Orthopädischer Bürostuhl Test 2024

Heutzutage gibt es viele verschiedene orthopädischen Bürostühle am Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Bürostühle heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen orthopädischer Bürostuhl Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem orthopädischer Bürostuhl Test stellen wir die besten orthopädischen Bürostühle vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der orthopädischen Bürostühle Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Es handelt sich hierbei um einen speziellen Bürostuhl, welcher ergonomisch geformt ist und damit den orthopädischen Anforderungen an die Arbeit auf einem Bürostuhl entspricht. Dadurch kann ein orthopädischer Bürostuhl besonders gut für die stundenlange Büroarbeit eingesetzt werden.
  • Es gibt viele verschiedene Arten von orthopädischen Bürostühlen, welche zum Beispiel mit – oder ohne Armlehnen ausgestattet sind, verschiedene Polsterungen aufweisen und unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten ermöglichen.
  • Zu dem wichtigsten Kaufkriterium eines jeden orthopädischen Bürostuhls zählen die unterschiedlichen Einstellungsmöglichkeiten, welche dieser bietet. Nur so kann dieser nämlich tatsächlich auf die persönlichen Anforderungen angepasst werden und ermöglicht das optimale Arbeiten.

Die besten orthopädischen Bürostühle

Ergotopia NextBack
Wer nach einem High-End Bürostuhl sucht, welcher allen wichtigen Anforderungen an einen orthopädischen Bürostuhl entspricht, ist mit dem Ergotopia Bürostuhl bestens beraten. Dieser ist ergonomisch ausgerichtet und verfügt über eine Kopfstütze, eine verstellbare Rückenlehne sowie verstellbare Armlehnen.

Topstar Open Art 2010
Mit dem Open Art 2010 stellt die Marke Topstar einen orthopädischen Bürostuhl zur Verfügung, welcher sich durch eine verstellbare Rückenlehne, Kopfstütze und verstellbaren Armlehnen auszeichnet. Da sowohl die Rückenlehne als auch die Kopfstütze mit einem Netz versehen sind, ist der Open Art 2010 außerdem atmungsaktiv.

SIHOO Bürostuhl
Dieser orthopädische Bürostuhl von SIHOO ist mit einer Kopfstütze, einer Rückenlehne mit atmungsaktivem Netz sowie einem besonders dick gepolsterten Sitz versehen. Außerdem können die Armlehnen von diesem orthopädischen Bürostuhl genau auf die eigenen Körpermaße angepasst werden.

orthopädischer Bürostuhl Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Sitzhöhe: Wichtig ist bei dem Kauf von einem orthopädischen unter anderem die Sitzhöhe, denn diese sollte in jedem Fall verstellbar sein. Eine verstellbare Sitzhöhe stellt die Grundvoraussetzung von jedem orthopädischem Bürostuhl dar. Es sollte hier speziell darauf geachtet werden, dass sich das jeweilige Modell genau auf die eigene Körpergröße einstellen lässt.
  • Rückenlehne: Weiterhin sollte auf die Rückenlehne geachtet werden, denn diese sollte sich genau an die eigene Körpergröße anpassen. In jedem Fall sollte die Rückenlehne bei einem orthopädischen Bürostuhl die Höhe der Schultern erreichen.
  • Sitztiefe: Ebenfalls wichtig ist die Sitztiefe bei einem orthopädischen Bürostuhl, denn von dieser hängt ab, wie gut das Sitzen auf diesem ausfällt. Die Sitztiefe sollte im besten Fall einstellbar sein, um einen hohen Sitzkomfort zu ermöglichen.
  • Sitzneigung: Bei jedem orthopädischen Bürostuhl sollte auch die Sitzneigung einstellbar sein, um alle wichtigen Anforderungen an das orthopädische Arbeiten zu entsprechen. Gerade, wer nach vorne geneigt arbeiten muss, sollte darauf achten, dass die Sitzneigung von dem orthopädischen einen dementsprechenden Winkel zulässt.
  • Armlehnen: Ausgestattet sind die meisten orthopädischen Bürostühle in aller Regel mit Armlehnen. Jedoch sollten diese ebenfalls in ihrer Höhe einstellbar sein, um eine komfortable Sitzposition zu bieten. Zudem sollten die Armlehnen aber auch in ihrer Breite einstellbar sein, damit kein Gefühl des Einklemmens beim Arbeiten aufkommt.
  • Polsterung und Bezug: Die Polsterung von dem orthopädischen Bürostuhl sollte nicht nur äußerst bequem sein, sondern auch eine gute Verteilung des Drucks ermöglichen, welcher vom Körpergewicht ausgeht. Zudem sollte der Bezug des orthopädischen Bürostuhls abziehbar sein, damit dieser gewaschen werden kann.
  • Sitzposition: Die Sitzposition zählt bei der Auswahl eines geeigneten orthopädischen Bürostuhls mit zu den wichtigsten Kaufkriterien. Es sollte darauf geachtet werden, einen Bürostuhl auszuwählen, auf welchem die gesamte Sitzfläche und Rückenfläche ausgenutzt wird beim Sitzen. Außerdem sollten die Ober – und Unterarme beim Sitzen einen rechten Winkel bilden.
  • Stabilität: Stabil und robust sollte der orthopädische Bürostuhl in jedem Fall sein. Daher ist auf ein robustes Drehkreuz sowie einen stabilen Rahmen zu achten.
  • Federung: Zu guter Letzt sollte die Federung einstellbar sein, damit diese ebenfalls genau auf die persönlichen Bedürfnisse beim Arbeiten angepasst werden kann.

Warum sind orthopädische Bürostühle wichtig?

Ein orthopädischer Bürostuhl ist nicht nur ein einfacher Sitzplatz am Arbeitsplatz, sondern ein entscheidendes Instrument zur Vorbeugung von Rückenleiden. Wenn man bedenkt, dass viele Menschen täglich stundenlang sitzen, wird schnell klar, wie wichtig ein guter Bürostuhl ist.

Die Auswirkungen von langem Sitzen auf den Körper

Langes Sitzen kann erhebliche Auswirkungen auf unseren Körper haben. Experten betonen, dass unangemessene Sitzpositionen über längere Zeiträume hinweg die Wirbelsäule schädigen können. Eine schlechte Sitzhaltung kann zu Rücken-, Schulter- und Handgelenksschmerzen führen. Daher ist es wichtig, in einen guten Bürostuhl zu investieren.

Die Bedeutung einer guten Körperhaltung

Eine gute Körperhaltung ist nicht nur für das allgemeine Wohlbefinden, sondern auch für die Vermeidung von Rückenschmerzen essenziell. Ein ergonomischer Bürostuhl unterstützt den Rücken und fördert eine gesunde Sitzhaltung, wodurch das Risiko von Rückenleiden minimiert wird.

Orthopädischer Bürostuhl Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Anpassungsfähigkeit: Jeder Körper ist einzigartig. Daher sollte der Bürostuhl anpassbar sein, um den individuellen Anforderungen gerecht zu werden. Einige Modelle bieten verstellbare Armlehnen, Sitzhöhe und -tiefe sowie Neigungswinkel der Rückenlehne an.
  • Material: Mesh ist ideal für Personen, die leicht schwitzen, da es atmungsaktiv ist. Schaumstoff hingegen bietet eine zusätzliche Polsterung und kann den Sitzkomfort erhöhen.
  • Gewichtskapazität: Es ist wichtig, einen Stuhl zu wählen, der das Körpergewicht unterstützt. Die maximale Gewichtsgrenze variiert je nach Modell.
  • Kopfstütze: Eine Kopfstütze kann zusätzliche Unterstützung für den oberen Rücken, Nacken und Kopf bieten.

Aktuelle Angebote: Orthopädischer Bürostuhl

−30%
Daccormax Bürostuhl, Ergonomisch, bequem Chefsessel aus Netzstoff, VerstellbarerLordosenstütze,Kopfstütze,Armlehnen,Wippfunktion,Schreibtischstuhl Computerstuhl Home Office Chair bis 200kg
−25%
Fantasylab Bürostuhl Ergonomisch 200KG Schreibtischstuhl, Hoher Rücken Ergonomischer Stuhl Drehstuhl hat 2D Verstellbare Lordosenstütze, 105°Schaukeln Computerstuhl Mesh-Stuhl…
−22%
Amazon Prime
KERDOM Bürostuhl Ergonomischer Schreibtischstuhl, mit Verstellbarer Kopfstütze, Armlehnen, Lendenwirbelstütze, gegen Rückenschmerzen Bürostuhl 150kg/330LB Belastbar(Weiß)

FAQ

Warum gibt es spezielle orthopädische Bürostühle?

Der Grund dafür liegt unter anderem darin, dass von diesen eine ergonomische Sitzposition ausgeht, wodurch Rückenprobleme oder Beschwerden, welche durch eine falsche Körperhaltung ausgelöst werden, verhindert werden können.

Welche Vorteile hat ein orthopädischer Bürostuhl?

Die Vorteile eines solchen Bürostuhls bestehen darin, dass auf diesem lange und komfortabel gearbeitet werden kann, stets eine gesunde Sitzposition ermöglicht wird und darüber hinaus auch Beschwerden im Alter vorgebeugt werden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen