Skip to main content
5 Jahre Home Office Erfahrung
Wir arbeiten schon immer remote
Unabhängige Produktvergleiche
Hersteller beeinflussen uns nicht
Immer aktuell
Aktualisierung nach max. 180 Tagen

Skandika Vibrationsplatte Test

Heutzutage gibt es viele verschiedene Skandika Vibrationsplatte Modelle auf dem Markt. Denn viele Hersteller bringen jedes Jahr neue Vibrationsplatten heraus. Interessierte haben da die Qual der Wahl.

Wir haben uns daher für Sie intensiv mit den verschiedenen Skandika Vibrationsplatten Modellen beschäftigt. In unserer Bestenlisten finden Sie sicher das passende Produkt.

In unserem Skandika Vibrationsplatte Test stellen wir die besten Skandika Vibrationsplatten vor. Weitere Informationen über wichtige Kriterien bei der Skandika Vibrationsplatten Auswahl finden Sie im Ratgeber unter der Tabelle.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Skandika Vibrationsplatte ermöglicht ein gelenkschonendes Ganzkörpertraining und kann zur Fettverbrennung, zum Muskelaufbau sowie zur Verbesserung von Beweglichkeit und Koordination sowohl im Sport als auch in der Rehabilitation eingesetzt werden. Die Fitnessgeräte werden vom deutschen Herstellers Skandika mit Sitz in Essen produziert.
  • Skandia Vibrationsplatten sind vor allem als Heim-Fitnessgeräte sehr beliebt. Sie nehmen nicht allzu viel Platz ein und bieten mit diversen Trainingsprogrammen sowie unterschiedlichen Intensitätsstufen eine tolle Möglichkeit, daheim zu trainieren.
  • Eine Skandika Vibrationsplatte gibt es mit 2D, 3D und 4D Vibration. Beim Kauf eines geeigneten Modells muss man zudem auf eine große, rutschfeste Trainingsfläche, eine intuitive Bedienung sowie auf die maximale Belastbarkeit achten.

Die besten Skandika Vibrationsplatten

Skandika 4D Vibrationsplatte V3000
Ein effektives Workout für mehr Ausdauer und weniger Körperfett ist mit der 4D Skandika Vibrationsplatte V3000 möglich, die über ein kraftvolles Trial-Motor-System und eine große Trainingsfläche verfügt. Für das Modell sprechen zudem Bluetooth-Lausprecher, 60 Geschwindigkeitsstufen, 3 Trainingsprogramme, ein intuitives Touch-Display, sowie mitgelieferte verstellbare Trainingsbänder.

Skandika Vibrationsplatten V2000
Als empfehlenswerte 4D Skandika Vibrationsplatte kommt das Modell V2000 in Frage, das mit 2 kraftvollen und flüsterleisen Motoren arbeitet und für eine effektive Kalorienverbrennung und mehr Ausdauer sorgt. Das Fitnessgerät mit Bluetooth-Lautsprechern zeichnet sich durch 6 verschiedene Trainingsprogramme, 60 Geschwindigkeitsstufen sowie mitgelieferte Trainingsbänder aus, die ein erfolgreiches Ganzkörpertraining unterstützen.

Skandika Vibration Plate 900 Plus
Die Skandika Vibrationsplatte 900 Plus mit 3D Vibration bietet mit 2 Motoren sowie 120 Intensität-stufen und 4 Programmen ein optimales Workout zur Verbesserung der Fitness und Beweglichkeit. Eine große, rutschfeste Trittfläche, Trainingsbänder, Touchdisplay mit Fernbedienung sowie die integrierten Bluetooth-Lautsprecher für die Lieblingsmusik unterstützen das ideale Heim-Fitnesstraining.

Skandika 4D Vibrationsplatte V2500
Wer eine 4D Skandika Vibrationsplatte sucht, greift zur V2500 im Curved Design und mit drei kraftvollen, aber sehr leisen Motoren. Das Modell mit Trainingsbändern überzeugt mit 30 Intensität-stufen, 3 Trainingsprogrammen sowie einer großen rutschfesten Trainingsfläche und kann bequem per Fernbedienung oder Touchdisplay gesteuert werden.

Skandika Vibrationsplatte V1
Ob Fettverbrennung oder Förderung der Beweglichkeit und des Koordinationssinns: Mit der 3D Skandika Vibrationsplatte V1 stehen viele Übungsmöglichkeiten und eine angenehme Massagefunktion für ein gelenkschonendes und effektives Workout zur Verfügung. Dafür sprechen die 5 Programme und 60 Intensität-stufen sowie die Druckpunktmassage, die durch Magnetkugeln realisiert wird.

Skandika Vibrationsplatte Virke aus Holz
Mit einem einzigartigen Design und der Verwendung von nachhaltigen Materialien ist die Skandika Vibrationsplatte Virke aus Holz auch optisch ein echter Hingucker. Das Fitnessgerät für das Faszientraining, den Muskelaufbau oder die Koordinationsschulung hat 99 Geschwindigkeitsstufen sowie 8 Programme und kann per Fernbedienung gesteuert werden.

Skandika Vibrationsplatte Sunna
Mit der Skandika Vibrationsplatte Sunna zieht ein hochwertiges Heim-Fitnessgerät in die eigenen vier Wände ein, mit dem Gewichtsreduzierung, Muskelaufbau und Verbesserung der Durchblutung möglich sind. Das moderne Design, 20 Intensität-stufen, 4 Programme und ein LCD-Display mit Fernbedienung machen dieses Modell zu einer empfehlenswerte Skandika Vibrationsplatte für Anfänger.

Skandika Vibrationsplatte V2
Wer ein Multi-Gym Sportgerät für Zuhause sucht, liegt mit der Skandika Vibrationsplatte V2 im Curved Design und praktischen Trainingsgriffen richtig. Hier sorgen die oszillierende Vibration, ein leiser Motor sowie 99 Geschwindigkeitsstufen und 4 Programme für ein effektives Workout, während das Fitnessgerät dank LCD-Touchdisplay und Fernbedienung bequem gesteuert werden kann.

Skandika Vibrationsplatte Ratgeber: Was muss man beim Kauf beachten?

  • Art der Vibration: Wer seine Fitness steigern und Fett verbrennen möchte, greift zu einer Skandika Vibrationsplatte mit 3D oder 4D Vibration, die sowohl vertikal als auch horizontal vibrieren und oszillieren kann. Für Muskelentspannung, Massage und Faszientraining genügt eine 2D Skandika Vibrationsplatte.
  • Motor: 3D bzw. 4D Platten haben ein Dual- bzw. Trial-Motorsystem, bei denen die Motoren unabhängig voneinander arbeiten und so Vibration und Oszillation ermöglichen. Das Motorsystem muss nicht nur entsprechend leistungsstark sein, sondern auch leise arbeiten, damit bei der Nutzung des Heimfitnessgeräts keine Lärmbelästigung entsteht.
  • Belastbarkeit: Eine Skandika Vibrationsplatte ist in der Regel für erwachsene Menschen mit einem Körpergewicht von maximal 120 bzw. 150 Kilogramm ausgelegt. Damit maximale Sicherheit beim Training gewährleistet ist, muss man bei einem Trainierenden mit mehr Gewicht zu einer Skandika Vibrationsplatte mit einer größeren Tragfähigkeit greifen.
  • Trainingsfläche: Auf einer Vibrationsplatte kann man nicht nur im Stehen trainieren, sondern auch Liegestütze oder Yogaübungen im Sitzen machen. Daher ist eine möglichst große Trainingsfläche anzuraten, damit diese ausreichend Platz für Übungen aller Art bietet. Damit kein Verletzungsrisiko durch Abrutschen besteht, muss die Trainingsfläche zudem rutschfest sein.
  • Intensität bzw. Geschwindigkeitsstufen: Jeder Nutzer hat ein anderes Trainingsziel und körperliche Voraussetzungen. Anfänger beginnen mit einer niedrigen Intensität, während Profisportler bei hoher Geschwindigkeit trainieren. Daher ist es unerlässlich, dass die Skandika Vibrationsplatte verschiedene Intensitäts- bzw. Geschwindigkeitsstufen hat. Hier werden Modelle von 20 bis 99 Stufen angeboten, wobei sich Platten mit wenig Stufen eher für Anfänger und mit vielen Stufen für Geübte Anwender eignen.
  • Programme: Um schnell ein passendes Workout auswählen zu können, ist es gut, wenn die Skandika Vibrationsplatte über diverse voreingestellte, automatische Trainingsprogramme verfügt. Ein Knopfdruck genügt und das Workout kann beginnen.
  • Bedienung: Hat die Skandika Vibrationsplatte ein übersichtliches Touch-LCD-Display, lässt sich das Fitnessgerät leicht bedienen und ablesen. Noch komfortabler wird es mit einer Fernbedienung, die man an die Bekleidung Klippen kann.
  • Lautsprecher und Bluetooth: Wer beim Sport auf Musik nicht verzichten will, entscheidet sich für eine Skandika Vibrationsplatte mit eingebauten Lautsprechern, auf denen man via Bluetooth die Lieblingsplaylist vom Smartphone oder Tablet streamen kann.
  • Zubehör: Als sinnvolles Zubehör bei einer Skandika Vibrationsplatte erweisen sich Trainingsbänder, die ein effektives Ganzkörpertraining unterstützen. Viele Skandika Vibrationsplatten werden außerdem mit Übungsposter für empfehlenswerte Workouts ausgeliefert.
  • Preis: Skandika Vibrationsplatten kosten je nach Art und Ausstattung ab 150 bis 450 Euro.


FAQ

Im Angebot sind 2D, 3D und 4D Skandika Vibrationsplatten.
Ja. Eine Skandika Vibrationsplatte zeichnet sich wegen der gehobenen Ausstattung und vielfältigen Funktionen durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus.
Skandika ist eine deutsche Firma aus Essen, die sich auf die Herstellung von Fitnessgeräten und Outdoor-Ausrüstung spezialisiert hat.
Wer eine Skandika Vibrationsplatte kauft, bekommt ein sehr gutes Fitnessgerät zum fairen Preis. Die Sportgeräte überzeugen mit hoher Qualität und viel Zubehör, etwa Trainingsbändern, Übungspostern und Fernbedienung.

Aktuelle Angebote: Skandika Vibrationsplatte

−20%
skandika Vibrationsplatte Sunna | modernes Design | kompakt und platzsparend, bis 20 Hz, inkl. Fernbedienung, LCD-Display, 20 Levels, 3 + 1 Programme | Gewicht reduzieren & Muskeln aufbauen
−3%
Bluefin Fitness Dual-Motor 3D Vibrationsplatte | Extra Große Anti-Rutsch-Oberfläche | Bluetooth Lautsprecher | Fett Abbauen und Body Shaping von Hause | UK Design
%
Sportstech 3D Vibrationsplatte VP300 | Mega Fett-Verbrenner + 5 Fitness-Bänder Extra | Riesige Fläche +2x1000W max Motor Leistung + Bluetooth Lautsprecher+Remote & Poster | Fitnesstraining von Zuhause

Skandika Vibrationsplatte Test: Die besten Skandika Vibrationsplatten

# Produkt Datum Preis Angebot
1 Skandika 4D Vibrationsplatte V3000 05/2021 299,00 EUR
2 Skandika Vibrationsplatten V2000 05/2021 219,00 EUR
3 Skandika Vibration Plate 900 Plus 05/2021 329,00 EUR
4 Skandika 4D Vibrationsplatte V2500 05/2021 239,00 EUR
5 Skandika Vibrationsplatte V1 05/2021 119,00 EUR
6 Skandika Vibrationsplatte Virke aus Holz 05/2021 149,00 EUR


Keine Kommentare vorhanden

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen