Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Heutzutage gibt es viele verschiedene Offroad Hoverboard Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Hoverboards heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Offroad Hoverboards Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem ‚Offroad Hoverboard Test‘ stellen wir die besten Offroad Hoverboards vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Offroad Hoverboards Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einem Offroad Hoverboard handelt es sich um ein elektrisches Hoverboard, welches mit den Füßen gesteuert werden kann und speziell auf die Offroad-Nutzung ausgelegt ist. Diese Art von Hoverboard kann daher auch im Gelände genutzt werden.
  • Der größte Vorteil von einem Offroad Hoverboard besteht darin, dass dieses sowohl im Gelände als auch auf dem Asphalt benutzt werden kann – somit ergeben sich mit dieser Art des Hoverboards deutlich mehr Anwendungsmöglichkeiten. Darüber hinaus verfügen Offroad Hoverboards in aller Regel über eine höhere Leistung.
  • Es gibt zahlreiche unterschiedliche Typen von Offroad Hoverboards, welche sich unter anderem in ihrer Leistung, ihren Sicherheitsfaktoren, ihren Funktionen und ihrer Optik unterscheiden. Vor dem Kauf ist es daher ratsam, sich genau mit den verschiedenen Typen von Offroad Hoverboards zu beschäftigen.

Die besten Offroad Hoverboards

KESSER® Hoverboard
Mit dem Kesser Hoverboard besteht ein preisgünstiges Modell für den Offroad-Bereich zur Verfügung, welches über 8, 5 Zoll Reifen verfügt und mit einem 800 Watt starken Akku versehen ist. Dieser Akku treibt wiederum einen Dual-Motor an. Sicherheitsmerkmale wie LED-Lampen wurden von Kesser ebenfalls beachtet.

Viron SUV Hoverboard
Viron liefert mit dem SUV Hoverboard ebenfalls ein preisgünstiges Modell, welches über einen 800 Watt starken Akku verfügt, mit Bluetooth-Lautsprechern versehen ist und mit einer App verbunden werden kann. Geprüft wurde dieses Offroad Hoverboard auf seine Sicherheit in Deutschland.

RCB Hoverboard
Das RCB Hoverboard ist mit zwei Akkus versehen, welche jeweils eine Leistung von 350 Watt verfügen. LED-Leuchten sind hier sowohl vorne als auch hinten vorhanden, sodass für genügend Sicherheit gesorgt wird. Auch in diesem Offroad Hoverboard ist ein Bluetooth-Lautsprecher integriert.

GeekMe Self Balance Scooter
Auch der GeekMe Self Balance Scooter ist mit zwei 350 Watt starken Akkus versehen, sodass eine maximale Geschwindigkeit von 15 km/h im Gelände ermöglicht wird. Mit 2 bis 3 Stunden ermöglichen die hier integrierten Akkus auch ein schnelles Laden.

Premium Offroad Hoverboard Bluewheel HX510
Zu guter Letzt kann noch das Premium Offroad Hoverboard von der Marke Bluewheel empfohlen werden, welches mit seinen leistungsstarken Akkus Fahrten mit einer Länge von bis zu 10 km ermöglicht und zudem für eine maximale Geschwindigkeit von 15 km/h sorgt.

Offroad Hoverboard Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Leistung: Besonders wichtig ist bei einem Offroad Hoverboard die Leistung, denn schließlich sollte dieses im Gelände nicht stecken bleiben. Bei No-Name-Hoverboards kann das durchaus der Fall sein. Deshalb sollte auf einen namhaften Hersteller geachtet werden, welcher bei seinen Modellen eine Leistung von mindestens 700 Watt garantiert.
  • Sicherheit: Besonders wichtig beim Kauf von einem Offroad Hoverboard ist auch die Sicherheit: Das jeweilige Modell sollte daher mit allen wichtigen Sicherheitssiegeln versehen sein und über LED-Lampen verfügen. Ein spezieller Sicherheitsmodus für Kinder sollte hier ebenfalls vorhanden sein, sodass das Hoverboard im Gelände nicht zu einer Gefahr wird.


FAQ

Längst nicht alle Hoverboards eignen sich für den Einsatz im Gelände, denn die speziellen Offroad Hoverboards verfügen über Geländereifen und verfügen zudem über eine höhere Leistung, sodass diese im Gelände nicht zum Stehen kommen. Es sollte vor dem Kauf daher stets darauf geachtet werden, dass das jeweilige Hoverboard auch tatsächlich im Gelände eingesetzt werden kann.
Ein Offroad Hoverboard kann vor allem an seinen größeren Reifen erkannt werden, welche zudem über ein Gelände-taugliches Profil verfügen. Diese können deutlich von Straßenreifen unterschieden werden.

Aktuelle Angebote: Offroad Hoverboards

−25%
BLAUSTEIN EasyCruiser Kart-Erweiterung für alle Hoverboards - Deutsche Qualitätsmarke - 6,5-10 Zoll - Sitz Hoverkart - mit integrierten Bremsen und verstellbarer Länge
−15%
RCB Hoverboard mit Sitz und Hoverkart Set 6,5 Zoll Elektro Skateboard für Kinder Elektroroller mit Bluetooth Roller Bluetooth und LED-Lichtern Solider Sitz Spielzeug für Kinder
−11%
RCB Hoverboard 6,5 Zoll Elektro Skateboard für Kinder und Jugendliche Elektroroller mit Bluetooth - LED Licht Segway mit leistungsstarkem Motor Geschenk für Kinder

Offroad Hoverboard Test: Die besten Offroad Hoverboards

# Produkt Datum Preis Angebot
1 KESSER® Hoverboard 04/2021 299,00 EUR
2 Viron SUV Hoverboard 04/2021 249,00 EUR
3 RCB Hoverboard 04/2021 249,00 EUR
4 GeekMe Self Balance Scooter 04/2021 269,80 EUR


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *