Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Heutzutage gibt es viele verschiedene Powerbank mit Kurbel Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Powerbanks heraus.
Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Powerbank mit Kurbel Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Powerbank mit Kurbel Test stellen wir die besten Powerbanks mit Kurbel vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Powerbank mit Kurbel Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Powerbank mit Kurbel ist eine spezielle Art der Powerbank, welche vollkommen autak betrieben werden kann und einfach durch das Drehen einer Kurbel aufgeladen werden kann – dadurch ergeben sich für die Anwendungszwecke viele verschiedene Möglichkeiten.
  • Das wichtigste Kaufkriterium für eine Powerbank mit Kurbel stellt die Geschwindigkeit dar, mit welche die Powerbank aufgeladen werden kann. Diese fällt nämlich je nach Modell unterschiedlich aus und hängt auch von der Akkuleistung ab, welche die Powerbank liefert.
  • Es gibt zahlreiche unterschiedliche Typen von Powerbanks, welche mit einer Kurbel ausgestattet sind. Die größten Unterschiede liegen aber wohl in der Ausstattung vor, denn einige Geräte sind zusätzlich noch mit Lampen, einem Radio sowie Solar Panels versehen.

Die besten Powerbanks mit Kurbel

SAPE Solar Radio
Ebenfalls empfohlen werden kann das SAPE Solar Radio, welches mit seinem wasserdichten Gehäuse überzeugt, über ein integriertes Radio verfügt und neben der Kurbel auch mit einem Solar Panel aufgeladen wird. Die Akkuleistung hier beträgt 2.000 mAh, sodass problemlos jedes Smartphone aufgeladen werden kann.

Workingda Powerbank Solar Ladegerät
Wer nach einer Powerbank mit Kurbel sucht, welche über eine besonders hohe Akkuleistung verfügt, ist mit diesem Modell von Workingda gut beraten, denn dieses verfügt über eine Leistung von 10.000 mAh und ist zudem mit einer integrierten Taschenlampe versehen.

FosPower Kurbel Radio
Das FosPower Kurbel Radio besitzt eine Akkuleistung von 2.000 mAh und ist zudem mit einem Radio, einer Taschenlampe sowie einem SOS-Alarm ausgestattet. Besonders punkten kann diese Powerbank mit Kurbel außerdem mit ihrer kompakten Größe.

AIRSSON Outdoor Solar Radio
Bei dem Outdoor Solar Radio von der Marke AIRSSON handelt es sich um eine Powerbank mit Kurbel, welche gleichzeitig auch als Taschenlampe oder Radio benutzt werden kann und über eine Akkuleistung von 2.000 mAh verfügt. Aufgeladen werden kann diese Powerbank neben der Kurbel auch mit dem integrierten Solar Panel.

Powerbank mit Kurbel Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Aufladegeschwindigkeit der Kurbel: Wer sich für eine Powerbank mit Kurbel entscheidet, sollte vor allem auf die Ladegeschwindigkeit von dieser achten, denn diese hängt von der Effektivität der Kurbel ab und kann je nach Powerbank sehr unterschiedlich ausfallen. Zudem hängt diese auch davon ab, ob noch weitere Quellen den Aufladeprozess beschleunigen.
  • Akkuleistung: Typischerweise fällt die Akkuleistung von einer Powerbank mit Kurbel etwas geringer aus als von regulären Powerbanks – dennoch sollte auf die Akkuleistung geachtet werden, denn je nach Modell kann diese sehr unterschiedlich ausfallen. So gibt es durchaus Powerbanks mit einer Kurbel, welche über eine Akkuleistung von 10.000 mAh verfügen.
  • Multifunktionalität: Die Multifunktionalität der Powerbank mit Kurbel ist bei dem Kauf besonders wichtig, denn nahezu alle Powerbank mit Kurbel sind multifunktionell – gerade Komponenten wie ein Solar Panel, ein integriertes Radio oder eine Lampe können an der Powerbank von Vorteil sein.
  • Anschlüsse: Natürlich sollte auch darauf geachtet werden, dass die jeweilige Powerbank mit Kurbel über die Anschlüsse verfügt, welche zum Aufladen des eigenen Smartphones, Tablets oder jedes weiteren Gerätes benötigt werden. Vorteilhaft kann es auch sein, wenn mehrere Anschlüsse gleichzeitig genutzt werden können.
  • Maße: Da eine Powerbank mit Kurbel besonders häufig draußen benutzt wird und meist in einem Rucksack oder einer kompakten Tasche mitgenommen wird, sollte diese nicht zu groß sein. Kompakte Maße sind für die Powerbank daher von Vorteil.
  • Gewicht: Auch das Gewicht der Powerbank mit Kurbel stellt ein entscheidendes Kaufkriterium dar, denn von diesem hängt ab, wie einfach der Transport ausfällt. Die Powerbank sollte idealerweise ein Gewicht von weniger als 1 kg aufweisen.


FAQ

Eine Powerbank mit Kurbel ist sinnvoll, wenn keine Möglichkeit dazu besteht, diese an das Stromnetz anzuschließen, um diese aufzuladen.
In erster Linie ist eine solche Powerbank für alle Personen sinnvoll, welche häufig in der Natur unterwegs sind und ihre Powerbank nicht über das Stromnetz aufladen können.

Aktuelle Angebote: Powerbanks

−39%
Powerbank Anker PowerCore Essential, 20000mAh externer Akku mit PowerIQ Technologie und USB-C Eingang, enorme Energiedichte, kompatibel mit iPhone, Samsung, Huawei, iPad und mehr
−23%
Anker Powerbank PowerCore 10000mAh, der kleine und leichter externer Akku, kompakt für iPhone XS Max/XR/XS/X/8/8Plus/7/6s/6Plus, iPad, Samsung Galaxy und weitere Smartphones(Schwarz)
−22%
Anker Powerbank, PowerCore 20100mAh Externer Akku, hohe Kapazität 2-Port 4,8 A Output Ladegerät mit PowerIQ Technologie für iPhone, iPad, Samsung Galaxy und viele mehr (in Schwarz/Matt)

Powerbank mit Kurbel Test: Die besten Powerbanks mit Kurbel

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Solar Radio, Kurbelradio AM/FM 01/2021 39,99 EUR
2 Workingda Powerbank Solar 01/2021 25,99 EUR
3 FosPower kurbelradio Notfall Wetter 01/2021 36,99 EUR
4 AONCO Solar Radio AM/FM/NOAA 01/2021 41,99 EUR


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *