Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Heutzutage gibt es viele verschiedene Powerbank Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Smartphone Zubehör heraus.
Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Powerbank Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Powerbank Test stellen wir die besten Powerbanks vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Powerbank Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Powerbank ist ein externer Zusatzakku, der zunächst an einer Stromquelle aufgeladen wird. Im geladenen Zustand ermöglicht die Powerbank das Aufladen elektronischer Kleingeräte, dazu zählen Smartphones, Tablets oder auch mobile Lautsprecher. Diese Form von Zusatzakku wird in der Regel per USB-Kabel mit dem zu ladenden Endgerät verbunden. Eine moderne Powerbank erkennt, was für ein Gerät angeschlossen ist und passt Ladespannung und Stromstärke an.
  • Der große Vorteil einer Powerbank ist klar: Ist keine Steckdose zur Hand, dann lässt sich das Smartphone unterwegs ganz bequem aufladen und weiter nutzen.
  • Dabei werden Powerbanks mit unterschiedlichen Kapazitäten angeboten. Diese betragen zwischen 3.000 mAh und rund 40.000 mAh. Mit letzterer Variante lässt sich ein gängiges Smartphone 13 bis 18 Mal aufladen.

Die besten Powerbanks

Omars 40200mAh Powerbank
Die Omars 40200mAh Powerbank erlaubt nicht nur das gleichzeitige Laden von 2 USB-Geräten, sondern darüber hinaus auch von einem Großgerät mit einer Spannung von 220/230 V. Möglich macht das eine integrierte AC-Steckdose (EU-Plug) mit einer Leistung von maximal 120 W.

Anker PowerCore+ 26800 PD
Mit der Anker PowerCore+ 26800 PD erhält man eine leistungsstarke aber dennoch schlanke und leichte Power-Bank für unterwegs. An einem USB-C- und zwei Standard-USB-Anschlüssen lassen sich gleichzeitig diverse Geräte aufladen. Das Aufladen der Power-Bank selbst dauert nur 3, 5 Stunden.

RAVPower PD 60W 20.000mAh
Mit ihren 20.000 mAh kann sich dieses Modell sehen lassen. Dank einem USB- und einem USB-C-Anschluss lassen sich Geräte zuverlässig laden. Mit Quick Charge 3.0 wird der Ladevorgang bei einem kompatiblen Gerät deutlich beschleunigt. Eine LED-Akkuanzeige gibt Aufschluss über den aktuellen Ladestand.

Aikove Wireless Powerbank
Im Gegensatz zu vielen anderen Modellen handelt es sich bei der Aikove Wireless Powerbank um eine Solar-Powerbank, die man unterwegs nur mit der Kraft der Sonne wieder aufladen kann. Zudem unterstützt sie das sogenannte Wireless-Laden, also das Aufladen nur durch Auflegen von einem kompatiblen Gerät. Die Kapazität wird mit 30.000 mAh angegeben.

Anker PowerCore 26800mAh
Die Anker PowerCore 26800mAh ist eine klassische Power-Bank mit einer Kapazität von 26800 mAh und 3 USB-Ports. Dank Dual Micro-USB-Eingang lässt sich dieses Modell doppelt so schnell laden wie andere externe Akkus. Bereits nach 6 Stunden ist die PowerCore 26800 mAh wieder vollständig aufgeladen und einsatzbereit.

GOODaaa Solar Powerbank 25000mAh
Die GOODaaa Solar Powerbank 25000mAh lässt sich wunderbar aufklappen und schon hält man ein kleines Solarkraftwerk in den Händen. Ist der mobile Akku gefüllt, dann können an den zwei USB-Ausgängen zuverlässig Geräte geladen werden. Perfekt für unterwegs, das Zelten oder das Camping.

Charmast 26800mAh Powerbank
Diese Variante bietet gleich 4 iSmart USB Ausgangsports und erlaubt dadurch die gleichzeitige Versorgung von bis zu 4 Endgeräten. Darüber hinaus besticht die Charmast 26800mAh Powerbank durch sehr kompakte Maße, wobei die Dicke mit nur 14 mm angegeben wird.

POWERADD Energycell II 26800mAh
An der POWERADD Energycell II 26800mAh können bis zu 2 Geräte gleichzeitig geladen werden. Es stehen dafür 2 USB-Anschlüsse bereit. Das edle Außengehäuse ist besonders glatt und kantenlos. Der Nutzer wird damit neben den inneren auch die äußeren Werte genießen.

NIU Powerbank 20000mAh
Als Ausgänge stehen bei der INIU Powerbank 20000mAh zwei USB-A- und ein USB-C-Anschluss zur Auswahl. Die gut ablesbare LED-Anzeige zeigt den genauen Ladestand an. Im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern gewährt INIU dem Nutzer 3 Jahre Garantie.

AINOPE Power Bank
Die AINOPE Power Bank bietet zwar nur eine Kapazität von 10.000 mAh, passt dafür aber in jede Hosentasche. Mit den Maßen von rund 9, 3 x 6, 3 x 2, 4 cm ist dieses Modell ultra-kompakt. Geboten werden ansonsten zwei QC-Schnellladeanschlüsse und ein PD-Schnellladeanschluss, wodurch der Ladevorgang von zum Beispiel Smartphones deutlich verkürzt wird.

Powerbank Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Schnittstellen: Auf die Anzahl der Anschlüsse und vor allem die Art der Anschlüsse sollte beim Kauf einer Power Bank unbedingt geachtet werden. Ist kein Endgerät mit einem USB-C-Anschluss vorhanden, dann muss auch keine Power Bank mit einem USB-C-Ausgang erworben werden.
  • Kapazität: Die Kapazität einer Powerbank wird mit mAh angegeben. Je höher diese Angabe ist, desto häufiger kann ein Endgerät, wie zum Beispiel ein Smartphone, aufgeladen werden. Sollen regelmäßig mehrere Endgeräte geladen werden, dann empfiehlt sich die Wahl einer Powerbank mit einer hohen Kapazität.
  • Design: Bei vielen Geräten spielt die Optik eine nicht unwichtige Rolle, das ist bei Powerbanks nicht anders. Soll die Powerbank besonders gut aussehen und sich deutlich vom schlichten Schwarz der Standard-Powerbanks abheben, dann sollte ein entsprechendes Modell gewählt werden.
  • Maße: Die Maße hängen mitunter auch von der Kapazität ab, jedoch bieten einige Hersteller auch leistungsstarke Powerbanks mit Kompakt-Maßen an. Nutzer, die viel Wert auf Handlichkeit und eine geringe Größe legen, sollten auf die Maße beim Kauf besonders achten.


FAQ

Die Kapazität einer Powerbank hängt stark von den zu ladenden Geräten ab. Wird nur ein einfaches Modell benötigt, mit der das eigene Apple iPhone 2 bis 3 Mal am Tag geladen werden soll, dann ist eine Kapazität von 10.000 mAh vollkommen ausreichend.
Eine Powerbank sollte immer so viel Watt leisten, wie ein Endgerät benötigt. Für das Aufladen von Kleingeräten wie Smartphones sind Anschlüsse mit 5 bis 20 W vollkommen ausreichend. Sollen größere Geräte geladen werden, dann sind 60 bis 100 W und mehr ratsam.
Ein Laptop kann mit einer speziellen Powerbank aufgeladen werden. Diese muss den USB Power Delivery-Standard (PD) unterstützen und genügend Leistung liefern. Durch diesen Standard werden Spannungen von 5 bis 20 V und Leistungen bis zu 100 W möglich. Welche Leistung und Spannung das Laptop benötigt, ist auf dessen Ladegerät vermerkt.
Ein MacBook kann mit einer Powerbank geladen werden. Erreicht die Powerbank an dem benötigten USB-C-Anschluss eine Spannung von 5 Volt und unterstützt sie den USB Power Delivery-Standard (PD), dann steht dem Laden nichts im Wege. Je höher die Watt-Zahl beziehungsweise Leistung an dem Anschluss ist, umso schneller wird das MacBook geladen.
Moderne Powerbanks sind in der Regel mit Lithium-Ionen-Zellen ausgestattet. Der ideale Ladezustand liegt zwischen 30 und 70 Prozent der insgesamt möglichen Kapazität. Dementsprechend sollte die Powerbank nie ganz entladen und wenn nicht benötigt, nie zu 100 Prozent aufgeladen werden.
Die ideale Temperatur für eine Powerbank liegt zwischen 15 und 18 Grad Celsius. Wird die Powerbank nicht benötigt, dann sollte sie auch so gelagert werden. Extrem niedrige und hohe Temperaturen schaden der Powerbank und ihrer Leistungsfähigkeit. Es lohnt sich daher, diese durch eine Hülle vor extremen Temperaturen zu schützen.

Aktuelle Angebote: Powerbanks

−39%
Powerbank Anker PowerCore Essential, 20000mAh externer Akku mit PowerIQ Technologie und USB-C Eingang, enorme Energiedichte, kompatibel mit iPhone, Samsung, Huawei, iPad und mehr
−28%
Powerbank POWERADD EnergyCell 5000mAh Mini Power Bank Kompakter USB Externer Akku Leichtes Tragbares Ladegerät für Handy, iPhone iPad Samsung Galaxy Huawei und Mehr Smartphones-Schwarz
−22%
Anker Powerbank, PowerCore 20100mAh Externer Akku, hohe Kapazität 2-Port 4,8 A Output Ladegerät mit PowerIQ Technologie für iPhone, iPad, Samsung Galaxy und viele mehr (in Schwarz/Matt)

Powerbank Test: Die besten Powerbanks

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Omars 40200mAh Powerbank 146Wh 01/2021 129,99 EUR
2 Anker PowerCore+ 26800 PD 45W 01/2021 99,99 EUR
3 RAVPower PD 60W Powerbank USB C 01/2021 59,99 EUR
4 Aikove Wireless Powerbank 10W 01/2021 49,95 EUR
5 Anker PowerCore 26800mAh Power Bank 01/2021 49,99 EUR
6 GOODaaa Solar Powerbank 25000mAh, 01/2021 43,99 EUR
7 Charmast 26800mAh Powerbank 01/2021 28,04 EUR
8 POWERADD Powerbank Energycell II 01/2021 39,99 EUR
9 INIU Powerbank, 20W PD3.0 QC4.0 01/2021 23,99 EUR
10 AINOPE Power Bank, eines der 01/2021 25,99 EUR

220V Powerbank Test

Wir haben uns verschiedene 220V Powerbank angeschaut und miteinander verglichen. In unserer Bestenliste stellen wir die besten 220V Powerbanks vor. Außerdem mit dabei: Ein Ratgeber und aktuelle Angebote.

Powerbank mit Spiegel Test

Wir haben uns verschiedene Powerbank mit Spiegel angeschaut und miteinander verglichen. In unserer Bestenliste stellen wir die besten Powerbank mit Spiegel vor. Außerdem mit dabei: Ein Ratgeber und aktuelle Angebote.

Lipstick Powerbank Test

Wir haben uns verschiedene Lipstick Powerbank angeschaut und miteinander verglichen. In unserer Bestenliste stellen wir die besten Lipstick Powerbanks vor. Außerdem mit dabei: Ein Ratgeber und aktuelle Angebote.

Powerbank Handwärmer Test

Wir haben uns verschiedene Powerbank Handwärmer angeschaut und miteinander verglichen. In unserer Bestenliste stellen wir die besten Powerbank Handwärmer vor. Außerdem mit dabei: Ein Ratgeber und aktuelle Angebote.

Powerbank Fahrradhalterung Test

Wir haben uns verschiedene Powerbank Fahrradhalterung angeschaut und miteinander verglichen. In unserer Bestenliste stellen wir die besten Powerbank Fahrradhalterungen vor. Außerdem mit dabei: Ein Ratgeber und aktuelle Angebote.

Handyhülle mit Akku Test

Wir haben uns verschiedene Handyhülle mit Akku angeschaut und miteinander verglichen. In unserer Bestenliste stellen wir die besten Handyhüllen mit Akku vor. Außerdem mit dabei: Ein Ratgeber und aktuelle Angebote.

Rucksack mit Powerbank Test

Wir haben uns verschiedene Rucksack mit Powerbank angeschaut und miteinander verglichen. In unserer Bestenliste stellen wir die besten Rucksäcke mit Powerbank vor. Außerdem mit dabei: Ein Ratgeber und aktuelle Angebote.

Powerbank mit integriertem Kabel Test

Wir haben uns verschiedene Powerbank mit integriertem Kabel angeschaut und miteinander verglichen. In unserer Bestenliste stellen wir die besten Powerbanks mit integriertem Kabel vor. Außerdem mit dabei: Ein Ratgeber und aktuelle Angebote.

Powerbank mit Taschenlampe Test

Wir haben uns verschiedene Powerbank mit Taschenlampe angeschaut und miteinander verglichen. In unserer Bestenliste stellen wir die besten Powerbanks mit Taschenlampe vor. Außerdem mit dabei: Ein Ratgeber und aktuelle Angebote.

Powerbank für Surface Test

Wir haben uns verschiedene Powerbank für Surface angeschaut und miteinander verglichen. In unserer Bestenliste stellen wir die besten Powerbanks für Surface vor. Außerdem mit dabei: Ein Ratgeber und aktuelle Angebote.