Skip to main content

Die 9 besten Mini Stepper Black Friday Angebote

Der Black Friday ist eines der größten Shopping-Events des Jahres – und zwar nicht nur für Schnäppchenjäger. Auf Amazon und bei anderen Onlineshops gibt es rund um das Black Friday Wochenende – und teils schon Wochen vorher – viele Angebote. Mittlerweile sind es zu viele, um sich einen guten Überblick verschaffen zu können.

Aus diesem Grund haben wir uns intensiv mit den verschiedenen Mini Stepper Black Friday Angeboten beschäftigt. Unsere Bestenliste gibt Aufschluss über die lukrativsten Mini Stepper Deals dieser Tage.

Auf unsere Liste haben es nur die besten Mini Stepper Black Friday geschafft. Weiter unten gibt es noch mehr spannende Black Friday Angebote.

Wann ist der Black Friday

Der Black Friday findet jedes Jahr am Freitag nach Thanksgiving statt. Aufgrund dessen wird er im Jahre 2021 am 26. November stattfinden.

Die besten Mini Stepper Black Friday Angebote

AngebotBestseller Nr. 1
Relaxdays Stepper, verstellbarer Widerstand, mit Expander, Tacho und Schrittzähler HBT: 170 x 31 x 33 cm, schwarz-blau
  • Figurformer: Stepper verbrennt Kalorien, strafft die Zonen rund um Bauch-Beine-Po und verhilft Ihnen so zu einer schönen Figur und mehr Selbstbewusstsein
  • Trainingsgerät: Gezielter Aufbau sämtlicher Muskelgruppen - Bizeps, Bauch- und Rückenmuskulatur, Gesäß- Oberschenkel- und Wadenmuskeln - Für Training, Aerobic, Cardio, Ausdauer uvm.
  • Klein: Passt dank geringer Größe - H x B x T mit Expandern circa" 170 x 31 x 33 cm - in jedes Wohnzimmer oder Büro
  • Kompakt: Spontanes Trainieren statt Couching - treiben Sie einfach beim Fernsehen Sport oder gönnen Sie sich auf Arbeit eine Auszeit vom Schreibtisch
  • Montage: Schnell und spielend leicht zusammengebaut, Expander müssen lediglich mit Karabinerhaken an den vorgefertigten Ösen befestigt werden und sind jederzeit abnehmbar
AngebotBestseller Nr. 2
Best Goods 2 in 1 Mini Stepper, Up-Down-Stepper für Zuhause, klein Fitnessgerät für Bein- und Po-Training, Hometrainer Fitnesstraining Stepper mit Display (Schwarz)
  • 2 IN 1 FITNESS: Mit dem Best Goods Mini-Stepper können Sie nicht nur Gessäßmuskel und Beinmuskel, sondern auch Ihren Oberkörper durch Spannung trainiern.
  • DISPLAYANZEIGE: Das integrierte Display kann die Trainingsschritte, die Verbrennung der Kalorie, und die Trainingszeit anzeigen. Damit können Sie Ihren Trainingsforschritt einfach verfolgen.
  • EINFACH ZU BEWEGEN: Dieser Mini-Stepper ist leicht zu tragen und kann überall in Ihrem Zuhause verwendet werden, z.B Schlafzimmer oder Wohnzimmer. Gleichzeitig können Sie es auch als Hilfsmittel zur Entspannung ins Büro bringen. Sie können irgendwo trainieren.
  • EINSTELLBAR: Die Trittfläche ist gerade und zur Seite einstellbar. Best Goods Mini-Stepper besteht aus Stahl und der Drehwinkel des Körpers kann über den Teleskopgurt eingestellt werden, sodass Sie den Oberkörper besser trainieren können.
  • UNSER VERSPRECHEN: Wir hoffen, dass Sie sich in diesem Hometrainer wohl fühlen können. Wenn Sie Produktprobleme haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren und wir bieten Ihnen immer die beste Lösung.

Auch reduziert: Stepper

AngebotBestseller Nr. 1 Reebok Step - Red
AngebotBestseller Nr. 3 Best Goods 2 in 1 Mini Stepper, Up-Down-Stepper für Zuhause, klein Fitnessgerät für Bein- und Po-Training, Hometrainer Fitnesstraining Stepper mit Display (Schwarz)

Auch reduziert: Heimtrainer

AngebotBestseller Nr. 1 SportPlus Beintrainer inkl. Trainingscomputer, hochwertiges & leises Magnetbremssystem, 8 Widerstandsstufen, Mini Heimtrainer für Senioren, Beintrainer für zuhause und Büro, Sicherheit geprüft
AngebotBestseller Nr. 2 Dripex Heimtrainer, Fitnessbikes Ergometer mit Schutzhülle, Pulsmesser, stufenlose Widerstandseinstellung und großes Trägheitsschwungrad, Benutzergewicht bis 150kg
AngebotBestseller Nr. 3 Ultrasport Unisex F-Bike Advanced Heimtrainer, LCD-Display, faltbarer Heimtrainer, Fitnessrad, (Design kann variieren)

FAQ

Der Ursprung des Begriffs ‚Black Friday‘ reicht weit zurück. Dieser hatte jedoch ursprünglich nichts mit Shoppen zu tun. Erstmals von sich hören machte der Black Friday im Jahr 1869. Ein weiteres Mal im Zusammenhang mit einem Börsen-Crash stand der Black Friday im Jahr 1929. Genauer gesagt war es der 24.10.1929, der die damalige Weltwirtschaftskrise einleitete. Als Begriff für sagenhafte Rabatte und Sonderaktionen machte sich der Black Friday erst in den 50er-Jahren einen Namen. Deutschlandweit ist der Black Friday als beliebter Shopping-Tag erst seit 2013 populär. Seit 2006 entscheiden sich immer mehr deutsche Händler, Waren am Black Friday zu besonders günstigen Preisen anzubieten.

Mittlerweile gibt es die Black Friday Angebote aber nicht mehr nur in den Geschäften der USA, sondern auf der ganzen Welt verteilt nutzen die Geschäfte diesen Shoppingtag mit Rabatten. Auch in nahezu allen Onlineshops gibt es an diesem Tag saftige Rabatte und gute Angebote, egal ob bei Elektroartikel, Kleidung oder Spielwaren.

Parallel zum Black Friday hat der Internetriese Amazon den sogenannten ‚Amazon Prime Day‚ ins Leben gerufen. An beiden ’special days‘ kann sich das Shoppen lohnen, denn viele ausgewählte Produkte sind sowohl am Amazon Prime day als auch am Black Friday um Einiges günstiger. Beim Amazon Prime Day kommen vor allem die Personen mit Prime-Mitgliedschaft bei Amazon auf ihre Kosten.

Schaut man sich beide Shppingtage im Vergleich an und achtet darauf, wo man besser spart, haben Studien ergeben, dass die Ersparnisse am Prime Day etwas größer sind als am Black Friday.

Ursprünglich kommt der Black Friday aus den Vereinigten Staaten. Dieser Tag findet jedes Jahr am Freitag nach Thanksgiving und somit am vierten Freitag im November statt. Ursprünglich haben viele Angestellte an diesem Tag freibekommen, weshalb das Thanksgiving-Fest mit der Familie vier Tage lang gefeiert worden ist. Mit der Zeit nutzten die Amerikaner den Brückentag immer mehr, um Vorbereitungen für Weihnachten zu treffen und die ersten Einkäufe zu tätigen. Aufgrund dessen reagierte der Einzelhandel mit besonders günstigen Angeboten und krassen Rabatten. Mittlerweile ist die Nachfrage so groß, dass es Menschen gibt, die die ganze Nacht auf das Öffnen des Geschäfts vor der Tür warten.

Die genaue Herkunft des Namens Black Friday (zu Deutsch Schwarzer Freitag) lässt sich nicht genau definieren. Es gibt mehrere Theorien, die als plausibel gelten. Eine ist, dass sich die Menschen in Massen auf den Straßen und in Einkaufszentren finden lassen. Aus der Entfernung sehen sie wie eine schwarze Masse aus. Eine andere Vermutung ist, dass Händler an dem umsatzstarken Tag aus dem Minus rauskommen und schwarze Zahlen schreiben. Dazu passt, dass Händler in der Vergangenheit vom Geldzählen schwarzen Hände bekamen.

Ja, es gibt auch Mini Stepper Black Friday Angebote. Überwiegend sind diese online zu finden, aber auch einige ansässige Geschäfte bieten X am Black Friday zu günstigeren Preisen an.



Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen