Olympus Systemkamera Test: Die 7 Besten im Vergleich

In diesem Artikel stellen wir dir die 7 besten Olympus Systemkameras vor und vergleichen sie miteinander. Wir zeigen dir, welche Kamera für welchen Zweck die beste Wahl ist und worauf du beim Kauf achten solltest.

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Olympus Systemkameras sind spiegellose Kameras, die ein viel kompakteres und leichteres Design aufweisen als herkömmliche DSLRs. Sie verfügen über einen elektronischen Sucher und ein variabler Suchervergrößerung. Ihr Bildsensor ist kleiner als der einer DSLR, wodurch sie weniger Licht aufnehmen können. Dafür sind sie aber auch weniger anfällig für Rauschen. 
  • Bei Olympus Systemkameras sollte man vor allem auf den Anwendungsbereich achten. Dieser bestimmt meistens, welche Kamera man kaufen sollte. Für den Einstieg in die Fotografie eignen sich beispielsweise die E-PL oder die E-M10 Kameras. Sie sind einfach zu bedienen und bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Für anspruchsvollere Fotografen gibt es die OM-D Kameras, die eine höhere Bildqualität liefern. 
  • Olympus Systemkameras sind perfekt für Fotografen, die nach einer kompakten, leistungsstarken und vielseitigen Kamera suchen. Sie bieten hervorragende Bildqualität, eine einfache Bedienung und eine Vielzahl an erweiterten Funktionen.

Die 7 besten Olympus Systemkameras

AngebotBestseller Nr. 1
Olympus Pen E-P7 Kamera-Kit, 20-MP-Sensor, neigbarer HD LCD-Bildschirm, 4K-Video, Wi-Fi, Farb- und Monochromprofilsteuerung, weiß, inkl. M.Zuiko Digital ED 14-42mm EZ Silber
  • Schlichtes und elegantes Design in einem formschönen, kompakten...
  • Ausgestattet mit einem Profilwahlschalter und Art Filtern zur...
  • Die Kombination aus 20-Megapixel-Live-MOS-Sensor,...
  • Die Kamera verfügt über eine interne 5-Achsen-Bildstabilisation für...
AngebotBestseller Nr. 2
Olympus Pen E-P7 Kamera-Kit, 20-MP-Sensor, neigbarer HD LCD-Bildschirm, 4K-Video, Wi-Fi, Farb- und Monochromprofilsteuerung, Silber, inkl. M.Zuiko Digital ED 14-42mm EZ, schwarz
  • Schlichtes und elegantes Design in einem formschönen, kompakten...
  • Ausgestattet mit einem Profilwahlschalter und Art Filtern zur...
  • Die Kombination aus 20-Megapixel-Live-MOS-Sensor,...
  • Die Kamera verfügt über eine interne 5-Achsen-Bildstabilisation für...
AngebotBestseller Nr. 3
Olympus OM-D E-M10 Mark IV Micro-Four-Thirds-Systemkamera-Kit, 20 MP Sensor, 5-Achsen-Bildstabilisation, leistungsstarker AF, Wi-Fi, inkl. M.Zuiko Digital ED 14 42mm F3.5 5.6 EZ Pancake silber
  • Ultrakompakt und leichter als alle bisherigen OM-D-Kameras
  • Mit dem ersten herunterklappbaren Touchscreen der OM-D-Serie für...
  • 5-Achsen-Bildstabilisation, hochauflösender 20-Megapixel-Sensor und...
  • Dedizierte Smartphone-App, die auch neue Inhalte zum Erlernen...
AngebotBestseller Nr. 4
Olympus Pen E-P7 Micro-Four-Thirds-Systemkamera, 20-MP-Sensor, 5-Achsen-Bildstabilisation, neigbarer und hochauflösender LCD-Bildschirm, 4K-Video, Wi-Fi, Farb- und Monochromprofilsteuerung, weiß
  • Schlichtes und elegantes Design in einem formschönen, kompakten...
  • Ausgestattet mit einem Profilwahlschalter und Art Filtern zur...
  • Die Kombination aus 20-Megapixel-Live-MOS-Sensor,...
  • Die Kamera verfügt über eine interne 5-Achsen-Bildstabilisation für...
Bestseller Nr. 5
Olympus Tough TG-6 Actionkamera, 12 Megapixel Sensor, digitale Bildstabilisierung, 4x-Weitwinkel-Zoom, 4k-Video, 120fps, Wi-Fi, rot
  • Bis zu 15m wasserdicht, bruchsicher bis 100kg, frostsicher bis -10°C,...
  • Integriertes Feld-Sensorsystem (GPS, Manometer, Temperatursensor,...
  • Eine zweifach verglaste Schutzglaskonstruktion gewährleistet einen...
  • Viermodiges variables Makro-System für spektakuläre Natur- und...
AngebotBestseller Nr. 6
Olympus PEN E-PL10 Micro Four Thirds System Kamera Kit inkl. 14-42mm M.Zuiko EZ Objektiv, Bildstabilisierung im Gehäuse, schwenkbarer Monitor,4K Video,Wi-Fi,16 Art Filter,9 erweiterte Fotomodi,Schwarz
  • Die neue kompakte und leichte PEN bringt Ihre Fotografie auf ein neues...
  • Der Bildstabilisator im Gehäuse rt scharfe Fotos und Videos in jeder...
  • Einfaches Fokussieren und Auslösen direkt über das 7,6 cm große...
  • Eine Vielzahl an Wechselobjektiven, ein schwenkbarer Monitor - ideal...
Bestseller Nr. 7
Olympus Tough TG-6 Actionkamera, 12 Megapixel Sensor, digitale Bildstabilisierung, 4x-Weitwinkel-Zoom, 4k-Video, 120fps, Wi-Fi, schwarz
  • Bis zu 15m wasserdicht, bruchsicher bis 100kg, frostsicher bis -10°C,...
  • Integriertes Feld-Sensorsystem (GPS, Manometer, Temperatursensor,...
  • Eine zweifach verglaste Schutzglaskonstruktion gewährleistet einen...
  • Viermodiges variables Makro-System für spektakuläre Natur- und...

Die besten Angebote: Olympus Systemkamera

−31%
Amazon Prime
Olympus M. Zuiko Digital ED 30mm F3.5 Macro-Objektiv, geeignet für alle MFT-Kameras (Olympus OM-D & PEN Modelle, Panasonic G-Serie), schwarz
−28%
Amazon Prime
Olympus M.Zuiko Digital ED 40-150mm F4‑5.6 II Objektiv, Telezoom, geeignet für alle MFT-Kameras (Olympus OM-D & PEN Modelle, Panasonic G-Serie), silber
−27%
Amazon Prime
Olympus M.Zuiko Digital 25mm F1.8 Objektiv, lichtstarke Festbrennweite, geeignet für alle MFT-Kameras (Olympus OM-D & PEN Modelle, Panasonic G-Serie), schwarz

Warum sind sie die besten?

Olympus Systemkameras sind die besten, weil sie eine hervorragende Bildqualität liefern. Sie verfügen über einen großen sensor mit hohem dynamischen Bereich, der es ermöglicht, sehr detaillierte und farbenfrohe Bilder zu erzielen. Außerdem sind sie sehr kompakt und leicht, was sie ideal für die Reisefotografie macht. Sie haben auch ein sehr intuitives Bedienfeld, das es sehr einfach macht, schnell und einfach Fotos zu machen.

Kaufkriterien: Das richtige Olympus Systemkamera Modell kaufen

Beim Kauf von Olympus Systemkameras sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Olympus Systemkamera Modell findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Panasonic Systemkamera bist, dann schau in unserem Beitrag über Panasonic Systemkamera Test: Die 7 besten im Vergleich vorbei.

Sensorgröße

Die Sensorgröße ist ein wichtiger Faktor beim Kauf einer Olympus Systemkamera. Die meisten Olympus Systemkameras haben einen Four Thirds-Sensor, der etwas kleiner als ein APS-C-Sensor ist. Dies bedeutet, dass die Bilder, die Sie aufnehmen, etwas kleiner sein werden als mit einer Kamera mit einem größeren Sensor. Wenn Sie jedoch eine kompakte und leichte Kamera wünschen, ist ein kleinerer Sensor oft die bessere Wahl.

Handhabung

Die meisten Olympus-Kameras sind recht einfach zu bedienen, aber es gibt einige Funktionen und Einstellungen, die man beachten sollte, bevor man eine kauft. Zum Beispiel sollte man wissen, ob die Kamera einen Sucher hat, welche Art von Speicherkarte sie verwendet und ob sie einen Akku hat. Außerdem ist es wichtig zu wissen, welche Objektive für die Kamera geeignet sind.

Bildstabilisator

Eine Olympus Systemkamera kann über einen Bildstabilisator verfügen. Dieser ist besonders wichtig, wenn Sie Aufnahmen mit längerer Belichtungszeit machen möchten. Dadurch wird verhindert, dass das Bild unscharf wird.

Autofokus

Olympus Systemkameras sind bekannt für ihre hervorragende Bildqualität. Wenn Sie eine Olympus Systemkamera kaufen möchten, sollten Sie jedoch auch auf den Autofokus achten. Einige Modelle verfügen über einen sehr leistungsstarken Autofokus, der Ihnen die Aufnahme von scharfen Bildern ermöglicht. Andere Modelle haben hingegen nur einen einfachen Autofokus, der nicht immer zuverlässig arbeitet. Bevor Sie sich für ein bestimmtes Modell entscheiden, sollten Sie also unbedingt den Autofokus in Augenschein nehmen.

Objektiv

Olympus Systemkameras sind bei Fotografen sehr beliebt. Die Kameras der OM-D Serie und die PEN F Serie überzeugen durch ihre hervorragende Bildqualität und ihr kompaktes Design. Wenn Sie eine Olympus Systemkamera kaufen möchten, sollten Sie jedoch auf einige Details achten. Zum einen ist es wichtig, dass das Objektiv, das Sie für Ihre Kamera kaufen, gut zu Ihrer Kamera passt. Zum anderen müssen Sie sicherstellen, dass das Objektiv eine hohe Qualität hat, damit Sie lange Freude an Ihrer Kamera haben.

Preis

Die Preise für Olympus Systemkameras variieren je nach Modell und Ausstattung. Die günstigste Kamera kostet etwa 300 Euro, die teuerste etwa 1400 Euro. Für Einsteiger empfehlen wir ein Modell der E-Serie, die etwas mehr als 1000 Euro kostet.

FAQ

Welche sind die 5 besten Olympus Systemkameras?

Die 5 besten Olympus Systemkameras sind die Olympus OM-D E-M1, Olympus PEN-F, Olympus OM-D E-M5 Mark II, Olympus OM-D E-M10 Mark II und die Olympus OM-D E-M1 Mark II.

Welche Eigenschaften machen sie aus?

Olympus Systemkameras sind Kameras, die mit einem Wechselobjektiv-System ausgestattet sind. Dieses System ermöglicht es den Fotografen, unterschiedliche Objektive für verschiedene Aufnahmesituationen zu verwenden. Die meisten Olympus-Kameras verfügen über ein integriertes Bildstabilisierungssystem, das bei schwachen Lichtverhältnissen und bei Bewegungen des Kameragehäuses hilft, verwackelte Aufnahmen zu vermeiden. Einige Modelle sind außerdem mit einem elektronischen Sucher ausgestattet, der es dem Fotografen ermöglicht, die Aufnahme vor dem Auslösen auf dem Sucherbildschirm anzusehen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen