Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Heutzutage gibt es viele verschiedene Mini Powerbank Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Powerbanks heraus.
Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Mini Powerbank Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Mini Powerbank Test stellen wir die besten Mini Powerbanks vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Mini Powerbank Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Powerbanks sind ideal, damit der Akku des Smartphones, Tablets oder Laptops immer über ausreichend Ladung verfügt. Der externe Energiespeicher ermöglicht jederzeit die Akkuaufladung, auch wenn keine Steckdose zur Verfügung steht.
  • Dabei ermöglicht eine Powerbank durch unterschiedliche Größen und Kapazitäten vielfältige Einsatzgebiete. Durch die kompakte Größe ist der externe Energiespeicher platzsparend und immer griffbereit. Powerbanks sind daher ideal für Reisen, Ausflüge, auf der Arbeit oder auch unterwegs.
  • Besonders Mini Powerbanks werden durch ihre kompaktere Größe und dennoch ausreichender Kapazität zum Laden von Smartphones immer beliebter. Um die richtige Mini Powerbank für die eigenen Bedürfnisse zu finden, sollten verschiedene Kriterien beachtet werden.

Die besten Mini Powerbanks

iWALK Kleine Power Bank
Diese Mini Powerbank von iWALK verfügt über 9000mAh Ladekapazität. Mit dem eingebauten Lightning Kabel können Smartphones mit zwei Ampere geladen werden und es können zwei Geräte gleichzeitig geladen werden. Die Größe einer Kreditkarte macht diese Powerbank zu einem perfekten Begleiter.

Laskui Mini Powerbank
Die Mini Powerbank von Laskui wiegt 198g und ist 9, 5 x 6, 4 x 2, 3 cm perfekt für die Tasche geeignet. Mit zwei Steckplätzen können zwei Geräte gleichzeitig mit 2A aufladen. Durch die intelligente Steuerschaltung wird eine Überladung der Geräte vermieden.

POSUGEAR Powerbank
Mit zwei USB-Ausgängen sowie einem Type C In-/Output kann die POSUGEAR Mini Powerbank bis zu drei Geräte gleichzeitig aufladen. Die praktische LED-Anzeige gibt jederzeit Auskunft über den Akkustand der Powerbank. Mit 20000mAh kann beispielsweise ein Samsung S10 10x geladen werden.

iWALK Powerbank
Diese Mini Powerbank von iWalk mit 4500mAh ist für USB-C Geräte geeignet wird direkt an den Ladeanschluss befestigt, ganz ohne störendes Kabel. Dadurch ist dieser externe Akku weniger störend und kann auch beim Telefonieren einfach am Smartphone verbleiben.

Handy Powerbank Mini
Mit dieser Mini Powerbank können zwei Geräte gleichzeitig geladen werden. Die 10000 mAh reichen für bis zu drei Akkuladungen eines iPhone X. Diese Powerbank verfügt über zwei Eingänge zum Laden, wodurch nur noch ein Kabel für die Verwendung nötig ist.

POWERADD Powerbank
Mit nur 99g ist diese Mini Powerbank von POWERADD eine der leichtesten Powerbanks mit 5000 mAh. Das zylindrische Design ist leicht zu tragen und liegt gut in der Hand. Mit einem 2.4A Ausgang können Geräte schnell und sicher aufgeladen werden.

Heganus Powerbank
Neben dem kleinen Design bietet die Heganus Mini Powerbank 10000mAh. Der 2.4A Ausgang ermöglicht eine schnelle Aufladung der Geräte. Durch die hohe Kompatibilität können Smartphones mit Android und Apple-Produkte geladen werden. Im Lieferumfang ist zusätzlich ein Micro-USB-Kabel enthalten.

Mini Powerbank Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Kapazität: Die Kapazität einer Mini Powerbank wird in Milliamperestunden (mAh) angegeben. Dieser Wert gibt Auskunft darüber, wie oft ein Gerät mit diesem Akku aufgeladen werden kann. Verfügt ein Smartphone über 2700 mAh, kann eine Powerbank mit 10000mAh dieses fast 4x aufladen.
  • Spannung: Damit der Ladevorgang des Geräts nichts zu viel Zeit benötigt, ist die angegebene Spannung der Ausgänge ein wichtiger Faktor bei der Kaufentscheidung. Für Smartphones ist eine Spannung von 2A vorteilhaft, damit das Gerät zeitnah aufgeladen ist.
  • Durchladefunktion: Manchmal ist es nötig, dass die Mini Powerbank aufgeladen wird und gleichzeitig auch das Smartphone über die Powerbank geladen werden soll. Mit einer Durchladefunktion, auch Charge Through genannt, können sowohl die Powerbank als auch gleichzeitig angeschlossene Geräte geladen werden.
  • Ausgänge: Während manche Mini Powerbanks über nur einen einzigen Ausgang verfügen, weisen andere Modelle oft mehrere Anschlüsse auf. Durch eine höhere Anzahl an Ausgängen können gleichzeitig mehrere Geräte geladen werden. Dadurch wird die Powerbank flexibler einsetzbar.
  • Eingänge: Damit eine Mini Powerbank geladen werden kann, verfügt diese über einen Eingang. Dieser ist häufig ein Standard Micro USB-Eingang, wie bei Android-Smartphones. Einige Powerbanks verfügen zusätzlich über einen Lightning-Eingang, wodurch besonders Apple-Nutzer nur ein Kabel an dem externen Akku benötigen.
  • Zubehör: Wird eine Mini Powerbank bereits mit einem Kabel geliefert, kann auf das Wechseln mit dem eigenen Kabel verzichtet werden. Einige Modelle verfügen über ein festinstalliertes Kabel, was im Alltag durchaus praktisch sein kann. Eine mitgelieferte Tasche kann die Powerbank schützen.
  • Zusatzfunktionen: Durch Zusatzfunktionen wie die Anzeige des Ladestands der Mini Powerbank ist jederzeit sichtbar, wie viel Kapazität noch vorhanden ist. Wird die Powerbank auch auf Reisen oder Wanderungen verwendet, ist beispielsweise eine robuste und wasserdichte Powerbank empfehlenswert.
  • Ladezeit Powerbank: Je höher die Kapazität einer Mini Powerbank ist, desto länger benötigt diese um aufgeladen zu werden. Hersteller geben häufig an, wie lange die Powerbank zum Aufladen benötigt. Diese Angabe ist besonders dann wichtig, wenn die Powerbank häufig aufgeladen werden muss.


FAQ

Durch das kleine Format und die dennoch hohe Kapazität sind Mini Powerbanks ein idealer Begleiter im Alltag. Das kleine Design passt in jede Hosentasche oder kann bequem in der Handtasche oder im Rucksack transportiert werden.
Zum Aufladen eines Laptops sind Mini Powerbanks wie das Modell von POSUGEAR geeignet. Für die Aufladung sollte die Powerbank über eine entsprechend hohe Kapazität verfügen und die Spannung für das Aufladen eines Laptops ausreichend sein.
Mini Powerbanks sind für jeden geeignet, der unterwegs seine Geräte laden möchte. Besonders Smartphones können nach einiger Zeit nicht mehr über ausreichend Kapazität für den Tag verfügen und da bietet sich eine Powerbank besonders an.

Aktuelle Angebote: Mini Powerbanks

−28%
Powerbank POWERADD EnergyCell 5000mAh Mini Power Bank Kompakter USB Externer Akku Leichtes Tragbares Ladegerät für Handy, iPhone iPad Samsung Galaxy Huawei und Mehr Smartphones-Schwarz
−7%
Omars Mini Powerbank, 10.000 mAh Externer Akku, kleines Aber stark, leichtes und tragbares Ladegerät, USB-C- und 2 USB-A-Ports, kompakter Akkusatz für iPhone, Huawei, Samsung und Typ-C-Gerät
−4%
DETENG Powerbank 10000mAh Mini Externer Akku Mit LED Licht Extrem, LCD Digital Display Hoher Kapazität Tragbares Ladegerät 3 Eingängen 2 Ausgängen für Handy, Tablet und Mehr USB-Gerät

Mini Powerbank Test: Die besten Mini Powerbanks

# Produkt Datum Preis Angebot
1 iWALK Klein Power Bank 9000mAh, 01/2021 26,99 EUR
2 Lasuki Mini Powerbank 13800mAh 01/2021 22,50 EUR
3 POSUGEAR Powerbank 20000mAh Quick 01/2021 21,99 EUR
4 iWALK USB C Powerbank, 4500mAh 01/2021 24,99 EUR
5 Handy Powerbank 10000mAh Mini 01/2021 14,59 EUR
6 Powerbank POWERADD EnergyCell 01/2021 11,99 EUR
7 Heganus Powerbank 10000mAh, Mini 01/2021 11,98 EUR


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *