Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Pulsuhr mit Brustgurt Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Pulsuhr mit Brustgurt Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Pulsuhren heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Pulsuhren mit Brustgurt Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Pulsuhr mit Brustgurt Test stellen wir die besten Pulsuhren mit Brustgurt vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Pulsuhren mit Brustgurt Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mit einer Pulsuhr mit Brustgurt kann während des Trainings die Herzfrequenz gemessen werden. Die Elektroden im Gurt messen dabei die elektrischen Impulse des Herzens und geben diese Daten dann an die drahtlos verknüpfte Pulsuhr weiter.
  • Mit einer Pulsuhr mit Brustgurt kann die Herzfrequenz besonders präzise und EKG-genau gemessen werden. Damit ermöglicht sie eine deutlich genauere Pulsmessung als Pulsuhren mit Fingersensor oder optischem Sensor.
  • Die Pulsuhr mit Brustgurt der Wahl sollte mit einem benutzerfreundlichen und übersichtlichen Display sowie einer guten Auswahl an hilfreichen Zusatzfunktionen, wie einem Schrittzähler, einer Distanzmessung, GPS und einer Stoppuhr, ausgestattet sein.

Die besten Pulsuhren mit Brustgurt

Garmin Forerunner 620
Die intelligente Pulsuhr mit Brustgurt des Herstellers Garmin hat eine Akkulaufzeit von 10 Stunden mit GPS und wiegt nur leichte 43 Gramm. Die Pulsuhr erleichtert das Training dank Fitness-Level-Ermittlung (VO2), Erholungsratgeber und Lauf-Prognose. Außerdem kann auf Basis der Herzfrequenzdaten errechnet werden, wie viel Pause bis zum nächsten Training benötigt wird.

Garmin Forerunner 245
Der Brustgurt der Garmin Forerunner 245 Pulsuhr mit Brustgurt überträgt die Herzfrequenzdaten in Echtzeit via Bluetooth. Die Pulsuhr ist außerdem mit einem 1, 2 Zoll Farbdisplay und einer Telefonbenachrichtigungsfunktion ausgestattet, die über eingehende Anrufe und Nachrichten informiert. Zudem ist die smarte Pulsuhr in einer Tiefe von bis zu 50 Metern wasserdicht.

Garmin Forerunner 610
Über fünf frei einstellbare Herzfrequenzbereiche und zwei frei einstellbare Herzfrequenzalarme verfügt die Garmin Forerunner 610 Pulsuhr mit Brustgurt. Der Touchscreen der Uhr ermöglicht eine besonders unkomplizierte Bedienung. Die aufgezeichneten Daten können nach dem Training über die drahtlose ANT+-Technologie und dem mitgelieferten USB-Stick ganz einfach auf den PC oder Mac übertragen werden.

Polar M400 GPS-Laufuhr
Mit der Polar M400 Pulsuhr mit Brustgurt kann die eigene Aktivität rund um die Uhr getrackt werden. Auch der Kalorienverbrauch und die Anzahl der täglich getätigten Schritte werden von der Uhr zuverlässig aufgezeichnet. Außerdem kann die intelligente Pulsuhr die Schlafqualität überwachen und kann ganz einfach per Bluetooth Smart synchronisiert werden.

Garmin Forerunner 25
Mit einem Gewicht von nur 31 Gramm bietet die Garmin Forerunner 25 Pulsuhr mit Brustgurt besonders viel Tragekomfort. Die smarte Pulsuhr überzeugt zudem mit einer langen Batterielaufzeit von sechs Wochen im Uhren- und acht Stunden im GPS-Modus. Die einfach zu handhabende GPS-Laufuhr misst außerdem die Laufdistanz, Geschwindigkeit, Herzfrequenz und persönliche Bestzeiten.

VDP Sigma RC Onyx Pulscomputer Pulsuhr
Die Pulsuhr mit Brustgurt des Herstellers VDP besticht durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis und einer Vielzahl an Funktionen. Sowohl Ausdauertrainings als auch Intervalltrainings können mit der vielseitigen Uhr betrieben werden. Die Trainings sind teilweise vorprogrammiert, können zusätzlich jedoch auch frei nach den eignen Bedürfnissen programmiert werden.

Pulsuhr mit Brustgurt Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Pulsmessung: Bei einer Pulsuhr mit Brustgurt wird die Herzfrequenz während des Trainings über den Brustgurt gemessen. Dabei handelt es sich um die präziseste, EKG-genaue Möglichkeit der Pulsmessung. Die Elektroden im Gurt messen dabei die elektrischen Impulse des Herzens. Diese Informationen werden dann an die drahtlos verknüpfte Pulsuhr weitergegeben.
  • Funktionen: Die Pulsuhr mit Brustgurt misst in der Regel nicht nur die Herzfrequenz, sondern zum Beispiel auch die zurückgelegte Distanz, verbrauchte Kalorien und getätigte Schritte. Weitere Zusatzfunktionen sind die Einrichtung von eigenen Trainingszonen, Wecker, Stoppuhr oder die Aufzeichnung von Höhenunterschieden. Je nach Modell ist die Pulsuhr mit unterschiedlichen Funktionen ausgestattet.
  • Display: Das Display der Pulsuhr mit Brustgurt sollte leicht zu handhaben und benutzerfreundlich sein. Dafür ist eine übersichtliche und selbsterklärende Anzeige der Daten von Bedeutung.
  • Wasserdichtigkeit: Damit Regen und Schweiß der Pulsuhr mit Brustgurt nichts anhaben können und die Uhr auch beim Schwimmen getragen werden kann, sollte die Pulsuhr wasserdicht sein. Dazu sollte die Uhr mindestens für eine halbe Stunde dem Druck bei einer Wassertiefe von 30 Metern standhalten.
  • Alarmsignal: Bei einigen Modellen von Pulsuhren mit Brustgurt kann eine Herzfrequenz-Zielzone festgelegt werden. Wird der ideale Puls unter- oder überschritten, wird bei der Uhr ein Alarmsignal ausgelöst. So kann sichergestellt werden, dass immer im optimalen Trainingsbereich trainiert wird.
  • GPS: Die Pulsuhr mit Brustgurt sollte mit GPS ausgestattet sein. So kann die zurückgelegte Distanz während des Trainings gemessen werden.
  • Brustgurt-Passform: Damit der Brustgurt während des Trainings nicht rutscht, reibt oder eine schlechte Signalstärke entsteht, sollte auf eine optimale Passform geachtet werden. Der Brustgurt sollte etwas unter den Brustwarzen angebracht werden, der Sender sollte mittig ausgerichtet sein. Nur so kann er präzise Daten an die Pulsuhr übermitteln.


FAQ

Mit einem Brustgurt kann die Herzfrequenz während des Trainings gemessen werden. Auch die Regelmäßigkeit und Geschwindigkeit der Herzschläge können mit einem Brustgurt gemessen werden.
Mithilfe eines Brustgurtes können Fitnessziele wie Fettverbrennung oder eine höhere Ausdauer besser und kontrollierter erreicht werden.

Aktuelle Angebote: Pulsuhr mit Brustgurt

−71%
Sigma Sport Pulsuhr iD.RUN HR pacific blue, GPS-Laufuhr, Handgelenk-Pulsmessung, Activity Tracker, Blau
−31%
YAMAY Fitness Armband mit Blutdruckmessung,Smartwatch Fitness Tracker mit Pulsmesser Wasserdicht IP68 Fitness Uhr Blutdruck Messgeräte Pulsuhr Schrittzähler Uhr für Damen Herren Anruf SMS SNS Beachten
−29%
Polar Vantage M – Allround-Multisportuhr mit GPS und optischer Pulsmessung am Handgelenk – Laufen und Multisport-Training – Wasserdicht, leicht und modernste Technologie

Pulsuhr mit Brustgurt Test: Die besten Pulsuhren mit Brustgurt

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Garmin Forerunner 620 06/2021 129,99 EUR
2 Garmin Forerunner 245 06/2021 262,99 EUR
3 Garmin Forerunner 610 06/2021 359,94 EUR
4 Polar M400 GPS-Laufuhr 06/2021 29,95 EUR


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen