Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Powerbank für Surface Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Powerbank für Surface Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Powerbanks heraus.
Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Powerbank für Surface Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Powerbank für Surface Test stellen wir die besten Powerbanks für Surface vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Powerbank für Surface Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Vorteil von einer Powerbank für Surface liegt darin, dass diese zum Aufladen von einem Windows Surface benutzt werden kann – mit einer solchen Powerbank wird also kein Stromanschluss benötigt, um das Surface aufzuladen.
  • Die Ausgangsleistung der Surface Pro Powerbank stellt das wichtigste Kaufkriterium dar, denn von dieser hängt ab, wie schnell das Surface mit der Powerbank aufgeladen werden kann. Angegeben wird die Ausgangsleistung bei jeder Powerbank in Watt.
  • Es gibt viele verschiedene Arten von Powerbanks, welche sich zum Aufladen von dem Surface benutzen lassen. Diese unterscheiden sich vor allem in ihrer Ausgangsleistung, ihrer Akkuleistung und ihren Anschlussmöglichkeiten.

Die besten Powerbanks für Surface

Litionite Tanker 90W
Die Powerbank Tanker 90 W verfügt über die höchste Akkuleistung mit ganzen 50.000 mAh und ist somit dazu in der Lage, das Surface nahezu 10 Mal hintereinander aufzuladen. Außerdem verfügt diese Powerbank gleich über 4 Ausgänge, sodass hier auch mehrere Geräte angeschlossen werden können.

Omars 40200mAh Powerbank
Wer sein Surface häufig unabhängig von einem festen Stromanschluss aufladen möchte und auch für längere Zeit keine Steckdose zur Verfügung hat, sollte auf dieses Modell zurückgreifen, denn dieses verfügt über eine Leistung von 40.200 mAh. Eine integrierte Steckdose mit einer Ausgangsleistung von 120 W ist hier ebenfalls vorhanden.

Powerbank für Surface Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Ausgangsleistung in Watt: Die Ausgangsleistung in Watt stellt bei der Auswahl der richtigen Powerbank für das Surface den wichtigsten Faktor dar, denn von dieser hängt ab, wie schnell das Surface aufgeladen werden kann. Von 18 W bis mehr als 100 W gibt es die verschiedensten Arten von Powerbanks.
  • Akkuleistung: Ebenfalls entscheidend ist die Akkuleistung von der Surface Pro Powerbank, denn diese sollte mindestens der doppelten Akkuleistung von dem Surface an sich entsprechen. Eine noch höhere Akkuleistung ist natürlich empfehlenswert.
  • Maße: Ganz besonders wichtig bei der Auswahl der richtigen Powerbank für das Surface sind auch die Maße der Powerbank an sich, denn von diesen hängt ab, wie einfach die Powerbank für das Surface transportiert werden kann. Zu groß sollte die Powerbank unter keinen Umständen ausfallen.
  • Anschlussmöglichkeiten: Auf die Anschlussmöglichkeiten der Powerbank für das Surface sollte natürlich auch geachtet werden, denn von diesen hängt ab, ob das Surface überhaupt an dieser angeschlossen werden kann. Gleichzeitig sollte auch auf mehrere Anschlüsse geachtet werden, damit gleich mehrere Geräte an die Powerbank angeschlossen werden können.
  • Zubehör: Wird die Surface Pro Powerbank schon mit reichlich Zubehör geliefert, so ist dies ein großer Vorteil, da dieses nicht mehr angeschafft werden muss. Sinnvolles Zubehör kann zum Beispiel ein Verbindungskabel oder eine Tragetasche für die Powerbank sein.
  • Ladegeschwindigkeit der Powerbank: Zu guter Letzt sollte noch auf die Ladegeschwindigkeit von der Powerbank geachtet werden, denn schließlich soll diese schnell aufgeladen werden können. Muss diese erst stundenlang an das Stromnetz angeschlossen werden, so spricht dies nicht für eine flexible Nutzung.


FAQ

Das Aufladen von einem Surface mit einer normalen Powerbank, welche über eine Ausgangsleistung von 18 Watt verfügt, wäre grundsätzlich möglich, würde allerdings einen langen Zeitraum in Anspruch nehmen. Außerdem würde sich der Akkuladestand kaum erhöhen, wenn das Surface während des Aufladens aktiv benutzt wird.
Ideal für das Laden von einem Surface ist eine Powerbank mit einer Ausgangsleistung von 45 Watt, denn diese sorgt dafür, dass das Surface mit der gleichen Geschwindigkeit geladen werden kann wie über den regulären Stromanschluss von diesem.

Aktuelle Angebote: Powerbanks

−29%
Intenso Powerbank XS 10000, externes Ladegerät (10000mAh, geeignet für Smartphone/Tablet PC/MP3 Player/Digitalkamera) schwarz
−25%
Soluser Power Bank 30000mAh Schnelles Aufladen Tragbares Ladegerät mit USB-C Eingang, Externer Akku mit Automatische Erkennen Technologie Solar Powerbank für iPhone, Samsung, Huawei, iPad und mehr
−21%
Wireless Powerbank 26800mAh - 10W Wireless Charging + 18W PD Fast Charging Feob Externer Akku【2 Schnelles Aufladen Port + Gleichzeitige Aufladen 4 Geräte】 Tragbares Ladegerät für Smartphones, Tablets

Powerbank für Surface Test: Die besten Powerbanks für Surface

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Litionite Tanker 90W / 50000mAh 01/2021 149,90 EUR
2 Omars 40200mAh Powerbank 145Wh 01/2021 136,99 EUR

Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen