Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Laser Beamer Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Laser Beamer Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Beamer heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Laser Beamer Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Laser Beamer Test stellen wir die besten Laser Beamer vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Laser Beamer Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Laser Beamer arbeitet, anders als herkömmliche Beamer, mit einem Laserstrahl, der einen Punkt auf eine Oberfläche projiziert. Der Zustand dieses Punktes ändert sich ständig, sodass am Ende Bilder oder Muster auf eine ebene Fläche projiziert werden.
  • Diese Technik hat den großen Vorteil, dass die Bildqualität besonders hoch ist. Dies ist einer der Gründe, warum Laser Beamer auch bei privaten Nutzern immer beliebter werden. Es gibt kaum einen Beamer, der dem Erlebnis im Kinosaal so nahekommt.
  • Ein weiterer Vorteil liegt in den niedrigen Betriebskosten. Der kostenintensive Tausch einer Lampe entfällt und die Lebensdauer des Gerätes ist wesentlich länger.

Die besten Laser Beamer

Epson EH-LS500B
Der Laser Beamer Epson EH-LS500B unterstützt Auflösungen bis 4k und Bildgrößen von 0, 4 bis 3, 3 m. Der Kontrast liegt bei sehr guten 2.500.000:1 und die Helligkeit bei 4000 Lumen. Dank Unterstützung von Android TV wird der Funktionsumfang deutlich erweitert und man erhält einen vollwertigen TV-Ersatz.

Optoma CinemaX P2
Beim Optoma CinemaX P2 ist der Name Programm: Dank der Wiedergabemöglichkeit von 4k- und Ultra HD-Auflösungen, einer Helligkeit von 3000 Ansi-Lumen und Unterstützung von Dolby Digital 2.0, HDR, HLG und weiteren Standards kann man sich mit diesem Laser Beamer ein tolles Kinoerlebnis nach Hause holen.

LG Beamer HU80KSW
Dank der integrierten Smart TV-Funktionen inklusive Fernbedienung kann der LG Beamer HU80KSW vielseitig eingesetzt werden. Die Montage der Tischhalterung ist kinderleicht und mit 2500 Ansi-Lumen und einem Kontrast von 150.000:1 ist man mit diesem Gerät sehr gut bedient.

LG Beamer HF85LS
Dieser Laser Beamer unterstützt Auflösungen von bis zu 1920 x 1080 Pixel, bietet einen Kontrast von 150.000:1 und eine Helligkeit von 1500 Lumen. Smart TV-Funktionen, eine automatische Trapezkorrektur und webOS 4.0 mit einer schnellen Quad Core-CPU sorgen für ein tolles Nutzererlebnis.

Optoma ZH403
Eine Besonderheit an diesem Laser Beamer ist die Unterstützung von 3D-Inhalten. Darüber hinaus bietet der Optoma ZH403 eine Helligkeit von 4000 Lumen und unterstützt Full HD-Auflösungen von bis zu 1920 x 1080 Pixel. Als Schnittstelle stehen ein VGA- und ein HDMI-Anschluss zur Auswahl.

Laser Beamer Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Lautstärke: Wer einen Laser Beamer für das heimische Entertainment nutzen möchte, der sollte auf die Lautstärke beziehungsweise das Betriebsgeräusch achten. Geräte, deren Betriebsgeräusch 30 dB nicht übersteigen, sind für das Genießen von Filmen sehr gut geeignet.
  • 3D-Funktion: Möchte man sich ein Heimkino aufbauen, dann sollte man über Geräte mit 3D-Funktion nachdenken. Jedoch unterstützen nicht alle Laser Beamer dieses Feature. Wer 3D-Inhalte genießen möchte, sollte vor dem Kauf auf dieses Feature achten.
  • Helligkeit: Beim Laser Beamer-Kauf ist die Helligkeit des projizierten Bildes wichtig. Wer regelmäßig Inhalte in Räumen mit hohem Umgebungslicht wiedergibt, der sollte ein Gerät mit einer Helligkeit von mindestens 3.000 Ansi-Lumen erwerben. In abdunkelbaren Räumen reichen Geräte ab 1.500 Ansi-Lumen aus.
  • Auflösung: Für Heimanwender sollte das zu kaufende Gerät Auflösungen von mindestens 1920 x 1080 Pixel (Full HD) unterstützen. Wer zukunftsfähig sein möchte oder bereits 4k-Medien sein Eigen nennt, der sollte sich einen Ultra HD Laser Beamer (3840 x 2160 Pixel) zulegen.


FAQ

Laser Beamer zeichnen sich durch eine hohe Lebensdauer von 20.000 Stunden und mehr sowie durch eine erstklassige Bildqualität aus. Zudem benötigen Laser Beamer keine Aufwärmphase, sondern sind sofort uneingeschränkt einsatzbereit (Instant Power-On/Off).
Laser Beamer sind eindeutig besser als andere Beamer. Die Lebensdauer ist länger, die Bildqualität besser und die Lichtleistung ist mit bis zu 25.000 Ansi-Lumen gegenüber den Alternativen ebenfalls höher. Preislich liegen Laser Beamer dabei auf einem ähnlichen Niveau, sodass ein Laser Beamer den Alternativen stets vorzuziehen ist.

Aktuelle Angebote: Laser Beamer

−23%
Logitech C920 HD PRO Webcam, Full-HD 1080p, 78° Sichtfeld, Autofokus, Klarer Stereo-Sound, Belichtungskorrektur, USB-Anschluss, Für Skype, FaceTime, Hangouts, etc., PC/Mac/ChromeOS/Android - Schwarz
−13%
Epson EH-TW7000 4K Pro-UHD 3LCD-Beamer (3.000 Lumen Weiß- und Farbhelligkeit, Kontrastverhältnis 40.000:1, optionales WLAN, HDMI)
−9%
LG Beamer HU80KS bis 381 cm (150 Zoll) CineBeam Laser 4K UHD Projektor (2500 Lumen, HDR10, smarte Funktionen, Laser 20000) schwarz

Laser Beamer Test: Die besten Laser Beamer

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Epson EH-LS500B 05/2021 2.538,02 EUR
2 Optoma CinemaX P2 05/2021 2.878,00 EUR
3 LG Beamer HU80KSW 05/2021 2.099,00 EUR
4 LG Beamer HF85LS 05/2021 1.465,65 EUR
5 Optoma ZH403 05/2021 999,00 EUR


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *