die kabellose Tecknet Gaming-Maus beeindruckt bereits durch ihr ansprechendes ergonomisches Design, doch damit nicht genug. Dank optimaler Energieeffizienz und einer automatischen Abschaltfunktion sorgt diese günstige Maus beim Gaming für eine längere Batterielebensdauer und mehr Spielspaß.

Zelotes Gaming-Maus 7200 dpi
Die günstige Gaming-Maus präsentiert sich in ansprechendem Design mit vielen Beleuchtungsoptionen und liegt sehr angenehm in der Hand, wodurch längeres Spielen problemlos möglich wird. Durch einen veränderbaren DPI-Wert eignet sich die Zelotes Gamer-Maus sowohl zum Spielen als auch zum Arbeiten.

Günstige Gaming Maus Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Empfindlichkeit (dpi): Dieser Wert zeigt die Genauigkeit an. Bei vielen Spielen muss die Maus präzise Befehle an den Computer weitergeben. Soll die Übertragung nicht stocken, sollte man einer Maus mit hohem DPI-Wert kaufen.
  • Die Empfindlichkeit kann jedoch einen Nachteil darstellen, daher ist eine günstige Gaming-Maus mit verstellbarem DPI-Level sinnvoll. Einige Spieler bevorzugen eine Gamer-Maus mit 2000 bis 4800 dpi.
  • Abtastrate (Hz): Dieser Wert zeigt die Schnelligkeit der Signalübertragung an, d. h. wie häufig der Treiber des Computers die Maus nach ihrer Bewegung prüft. Je häufiger, desto schneller werden die Bewegungen an den PC geleitet.
  • Es sollte eine günstige Gaming-Maus gewählt werden, deren Rate an die unterschiedlichen Spielsituationen angepasst werden kann.
  • Tastenanzahl: Die 4 bis 18 Tasten einer Gamer-Maus sind meist programmierbar, wobei die Anzahl auf die Spielvorlieben abgestimmt werden sollte.
  • LED oder Laser: Eine Lasermaus hat den Vorteil, dass sie zum einen präziser als eine LED-Maus ist und zum anderen auf allen Oberflächen einsetzbar ist. Die günstigere Gaming-Maus ist allerdings die optische LED-Maus.
  • Ergonomie: Einige Gamer können viele Stunden am Tag ihrem Hobby nachgehen, daher ist eine ergonomische Gaming-Maus für sie notwendig, die ihre Handgelenke schont.
  • Gewichte: Ebenso kann das Gewicht eine Rolle spielen, daher sind einige günstigen Gaming-Mäuse mit Gewichten ausgestattet, die sich je nach Bedarf entnehmen lassen. Somit kann der Gamer selbst entscheiden, wie schwer die Maus sein soll.


FAQ

Die günstige Gaming-Maus unterscheidet sich meist von den teureren Varianten von Logitech und Razer durch ihre Lebensdauer und Präzision. Aber auch ein ausgefallenes Design und zusätzliche Features (Lichteffekte, Gewichte, Sondertasten) können sich im Preis niederschlagen.
Eine teure Gaming-Maus muss nicht immer besser sein, denn es gibt viele gute Angebote für günstige Gamer-Mäuse, die je nach Spielvorlieben völlig ausreichend sind. Somit müssen spieltaugliche Mäuse für Gamer nicht immer teuer sein.
Eine günstige Gaming-Maus ist insbesondere für Gelegenheitsspieler und Gamer von Spielen, bei denen Schnelligkeit und Sensitivität keine zentrale Rolle spielt, geeignet. Besonders für Simulations-, Rätsel-, Lern-, Strategie-, Karten- oder Geschicklichkeitsspiele genügt meist eine günstige Gaming-Maus.

Aktuelle Angebote: Günstigen Gaming Mäuse

−64%
Logitech G502 HERO High-Performance Gaming-Maus mit HERO 25K DPI optischem Sensor, RGB-Beleuchtung, Gewichtstuning, 11 programmierbare Tasten, anpassbare Spielprofile, PC/Mac - Schwarz
−44%
Logitech G502 HERO High-Performance Gaming-Maus mit HERO 25K DPI optischem Sensor, RGB-Beleuchtung, Gewichtstuning, 11 programmierbare Tasten, anpassbare Spielprofile, PC/Mac - Schwarz
−40%
Logitech G502 HERO Gaming-Maus Special Edition mit HERO 25K DPI Sensor, RGB-Beleuchtung, Gewichtstuning, 11 programmierbare Tasten, anpassbare Spielprofile, PC/Mac - Schwarz/Weiß

Günstige Gaming Maus Test: Die besten Günstigen Gaming Mäuse

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Klim Aim Gaming-Maus mit 6 Tasten - 7000 dpi 12/2020 29,97 EUR
2 Sharkoon Skiller SGM1 Gaming-Maus mit 12 Tasten - 10800 dpi 12/2020 31,64 EUR
3 Delux Gaming-Maus mit 7 Tasten - 24000 dpi 12/2020 32,99 EUR
4 Redragon M719 Invader mit 7 Tasten - 10000 dpi 12/2020 23,22 EUR
5 Oversteel SOLDER mit 7 Tasten - 4200 dpi 12/2020 18,71 EUR
6 HoLife Gaming-Maus mit 8 Tasten - 7200 dpi 12/2020 18,69 EUR
7 Tecknet kabellose Gaming-Maus Raptor - 4800 dpi 12/2020 17,99 EUR


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen