Multifunktionsdrucker Test: Die besten Multifunktionsdrucker

Haben Sie gewusst, dass der menschliche Körper zu etwa 60% aus Wasser besteht und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr essenziell für unseren Organismus ist? Hier spielen besonders Trinkflaschen eine wichtige Rolle. Nach eingehender Prüfung von verschiedenen Modellen und Marken liegt nun das Ergebnis unseres sorgfältig durchgeführten Vergleichs vor. Dieser soll Ihnen dabei helfen, eine fundierte Wahl beim Kauf Ihrer nächsten Trinkflasche zu treffen. Wie wichtig ist es Ihnen, immer eine praktische und auslaufsichere Trinkflasche zur Hand zu haben, die dazu beiträgt, Ihren Tagesbedarf an Flüssigkeit zu decken? Dieser Artikel deckt alles ab, von den wichtigsten Faktoren, die Sie bei der Auswahl einer Trinkflasche berücksichtigen sollten, bis hin zu nützlichen Tipps und Empfehlungen für die Pflege und Reinigung Ihrer Flasche. Entdecken Sie die beste Auswahl an Trinkflaschen in unserem ausführlichen Vergleich

Zudem erfahren Sie in unserem Ratgeber zum Thema Hydration mehr über die Bedeutung einer ausreichenden Flüssigkeitszufuhr für unsere Gesundheit.

Das Wichtigste in Kürze

  • Sowohl im Home-Office wie auch am heimischen Schreibtisch für den privaten Gebrauch ist der Multifunktionsdrucker schon lange im Einsatz. Viele Funktionen in einem kompakten Gehäuse kombiniert versprechen in allen Umgebungen optimale Arbeits- und Nutzungsbedingungen. Zusammen mit einer sehr einfachen Bedienung sind die Modelle selbst für Einsteiger eine sehr gute Wahl.
  • Hierbei unterscheiden sich im Groben die Drucktechniken in Laser- und Tintenstrahldrucker. Ein weiterer, wichtiger Unterschied ist die Wahl zwischen Farbdrucker und Modell in schwarz-weiß. Während die meisten Multifunktionsdrucker mit Tintenstrahltechnik in Farbe drucken, kosten Laserdrucker mit Farbfunktion meist noch einmal deutlich mehr.
  • Mit WLAN, Netzwerkfunktionen oder automatischer Duplex-Funktion, die modernen Multifunktionsdrucker lassen auch in Anbetracht der sehr breiten Auswahl auf dem Markt so gut wie keine Wünsche offen. Für alle Anwender stehen die passgenauen Lösungen zur freien Verfügung, sodass einem individuellen Einkauf des neuen Druckers mit Sicherheit nichts im Wege stehen dürfte.

Die besten Multifunktionsdrucker

Brother MFC-L3770CDW Kompaktes 4-in-1 Farb-Multifunktionsgerät
Der Brother MFC-L3770CDW Kompaktes 4-in-1 Farb-Multifunktionsgerät bietet Ihnen eine einfache Bedienung bei gleichzeitig hoher Druckleistung (bis zu 24 Seiten pro Minute). Das Gerät beherrscht den Farbdruck und lässt sich dank WLAN-Schnittstelle mit wenigen Handgriffen ins eigene Netzwerk einbinden.

HP Color LaserJet Pro M283fdw Multifunktions-Farblaserdrucker
Ein integrierter Scanner, ein Drucker, ein Kopierer sowie eine Faxeinheit stehen in dem HP Color LaserJet Pro M283fdw Multifunktions-Farblaserdrucker zur Verfügung und ermöglichen Ihnen eine ausgiebige Nutzung. Via WLAN und AirPrint drucken Sie bei Bedarf kabellos vom Smartphone oder vom Tablet aus.

HP OfficeJet Pro 7740 A3-Multifunktionsdrucker
Der HP OfficeJet Pro 7740 A3-Multifunktionsdrucker druckt dank seiner modernen Technik sogar im großen A3-Format und bietet zudem viele Funktionen in einem kompakten Gehäuse. Dank zahlreicher Schnittstellen verbinden Sie den Multifunktionsdrucker flexibel mit Ihrer Hardware.

HP Color Laser 179fnw Multifunktions-Farblaserdrucker
Je nach Bedarf druckt der HP Color Laser 179fnw Multifunktions-Farblaserdrucker in Farbe oder in Schwarz-weiß, fertigt Kopien an oder sendet wichtige Dokumente sicher per Fax. Zusätzlich handelt es sich bei diesem Gerät um eine besonders kompakte Ausführung, die an jedem Arbeitsplatz einen sicheren Standort finden dürfte.

HP Officejet 250 mobiler Multifunktionsdrucker
Mit seinem besonders kompakten Design und den vielfältigen Funktionen ist der HP Officejet 250 mobiler Multifunktionsdrucker eine sehr gute Wahl für die flexible Anwendung. Ein integrierter Akku ermöglicht eine Nutzung in allen Umgebungen. Ein Touchscreen und eine einfache Bedienung sind ebenfalls direkt mit dabei.

HP OfficeJet Pro 9012 Multifunktionsdrucker
Die Bedienung des HP OfficeJet Pro 9012 Multifunktionsdruckers gestaltet sich über den verbauten Touchscreen besonders einfach. Zudem bietet das Gerät eine Faxfunktion, auf Wunsch binden Sie das Gerät per WLAN oder LAN in das eigene Netzwerk ein.

Brother MFC-L2710DN Kompaktes 4-in-1 S/W-Multifunktionsgerät
Das Brother MFC-L2710DN Kompaktes 4-in-1 S/W-Multifunktionsgerät begeistert mit dem besonders kompakten und schlanken Gehäuse. Zusätzlich überzeugt die sehr hohe Druckleistung mit bis zu 30 Seiten in der Minute auch in hektischen Umgebungen und bei einem Druckauftrag mit hohem Volumen.

HP ENVY 6020 Multifunktionsdrucker
Brillante Druckergebnisse in allen Farben bietet der HP ENVY 6020 Multifunktionsdrucker dank seiner modernen Tintenstrahltechnik. Das Gerät macht zudem mit dem kompakten Gehäuse in Weiß an jedem Arbeitsplatz eine gute Figur. WLAN-Funktionen und entsprechende App-Unterstützungen sind ebenfalls mit dabei.

Canon PIXMA MG2555S Drucker Farbtintenstrahl Multifunktionsgerät
Das Canon PIXMA MG2555S Drucker Farbtintenstrahl Multifunktionsgerät kombiniert alle gängigen Funktionen in einem kompakten Gehäuse und ermöglicht Ihnen zudem eine sehr einfache Bedienung. Eine sehr hohe Druckauflösung von 4800 x 600 dpi gewährleistet bei jeder Anwendung die entsprechende Qualität.

Aktuelle Angebote

−23%
HP DeskJet 2720e Multifunktionsdrucker, 6 Monate gratis drucken mit HP Instant Ink inklusive, Drucker, Scanner, Kopierer, WLAN
−38%
Amazon Prime
Canon PIXMA MG3650S Drucker Farbtintenstrahl DIN A4 (Scanner, Kopierer, Bürodrucker, 4.800 x 1.200 dpi, WLAN, Apple AirPrint, automatischer Duplexdruck) schwarz
0%
Canon Farbtintenstrahldrucker PIXMA TS3450 Multifunktionsgerät DIN A4 (Scanner, Kopierer, Drucker, 4800 x 1200 DPI, LCD, WLAN, USB, Apple AirPrint, PIXMA Cloud Link, Duplexdruck), schwarz, 1

Kaufkriterien: Worauf Du beim Kauf achten musst

  • Druckqualität: Beim Kauf eines Multifunktionsdruckers ist die Druckqualität entscheidend. Achte darauf, dass Bilder und Texte scharf und farbecht gedruckt werden können. Hochauflösende Drucke sind vor allem bei Fotoausdrucken wichtig. Gerade wenn du planst, regelmäßig Fotos oder Präsentationen zu drucken, sollte dein neuer Multifunktionsdrucker eine hohe und zuverlässige Druckqualität bieten. Unter Umständen lohnt es sich hierbei, etwas mehr zu investieren. So profitierst du am Ende von druckfrischen Ergebnissen in brillanter Qualität.
  • Druckgeschwindigkeit: Ein entscheidender Punkt bei der Auswahl eines multifunktionsdruckers ist natürlich die Druckgeschwindigkeit. Niemand möchte ewig darauf warten, dass ein Dokument oder Foto gedruckt wird. Die Geschwindigkeit wird meist in Seiten pro Minute (PPM) angegeben. Je höher diese Zahl, desto schneller der Druckervorgang. Doch Vorsicht: Schnellere Drucker können unter Umständen Einbußen in der Druckqualität bedeuten. Hier musst du abwägen, was dir wichtiger ist: schnellere Ergebnisse oder höhere Qualität.
  • Anschlussmöglichkeiten und Netzwerkfunktionen: Ein guter Multifunktionsdrucker sollte über verschiedenste Anschlussmöglichkeiten verfügen. Dazu gehören USB-Ports, Ethernet- oder WLAN-Funktionen, um in Netzwerken verwendet werden zu können. Besonders Netzwerkfunktionen sind wichtig, wenn mehrere Personen auf den Drucker zugreifen sollen. Durch sie können beispielsweise Dokumente direkt von mobilen Geräten aus gedruckt werden. Manche Modelle bieten sogar die Möglichkeit, auf Cloud-Speicher zuzugreifen. Vergewissere dich also, dass die Anschlussmöglichkeiten und Netzwerkfunktionen deines zukünftigen Multifunktionsdruckers deinem Bedarf entsprechen.
  • Zusatzfunktionen (Scan, Fax, Kopie): Die Multifunktionalität eines multifunktionsdruckers ist primär auf seine vielfältigen Zusatzfunktionen zurückzuführen. Nicht nur Drucken zählt zu den Aufgaben solcher Geräte: Auch Scannen, Faxen und Kopieren sind oft gewünschte Leistungen. Prüfe daher genau, welche dieser Zusatzfunktionen dir wichtig sind und welcher Multifunktionsdrucker sie dir bietet. Eine hochwertige Scanqualität ist beispielsweise elementar, wenn du oft Dokumente digitalisieren möchtest, während die Faxfunktion in vielen privaten Haushalten eher weniger wichtig ist.
  • Patrone/Toner Kosten: Beim Kauf eines multifunktionsdruckers sind die Kosten für die Patrone/Toner ein entscheidender Faktor. Denn so günstig das Gerät anfänglich auch sein mag, langfristig können dich hohe Kosten für Ersatzpatronen oder Toner schnell überraschen. Hier lohnt sich ein Vergleich der Verbrauchsmaterialien verschiedener Modelle. Manchmal sind günstigere Alternativen oder Nachfüllsets erhältlich, die die Betriebskosten erheblich senken können. Daher ist es ratsam, vor dem Kauf eines multifunktionsdruckers die Kosten und die Verfügbarkeit der Toner oder Patronen gründlich zu prüfen.
  • Bedienungs- und Wartungsfreundlichkeit.: Entscheidend bei der Auswahl eines Multifunktionsdruckers ist definitiv die Bedienungs- und Wartungsfreundlichkeit. Ein Gerät, das kompliziert zu bedienen ist oder regelmäßige und aufwendige Wartung erfordert, kann schnell zu einer Belastung werden. Daher solltest du auf ein intuitives Bedienfeld und eine einfache Wartung, zum Beispiel durch leicht austauschbare Teile, achten. Darüber hinaus ist eine gut strukturierte und verständliche Bedienungsanleitung Gold wert. Denk daran: Zeit ist Geld, und niemand möchte seine wertvolle Zeit mit einer komplizierten Maschine verschwenden.

Multifunktionsdrucker Grundlagen und Nutzung

Ein Multifunktionsdrucker, auch als All-in-One-Drucker bekannt, ist ein Gerät, das viele unterschiedliche Aufgaben bewältigen kann. Typischerweise sind dies Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen. So vereint dieses Gerät vielfältige Funktionen in nur einem einzigen Gerät. Dies spart nicht nur Platz, sondern oft auch Kosten, da der Anschaffungspreis in der Regel geringer ist als der von mehreren Einzelgeräten mit denselben Funktionen.

Drucken: Die grundlegende Funktion eines Multifunktionsdruckers ist natürlich das Drucken. Für den Ausdruck von Dokumenten, Fotos und anderen digitalen Medien ist diese Funktion unabdingbar. Der Druck kann in schwarz-weiß oder in Farbe erfolgen, abhängig vom Modell und den verwendeten Druckfarben.

Scannen: Mit der Scanfunktion können Sie Bilder oder Dokumente digitalisieren und auf Ihrem Computer speichern. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie ein Dokument in digitaler Form vorliegen haben möchten, welches Sie nur als Hardcopy besitzen.

Kopieren: Möchten Sie ein Dokument oder ein Bild duplizieren, kann der Multifunktionsdrucker dies direkt und ohne PC erledigen. Einige Geräte ermöglichen sogar das Kopieren mehrerer Seiten in einem Durchgang.

Faxen: Auch wenn Faxen heute nicht mehr so geläufig ist wie in der Vergangenheit, bietet ein Multifunktionsdrucker diese Funktion für diejenigen Nutzer, die sie benötigen, nach wie vor an. Damit können Dokumente als telekommunikative Verbindung über das Telefonnetz versendet werden.

Wenn Sie mehr über die technischen Details des Druckprozesses erfahren möchten, empfehlen wir den Artikel Wie funktioniert ein Drucker.

Vergleich von Tintenstrahl- und Laser-Multifunktionsdruckern

Die zwei Haupttypen von Multifunktionsdruckern sind Tintenstrahl- (InkJet) und Laserdrucker. Sie unterscheiden sich sowohl in ihrer Funktion als auch in ihren Vor- und Nachteilen.

Tintenstrahldrucker arbeiten mit flüssiger Druckertinte. Sie haben winzige Düsen, die Tausende winziger Tintentropfen pro Sekunde auf das Papier spritzen. Diese Drucker sind bekannt für ihre Fähigkeit, hochqualitative Farbdrucke und Fotos zu erstellen. Erfahren Sie hier mehr über die Funktionsweise eines Tintenstrahldruckers.

  • Vorteile von Tintenstrahldruckern: Sie bieten hervorragende Druckqualität, besonders bei Farbdrucken und Fotos. Tintenstrahldrucker sind im Allgemeinen preisgünstiger in der Anschaffung und können auf einer Vielzahl von Medien drucken, einschließlich Glanzpapier und Stoff.
  • Nachteile von Tintenstrahldruckern: Die Druckkosten pro Seite sind in der Regel höher als bei Laserdruckern, vor allem wenn man häufig druckt. Die Druckgeschwindigkeit ist in der Regel langsamer als bei Laserdruckern. Zudem kann die Tinte austrocknen, wenn der Drucker längere Zeit nicht genutzt wird.

Laserdrucker hingegen nutzen eine Art Pulver (Toner) anstelle von Tinte. Diese Drucker sind für ihre Geschwindigkeit und Effizienz bekannt und eignen sich besonders gut für Büros oder Situationen, in denen viele Seiten schnell gedruckt werden müssen.

  • Vorteile von Laserdruckern: Sie haben eine hohe Druckgeschwindigkeit und niedrigere Kosten pro Seite bei großen Druckvolumen. Laserdrucker bieten sehr scharfe Textausdrucke und langlebige Ausdrucke, da Toner nicht austrocknet.
  • Nachteile von Laserdruckern: Die Anschaffungskosten sind in der Regel höher als bei Tintenstrahldruckern. Zudem sind die Drucke von Fotos und Farbgrafiken in der Regel nicht so hochwertig wie bei Tintenstrahldruckern.

Abschließend kann gesagt werden, dass die Wahl zwischen einem Tintenstrahl- und einem Laser-Multifunktionsdrucker von Ihren individuellen Anforderungen abhängt. Beide haben ihre Stärken und Schwächen, und die optimale Wahl hängt von den spezifischen Druckanforderungen ab.

Optimierung der Druckgeschwindigkeit und -qualität bei Multifunktionsdruckern

Eine effektive Methode zur Verbesserung der Druckgeschwindigkeit und -qualität bei Multifunktionsdruckern ist die regelmäßige Reinigung und Wartung des Geräts. Sowohl Tintenstrahl- als auch Laserdrucker sollten regelmäßig gereinigt werden, um Staub, Papierpartikel und alte Tinte oder Toner, die sich im Gerät ansammeln und zu Druckproblemen führen können, zu entfernen. Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung, wie Sie Ihren Drucker reinigen.

Die Verbesserung der Druckqualität bei Multifunktionsdruckern hängt auch von der ordnungsgemäßen Einstellung ab. Anpassungen der Druckereinstellungen, wie z. B. die Auswahl des richtigen Papiertyps, können erhebliche Verbesserungen bei der Druckqualität bewirken.

  • Druckgeschwindigkeit: Bei Tintenstrahldruckern hängt die Geschwindigkeit stark vom Modell und der Druckeinstellung ab. Manche Modelle bieten schnelle Schwarzweißdrucke, während andere sich auf Farbdrucke konzentrieren. Laserdrucker sind üblicherweise schneller und gut für hohe Druckvolumen ausgelegt.
  • Druckqualität: Tintenstrahldrucker bieten in der Regel höhere Druckqualität vor allem bei Fotos und Farbdrucken. Laserdrucker punkten bei der Text- und Schwarzweißdruckqualität.

Es ist wichtig zu erkennen, dass die Auswahl des Druckermodells einen großen Einfluss auf die Druckgeschwindigkeit und -qualität hat. Multifunktionsdrucker variieren in Bezug auf die Drucktechnologie, die Papierhandhabung und die Geschwindigkeit des Druckprozesses. Daher sollte man beim Kauf des Multifunktionsdruckers die spezifischen Anforderungen im Blick haben.

Umgang mit Tintenpatronen bei Multifunktionsdruckern

Der Umgang mit Tintenpatronen bei Multifunktionsdruckern ist von großer Bedeutung, sowohl für die Druckqualität als auch die Umwelt. Das Wechseln der Tintenpatronen ist ein grundlegender Vorgang, der routinemäßig durchgeführt werden muss. Die Patronen müssen gekauft, installiert und am Ende ihres Gebrauches fachgerecht entsorgt werden.

Jeder Multifunktionsdrucker hat in der Regel spezifische Anweisungen zum Wechseln der Patronen, die im Benutzerhandbuch gefunden werden können. Es ist wichtig, den Drucker während des Wechselprozesses auszuschalten und bei Bedarf saubere Handschuhe zu tragen. Manchmal kann es vorkommen, dass der Drucker eine neu eingesetzte Patrone nicht erkennt. In solchen Fällen finden Sie hilfreiche Hinweise auf unserer Seite „Drucker erkennt Patrone nicht„.

  • Entsorgung setzt bewusstes Denken voraus: Leer gewordene Patronen sollten nicht mit dem normalen Hausmüll entsorgt werden. Viele Hersteller und Händler bieten spezielle Recyclingprogramme für Tintenpatronen an, die sowohl für Umweltbewusstsein als auch für eine saubere Entsorgung sorgen.
  • Sparpotential nutzen: Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Tinte und Kosten zu sparen. Dieser kann durch verschiedene Methoden wie den Einsatz kompatibler Patronen von Drittanbietern, den Kauf von Nachfüllkits oder die Verwendung von Druckeinstellungen erreicht werden, die weniger Tinte verbrauchen.

Es ist wichtig, dass Nutzer die richtigen Methoden zum Wechseln und zur Entsorgung von Tintenpatronen erlernen. Darüber hinaus können durch bewusstes Drucken erhebliche Einsparungen erzielt und die Umwelt geschont werden.

Verbindung von Multifunktionsdruckern mit WLAN

Ein Multifunktionsdrucker mit WLAN-Verbindung bietet erhebliche Vorteile. Die kabellose Verbindung ermöglicht das Drucken von verschiedenen Geräten aus, beispielsweise von Smartphones, Tablets oder Laptops, und das sogar von unterschiedlichen Standorten innerhalb des WLAN-Netzwerkes. Dies erhöht die Flexibilität und den Bedienkomfort wesentlich. Zudem entfallen störende und Platz raubende Kabelverbindungen.

Die Einrichtung der WLAN-Verbindung unterscheidet sich je nach Druckermodell. Im Allgemeinen muss zunächst das WLAN-Netzwerk auf dem Drucker selbst ausgewählt und anschließend das Passwort eingeben werden. Häufig bieten Drucker integrierte Assistenten, die den Benutzer Schritt für Schritt durch den Prozess führen. Detaillierte Anleitungen sind in der Regel im Handbuch des Druckers oder auf der Herstellerwebsite zu finden. Zudem haben wir auf unserer Seite eine ausführliche Anleitung zur Einrichtung eines WLAN-Druckers bereitgestellt.

Manchmal kann es Probleme bei der Verbindungsaufnahme geben. Je nach Fehlerart kann eine Vielzahlt an Maßnahmen helfen: Überprüfung der WLAN-Einstellungen, Neustart des Druckers, Update der Druckersoftware oder sogar die Wiederherstellung der Werkseinstellungen. In einigen Fällen kann es auch sinnvoll sein, die Unterstützung des Herstellers in Anspruch zu nehmen.

  • Komfort und Flexibilität: Mit einer WLAN-Verbindung können Sie von jedem Gerät und Standort innerhalb des WLAN-Netzes drucken.
  • Überprüfung der Verbindung: Bei Problemen mit der WLAN-Verbindung sollte man verschiedene Dinge überprüfen und ggf. ausprobieren, um das Problem zu lösen.

Auswahl und Empfehlungen von Multifunktionsdrucker-Modellen

Beim Kauf eines Multifunktionsdruckers gibt es verschiedene Modelle zur Auswahl, die jeweils unterschiedliche Leistungen und Kosten haben. Diese Entscheidung sollte auf den individuellen Anforderungen basieren.

Modell 1: Dieses Modell ist ideal für Homeoffice oder kleinere Büros. Mit seinen niedrigen Kosten und soliden Leistungswerten, ist es eine geeignete Wahl für Gelegenheitsnutzer. Neben den Grundfunktionen wie Drucken, Scannen und Kopieren, verfügt es auch über Einzelblatteinzug für schnelles Kopieren und Scannen.

Modell 2: Ein leistungsstärkerer und teurerer Multifunktionsdrucker, der für größere Büros konzipiert wurde. Mit schnelleren Druckgeschwindigkeiten, einer höheren Druckauflösung und zusätzlichen Funktionen, wie duplex Druck und ADF, ist es die ideale Lösung für Nutzer, die hohe Druckvolumen bewältigen müssen.

Modell 3: Ein High-End-Modell, das zusätzlich zu den üblichen Funktionen, eine ausgezeichnete Druckqualität liefert und daher besonders geeignet für professionelle Fotodrucke oder hochwertige Präsentationen ist. Obwohl es kostspieliger ist, bietet es vielfältige Optionen, wie beispielsweise ein Touch-Display und eine Benutzerdefinierte Konfiguration.

Es lohnt sich immer, vor dem Kauf einen Multifunktionsdrucker Test zu konsultieren, um sich über verschiedene Modelle zu informieren und das passende Gerät zu finden. Auch ist es ratsam, Rezensionen und Erfahrungsberichte von Benutzern zu lesen.

Alle genannten Modelle haben ihre individuellen Vorzüge und sind entsprechend für unterschiedliche Bedürfnisse und Budgets geeignet. Bei jedem Modell sollten jedoch neben den Kosten auch Faktoren wie Funktionalitäten, Leistung und Qualität berücksichtigt werden.

−23%
HP DeskJet 2720e Multifunktionsdrucker, 6 Monate gratis drucken mit HP Instant Ink inklusive, Drucker, Scanner, Kopierer, WLAN
−38%
Amazon Prime
Canon PIXMA MG3650S Drucker Farbtintenstrahl DIN A4 (Scanner, Kopierer, Bürodrucker, 4.800 x 1.200 dpi, WLAN, Apple AirPrint, automatischer Duplexdruck) schwarz
0%
Canon Farbtintenstrahldrucker PIXMA TS3450 Multifunktionsgerät DIN A4 (Scanner, Kopierer, Drucker, 4800 x 1200 DPI, LCD, WLAN, USB, Apple AirPrint, PIXMA Cloud Link, Duplexdruck), schwarz, 1

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Blog

Ähnliche Beiträge