Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Monitorerhöhung Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Monitorerhöhung Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Monitore heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Monitorerhöhungen Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem ‚Monitorerhöhung Test‘ stellen wir die besten Monitorerhöhungen vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Monitorerhöhungen Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Dauerhaftes Arbeiten vor dem Bildschirm nimmt in den meisten Fällen negativen Einfluss auf die körperliche Gesundheit. Betroffen sind sowohl die Augen durch Ermüdungserscheinungen sowie Nacken und Rücken in Form von Verspannungen.
  • Neben klassischen Hilfsmitteln wie ergonomischen Stühlen, verstellbaren Schreibtischen oder Rückenstützen kann diesen Beschwerden noch einfacher mit einer Monitorerhöhung entgegengewirkt werden. Sie ist günstig, praktisch und schnell aufgebaut.
  • Die Monitorerhöhung sollte verstellbar sein, um individuell die gewünschte Höhe zu erzielen. Oft bieten Erhöhungen auch Platz für andere Dinge oder Anschlüsse für technische Geräte. Am wichtigsten ist die Stabilität, damit der Bildschirm nicht von der Monitorerhöhung um- oder herabfallen kann.

Die besten Monitorerhöhungen

Vaydeer USB 3.0 Monitorständer
Der Vaydeer USB 3.0 Monitorständer steckt voller technischer Finessen. In der Ladeschale wird das Handy kabellos und schnell aufgeladen. Dazu kommen vier USB-Anschlüsse zum Anschließen oder Aufladen weiterer Geräte. Augen und Nacken werden optimal geschont durch die Monitorerhöhung, die bis 30 Kilogramm in einer Größe bis 27 Zoll tragen kann.

Vaydeer Aluminium Monitorständer
Die besonders starke Aluminiumlegierung des Vaydeer Aluminium Monitorständers sorgt dafür, dass er das Gewicht eines 27 Zoll-i-Macs problemlos trägt. Optisch passt der Look ebenso perfekt dazu, sodass das Ensemble sehr elegant wirkt. Tastatur und Maus finden nach der Arbeit einen festen Platz unter der Monitorerhöhung, sodass der Schreibtisch aufgeräumt ist.

Amazon Basics Monitorständer
Der Monitorständer von Amazon Basics ist robust, optisch aber zugleich luftig und zurückhaltend. Zusätzlich zur Erhöhung des Bildschirms profitiert man von vier Seitenfächern für Stifte, Notizzettel, Marker oder Handy sowie von einer Schublade für Papiere oder Unterlagen bis zum Format A4.

LORYERGO Doppelmonitorständer
Mit dem LORYERGO Doppelmonitorständer können gleich zwei Bildschirme auf dem Schreibtisch in die ergonomisch sinnvolle Höhe gebracht werden. Zwischen den beiden Monitoren entsteht eine ebenfalls erhöhte Freifläche. Es entsteht also Platz darunter und darauf, um typische Schreibtischutensilien wie Handy, Stifte, Zettel, Taschenrechner oder Bücher ordentlich zu verstauen.

ATUMTEK Monitorständer
Besonders modern wirkt der Monitorständer von ATUMTEK aus Aluminium. Die Konstruktion darf maximal mit 16 Kilogramm belastet werden und steht fest durch ein rutschfestes Polster. Speziell für Computer für den iMac gedacht, sorgt die perforierte Oberfläche der Monitorerhöhung für Belüftung, sodass der darauf stehende Computer nicht überhitzen kann.

OROPY Monitorständer mit Stauraum
Beinahe klassisch und retro präsentiert sich der OROPY Monitorständer mit Stauraum. Mit seinem braunen Holzkörper integriert er sich optimal in Wohnräume oder Büros im Shabby-Look. Dazu passt auch der Aufbau in Regalform, der auf dem Schreibtisch zusätzlich zur Abstellfläche für den Bildschirm noch zwei Ablagefächer bietet.

BONTEC Monitorständer
Beste Voraussetzungen, etwas gegen Nackenschmerzen zu unternehmen, bietet auch der BONTEC Monitorständer aus umweltfreundlichem und hochwertigem MDF-Material. Die Monitorerhöhung darf mit maximal 15 Kilogramm belastet werden und steht auf vier rutschfesten Pads. Ein zusätzlicher Schlitz in der Oberfläche dient als Halterung für das Mobiltelefon. Eine Kabelführungen gibt es ebenfalls.

BONTEC Höhenverstellbarer Monitorständer
Der höhenverstellbare Monitorständer von BONTEC lässt sich in drei verschiedenen Höhenstufen einstellen, und zwar 10, 12 oder 14 cm. Damit kann jeder Nutzer ihn besonders individuell auf die eigenen Anforderungen abstimmen. Er besitzt aufgrund der außergewöhnlichen Stabilität eine Haltekapazität von bis zu 20 Kilogramm und steht sicher auf vier Gummifüßen.

Monitorerhöhung Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Belastbarkeit: Vor der Auswahl sollte das Gewicht des Monitors bekannt sein, denn die Belastbarkeitsgrenzen – vom Hersteller in Kilogramm angegeben – können sehr stark variieren.
  • Größe: Die Breite einer Monitorerhöhung spielt keine Rolle, da sie selten höher sein wird als die des Bildschirms. Eher entscheidend ist die Tiefe, zumindest dann, wenn der Schreibtisch keine große Tiefe aufweist. Vor dem Bildschirmständer sollte ausreichend Platz als Arbeitsfläche bleiben.
  • Verstellbarkeit: Im Optimalfall kann eine Monitorerhöhung in verschiedenen Höhen eingestellt werden. Das ermöglich die individuelle Einstellung auch dann, wenn mehrere Personen an einem Arbeitsplatz tätig sind.
  • Abstellflächen: Viele Monitorerhöhungen erfüllen einen Doppelnutzen, indem sie zusätzliche Ablagefächer, Schubladen oder Rillen für Tablet und Handy bieten. In der Regel ist zumindest unter dem Bildschirmständer immer Platz, um nach der Arbeit dort Tastatur und Maus zu verstauen.
  • Anschlüsse: Einige Modelle unter den Monitorerhöhungen besitzen verschiedene Anschlüsse, beispielsweise Typ C- oder gleich mehrere USB-Anschlüsse. Daran können andere Geräte angeschlossen oder aufgeladen werden.
  • Material: Es gibt Monitorerhöhungen aus Metall, Aluminium, Holz oder Kunststoff. Im besten Fall passt das Material zum Schreibtisch und zum Stil der Einrichtung.


FAQ

Ein höherstehender Bildschirm kann sowohl die Augen als auch Nacken-, Schulter- und Rückenmuskulatur entlasten, weil der Körper eine ergonomisch gesündere Haltung am Schreibtisch einnehmen kann.
Monitorerhöhungen sind eine gute und preisgünstige Variante, etwas für eine bessere Haltung am Schreibtisch zu tun.
Es gibt schlichte Monitorerhöhungen, die nur als Boden für den Bildschirm dienen. Darüber hinaus gibt es viele Modelle, die zusätzlichen Stauraum, technische Anschlüsse oder andere Zusatzfunktionen bieten.

Aktuelle Angebote: Monitorerhöhungen

−6%
SoBuy FRG198-N Monitor Bildschirm Ständer Monitorerhöhung Bildschirmerhöher Monitorständer Tischaufsatz aus Bambus mit 2 Schubladen BHT ca.: 47x18x11cm
−6%
SoBuy BBF02-W Monitor Bildschirm Ständer Monitorerhöhung Bildschirmerhöher Monitorständer mit 2 Schubladen Weiß BHT ca.: 47x11x18cm
%
LORYERGO Monitorständer Holzmaterial mit Verstellbarer Länge und Winkel 2 Extra funktioneller Slot Monitorerhöhung Desktop Organizer Ständer für PC Monitor Drucker etc- Schwarz

Monitorerhöhung Test: Die besten Monitorerhöhungen

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Vaydeer USB 3.0 Monitorständer 04/2021 69,99 EUR
2 Vaydeer Aluminium Monitorständer 04/2021 49,99 EUR
3 Jelly Comb Bildschirmständer mit Hub 04/2021 25,99 EUR
4 Amazon Basics Monitorständer 04/2021 24,99 EUR
5 LORYERGO Doppelmonitorständer 04/2021 17,88 EUR
6 Jelly Comb Faltbarer Monitorständer 04/2021 24,99 EUR
7 ATUMTEK Monitorständer 04/2021 13,99 EUR


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen