Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Hoverboard für Kinder Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Hoverboard für Kinder Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Hoverboards heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Hoverboards für Kinder Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem ‘Hoverboard für Kinder Test’ stellen wir die besten Hoverboards für Kinder vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Hoverboards für Kinder Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein großer Trend für die Freizeit, die Jung und Alt begeistert, sind Hoverboards für Kinder. Sie vereinen moderne Technikfeatures oder auch Smartphone-Support mit dem klassischen Spaß am Skateboarden oder Rollerfahren.
  • Bei Hoverboards für Kinder gilt es ganz besonders, auf verschiedene Aspekte zu achten. Sicherheitsstandards sowie spezielle Funktionen helfen, dass etwas ältere Kinder Freude an diesem Fortbewegungsmittel finden und das Verletzungsrisiko minimiert wird.
  • Der Trend zur E-Mobilität mit elektronisch unterstützen Fahrrädern, Elektrorollern oder Hoverboards für Kinder und Erwachsene wird immer größer. Die Boards werden dabei mithilfe des Körpergewichts gesteuert, was ein Gefühl des Schwebens suggeriert.

Die besten Hoverboards für Kinder

Bluewheel HX310s
Das Bluewheel HX310s ist ein Hoverboard für Kinder mit 6.5 Zoll Rädern und Unterstützung für Smartphones. Darüber lassen sich viele Funktionen komfortabel speichern, ebenso ist ein Tracking mit GPS möglich. Mit integrierten Bluetooth-Lautsprechern ist die Lieblingsmusik immer dabei.

RCB Hoverboard mit Sitz
Das RCB Hoverboard mit Sitz und Hoverkart ist ein 6.5 Zoll Modell mit LED-Lichtern. Ob als Roller oder als Go-Kart, dieses farbenfrohe Modell ist ein Hoverboard für Kinder. Es ist einfach zu bedienen und schnell startklar. Der Motor mit 350 Watt vereint zuverlässige Leistung und lange Nutzungsdauer. Dazu gibt es einen eingebauten Lautsprecher mit Bluetooth.

GeekMe Hoverboard mit Sitz
Das GeekMe Hoverboard mit Sitz hat Bluetooth-Lautsprecher sowie LED-Leuchten. Sie sehen schick aus und verbessern zugleich auch bei schlechteren Lichtverhältnissen die Sichtbarkeit. Hochwertige Reifen mit Anti-Fire-Shell sorgen für mehr Sicherheit. Dazu gibt es einen Hoverkart-Aufsatz, um das Hoverboard für Kinder mit einem Sitz zu ergänzen.

TOEU Hoverboard 6.5"
Das TOEU Hoverboard 6.5“ ist ein Hoverboard für Kinder mit Self Balance Funktion. Zwei Sensoren helfen zudem, die natürlichen Bewegungen des Körpers perfekt in die Lenkung umzusetzen. Der 36 V und 4 Ah Akku hat nur ein bis zwei Stunden Ladezeit für bis zu 12 km Leistung.

Array
Das RCB Hoverboard 6, 5 Zoll ist ein Scooter, der leicht zu transportieren ist. Dieses Hoverboard für Kinder ist von 20 bis 100 kg Körpergewicht zugelassen und erreicht bis zu 12 km/h. LED-Lichter, rutschfeste Reifen oder auch Geschwindigkeitswarnungen sind einige der Sicherheitsfeatures.

Hoverboard für Kinder Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Geschwindigkeit: Die Hoverboards für Kinder erreichen je nach Hersteller unterschiedliche Geschwindigkeiten. Für den Gebrauch im Straßenverkehr sind sie nicht gedacht und dürfen eigentlich nicht schneller als 6 km/h fahren. Bei manchen Marken gibt es eine praktische Geschwindigkeitssperre.
  • Reichweite: Die Hoverboards für Kinder verfügen je nach Akkuleistung und Art der Verwendung über unterschiedliche Reichweiten. Für langen Spielspaß empfiehlt es sich, auf kurze Ladezeiten sowie eine Leistung für gut 10 km oder mehr zu achten.
  • Gewicht: Das Hoverboard für Kinder gilt nicht als Verkehrsmittel und ist nicht für den Straßenverkehr zugelassen. Für einen leichten Transport ist ein geringes Gewicht ideal, um es leicht auf Ausflüge mitnehmen zu können.
  • Smart Features: Je nach Hersteller können die Hoverboards für Kinder auch über Apps gesteuert werden. Für Eltern empfiehlt es sich, auf weitere Sicherheitsfunktionen zu achten. Meist werden sowohl Android als auch iOS unterstützt.
  • Beleuchtung: Viele Hoverboards für Kinder bieten eine bunte LED-Beleuchtung. Häufig kann sie direkt über das Smartphone eingestellt werden. Sie sieht ansprechend aus und erhöht zugleich die Sichtbarkeit.
  • Lautsprecher: Zahlreiche Hoverboards für Kids haben integrierte Lautsprecher zur Wiedergabe von Musik. Sie werden natürlich kabellos über Bluetooth verwendet. Es ist ein Zusatzfeature, das jedoch den Fahrspaß noch erhöhen kann.
  • Kart Erweiterung: Manche Hoverboards für Kinder haben die Option, auch als Kart genutzt zu werden. Der Sitz samt Lenkung ist bei ausgewählten Modellen gleich dabei. Das Board selber dient dann als Antrieb. Diese Variante eignet sich gut für Einsteiger und um die Funktionen kennenzulernen.
  • Qualität: In Sachen Sicherheit sollten beim Hoverboard für Kinder keine Kompromisse eingegangen werden. Es sollten ausschließlich Hersteller und Modelle gewählt werden, die nach europäischen Standards überprüft worden sind. Neben Reifen gehören dazu auch hochwertige Motoren und Batterien, die zum Beispiel vor Kurzschluss und Überhitzung gesichert sind.


FAQ

Ein Hoverboard für Kinder birgt ebenso Risiken wie andere Transportmittel wie Fahrräder, Rollerskates und mehr. Es sollte sowohl auf eine ausreichende und angemessene Schutzausrüstung, als auch auf geprüfte und nach europäischen Standards zertifizierte Modelle geachtet werden.
Im Allgemeinen sind Hoverboards für Kinder ab einem Alter von etwa 10 Jahren zu empfehlen. Dabei sollte unbedingt noch auf die Gewichtsangaben der Hersteller geachtet werden. Weitere kindgerechte Funktionen zum leichteren Aufstieg, zum Drosseln der Geschwindigkeit und ähnliches helfen, den sicheren Umgang mit Hoverboards zu lernen.

Aktuelle Angebote: Hoverboards für Kinder

%
MICROGO Hoverboard für Kinder mit Fernbedienung & Tragetasche, Elektro Skateboard mit LED Leuchten & Bluetooth Musik und Fernschalter, Elektroroller für Jugendliche und Erwachsene
%
Hoverboard - Hoverboard für Kinder, 6,5-Zoll-Hoverboards mit Zwei Rädern und Bluetooth und Licht für Erwachsene, UL 2272-zertifiziertes Hoverboard für Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren (Rosa)

Hoverboard für Kinder Test: Die besten Hoverboards für Kinder

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Bluewheel HX310s 04/2021 229,00 EUR
2 RCB Hoverboard mit Sitz 04/2021 249,00 EUR
3 GeekMe Hoverboard mit Sitz 04/2021 249,00 EUR
4 TOEU Hoverboard 6.5" 04/2021 189,00 EUR


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *