Die 4 besten Hisense Laser-TVs 2022

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Laserfernseher? Wenn ja, dann haben Sie Glück! Hisense stellt einige der besten Laser-Fernseher auf dem Markt her. In diesem Blogbeitrag vergleichen wir die sieben besten Laser-Fernseher von Hisense. Wir besprechen die Vor- und Nachteile der einzelnen Modelle und helfen Ihnen bei der Entscheidung, welcher Fernseher der richtige für Sie ist. Also, ohne Umschweife, fangen wir an!

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei Hisense Laser-TVs handelt es sich um Sets aus Leinwänden und Kurzdistanz-Projektoren, die ein großes und hochwertiges Fernsehbild erzeugen können. Auch nahe an der Projektionsfläche können sie dabei mühelos Bildschirmdiagonalen von 100 Zoll und mehr liefern.
  • Dank der Nutzung von DLP-Projektoren sind hochwertige Hisense Laser-TVs fähig, mit OLED-TVs zu konkurrieren. Diese Modelle liefern ein Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 und bieten Unterstützung für diverse HDR-Formate
  • Dank der gut beschichteten Projektionsflächen können Laser-TVs heutzutage auch bei heller Umgebung genutzt werden. Dadurch eignen sie sich sowohl für den Einsatz bei Tageslicht als auch im Garten.
Unser Rat

Laser-TVs sind die ideale Wahl, wenn Sie eine große Bildschirmdiagonale in 4K-Qualität in Ihr Wohnzimmer bringen möchten. Sie liefern das Kino-Erlebnis direkt nach Hause. Im besten Fall sollte das Modell über ein Kontrastverhältnis von 1.000.000:1 oder mehr verfügen, damit sie OLED-Bildqualität erhalten. Für günstigere Alternative kommen jedoch auch Full-HD-Ausführungen in Betracht. Hisense Laser-TVs haben sich jedoch vorrangig auf die 4K-Auflösung spezialisiert. 

Die 4 besten Laser-TVs von Hisense

Hisense 120L9G-A12
Bei diesem Hisense Trichroma Laser-TV handelt es sich um ein Komplettset, das Ihnen eine Bildschirmdiagonale von 120 Zoll liefert. Der dazugehörige Projektor liefert eine native 4K-Auflösung mit HDR-Inhalten. Da das Modell über VIDAA U4 als Betriebssystem verfügt, können Sie gängige Streaming-Anbieter nutzen. Für den flexiblen Fernsehempfang im Gerät sogar ein verbauter Triple-Tuner.

Hisense 120L5F-A12
Auch dieser Hisense Laser-TV stellt ein Komplettpaket aus einer 120-Zoll-Leinwand sowie einem 4K-DLP-Projektor für Ihr neues Heimkino dar. Dank des Betriebssystems VIDAA U4 stehen Ihnen bekannte Streaming-Services zur Verfügung. Während der verbaute Triple-Tuner den notwendigen Fernsehempfang bereitstellt, sorgt Dolby Atmos für die passende Tonqualität zur Kinobildoptik. 

Hisense 100L5F-B12
Dieser Laser-TV stellt ein Komplettpaket aus einer 120-Zoll-Leinwand sowie einem 4K-DLP-Projektor für Ihr neues Heimkino dar. Dank des Betriebssystems VIDAA U4 erhalten Sie Zugriff auf bekannte Streaming-Anbieter. Dazu ist das Modell mit einem Triple-Tuner für Fernsehempfang ausgestattet. Da der Laser-TV Unterstützung für Dolby Atmos bietet, können Sie zum Kinobild auch hervorragenden Surroundsound auskosten.

Hisense 88L5VG Sonic Screen
Dieser Hisense Laser-TV stellt eines der wenigen Modelle mit einer 4K-Auflösung dar, das für eine geringere Bildschirmdiagonale als 100 Zoll verkauft wird. Das Set verfügt über eine 88-Zoll-Leinwand, die sich für kleinere Wohnräume hervorragend eignet. Dank Betriebssystem und integriertem Triple-Tuner sind sowohl Streaming-Anbieter als auch Fernsehempfang mit diesem Modell möglich.

Arten von Laser-TVs

Hisense Laser-TVs lassen sich vor allem anhand der nativen Bildauflösung unterscheiden, die das jeweilige Modell anbietet, die meisten von ihnen werden den Bedürfnissen des Marktes angebracht als 4K-Modelle angeboten.

  • Full-HD-Laser-TVs
  • 4K-Laser-TVs
  • 8K-Laser-TVs

Vorteile eines Hisense Laser-TVs

Hisense Laser-TVS bieten gegenüber typischen Fernsehern einige Vorzüge. So lassen Sie sich etwa bei Nichtgebrauch unkompliziert wegpacken, da viele Leinwand-Arten sich durch Motoren eingerollt werden können. Die dazugehörigen Projektoren verfügen über Transport- und Aufbewahrungstaschen, mit denen sie bequem verstaut werden.

So lässt sich nicht nur der Raum für mehrere Zwecke nutzen, ein einzelner Projektor kann auch mehrere Leinwände bedienen, zum Beispiel wenn eine zusätzliche Leinwand in den Garten gebraucht wird, um in warmen Monaten draußen Filme zu genießen. 

Ratgeber: Den richtigen Hisense Laser-TV kaufen

  • Bildschirmdiagonale: Laser-TVs werden in großen Bildschirmdiagonalen angeboten, die üblicherweise von 100 bis 130 Zoll reichen. Sie sind somit als High-End-Produkte für große Leinwände gedacht und benötigen entsprechende Fläche, um aufgestellt oder aufgehängt zu werden. Welche der Bildschirmdiagonalen für Sie am besten ist, hängt davon ab, mit wie viel Abstand Sie sich zur Leinwand hinsetzen können. Als Faustregel gilt: Sie sollten von Ihrem Sitzplatz aus die gesamte Projektionsfläche sehen können, ohne Ihren Kopf stetig bewegen zu müssen.
  • Auflösung: Laser-TVs können unterschiedlichste native Auflösungen liefern. So stehen etwa Full-HD-Geräte, 4K-Geräte sowie 8K-Geräte bereit. Hisense Laser-TVs setzen vor allem auf das 4K-Preissegment, da diese für Haushalte als Premiumausstattung bezahlbarer ausfällt als 8K-Varianten und den größten Absatzmarkt bietet. Mithilfe dieser 4K-Laser-TVs können Sie HDR-Inhalte in Ultra High Definition genießen und Ihr Wohnzimmer in ein echtes Heimkino verwandeln. 
  • Betriebssystem: Ihr Laser-TV sollte über ein geeignetes Betriebssystem verfügen, damit Sie einen umfangreichen Zugriff auf diverse Streaming-Anbieter und auch Gaming-Apps erhalten können. Die besten Anbieter in der Vielfalt der zur Verfügung stehenden Programme stellen hierbei Google TV und Android TV als Betriebssystem dar. Bei herstellerspezifische Betriebssysteme sie Samsungs Tizen, Hisense VIDAA U4 oder LGs webOS stehen häufig eine geringere Vielfalt an unterstützten Apps zur Verfügung. Die wichtigsten und beliebtesten Streaming-Anbieter sind jedoch in der Regel vertreten.
  • Kompaktset: Hisense Laser-TVs werden üblicherweise als Komplettpakete mit Leinwänden und Kurzdistanz-Projektoren im Set angeboten. Wenn Sie jedoch auf eine andere Leinwand setzen möchten als die, die in den Hisense Laser-TV-Sets geboten werden können, können Projektoren auch separat erworben werden. Ebenso werden zusätzliche Leinwände separat angeboten, sodass Sie zu Ihrem Projektor eine zweite Leinwand zum Beispiel für den Garteneinsatz erwerben können.
  • Lautsprecher: Hisense Laser-TVs setzen nicht nur auf eine gute Bildqualität, sondern liefern auch die passende Soundqualität für das echte Kinogefühl zu Hause. Sie unterstützen daher typischerweise Surround-Sound-Formate wie Dolby Atmos. Häufig verfügen die Modelle bereits über Lautsprecher, die in den Beamern integriert sind. Dank Unterstützung von drahtlosen Verbindungen wie Bluetooth oder WLAN können Sie Ihren Laser-TV unkompliziert mit weiteren Lautsprechern oder Soundbars verbinden. 

FAQ

u003cstrongu003eKann ich mit meinem Hisense Laser-TV Fernsehen empfangen?u003c/strongu003e

Ja, wenn Ihr Hisense Laser-TV über einen integrierten Tuner verfügt, können Sie Ihre Fernsehsendungen direkt auf dem Gerät empfangen und abspielen. Die meisten von Hisense angebotenen Laser-TVs verfügen über integrierte Triple-Tuner, die das volle mögliche Empfangsspektrum für klassisches Fernsehprogramm abdecken. 

u003cstrongu003eKann ich mit meinem Hisense Laser-TV Streaming-Services nutzen?u003c/strongu003e

Ja, da Hisense Laser-TVs über VIDAA U4 als Betriebssystem verfügen, können Sie auf dem Gerät gängige Streaming-Apps wie beispielsweise Netflix abrufen. Damit Sie diese jedoch nutzen können, ist eine entsprechend konstante Verbindung zum Internet erforderlich. Möchten Sie das Gerät also beispielsweise im Garten oder weit entfernt vom Router zum Einsatz bringen, kann es nötig sein, in einen zusätzlichen WLAN-Repeater zu investieren, damit eine schnelle Verbindung für 4K-Streaming gegeben ist. 

u003cstrongu003eLassen sich auf einem Hisense Laser-TV Videospiele spielen?u003c/strongu003e

Ein Hisense Laser-TV ist kein Computer und somit können keine klassischen Videospiele darauf installiert werden. Allerdings lassen sich einige App-basierte Videospiele dennoch auf dem Fernseher installieren und auch vereinzelte Cloud Gaming Angebote können genutzt werden. Wenn Sie über eine separate Videospielkonsole verfügen, können Sie diese mit Ihrem Beamer verbinden, um das Bild auf die Leinwand zu projizieren. Gaming kann mit Hisense Laser-TVs also betrieben werden, ist jedoch eingeschränkter als bei mancher Konkurrenz.

u003cstrongu003eKann ich jede Leinwand mit meinem Hisense Laser-TV-Projektor verwenden?u003c/strongu003e

Theoretisch können Sie auf unterschiedlichste Arten von Leinwänden für Ihren Hisense Laser TV zurückgreifen. Vorausgesetzt, dass es sich um ein Modell handelt, dass für DLP-Projektoren geeignet ist. Allerdings wird nicht jedes Modell dabei die gleichen, qualitativen Ergebnisse liefern. Hochwertige Leinwände sind mit besonderen Beschichtungen versehen, die das hohe Kontrastverhältnis der Laser-TVs und den Betrieb bei Tageslicht sicherstellen. Bei günstigen Alternativen kann es daher schnell zu unerwünschten Spiegelungen oder schlechteren Kontrastverhältnissen auf der Leinwand kommen.