Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Günstige Vibrationsplatte Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Günstige Vibrationsplatte Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Vibrationsplatten heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen günstigen Vibrationsplatten Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Günstige Vibrationsplatte Test stellen wir die besten günstigen Vibrationsplatten vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der günstigen Vibrationsplatten Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine günstige Vibrationsplatte ist ein preiswertes Sportgerät mit dem effektiv die einzelnen Muskelgruppen sowie Bauch, Beine, Po trainiert werden könne. Das Fitnessgerät eignet sich zudem ausgezeichnet für die Fettverbrennung und Gewichtsreduzierung sowie zur Verbesserung der allgemeinen Beweglichkeit und Koordination.
  • Eine günstige Vibrationsplatte zeichnet sich durch ihre schlanke und kompakte Größe aus. Sie ist daher ein ideales Sportgerät, um auch bei begrenzten Platzverhältnissen zuhause zu trainieren.
  • Bei der Auswahl einer günstigen Vibrationsplatte sollte man auf die Anzahl der Intensitätslevels sowie der automatischen Trainingsprogramme achten. Wesentliche Kriterien sind ferner die maximale Belastbarkeit, eine rutschfeste Trainingsfläche sowie eine komfortable Bedienung.

Die besten günstigen Vibrationsplatten

Bluefin Fitness Ultra Slim Power Vibrationsplatte
Wer zuhause seine Fitness trainieren und Fett verbrennen möchte, macht mit der Vibrationsplatte von Bluefin mit 5 bis 12 Schwingungen pro Sekunde alles richtig. 5 Trainingsprogramme, 180 Stufen, Bluetooth Lautsprecher, Fernbedienung und LCD-Display sowie ein schlankes und kompaktes Design zeichnen diese günstige Vibrationsplatte aus.

Sportstech Vibrationsplatte VP25
Als günstige Vibrationsplatte für Fettverbrennung und Muskelaufbau empfiehlt sich die Sportstech VP250 im edlen Curved Slim Design und mit Anti-Rutsch Oberfläche. Die Vibrationsplatte mit Bluetooth punktet zudem mit 180 Stufen, 7+1 Trainingsprogrammen inklusive Yoga Option und wird mit 5 Sportstech Fitness-Bändern und Power Ropes ausgeliefert.

Mediashop VibroShaper
Der Mediashop VibroShaper ist eine günstige Vibrationsplatte, auf der mit 3 automatischen Programmen alle Muskelgruppen trainiert werden können. Das Vibrationsboard arbeitet mit Oszillations-Technik, die bis zu 50 Muskelkontraktionen pro Sekunden erzeugt, wobei die Trainingsintensität gleichzeitig mit den mitgelieferten Fitnessbändern gesteigert werden kann.

MVPower Vibrationsplatte
3 Trainingsprogramme, 120 Intensitätsstufen und ein leiser Motor sprechen für die günstige Vibrationsplatte von MVPower. Ob Muskelaufbau, Körperstraffung oder Fettverbrennung: Die MVPower Vibrationsplatte mit großer Anti-Rutsch-Trittfläche gewährleistet gelenkschonende und intensive Workouts und lässt sich dank Fernbedienung und LCD-Display komfortabel bedienen.

ATIVAFIT Fitness Vibrationsplatte
Ein effektives Training zum Muskelaufbau und zur Fettverbrennung ist mit der günstigen Vibrationsplatte von ATIVAFIT möglich. Zu den Top-Features des Sportgerätes zählen 3 Trainingsprogramme, 30 Intensitätslevels, eine rutschfeste Trainingsfläche sowie die mitgelieferten zwei Widerstandsbänder.

Günstige Vibrationsplatte Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Art der Vibration: Bei einer günstigen Vibrationsplatte handelt es sich zumeist um eine 2D oder 3D Vibrationsplatte. Eine 3D Vibrationsplatte bietet optimale Voraussetzungen für eine gezielte Fettverbrennung, da diese Sportgeräte gleichzeitig oder einzeln Vibration und Oszillation realisieren können.
  • Motor: Die günstige Vibrationsplatte muss über einen ausreichend starken Motor verfügen. Wichtig ist ein Dual- Motorsystem, bei denen die Motoren unabhängig voneinander arbeiten, sodass Vibration und Oszillation möglich sind. Außerdem sollte der Motor leise arbeiten, damit keine störende Lärmkulisse entsteht.
  • Belastbarkeit: Ein sicheres Workout ist nur dann gewährleistet, wenn die maximale Belastbarkeit berücksichtigt wird. Eine günstige Vibrationsplatte ist in der Regel für Menschen mit einem Körpergewicht von maximal 120 bis 150 Kilogramm ausgelegt. Sofern der Benutzer schwerer ist, muss man zu einem Modell mit einer entsprechend größeren Tragfähigkeit greifen.
  • Trainingsfläche: Auch eine große, rutschfeste Trainingsfläche ist Voraussetzung für ein sicheres Training.
  • Intensitätsstufen: Je mehr Intensitätsstufen die günstige Vibrationsplatte hat, desto individueller kann man das Training gestalten. Da zudem jeder Benutzer ein anderes Trainingsziel bzw. körperliche Voraussetzungen hat, ist es wichtig, dass man das Intensitätslevel entsprechend anpassen kann.
  • Programme: Empfehlenswert ist eine günstige Vibrationsplatte mit diversen automatischen Programmen. Ein Knopfdruck genügt und das Workout zur Fettverbrennung oder zum Kraftaufbau kann beginnen.
  • Bedienung: Damit der Anwender Programme, Intensitätsstufen und Zeit schnell und gut ablesen und einstellen kann, sollte die günstige Vibrationsplatte über ein übersichtliches LCD- oder LED-Display verfügen. Zudem sollte eine Fernbedienung zur Ausstattung gehören, da sich der Trainierende so nicht bücken muss, um Programm oder Level einzustellen.
  • Lautsprecher: Hat die günstige Vibrationsplatte integrierte Bluetooth Lautsprecher, kann man kabellos Musik vom Smartphone oder Tablet streamen und hören. So macht das Workout gleich doppelt Spaß!
  • Zubehör: Häufig wird eine günstige Vibrationsplatte mit Widerstandsbändern oder Power Ropes ausgeliefert. Das bietet dem Benutzer die Möglichkeit, zusätzlich die Arm- und Schultermuskulatur zu trainieren.
  • Design: Ein ergonomisches und gelenkschonendes Training ist insbesondere auf einer günstigen Vibrationsplatte im Slim Curved Design möglich. Außerdem machen diese Modelle auch optisch eine gute Figur, so dass sie keineswegs stören, wenn sie sich im Wohnzimmer befinden. Für eine bequeme Standortveränderung sorgen ferner Transportrollen.
  • Preis: Eine günstige Vibrationsplatte ist für etwa 130 bis 200 Euro erhältlich.


FAQ

Eine teure Vibrationsplatte unterscheidet sich in ihrer gehobeneren Ausstattung von einem günstigeren Modell. Dazu gehört die Art der Vibration, die Anzahl der voreingestellten Programme oder die Konnektivität mit einer Fitness-App.
Eine günstige Vibrationsplatte ist ein ideales Sportgerät für Anfänger, die zuhause Kraft, Bewegung und Ausdauer trainieren möchten. Durch das effektive Ganzkörpertraining ist das Fitnessgerät zudem perfekt für alle, die Fett verbrennen und Gewicht reduzieren wollen.

Aktuelle Angebote: Vibrationsplatten

−13%
ISO TRADE Vibrationsplatte Ganzkörper Training Touch Display, Trainingsbänder Fitnessgerät Vibrationsmaschine Maximal belastung 120 kg Bluetooth und Fernbedienung 7863
−8%
Klarfit Vibe 4DX Vibrationsplatte, 440 W, 10 Modi, 4DX TripleMotor, weiß
−7%
INTEY Vibrationsplatte, Vibrationsgeräte für Ganzkörpertraining von Zuhause, 20 Geschwindigkeitsstufen entsprechen 99 Geschwindigkeitsstufen, leise und rutschfest

Günstige Vibrationsplatte Test: Die besten günstigen Vibrationsplatten

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Bluefin Fitness Ultra Slim Power Vibrationsplatte 06/2021 189,99 EUR
2 Sportstech Vibrationsplatte VP25 06/2021 189,00 EUR
3 Mediashop VibroShaper 06/2021 165,00 EUR
4 MVPower Vibrationsplatte 06/2021 154,99 EUR
5 ATIVAFIT Fitness Vibrationsplatte 06/2021 125,99 EUR


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *