Raspberry Pi NAS Server Test: Die 7 Besten im Vergleich

Für den Einsatz eines NAS Servers gibt es unterschiedliche Gründe. Viele Heimanwender möchten einfach ihre Daten sichern und haben dafür keine Lust auf komplizierte Einrichtungsprozesse. Gerade Raspberry Pi eignet sich hervorragend für den Aufbau eines solchen Servers, da die Hardware relativ günstig ist und der Einrichtungsprozess sehr einfach ist. In diesem Artikel stellen wir Ihnen 7 verschiedene Raspberry Pi NAS Server vor und vergleichen sie miteinander.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Raspberry Pi NAS Server ist ein kostenloser und einfacher zu verwendender Netzwerkserver, der mit einem Raspberry Pi-Board und einer Festplatte oder einem USB-Flash-Laufwerk betrieben werden kann. 
  • Die Hauptsache ist, dass der Raspberry Pi einen Ethernet-Anschluss hat und über ein Netzteil verfügt. Zusätzlich benötigt man eine externe Festplatte oder einen USB-Stick, um die Daten zu speichern. Die meisten NAS-Server sind für den Einsatz in kleinen Unternehmen oder zu Hause konzipiert. Es gibt jedoch auch einige NAS-Server, die für den Einsatz in größeren Unternehmen konzipiert sind. 
  • Ein Raspberry Pi NAS Server ist eine gute Wahl für einen preisbewussten Heimwerker, der einen einfachen und kostengünstigen Netzwerkspeicher (NAS) aufbauen möchte. Ein Raspberry Pi NAS Server hat den Vorteil, dass es eine große Auswahl an unterschiedlichen Betriebssystemen gibt, die auf dem Gerät installiert werden können. Außerdem ist der Raspberry Pi NAS Server mit einer Ethernet-Buchse ausgestattet, sodass er direkt an das LAN angeschlossen werden kann.

Die 7 besten Raspberry Pi NAS Server

Bestseller Nr. 1
UCTRONICS Verbessertes vollständiges Gehäuse für Raspberry Pi Cluster, kompatibel mit Pi 4B, 3B+/3B und anderen B-Modellen, unterstützt PoE /PoE + HAT und Switch, 2 Kühlventilatoren
  • 【Verbesserung】 Upgrade von unserem vorherigen Raspberry Pi...
  • 【Breite Kompatibilität】 Entwickelt für 4 × Raspberry Pi 4B,...
  • Abnehmbare Vorderseite: Jede Grundplatte ist unabhängig, so dass sie...
  • 【Anwendungen】Dies ist die perfekte Lösung für den Aufbau von Pi...
Bestseller Nr. 2
GeeekPi DeskPi Pro V3 Gehäuse 2.5'' SATA HDD/SSD NAS Storage Kit,Raspberry Pi Set-Top Box with Ice Tower Cooler, 24W 12V 2A Netzteil für Raspberry Pi 4 Model B 2GB 4GB 8GB (RPi Board NOT Included)
  • 【Erweiterung der 2,5-Zoll Festplatten / SDD Schnittstelle】 DeskPi...
  • 【Micro-HDMI-Anschlüsse in voller Größe】 Kein Micro-HDMI-Kabel...
  • 【Erweiterung von 2 USB-Anschlüssen】 Design mit allen Anschlüssen...
  • 【Sicheres Herunterfahren und Zurücksetzen】 Nach der Installation...
Bestseller Nr. 3
Geekworm NASPi Gemini 2.5 V2.0 Dual 2.5 Inch SATA HDD/SSD NAS Storage Kit with DC 6-18V Wide Voltage Input|Safe Shutdown|Auto Power On|RAID for Raspberry Pi 4 Model B(Not Include Pi 4, HDDs, SSDs)
  • 【New NASPi-Gemini 2.5 V2.0 Dual 2.5" SATA Case】NASPi Gemini...
  • 【Packing List】1 x X882 V2.0 Dual 2.5'' SATA HDD Shield, 1 x NASPi...
  • 【Function】DC 6-18V Wide Voltage Input, Safe Shutdown, Auto Power...
  • 【How to Power】6-18Vdc +/-5% , ≥4A power via DC5521 Jack of X882;...
Bestseller Nr. 4
Raspberry Pi 4 Model B 4GB LPDDR4
  • 5056561800349
  • Raspberry-PI-4-4GB
Bestseller Nr. 5
Geekworm NASPi V2.0 2.5 inch SATA HDD/SSD NAS Storage Kit with Safe Shutdown & Auto Power On Function for Raspberry Pi 4 Model B (Not Include Raspberry Pi 4)
  • 【NASPi V2.0 2.5" SATA Case】Used for raspberry pi 4 with a 2.5 inch...
  • 【Function】NAS Storage, Safe Shutdown, Auto Power On, PWM Fan
  • 【Packing List】X823 storage shield *1, X-C1 V2.0 adapter board*1,...
  • 【How to Power】5Vdc +/-5% , ≥4A (Via Type-C Port of X-C1),...
Bestseller Nr. 6
GeeekPi 1U Rack Kit für Raspberry Pi 4B, 19" 1U Rackmount Unterstützt 1-4 Einheiten mit 4 Raspberry Pi Lüftern, Kühlkörper, Micro HDMI zu HDMI Boards, TF Karte zu FPC Boards für Raspberry Pi 4B
  • Compatible with Raspberry Pi 4 Model B --- This 19" 1U rackmount with...
  • Rackmount Size --- 1U standard, the dimension is 19" x 1.75"...
  • With TF card to FPC Boards & Micro HDMI to HDMI Boards --- The TF card...
  • With Good Heat Dissipation Effect --- This kit includes 4pcs cooling...
Bestseller Nr. 7
GeeekPi Raspberry Pi Cluster Gehäuse, Raspberry Pi Rack Gehäuse Stapelbares Gehäuse mit Lüfter 120 mm RGB LED 5V für Raspberry Pi 4B / 3B + / 3B / 2B / B + und Jetson Nano (8-Lagen)
  • Breite Anwendung --- Das neue 8-Lagen-Clustergehäuse wurde für...
  • Einfache Installation --- Die langen Befestigungsschrauben sind mit...
  • Besserer Kühleffekt --- Mit 120 mm 5 V RGB LED-Lüfter für bessere...
  • Gute Kompatibilität mit Raspberry Pi --- Es kann auf alle Anschlüsse...

Die besten Angebote: Raspberry Pi Nas Server

−18%
Amazon Prime
GeeekPi Raspberry Pi 5 Gehäuse,Raspberry Pi 5 Armor Gehäuse mit passiver Kühlung,Raspberry Pi 5 Aluminium Gehäuse Metal Case mit Wärmeleitenden Aufkleber Heatsink Cooler für Raspberry Pi 5 4GB/8GB
0%
Amazon Prime
GeeekPi Raspberry Pi 4 Aluminium NAS Gehäuse mit PWM Lüfter und M.2 SATA SSD Adapterplatine, Raspberry Pi 4 Passive Aluminiumgehäuse mit 3510 Ultra-Quiet Lüfter für Raspberry Pi 4 Model B 2GB 4GB 8GB
0%
Amazon Prime
GeeekPi Raspberry Pi Cluster Gehäuse, Raspberry Pi Rack Gehäuse Stapelbares Gehäuse mit Lüfter 120 mm RGB LED 5V für Raspberry Pi 4B / 3B + / 3B / 2B / B + und Jetson Nano (8-Lagen)

Wie funktioniert ein Raspberry Pi NAS Server?

Ein Raspberry Pi NAS Server ist ein Netzwerkspeicher, der auf einem Raspberry Pi basiert. Das bedeutet, dass das Raspberry Pi als Hardware-Plattform dient und das Betriebssystem und die zugehörige Software auf dem Pi installiert sind. Die Raspberry Pi Foundation bietet ein offizielles NAS-Image an, das auf dem Raspberry Pi 3 Model B+ und dem Raspberry Pi 4 Model B installiert werden kann. Das Betriebssystem auf dem Raspberry Pi ist ein speziell angepasstes Debian-Linux, das auch als Raspbian bezeichnet wird. Raspbian enthält alle notwendigen Komponenten und Tools, um den Raspberry Pi als NAS Server zu verwenden. Dazu gehören ein Samba-Server, ein FTP-Server, ein NFS-Server und ein medienorientierter Webserver. Der Raspberry Pi kann über einen Ethernet-Port oder einen WiFi-Adapter mit einem Netzwerk verbunden werden. Sobald der Pi mit dem Netzwerk verbunden ist, können andere Geräte auf die Dateien und Ordner auf dem Pi zugreifen. Der Zugriff auf die Dateien auf dem Pi erfolgt über einen Webbrowser oder ein Netzwerkprotokoll wie Samba oder FTP. Die Dateien können auf dem Pi gespeichert werden oder über ein Netzwerkprotokoll an ein anderes Gerät übertragen werden.

Kaufkriterien: Das richtige Raspberry Pi NAS Server Modell kaufen

Beim Kauf von Raspberry Pi NAS Server sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du das richtige Raspberry Pi NAS Server Modell findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Einsatzgebiete

Ein Raspberry Pi NAS Server ist ideal für kleinere Netzwerke und kann eine Vielzahl an Einsatzgebieten abdecken. Vor allem für den Heimgebrauch und kleine Unternehmen eignet sich der Einsatz eines Raspberry Pi, da er wenig Strom verbraucht und gleichzeitig eine hohe Leistungsfähigkeit aufweist. Zudem ist der Preis eines solchen Servers sehr günstig, sodass er auch für budgetbewusste Kunden interessant ist.

Funktion

Ein Raspberry Pi NAS Server ist ein Netzwerkspeicher, der auf einem Raspberry Pi basiert. Das bedeutet, dass er über einen Ethernet-Anschluss und eine USB-Schnittstelle verfügt. Diese beiden Komponenten sind wesentlich für die Funktionsweise eines Raspberry Pi NAS Servers. Der Raspberry Pi selbst ist ein kleiner und leistungsstarker Computer, der in der Lage ist, ein Netzwerk zu verwalten. Daher ist es nicht verwunderlich, dass ein Raspberry Pi NAS Server in der Lage ist, ein Netzwerk zu speichern und zu verwalten. Allerdings ist es wichtig zu beachten, dass ein Raspberry Pi NAS Server kein vollwertiger NAS Server ist.

Arten

Neben den klassischen Desktop-PCs gibt es mittlerweile eine große Auswahl an sogenannten NAS-Servern (Network Attached Storage). Diese Geräte dienen in erster Linie dazu, Daten im Netzwerk zu speichern und gemeinsam zu nutzen. Auch wenn die meisten NAS-Geräte von herkömmlichen Herstellern wie Synology oder Qnap relativ teuer sind, kann man mit dem Raspberry Pi einen vollwertigen und durchaus leistungsfähigen NAS-Server selber bauen. In diesem Ratgeber zeigen wir, was man beim Kauf eines solchen Servers beachten sollte. Der Raspberry Pi ist ein preiswerter Mini-Computer, der bereits ab ca. 35 Euro zu haben ist. Für den Einsatz als NAS-Server benötigt man jedoch noch einige weitere Komponenten. Zum einen braucht man ein Betriebssystem wie etwa Raspbian, um den Pi überhaupt erst einmal einsatzbereit zu machen. Alternativ kann man auch ein spezielles NAS-Betriebssystem wie FreeNAS oder OpenMediaVault verwenden. Darüber hinaus benötigt man eine externe Festplatte oder ein SSD-Laufwerk für die Speicherung der Daten. Wenn man sich für den Bau eines Raspberry Pi NAS-Servers entscheidet, sollte man zunächst überlegen, wofür genau man diesen einsetzen möchte. Will man lediglich ein paar Dateien im Netzwerk teilen? Oder möchte man den Server vielleicht sogar als Mediacenter oder Backup-System nutzen? Je nachdem, welche Anforderungen man hat, kommen unterschiedliche Modelle und Komponenten infrage. Ein weiterer wichtiger Punkt beim Kauf eines Raspberry Pi NAS-Servers ist die Wahl des richtigen Betriebssystems. Wie bereits erwähnt, gibt es hier sowohl kostenlose als auch kommerzielle Optionen. Bei der Ausw

Anschlussmöglichkeiten

Bei der Auswahl eines Raspberry Pi NAS Servers sollte man auf die Anschlussmöglichkeiten achten. Der Server sollte über einen Ethernet-Anschluss und einen USB-Anschluss verfügen. Zudem sollte er über einen microSD-Kartenslot verfügen, um das Betriebssystem zu installieren.

Energieverbrauch

Beim Kauf eines Raspberry Pi NAS Servers ist der Energieverbrauch ein wichtiger Faktor. Daher sollte man sich vor dem Kauf genau informieren, wie hoch der Energieverbrauch des gewünschten Modells ist.

Preis

Der Preis eines Raspberry Pi NAS Servers kann sehr unterschiedlich sein. Man sollte vor dem Kauf jedoch einige Punkte beachten, um keine böse Überraschung zu erleben. Zunächst einmal ist es wichtig, die genauen Anforderungen an den Server zu kennen. Je nachdem, wie viel Platz man benötigt und welche Funktionen der Server haben soll, kann der Preis stark variieren. Auch die Qualität der Komponenten spielt beim Preis eine Rolle. Billigere Modelle können hier durchaus Probleme bereiten, sodass man am Ende mehr ausgibt, als man eigentlich wollte. Deshalb lohnt es sich in jedem Fall, vor dem Kauf genau zu überlegen, welchen Server man wirklich braucht und sich dann für ein hochwertiges Modell zu entscheiden.

FAQ

Was ist ein Raspberry Pi NAS Server?

Ein Raspberry Pi NAS Server ist ein kleiner, energieeffizienter und kostengünstiger Computer, der speziell für den Einsatz als Netzwerkserver konzipiert wurde. Ein NAS Server ermöglicht es, ein Netzwerk von Computern und anderen Geräten zu verbinden und auf gemeinsam genutzte Daten und Ressourcen zuzugreifen. Ein Raspberry Pi NAS Server kann einfach über ein Ethernet-Kabel mit dem Router verbunden werden und erfordert keine zusätzlichen Hardware-Komponenten wie einen separaten Computer oder ein externes Netzteil.

Warum ist ein Raspberry Pi NAS Server die beste Wahl für ein Heimnetzwerk?

Ein Raspberry Pi NAS Server ist eine großartige Wahl für ein Heimnetzwerk, da er kostengünstig ist und eine einfache Möglichkeit bietet, Dateien zwischen verschiedenen Geräten zu teilen. Ein Raspberry Pi ist auch energieeffizient und einfach zu bedienen.

Blog

Ähnliche Beiträge

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen