PCIe Netzwerkkarte Test: Die 7 Besten im Vergleich

In diesem Blogartikel findest du die 7 besten PCIe Netzwerkkarten im Vergleich. Wir haben verschiedene Modelle getestet und miteinander verglichen, um dir die Kaufentscheidung zu erleichtern.

Das Wichtigste in Kürze

  • PCIe Netzwerkkarten sind Netzwerkkarten, die über einen PCIe-Anschluss an einen Computer angeschlossen werden. PCIe ist ein Computer-Bus-Standard, der höhere Datenraten als herkömmliche PCI-Busse ermöglicht. PCIe Netzwerkkarten bieten daher eine höhere Datenübertragungsrate als herkömmliche Netzwerkkarten. 
  • Das Wichtigste bei der Übertragungsrate ist, dass die Karte mit der Geschwindigkeit des Routers kompatibel ist. Die meisten Routers sind jedoch auf Gigabit-Ethernet (1000 Mbit/s) ausgelegt. PCIe Netzwerkkarten sind in der Regel auch auf Gigabit-Ethernet ausgelegt. 
  • PCIe Netzwerkkarten bieten eine Reihe von Vorteilen gegenüber herkömmlichen Netzwerkkarten. Zunächst einmal ist die PCIe-Schnittstelle viel schneller als die herkömmliche PCI-Schnittstelle. Dies bedeutet, dass die PCIe-Netzwerkkarte in der Lage ist, Daten viel schneller zu übertragen. Zusätzlich ist die PCIe-Schnittstelle auch viel flexibler als die herkömmliche PCI-Schnittstelle. Dies bedeutet, dass die PCIe-Netzwerkkarte in der Lage ist, mit einer Vielzahl von verschiedenen Geräten und Betriebssystemen zu arbeiten.

Die 7 besten PCIe Netzwerkkarten

Bestseller Nr. 1
Intel X550-T2 Internes Ethernet 10000 Mbit/s Netzwerkkarte und Netzwerkadapter – Karten und Netzwerkadapter (intern, kabelgebunden, PCI-E, Ethernet, 10000 Mbit/s, Grün, Silber)
  • Intel X550-T2. Intern.
  • Verbindungstechnologie: Kabelgebunden.
  • Hostschnittstelle: PCI-E.
  • Schnittstelle: Ethernet. (Maximale) Datenübertragungsrate:...
Bestseller Nr. 2
TRENDnet TEG-10GECTX10 Gigabit PCIe Netzwerkadapter, Unterstützt 802.1Q VLAN, Standard- und flache Halteklammern inbegriffen, Windows, Windows Server, Linux, NBase-T
  • Konvertiert einen PCIe-Steckplatz in einen 10-G-Ethernet-Port
  • Unterstützt 802.1Q VLAN-Tagging
  • Enthält Standard- und Low-Profile-Halterungen
  • Windows- und Linux-Unterstützung
AngebotBestseller Nr. 3
10Gtek® 10GbE PCIE Netzwerkkarte für Intel X520-DA1-82599EN Chip, Single SFP+ Port, 10Gbit PCI Express x8 LAN Adapter, 10Gb NIC für Windows Server, Win8, 10, Linux
  • Built with original Intel 82599EN 10 Gigabit Ethernet Controller chip...
  • Low Profile & Full Height brackets. Express* 2.0. 5.0 G T/s x8 Lane....
  • This X520-DA1 adapter doesn't include transceivers or DAC ect. Single...
  • Supported Operating Systems: Windows Server 2003/ 2008/ 2012,...
AngebotBestseller Nr. 4
Asus PCE-C2500 2.5G Netzwerkkarte (RJ45-Port, IEEE 802.3an 2.5G Base-T)
  • Superschnelles 10-Gbit/s-Netzwerk — genießen Sie einen bis zu...
  • Volle Kompatibilität Der XG-C100C unterstützt Netzwerkstandards...
  • RJ45-Anschluss für einfache Migration - Wechseln Sie mithilfe von...
  • Priorisieren Sie Ihre Spiele - Dank der integrierten Quality of...
Bestseller Nr. 5
PCIe Karte 4 Ports LAN RJ45 Gigabit Ethernet 10 100 1000 Mbps - Quad Chipsatz REALTEK RTL8111H
  • Für Desktop-PCs mit PCIe-Anschluss, ermöglicht das Hinzufügen von...
  • VIER REALTEK RTL8111H CHIPSET (1 pro Port). Für PCI EXPRESS 1x...
  • Integrierter 10/100/1000M-Transceiver, Autonegotiation. Kompatibel mit...
  • MSI/MSI-x-kompatibel. Entspricht den Standards IEEE802.3, 802.3u und...
Bestseller Nr. 6
Dual-Port 2,5 GBase-T PCIe Netzwerkadapter RTL8125B 2500/1000/100 Mbps PCI Express Gigabit Ethernet NIC Card RJ45 LAN Controller
  • Kompatibel mit X1, X2, X4, X8, X16 mit Low-Profile-Halterung
  • Unterstützt DSM, PVE, Ikuai, unraid6.9.2, OpenWrt, ESXI6.7...
  • Kompatibel mit der IEEE 802.3u Spezifikation für 10/100 Mbps...
  • Es ist auch über CAT5e UTP-Kabel oder CAT3 UTP-Kabel (nur 10 Mbit/s)...
AngebotBestseller Nr. 7
10Gtek® Dual Port netzwerkkarte NIC E1G42ET - Intel 82576 Chip, 2X RJ45 Ports, 10/100/1000Mbps PCI Express Ethernet LAN Card für Windows Server, Win 8, 10, XP und Linux
  • Built with original Intel 82576 Gigabit Ethernet Controller chip,...
  • Low Profile & Full Height brackets. PCI Express* 2.0. 2.5 GT/s x1...
  • Dual 10/100/1000Mbps RJ45 ports which can support cat5 cable up to...
  • Supported Operating Systems: Windows Server 2003/ 2008/ 2012,...

Die besten Angebote: Pcie Netzwerkkarte

−45%
NICGIGA 2.5G Base-T PCIe Netzwerkadapter, Realtek RTL8125B 2.5Gbps/1Gbps/100Mbps PCI Express Gigabit Netzwerkkarte Konvertiert in Ethernet RJ45 LAN Port für Gaming/Office,unterstützt Windows/Linux
−25%
2.5GBase-T PCIe Netzwerk Adapter RTL8125B 2500/1000Mbps PCI Express Gigabit Ethernet Karte RJ45 LAN Controller Unterstützung PXE für Windows/Linux/MAC mit Low Profile
−24%
Asus PCE-C2500 2.5G Netzwerkkarte (RJ45-Port, IEEE 802.3an 2.5G Base-T)

Was ist eine PCIe Netzwerkkarte?

Eine PCIe-Netzwerkkarte ist eine Netzwerkkarte, die über den PCI-Express-Bus angeschlossen wird. PCIe ist ein computerinternes Bussystem, das die Übertragungsrate von Netzwerkkarten deutlich erhöht. Die ersten PCIe-Netzwerkkarten wurden Ende 2006 eingeführt und sind seitdem immer beliebter geworden. PCIe-Netzwerkkarten sind in der Regel teurer als herkömmliche Netzwerkkarten, bieten aber auch eine deutlich höhere Geschwindigkeit. PCIe-Netzwerkkarten sind in der Regel abwärtskompatibel zu herkömmlichen Netzwerkkarten, sodass sie in Computer eingesetzt werden können, die noch keinen PCI-Express-Bus haben.

Kaufkriterien: Das richtige PCIe Netzwerkkarte Modell kaufen

Beim Kauf von PCIe Netzwerkkarten sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige PCIe Netzwerkkarte Modell findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Falls du auf der Suche nach einer Laptop Netzwerkkarte bist, dann schau in unserem Beitrag über Laptop Netzwerkkarte Test: Die 7 besten im Vergleich vorbei.

Übertragungsrate

Die PCIe Netzwerkkarte ist eine Netzwerkkarte, die über den PCI-Express-Bus angeschlossen wird. PCIe Netzwerkkarten unterstützen Datenraten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde.

Kompatibilität

Die Kompatibilität einer PCIe Netzwerkkarte ist ein wichtiger Aspekt beim Kauf. Es gibt drei verschiedene Versionen von PCIe, und eine Netzwerkkarte muss die gleiche Version haben wie der Rest des Systems, um kompatibel zu sein. Die erste Version ist PCIe 1.0, die zweite Version ist PCIe 2.0, und die dritte und aktuelle Version ist PCIe 3.0. Eine Netzwerkkarte, die PCIe 3.0 unterstützt, ist also nicht kompatibel mit einem System, das nur PCIe 1.0 oder PCIe 2.0 unterstützt.

Arten

Es gibt zwei Hauptarten von PCIe-Netzwerkkarten: einmal die Karte, die nur für den Computer ist und einmal die Karte, die auch für das Internet ist. Die erste Art ist die sogenannte LAN-Karte, mit der man lediglich im lokalen Netzwerk surfen kann. Diese Karten sind in der Regel etwas günstiger als die andere Art, die WAN-Karte. Die WAN-Karte hat jedoch den Vorteil, dass man damit sowohl im lokalen Netzwerk als auch im Internet surfen kann. Welche Art von Karte man kauft, hängt also vor allem davon ab, was man mit der Karte machen möchte.

Bussysteme

PCIe Netzwerkkarten können unter anderem über das PCI, PCIe oder AGP Bussystem betrieben werden. Vor dem Kauf einer PCIe Netzwerkkarte sollte also zunächst geklärt werden, welches Bussystem vorhanden ist und welche Karte dafür benötigt wird.

Einsatzgebiete

PCIe Netzwerkkarten können für verschiedene Einsatzgebiete verwendet werden. Zum Beispiel können sie in Computern zur Verbesserung der Netzwerkleistung eingesetzt werden. Außerdem können sie in Servern oder Workstations zum Aufbau eines schnellen und zuverlässigen Netzwerks eingesetzt werden.

Preis

PCIe Netzwerkkarten sind in der Regel sehr preiswert. Die meisten Hersteller bieten eine große Auswahl an verschiedenen Karten an, so dass jeder die richtige für sein Budget finden kann. Es ist wichtig, vor dem Kauf einer PCIe Netzwerkkarte genau zu wissen, welche Anforderungen man hat, da es unterschiedliche Karten gibt, die unterschiedliche Geschwindigkeiten und Funktionen bieten.

FAQ

Welche PCIe Netzwerkkarte ist die beste für mich?

Es gibt keine einfache Antwort auf diese Frage, da es eine Vielzahl von Faktoren gibt, die berücksichtigt werden müssen. Zunächst einmal muss man sich überlegen, welche Art von Netzwerk man hat. Gibt es ein lokales Netzwerk (LAN) oder ein drahtloses Netzwerk (WLAN)? Je nachdem, was man hat, kann man unterschiedliche Karten benötigen. Lokale Netzwerke (LANs) werden häufig für Unternehmen und große Organisationen verwendet. Die Karten, die für diese Art von Netzwerk am besten geeignet sind, sind die sogenannten Ethernet-Karten. Diese Karten sind in der Lage, große Mengen an Daten zu übertragen und sind daher ideal für große Netzwerke. Wenn Sie jedoch ein kleineres Netzwerk haben, könnte eine Ethernet-Karte überdimensioniert sein. In diesem Fall wäre eine Wireless-Karte eine bessere Wahl. Wireless-Karten sind in der Lage, kleinere Mengen an Daten zu übertragen und sind daher ideal für kleinere Netzwerke. Ein weiterer Faktor, der berücksichtigt werden muss, ist die Art der Verbindung, die Sie verwenden. Gibt es eine Verbindung über ein Kabel oder ist es eine drahtlose Verbindung? Je nachdem, was Sie haben, kann eine andere Art von Karte erforderlich sein. Kabelverbindungen werden häufig für Unternehmen und große Organisationen verwendet. Die Karten, die für diese Art von Verbindung am besten geeignet sind, sind die sogenannten Ethernet-Karten. Diese Karten sind in der Lage, große Mengen an Daten zu übertragen und sind daher ideal für große Netzwerke. Drahtlose Verbindungen werden häufig für kleinere Netzwerke ver

Welche ist die beste PCIe Netzwerkkarte für Gaming?

Die beste PCIe Netzwerkkarte für Gaming ist die Asus ROG Strix X299-E Gaming II. Diese Karte bietet eine hervorragende Leistung und ist perfekt für Gaming-PCs geeignet. Sie verfügt über eine Dual-Band-WLAN-Antenne mit einer hohen Geschwindigkeit von 867Mbps und einer Latenz von nur 1ms. Zudem bietet sie eine hervorragende Qualität und ist sehr zuverlässig.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen