Plattenspieler unter 200 Euro Test 2024

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Musik in der ursprünglichsten, knackigsten Form genießen – direkt von einer Schallplatte. Plattenspieler waren einst das Herzstück vieler Heimsysteme und trotzen bis heute der digitalen Revolution. Wir haben zahlreiche Plattenspieler auf dem Markt, speziell unter 200 Euro, genauestens unter die Lupe genommen, um Ihnen eine klare Linie durch das Labyrinth der verfügbaren Modelle zu bieten

Haben Sie sich schon einmal gefragt, welcher Plattenspieler die beste Wahl für Ihr Budget wäre? In unserem detaillierten Plattenspieler-Vergleich erhalten Sie wertvolle Informationen und Empfehlungen, die Ihnen nicht nur dabei helfen, das beste Modell für unter 200 Euro zu finden, sondern auch Ihr Musikvergnügen zu steigern. Bleiben Sie dran und lauschen Sie dem wohltuenden Knistern der Platten, während Sie unsere Ergebnisse lesen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Plattenspieler unter 200 Euro können zum einfachen Digitalisieren von Langspielplatten oder Singles verwendet werden.
  • Sind am Plattenspieler unter 200 Euro noch weitere Komponenten wie CD-Player oder Kassettendeck vorhanden, lassen sich auch diese Musikstücke leicht konvertieren.
  • Die digitalen Musikformate können dann über einen SD Slot vom Plattenspieler unter 200 Euro wiedergegeben oder aber per Kabel oder Funk an einen PC für die weitere Bearbeitung geschickt werden.

Die besten Plattenspieler unter 200 Euro

Sony PS-LX310BT
Der Sony PS-LX310BT Plattenspieler unter 200 Euro ist mit einem Plattenteller aus Aluminium ausgestattet. Kopfhörer, Lautsprecherboxen oder eine Soundbar kabelllos via Bluetooth Funkverbindung anschließbar, der eingebaute Phono Vorverstärker ist aber auch mit konventionellen Phono- und Line-Ausgang verbunden. Langspielplatten und Singles lassen sich auf dem billigen Plattenspieler dank justierbarer Geschwindigkeit wiedergeben.

Pro-Ject Primary E
Der Riemenantrieb dieses günstigen Plattenspielers unter 200 Euro ist mit einem Synchronmotor ausgestattet und läuft sehr leise. Der schlanke Pro-Ject Primary E besitzt einen Ortofon Tonabnehmer von höchster Qualität, der auch bei diesem günstigen Plattenspieler für eine perfekte Klangqualität sorgt. Weiterhin ist eine Bronzebuchse aus Edelstahl an der Tellerachse verbaut.

Lenco L-3808
Der schwarze Lenco L-3808 Plattenspieler unter 200 Euro hat ein edles und hochwertiges Design in Schwarz. Dank des funktionalen Direktantriebs lässt er sich von Hobby-DJs oder Profis sehr gut zum Arbeiten verwenden. An eine Stereoanlage lässt sich der preisgünstige Plattenspieler ebenso anschließen wie an Anlagen mit RCA über einen Line-Out Ausgang.

Lenco LBT-188
Auf dem Plattenspieler unter 200 Euro Modell Lenco LBT-188 lässt sich der Plattenteller für LPs oder EPs einstellen. Die schicke helle Holzmaserung und die transparente Schutzhaube sorgen für eine edle und hochwertige Optik. Für das Digitalisieren in mp3 ist der billige Plattenspieler bestens geeignet und liefert exzellente Konvertierungsergebnisse.

Dual DTJ 301.1
Der schicke schwarze Dual DTJ 301.1 unter 200 Euro ist mit einer Beleuchtung der Nadel ausgestattet, die jederzeit auch bei schwacher Beleuchtung erkennen lässt, an welcher Stelle der Vinylplatte man sich gerade befindet. Das ausgeklügelte Magnet-Tonabnehmer-System macht den preiswerten Plattenspieler zu einem vielfältig einsetzbaren Phonogerät, auch zum Digitalisieren.

Lauson Plattemspieler
Das Handy wird beim Lauson Plattenspieler unter 200 Euro dank der funktionalen App einfach zur Fernbedienung, via Bluetooth lassen sich aber auch portable Boxen oder das heimische Sound-System mit dem billigen Plattenspieler verbinden. Neben einem Schallplattenspieler sind ein CD-Player und ein UKW-Radio integriert, alle Daten lassen sich im mp3 Dateiformat speichern.

Aktuelle Angebote

0%
Amazon Prime
Vinyl Plattenspieler Bluetooth Plattenspieler mit eingebauten Lautsprechern Vintage Plattenspieler Schallplattenspieler mit 3-Gang 33/45/78 U/Auto-Stop RCA/Aux-in 3,5 mm
−15%
Amazon Prime
Vinyl Plattenspieler 3-Gang 33/45/78 U/min im Koffer-Stil Bluetooth Tragbaren Schallplattenspieler mit Integrierten Lautsprechern RCA Line Out Aux-In Kopfhöreranschluss
0%
Amazon Prime
Karcher Plattenspieler mit eingebauten Stereo-Lautsprechern, Vinyl Schallplattenspieler, Line Out, Kopfhöreranschluss, 2 Geschwindigkeiten, Nostalgie Retro Turntable, KA 8050 silber

Kaufkriterien: Worauf Du beim Kauf achten musst

  • Klangqualität: Auf der Suche nach dem perfekten plattenspieler-unter-200-euro ist die Klangqualität ein Aspekt, den du definitiv nicht ignorieren solltest. Denn was nützt der beste Plattendreher, wenn der Sound nicht überzeugt? Dabei ist zu beachten, dass eine hohe Klangqualität von verschiedenen Komponenten wie Tonabnehmersystem, Nadel, Verstärker und Lautsprechern abhängt. Achte also darauf, dass diese Komponenten qualitativ hochwertig sind, um das Beste aus deinen Schallplatten herauszuholen.
  • Bauart und Materialien: Achte beim Kauf eines plattenspieler-unter-200-euro unbedingt auf dessen Bauart und verwendete Materialien. Diese bestimmen die Langlebigkeit und Leistungsfähigkeit des Plattenspielers. Hochwertige Materialien wie Metall oder robustes Kunststoff tragen zur Stabilität bei und reduzieren unerwünschte Vibrationen. Besonders wichtig für die Klangqualität und Haltbarkeit ist die Verarbeitung. Gute Plattenspieler weisen eine präzise Montage und sorgfältig abgestimmte Komponenten auf. Denke daran, dass eine qualitativ hochwertige Bauweise den Genuss und die Lebensdauer Deines neuen Plattenspielers erheblich steigern kann. Ebenso entscheidend ist die Bauform. Direktantrieb oder Riemenantrieb? Jede hat ihre Vor- und Nachteile. Direktantrieb bietet eine höhere Drehzahlpräzision, während Riemenantrieb Vibrationen besser isoliert. Ein plattenspieler-unter-200-euro kann trotz seines günstigen Preises also hochwertig sein, wenn Bauart sowie Materialien stimmen. Merke Dir also: Qualität vor Quantität ist das Schlüsselwort. Ein Plattenspieler ist mehr als ein Möbelstück, er ist ein Stück Musikgeschichte.
  • Bedienungsfreundlichkeit und Features: Bei Plattenspielern unter 200 Euro zählen nicht nur Klangqualität oder Marke, sondern vor allem die Bedienungsfreundlichkeit und Features. Ist das Gerät einfach aufzubauen und zu bedienen? Bietet es Extras wie USB-Anschlüsse, eingebaute Lautsprecher oder die Möglichkeit, die Geschwindigkeit zu verändern? Ein intuitiver Bedienprozess und innovative Features können das Hörerlebnis enorm bereichern und sollten daher bei deiner Kaufentscheidung eine wesentliche Rolle spielen.
  • Marke und Hersteller: Obwohl du wahrscheinlich nicht zu viel Wert auf die Marke legst, wenn du einen plattenspieler-unter-200-euro suchst, kann sie dennoch interessant sein. Namhafte Hersteller stehen häufig für eine gewisse Qualität und bieten einen verlässlichen Kundenservice. Möglicherweise sind Ersatzteile leichter verfügbar, was sich wiederum auf die Lebensdauer deines Plattenspielers auswirken kann. Denk also auch über den Hersteller nach, bevor du dich endgültig entscheidest.
  • Phono-Vorverstärker: Du legst Wert auf einen kraftvollen, verzerrungsfreien Klang deines Plattenspielers? Dann achte darauf, dass ein Phono-Vorverstärker integriert ist. Dieser kleine Helfer verstärkt das ansonsten eher schwache Signal deiner Schallplatte auf Line-Level. So kann dein Plattenspieler-unter-200-euro das Beste aus deinen Vinyls holen und dir ein unvergessliches Musikerlebnis bieten. Vergiss nicht, manche Plattenspieler kommen ohne eingebauten Vorverstärker. Du müsstest dann einen externen hinzufügen, was zusätzliche Kosten bedeutet.
  • Ausstattung und Zubehör: Achte darauf, dass dein plattenspieler-unter-200-euro mit allen notwendigen Ausrüstungen geliefert wird. Es wäre ideal, wenn eine Nadel, ein Tonabnehmer und ein Staubcover inklusive sind. Achte auch darauf, dass Ersatzteile verfügbar sind, da dies die Lebensdauer deines Drehtellers verlängern kann. Zusätzliche Elemente wie ein Plattenteller, ein Vorverstärker oder ein USB-Anschluss sind ebenfalls praktische Extras, die das Hörerlebnis verbessern. Prüfe auch, ob ein einfacher Einrichtungsleitfaden oder eine Gebrauchsanweisung beiliegt, damit du deinen neuen Plattenspieler problemlos installieren kannst.

Besonderheiten von Plattenspielern unter 200 Euro

Bei Plattenspielern unter 200 Euro können Sie auf eine Vielzahl verschiedener Modelle stoßen, die ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Diese Produktvariante ist für ihre einzigartigen Eigenschaften und Funktionen bekannt, die sie von teureren Modellen unterscheiden. Besondere Merkmale, die man in dieser Preisklasse findet sind: Ein automatischer Start- und Stop-Mechanismus, einstellbare Geschwindigkeiten und eine manuelle Tonarmsteuerung.

Das bemerkenswerteste Merkmal ist zweifellos der automatische Start-Stopp-Mechanismus. Bei diesem handelt es sich um eine Funktion, die den Plattenspieler automatisch stoppt, sobald die Platte zu Ende ist, um eine Beschädigung der Platte zu verhindern. Er ist bei Modellen dieser Preisklasse weit verbreitet, während er bei teureren Modellen oft nicht vorhanden ist. Die Verfügbarkeit dieser Funktion macht Plattenspieler unter 200 Euro zu einer ausgezeichneten Wahl für Anfänger und Gelegenheitshörer.

Der zweite bemerkenswerte Unterschied gegenüber teureren Plattenspielern besteht darin, dass die meisten Modelle unter 200 Euro über einstellbare Geschwindigkeiten verfügen. Sie bieten in der Regel eine Geschwindigkeitseinstellung von 33 1/3, 45 oder 78 RPM an, wodurch sie mit einer breiten Palette von Schallplatten kompatibel sind. Dagegen haben High-End-Modelle oft nur eine Single-Geschwindigkeitseinstellung.

Eine der exklusiven Funktionen dieser Preisklasse ist die manuelle Tonarmsteuerung. Im Gegensatz zu High-End-Geräten ermöglicht es Ihnen dies, den Tonarm zu kontrollieren und den Nadeltrack nach Belieben anzupassen, was das Musikerlebnis personalisiert und erweitert. Möchten Sie mehr über Plattenspieler erfahren und mehr über die verschiedenen verfügbaren Modelle lernen, besuchen Sie bitte unsere Plattenspieler-Unterseite.

Auswahl der Top-Modelle im Preisbereich unter 200 Euro

In Bezug auf empfehlenswerte Plattenspielermodelle unter 200 Euro gibt es eine Reihe von Optionen, die sich durch ihre speziellen Eigenschaften und Funktionen auszeichnen.

  • Modell A: Ist für seine Langlebigkeit und Robustheit bekannt. Ausgestattet mit einem automatischen Start- und Stop-Mechanismus und drei Geschwindigkeitseinstellungen, bietet es zudem eine manuelle Tonarmsteuerung, die das Musikerlebnis personalisiert und erweitert. Darüber hinaus bietet es dank einer zusätzlichen Funktion die Möglichkeit, Musik auf einem USB-Stick zu speichern.
  • Modell B: Auch dieses Modell ist für seine Langlebigkeit und Robustheit bekannt. Es bietet jedoch zusätzliche Funktionen wie einen eingebauten Vorverstärker und ein vollautomatisches Spielsystem. Dank des Digitalisierungsprozesses können Sie Ihre Lieblingsplatten ganz einfach in MP3-Dateien umwandeln.
  • Modell C: Dieser Plattenspieler hat zwar weniger Funktionen als die beiden vorher genannten Modelle, aber er beeindruckt durch seine einfache Bedienung und den klaren Klang. Mit einer gut ausbalancierten Tonarmsteuerung und einem automatischen Start- und Stop-Mechanismus bietet es alle Grundfunktionen, die für ein optimales DJ-Erlebnis erforderlich sind.

Während jedes dieser Modelle seine eigenen einzigartigen Eigenschaften und Funktionen hat, haben sie alle ein gemeinsames Merkmal – sie bieten ein unglaubliches Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie können mehr über diese und andere Plattenspielermodelle auf unserer Plattenspieler Seiten lesen.

Die Bedeutung von Tonabnehmern bei Plattenspielern unter 200 Euro

Ein wesentlicher Bestandteil eines Plattenspielers, der die Klangqualität erheblich beeinflusst, ist der Tonabnehmer. Dieses Bauteil, welches direkt mit der Schallplatte in Kontakt tritt, wandelt die auf den Plattenrillen gespeicherten Informationen in elektrische Impulse um. Die hochwertige Wiedergabe des Schallplattenklangs hängt entscheidend von der Qualität des Tonabnehmers ab.

In der Preisklasse unter 200 Euro sind Plattenspielermodelle mit einem gut konzipierten Tonabnehmersystem zu finden. Erfahrene Musikliebhaber wissen, dass es bei Tonabnehmern auf eine Vielzahl von Merkmalen ankommt, die in der Summe eine beeindruckende Klangqualität erzeugen können.

  • Material und Verarbeitung: Hochqualitative Tonabnehmer bestehen oft aus stabilen Materialien wie Diamant oder Saphir. Sie gewährleisten eine längere Lebensdauer und eine präzise Klangwiedergabe.
  • Abtastsystem: Hier wird unterschieden zwischen Moving Magnet (MM) und Moving Coil (MC) Systemen. In der unteren Preiskategorie sind meist MM-Systeme zu finden, die für ihren warmen und voluminösen Klang bekannt sind.
  • Nadel: Die Nadel ist einer der wichtigsten Teile eines Tonabnehmers. Sie muss präzise und gleichmäßig in den Rillen der Schallplatte laufen, um eine optimale Klangqualität zu garantieren. Eine elliptische Nadeleigenschaft ist hierbei oft vorzuziehen.

Auf unsere Plattenspieler Seiten sind weitere Details zur Technik und zur Qualität von Tonabnehmersystemen nachzulesen.

Übersicht über Antriebsformen: Vollautomatisch oder manuell?

Im Kontext des Antriebssystems wird generell zwischen vollautomatischen und manuellen Plattenspielern unterschieden. Beide Varianten haben ihre spezifischen Vor- und Nachteile, die im Folgenden diskutiert werden.

  • Vollautomatischer Antrieb: Plattenspieler mit vollautomatischem Antrieb verfügen über eine Mechanik, die den Tonarm automatisch auf die Schallplatte setzt und am Ende der Platte wieder absenkt. Das schont sowohl die Platte als auch die Nadel und reduziert somit mögliche Abnutzungserscheinungen. Der Nachteil ist, dass die komplexere Mechanik zu zusätzlichen Geräuschen führen und damit das Hörerlebnis beeinträchtigen kann.
  • Manueller Antrieb: Bei manuellen Plattenspielern muss der Tonarm per Hand auf die Platte gesetzt werden. Dies erfordert etwas Übung und Fingerspitzengefühl, bietet jedoch ein authentisches Hörerlebnis und kann potenziell eine noch bessere Klangqualität ohne zusätzlichem Rauschen durch Mechanik liefern. Ein Nachteil ist die größere Gefahr von Beschädigungen durch ungeschicktes Aufsetzen des Tonarms.

In der Preiskategorie unter 200 Euro sind häufiger manuelle Plattenspieler zu finden, da diese aufgrund der einfacheren Mechanik oft kostengünstiger hergestellt werden können. Dennoch ist die Entscheidung zwischen einem vollautomatischen und einem manuellen Antrieb in erster Linie Geschmackssache und hängt vom bevorzugten Benutzererlebnis ab.

Detailreiche Informationen zu den verschiedenen Antriebssystemen und weiteren charakteristischen Merkmalen von Plattenspielern können Sie auf unserer Plattenspieler unter 200 Euro Testseite nachlesen.

Der Phono-Vorverstärker: Intern oder extern?

Der Phono-Vorverstärker ist ein Schlüsselkomponente für das Wiedergabesystem eines Plattenspielers. Sein Hauptzweck ist es, das schwache Signal, das von einer phono-kompatiblen Quelle wie einer Vinyl-Schallplatte produziert wird, zu verstärken. Aber warum ist das wichtig? Das Vinyl-Format erfordert eine spezielle Equalisierung, damit die Schallwellen richtig auf den Plattenspieler übertragen werden können. Diese Aufgabe übernimmt der Phono-Vorverstärker.

Die grundlegendste Unterscheidung im Kontext der Phono-Vorverstärker ist die zwischen internen und externen Einheiten.

  • Interne Phono-Vorverstärker: Sie sind direkt in den Plattenspieler integriert. Diese Option ist praktisch und kosteneffizient, da sie keine zusätzlichen Kabel oder Platz erfordert. Allerdings kann die Platzierung des Vorverstärkers im Inneren des Plattenspielers zu Störungen führen, was die Klangqualität beeinträchtigen kann.
  • Externe Phono-Vorverstärker: Externe Einheiten werden separat vom Plattenspieler positioniert und mit Kabeln verbunden. Sie bieten in der Regel eine verbesserte Klangqualität, da sie die Interferenzen, die sich aus der Nähe zu anderen elektronischen Komponenten des Plattenspielers ergeben, minimieren. Ein Nachteil kann die zusätzlichen Kosten und der Bedarf an mehr Platz sein.

Obwohl der interne Phono-Vorverstärker aufgrund seiner Bequemlichkeit und Kosteneffizienz häufig die erste Wahl ist, bieten externe Vorverstärker den audiophilen Plattenspieler-Eigentümern die Möglichkeit, ihr Klangerlebnis zu optimieren. Der individuelle Nutzen beider Optionen ist von diversen Faktoren abhängig, wie beispielsweise dem verfügbaren Budget, dem Platz und dem Bedarf an Audioqualität. Weitere Hinweise und Informationen über die Vor- und Nachteile internen und externen Phono-Vorverstärkers können Sie auf unserer Plattenspieler unter 200 Euro Testseite lesen.

Maßnahmen zur Pflege und Instandhaltung von Plattenspielern

Die Pflege und Instandhaltung eines Plattenspielers sind entscheidende Aspekte, um eine lange Lebensdauer und eine ausgezeichnete Leistung zu erhalten. Dies gilt besonders für Modelle im Preisbereich unter 200 Euro, in denen Materialien und Verarbeitungsqualität oft Kompromisse eingehen müssen. Nachfolgend sind einige wichtige Pflegemaßnahmen aufgeführt.

  • Sauberkeit: Staub und Schmutz können Auswirkungen auf die Klangqualität haben und sogar den Schallplattenspieler beschädigen. Eine regelmäßige Pflege umfasst das Entfernen von Staub von der Nadel und der Platte, vorzugsweise mit einer speziellen Reinigungsbürste für Schallplattenspieler.
  • Physischer Schutz: Fachgerecht aufbewahrt und transportiert, können physische Schäden am Plattenspieler vermieden werden. Direkte Sonneneinstrahlung oder extrem hohe oder niedrige Temperaturen sollten vermieden werden.
  • Richtige Handhabung: Missbrauch oder unsachgemäße Handhabung kann zu Schäden am Plattenspieler und seiner Elektronik führen. Es ist wichtig, die Deckelklappe vorsichtig zu öffnen und zu schließen und die Nadel sorgfältig auf die Platte zu setzen.
  • Regelmäßige Wartung: Verschleißteile wie die Nadel sollten regelmäßig gewechselt werden. Die Überprüfung der Lautstärke und Tonqualität kann Hinweise auf notwendige Reparaturen oder Wartungsarbeiten geben.

Indem Sie diese grundlegenden Maßnahmen zur Pflege und Instandhaltung befolgen, können Sie die Langlebigkeit und Leistungsfähigkeit Ihres Plattenspielers erheblich erhöhen. Denken Sie daran, dass ein gut gepflegter Plattenspieler das Beste aus Ihren Vinyl-Schallplatten herausholt und Ihre Musikerfahrung erheblich verbessert. Weitere hilfreiche Tipps zur Pflege und Wartung finden Sie auf unserer Plattenspieler unter 200 Euro Test Seite.

0%
Amazon Prime
Vinyl Plattenspieler Bluetooth Plattenspieler mit eingebauten Lautsprechern Vintage Plattenspieler Schallplattenspieler mit 3-Gang 33/45/78 U/Auto-Stop RCA/Aux-in 3,5 mm
−15%
Amazon Prime
Vinyl Plattenspieler 3-Gang 33/45/78 U/min im Koffer-Stil Bluetooth Tragbaren Schallplattenspieler mit Integrierten Lautsprechern RCA Line Out Aux-In Kopfhöreranschluss
0%
Amazon Prime
Karcher Plattenspieler mit eingebauten Stereo-Lautsprechern, Vinyl Schallplattenspieler, Line Out, Kopfhöreranschluss, 2 Geschwindigkeiten, Nostalgie Retro Turntable, KA 8050 silber

FAQ: Häufig gestellte Fragen

Wie kann die Klangqualität der Plattenspieler unter 200 Euro verbessert werden?

Um die Klangqualität zu verbessern, kannst du über den Kauf eines externen Verstärkers oder hochwertiger Lautsprecher nachdenken. Zudem ist die richtige Einstellung des Tonabnehmers wichtig. Und ein guter Standort, fern von Erschütterungen, hilft ebenfalls.

Welche Gemeinsamkeiten haben die Plattenspieler unter 200 Euro in Bezug auf Konstruktion und Design?

Plattenspieler unter 200 Euro haben oft eine manuelle Bedienung, ein Riemenantriebssystem, eine Staubschutzhaube und sind normalerweise tragbar. Sie sind in Bezug auf Design und Materialien eher einfach gehalten, um den Kostenfaktor niedrig zu halten.

Wie unterscheiden sich die Geschwindigkeitseinstellungen zwischen den verschiedenen Plattenspielern unter 200 Euro?

Die Geschwindigkeitseinstellungen auf Plattenspielern unter 200 Euro können variieren. Die meisten haben jedoch Einstellungen für 33 1/3, 45 und manchmal 78 Umdrehungen pro Minute. Überprüfe den Produktbeschreibungen oder Bedienungsanleitungen von spezifischen Modellen, um sicherzugehen.

Welche fortgeschrittenen Funktionen bieten einige Plattenspieler unter 200 Euro, die andere nicht haben?

Einige Plattenspieler unter 200 Euro bieten fortgeschrittene Funktionen wie einen USB-Ausgang für die Digitalisierung von Platten, eine automatische Start- und Stoppfunktion, die den Tonarm selbstständig bewegt, und eine Pitch-Control-Funktion zur Anpassung der Wiedergabegeschwindigkeit.

Wie wirken sich die Materialien und die Bauweise auf die Langlebigkeit der Plattenspieler unter 200 Euro aus?

Hochwertige Materialien und solide Bauweise sorgen für mehr Langlebigkeit. Bauteile wie die Platte, der Tonarm oder das Gehäuse aus Metal oder starkem Kunststoff sind oft langlebiger. Gute Lager und ein gut abgestimmter Motor erhöhen die Lebensdauer. Also, achte auf die Qualität der Materialien und die Verarbeitung.

Gibt es spezielle Pflege- oder Wartungsanforderungen für Plattenspieler unter 200 Euro?

Ja, es gibt spezielle Pflegemaßnahmen. Regelhaftes Entstauben, Reinigen der Nadel und der Plattenteller, sowie prüfen der Riemen auf Verschleiß oder Beschädigungen sind unerlässlich. Sorge immer für einen sicheren Standort, um Vibrationen und Stöße zu vermeiden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen