Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

QNED Mini LED Fernseher: Vor- und Nachteile (Überblick)

Seit Juli 2021 sind nun auch QNED Mini LED-Fernseher aus dem Hause LG erhältlich. Die neuen Displays setzen dabei auf rund 30.000 Mini LEDs als Hintergrundbeleuchtung und nutzen sowohl Quantom Dot- als auch NanoCell-Technologie (Youtube).

Lohnt sich ein QNED Mini LED-Fernsehers?

Ja, da QNED Mini-LED Fernseher ein 10-mal besseres Kontrastverhältnis liefern können als herkömmliche LCD-Modelle, lohnt sich die Investition durchaus. Vor allem im Bereich der 8K-Geräte sind sie eine erschwinglichere Alternativ zu den OLED-Modellen, die bislang noch zu fünfstelligen Preisen erhältlich sind.

Was sind QNED Mini LED-Fernseher?

QNED Mini LED-Fernseher von LG setzen auf eine neue Kombination aus Bildschirmtechnologien. So nutzen die Geräte zum einen die Quantom Dot-Technologie, die uns von QLED-Fernseher bereits bekannt ist.

Diese wird jedoch mit der NanoCell-Technologie und dem Einbau von vielen Mini LED erweitert. Das sorgt in dieser Kombination dafür, dass der Fernseher mit seinen insgesamt 30.000 Mini LEDs viel mehr lokale Dimmbereiche hat, die aktiv heller oder dunkler geschaltet werden können.

Insgesamt stehen den Geräten dieser Produktreihe rund 2.500 dieser Dimmbereiche zur Verfügung. Das sorgt dafür, dass QNED Mini LED-Fernseher QLED-Modelle in ihrem Kontrastverhältnis ausstechen.
Dabei verzichten sie zugleich nicht auf die NanoCell-Technologie, die für weite Betrachtungswinkel, sowie eine hohe Farbtreue sorgen. Anwendern wird daher die volle Farbgenauigkeit der NanoCells mit der besseren Dimmung der Mini LEDs geboten.

Sie können so zwar nicht den vollen Kontrast eines OLED-Modells erreichen, da sie noch immer über ein Backlight verfügen und keine selbstleuchtenden Dioden besitzen, aber sie nähern sich den echten Schwarzwerten weiter an als andere LCD/LED-Technologien.

Die internationale Produktprüfstelle Intertek konnte den Geräten zudem die gewünschten 100 Prozent Farbtiefe des DCI-P3-Spektrums bestätigen. Dabei bleibt die Farbgenauigkeit auch bei veränderten Betrachtungswinkeln erhalten.

Somit bieten sich QNED Mini LED-TVs wunderbar als Modellvariante an, wenn in einem Wohnzimmer Zuschauer flexibel von vielen Blickwinkeln aus das Filmgeschehen verfolgen sollen. Damit schnelle und gute Bildberechnungen möglich sind, hat LG die neue Produktlinie mit neuen Prozessoren ausgestattet.
Die 8K-Geräte setzen dabei auf Alpha9 Gen4 AI Prozessoren, während die 4K-Geräte mit Alpha7 Gen4 Prozessoren ausgestattet worden.

Wir empfehlen
LG Electronics 86QNED999PB TV 217
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Vorteile von QNED Mini LED-Fernsehern

Vorteil #1

Die Vorteile der Modellreihe liegen klar in dem besseren Kontrastverhältnis im Vergleich zu anderen LCD/LED-Fernsehern sowie der hohen Farbgenauigkeit und der stabilen Blickwinkel. Damit wird das Fernsehen auch in größeren Wohnzimmern zu einem angenehmen Erlebnis, das die Möglichkeiten von HDR-Funktionen vollends ausschöpft.

Dadurch, dass sowohl die Vorteile von NanoCell-Technologien als auch der Quantom Dot-Technologien in der Displayart vorhanden sind, profitieren Anwender von besseren Bildern mit lebensechten Farben.
Vor allem die dunkleren Szenen, die die vielen einzelnen Mini LEDs ermöglichen, bringen Filme und Serien in HDR-Formaten gut zur Geltung. Besitzer von herkömmlichen LCD/LED-Fernsehern werden hierbei die größte Verbesserung in der Qualität feststellen.

Vorteil #2

Ein weiterer netter Nebenaspekt der neuen Modellreihe: Sie ist nach der SGS-Öko-Produktzertifizierung (ECO/21/CEBEC/00016 sowie ECO/21/CEBEC/00017) als umweltfreundliches Produkt eingestuft worden.Nutzer, denen der Umweltschutz am Herzen liegt, dürfte das wohl freuen.

Vorteil #3

Neben der Umweltfreundlichkeit der Fernsehreihe, kann sich auch die Ästhetik durchaus sehen lassen. Die schmalen und minimalistischen Rahmen der Modellreihe lassen sich gut und elegant in die Inneneinrichtung integrieren, sodass der Fernseher bündig mit der Wand abschließt. Damit wollte LG an den Erfolg der LG Gallery Design Reihe anknüpfen.

Vorteil #4

Um auch den passenden Sound zu jedem guten Bild liefern zu können, darf Dolby Atmos bei der Produktreihe nicht fehlen. Sowohl die 4K-Modelle als auch die 8K-Modelle der neuen Displaygeneration sind alle mit einem Dolby Atmos-fähigem Soundsystem ausgestattet. Während die 4K-Geräte dabei auf ein 2.2-Soundsystem mit 40 Watt setzen, bieten die 8K-Geräte sogar ein 4.2-Soundsystem mit 60 Watt Leistung.

Nachteile von QNED Mini LED-Fernsehern

Nachteil #1

Einer der Nachteile der neuen Display-Art ist ihr Preis. Durch die vielen kleinen Mini LEDs, die in dem Display integriert werden, steigen natürlich die Produktionskosten für die Hersteller an und somit auch die Preise für den Verbraucher.

Es ist jedoch davon auszugehen, dass die Displayart bei größeren produzierten Mengen im Laufe der Zeit günstiger in der Herstellung werden wird und damit auch erschwinglicher für Anwender. Dennoch sind vor allem 8K-Modelle der QNED Mini LED-TVs wesentlich günstiger als etwa 8K-OLED-Fernseher.
Wer also besonders am Kauf eines 8K-Geräts interessiert ist, kann hier höhere Qualität erhalten als bei QLED oder anderen LCD/LED-Fernsehern. Ohne, dass dafür ein fünfstelliger Betrag wie bei OLED-Modellen fällig wird.

Nachteil #2

Da diese Kombination an Technologien noch nicht lange auf dem Markt ist, lassen sich mögliche Schwächen der Technologie jedoch noch nicht voll einschätzen. Diese werden sich vermutlich erst bei längeren Nutzungsdauer der ersten Geräte zeigen – sofern welche auftreten.

FAQ

8K-Auflösungen bieten 7.680 x 4.320 Pixel, während 4K-Auflösungen nur 3.840 x 2.160 Pixel bereitstellen. Damit sind 8K-Bilder also viermal so scharf wie 4K-Bilder in ihrer Darstellung.

Das sorgt dafür, dass 8K-Fernseher im Vergleich zu 4K-Modellen eine stärkere Tiefenwahrnehmung erzeugen von denen vor allem Naturaufnahmen mit ihren hohen Detailgraden profitieren können. Tatsächlich ist der für uns Menschen wahrnehmbare Unterschied zwischen den beiden Auflösungen jedoch eher gering.

Wer mit einer 4K-Auflösung daher zufrieden ist, braucht kein Geld in die teurere Auflösung zu investieren, zumal Inhalte dafür noch relativ vereinzelt sind.

Da QNED Mini LED-TVs noch nicht lange auf dem Markt erhältlich sind, kann noch nicht abschließend gesagt werden, ob störende Bildschirmeffekte bei dieser Technologie bei langer Nutzung auftreten können. Allerdings lassen sich einige störende Bildschirmeffekte bereits von vorneherein ausschließen.

Da sie nicht über selbstleuchtende Pixel verfügen und eine größere Farbskala abdecken, sind sie weder anfällig für den Burn-In-Effekt noch den Banding-Effekt mit seinen harten Farbabstufungen. Es ist ebenso davon auszugehen, dass sie bei dieser ausgearbeiteten Hintergrundbeleuchtung mit vielen einzelnen Mini LEDs nicht am Clouding-Effekt leiden dürften.

QNED Mini LED-Fernseher lassen sich in Größen von 65 Zoll, 75 Zoll sowie 85 Zoll erwerben. Das gilt sowohl für die Produktreihe der 4K-Modelle als auch für die Produktreihe der 8K-Modelle.

Da der Trend der Fernsehliebhaber noch mehr zur größeren Bildschirmdiagonale geht, seit dafür keine großen Sitzabstände mehr nötig sind, ist wohl nicht damit zu rechnen, dass LG noch wesentlich kleinere Modelle auf den Markt bringen wird.